• Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte
  • Planet Wissen Winterfütterung von Wildtieren – Sinnvoll oder schädlich?
    Viele Jäger füttern im Winter Rehe und Hirsche. Das schreibt das Jagdgesetz vor, außerdem sind viele Jäger überzeugt, dass die Tiere sonst leiden. Doch stimmt das und ist eine Fütterung nötig? Die Forschung des Münchner Wildbiologen Andreas König weckt Zweifel daran.
  • Planet Wissen Unser Wald – Geliebt, geschunden, gepflegt
    Einst haben sie ihn gefürchtet, dann ausgebeutet, aufgeforstet, gepflegt und verehrt. Es ist eine wechselhafte Geschichte, die die Beziehung der Deutschen zum Wald geprägt hat; er ist Teil ihrer Identität. Seit Jahrtausenden nähren sie den Mythos Wald – der Ort, an dem die Hexen leben, in dem die Märchen spielen.
  • maintower Runter von der Couch – jetzt um sich selbst kümmern
    Zugegeben, leichte sportliche Betätigung ist in der freien Natur nicht zu toppen. Aber die Aktivitäten außerhalb der eigenen vier Wände sind nun mal eingeschränkt. Deshalb muss nicht unser Bewegungsdrang eingeschränkt bleiben. Wir zeigen Ihnen, wie sie dennoch fit bleiben. Minimaler Aufwand, maximaler Gewinn. Für Körper, Geist und Seele.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • Unsere Penny Der Abschied (13)
    Pennys Jahr bei den Martins ist um, sie geht zurück nach England. Der Abschied fällt allen nicht leicht, auch Opa Jansen, der zuerst so gegen alles Ausländische war, ist Peggy ans Herz gewachsen.
  • Morden im Norden Falsche Dosis (84)
    Am Ufer der Trave treibt eine Frauenleiche. Auf den ersten Blick deutet alles auf Selbstmord hin. Die Apothekerin Elke Burau scheint von einer Brücke ins Wasser gesprungen und ertrunken zu sein. Doch dann erfahren die Kommissare, dass die Tote eine wichtige Zeugin in einem Fall von Medikamentenbetrug war. Der Staatsanwalt verdächtigt den Apotheker Paul Wagner, teure Krebsmittel gestreckt zu haben, um diese mehrfach abzusetzen.
  • Bodo Bach live – "Pech gehabt"
    Unser durchgeknallter Planet dreht sich unermüdlich weiter. Bodo Bach macht das Beste draus und nimmt's, wie's kommt. Und nicht selten kommt's dicke – sei es der Besuch seiner esoterisch hochbegabten Nachbarinnen, die Suche nach einer Partnerin für seinen Sohn Rüdiger, der Einkauf in einem schwedischen Möbelhaus oder das überraschende Ableben seines ungeliebten Nachbarn.
  • Nachtcafé
    Moderation: Michael Steinbrecher
  • Papageien, Palmen & Co Stürmischer Liebhaber (2)
    Galapagos-Schildkröte Tom ist ein stürmischer Liebhaber. Von Tomasa, dem Schildkröten-Weibchen, kann er gar nicht genug bekommen.
  • Der Doktor und die wilden Tiere Löwe Kumar greift an (2)
    Die Pfleger im Frankfurter Zoo haben bei Löwe Kumar seltsame Beulen am Hinterbein entdeckt. Das muss von Tierärztin Dr. Christina Geiger behandelt werden. Doch schon die Diagnose ist äußerst schwierig, denn Kumar hasst die Tierärztin und kehrt ihr deshalb niemals den Rücken zu.
  • Elefant, Tiger & Co. Wenn Zebrastreifen schleifen (27)
    Ende der Einsiedelei: Zebrahengst Gromit zieht in die Afrika-Savanne. Als letztes Huftier verlässt er den alten Zebra- und Antilopenstall. Bisher musste er von den Stuten getrennt gehalten werden: bloß keine Schwangerschaften vor dem Frühling. Nun ziehen und zerren bis zu 15 Pflegern an dem betäubten Halbtonner – ein Schwertransport.
  • TV-TIPP
    Leckere Landküche Aus der Reihe "hessen à la carte"
    Die Reise durch hessische Landküchen führt zunächst nach Altenburschla in Nordhessen, wo es den deftigen Wanfrieder Kringel an Rahmwirsing gibt.
  • TV-TIPP
    Eintöpfe und dicke Suppen Aus der Reihe "hessen à la carte"
    Besonders im Winter machen Eintöpfe und dicke Suppen richtig glücklich! Für "hessen à la carte" haben Landfrauen ihre traditionellen Lieblingsrezepte verraten und freuen sich über fröhliches Nachkochen.
  • Tobis Städtetrip: Weilburg hautnah!
    Weilburg bietet eine der größten, barocken Schlossanlagen Hessens, einen faszinierenden Tierpark und eine geheimnisvolle Höhle - das sind nur drei Dinge, die Tobi Kämmerer gemeinsam mit den Zuschauern entdeckt. Denn er will endlich herausfinden, ob Weilburg tatsächlich eine der schönsten und spannendsten Städte in ganz Hessen ist.
  • Brisant Boulevard-Magazin
  • maintower weekend Die Flucht
    So soll das Buch von Gudrun Juniel heißen, das sie in diesem Jahr schreiben will. Die Flucht beschreibt hauptsächlich Montag, den 18. Oktober 1971. An dem Tag flieht die damals 18-Jährige mit ihrem Freund aus der ehemaligen DDR über die Ostsee.
  • erlebnis hessen Unbekannter Burgwald – Von Eulen und Mooren
    Der Burgwald ist einer der größten Wälder in Hessen. Ein Vogelparadies, herausragend durch seine vielen Eulen. Die großen Uhus leben hier und die kleinste Eule, der Sperlingskauz. Der Wald ist ein Traum für Vogelkundler, mit unberührter Natur und geheimnisvollen Gedenksteinen.
  • hessenschau
  • hessenschauwetter
  • TV-TIPP
    Kesslers Expedition – Mit dem Schlitten durchs Gebirge
    Das hat Michael Kessler noch nicht erlebt: Seine Expedition "Mit dem Schlitten durchs Gebirge" wird sein extremstes Abenteuer! Auf über 2.000 Meter Höhe kämpft er sich bei frostigen Minusgraden 200 Kilometer über die Alpen.
  • Mitteldeutschland von oben – Adelsgärten und Parks Adelsgärten und Parks
    Verspielt barocke Gärten und landschaftliche Parks gibt es in Mitteldeutschland in einer einzigartigen Vielfalt und Dichte. Aus der Vogelperspektive lassen sich ihre Größe und Schönheit besonders gut entdecken.
  • TV-TIPP
    Ein Fall für Annika Bengtzon - Studio 6 Spielfilm, Schweden/Deutschland 2011
    Der Fund einer nackten Frauenleiche geht der Reporterin Annika Bengtzon persönlich nahe. Bei ihren Recherchen lernt sie die Freundin der Ermordeten kennen, von der sie erfährt, dass beide in einem angesagten Nachtklub namens "Studio 6" strippten.
  • Hesher - Der Rebell Spielfilm, USA 2010
    Die Welt des 13-jährigen T. J. ist alles andere als in Ordnung: Vor wenigen Monaten starb seine Mutter bei einem Autounfall, der Vater betäubt seine Trauer mit Medikamenten, und in der Schule wird T. J. von einem fiesen Schlägertypen drangsaliert.
  • Ein Fall für Annika Bengtzon - Studio 6 Spielfilm, Schweden/Deutschland 2011
    Der Fund einer nackten Frauenleiche geht der Reporterin Annika Bengtzon persönlich nahe. Bei ihren Recherchen lernt sie die Freundin der Ermordeten kennen, von der sie erfährt, dass beide in einem angesagten Nachtklub namens "Studio 6" strippten.
  • Mitteldeutschland von oben – Adelsgärten und Parks Adelsgärten und Parks
    Verspielt barocke Gärten und landschaftliche Parks gibt es in Mitteldeutschland in einer einzigartigen Vielfalt und Dichte. Aus der Vogelperspektive lassen sich ihre Größe und Schönheit besonders gut entdecken.
  • erlebnis hessen Unbekannter Burgwald – Von Eulen und Mooren
    Der Burgwald ist einer der größten Wälder in Hessen. Ein Vogelparadies, herausragend durch seine vielen Eulen. Die großen Uhus leben hier und die kleinste Eule, der Sperlingskauz. Der Wald ist ein Traum für Vogelkundler, mit unberührter Natur und geheimnisvollen Gedenksteinen.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • mit Audio-Deskription
  • Schwarz-Weiß
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)