• Schloss Einstein

    Nele fühlt sich außen vor, weil ihre BFF Sarah immer mehr Zeit mit Martha verbringt. Um das zu ändern, organisiert Nele eine heimliche Mitternachtsparty. Aber die geht gründlich schief, und Nele hat eine Begegnung der unheimlichen Art.
  • Die Pfefferkörner Himbeerkuchen-Hacker (214)

  • Was glaubst du denn? aus: Ich und die anderen

    "Es ist ein Teil meiner Identität - Zweifel gehören dazu". Laila, Boris und Patric sind gläubig. Die drei jungen Leuten leben ihre Religion auf ganz unterschiedliche Weise, aber vieles verbindet sie. Laila ist Muslimin, Boris Jude und Patric Christ.
  • maintower vom 15.09.2021

    Speziel-Kran birgt Super-Laster auf der Salzbachtalbrücke / Kunst aus Sand / Hessen helfen Flutopfern in Ahrweiler / Wie stylisch lebt ein Auto-Designer privat? / Der Traum vom Märchenschloss / Albtraum Eigenheim
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Süßstoffe: Schlecht für den Darm

    Künstliche Süßstoffe in Light- oder Zero-Produkten können Magen-Darm-Probleme hervorrufen, die Entstehung von Diabetes fördern und sogar das Abnehmen behindern. Wir erklären, warum. Eine Lost Places-Führung im alten Polizeipräsidium in Frankfurt sorgt bei den Teilnehmer*innen für Gänsehaut. Auf unserer Irlandreise kommen Austern auf den Tisch. Und wir bereiten Leckeres aus Pflaumen zu.
  • mex. das marktmagazin am 15.09.2021

    Plastikfrei Einkaufen – das wollen viele Verbraucher und Verbraucherinnen. Doch es ist gar nicht so leicht. Und die immer bekannter werdenden Unverpackt-Läden gibt es vornehmlich in der Stadt, nicht auf dem Land. Ein paar junge Kreative aus dem Vogelsberg wollen das jetzt ändern und starten eine fahrende und mobile Version.
  • Querbeet Moderation: Sabrina Nitsche

  • Die Kanarischen Inseln: Lanzarote und Fuerteventura

    Auf Lanzarote haben unzählige Vulkanausbrüche eine bizarre Mondlandschaft geformt. Dem karstigen, trockenen Boden Nahrung abzugewinnen, stellt für die Bewohner eine große Herausforderung dar. Dennoch gelingt es ihnen, sogar Wein zu produzieren.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Liebe geht durch den Magen (51)

    Wer hätte das gedacht? Früh am Morgen will Opel-Zoo-Pflegerin Ariane Dankert den Elchstall misten und ist sprachlos: Neben Elchkuh Franzi liegt ein Neugeborenes. Die Überraschung bringt nicht nur die Elchpfleger auf Trab. Alle kommen und bestaunen den Familienzuwachs. Schließlich ist es Franzis erstes Baby.
  • Wer weiß denn sowas? Mit Kai Pflaume

    Wer weiß denn sowas, 30.09.2021
  • Ein Fall für Nadja Zwischen allen Stühlen (4)

    Mitten in der Nacht klingelt Nadjas achtjähriger Sohn Max an ihrer Wohnungstür. Der kleine Junge ist von zu Hause ausgerissen, um endlich seine Mutter in der neuen Wohnung zu besuchen. Nadjas Ex-Mann Leonard sieht nun ein, dass Max nicht der Leidtragende der Trennung sein darf, und als Nadja vorschlägt, Hilfe bei einer Familientherapeutin zu suchen, stimmt Leonard unwillig zu.
  • Rentnercops 1A-Stimmung (30)

    Es gibt mal wieder richtig Krach auf der Wache, weil Edwin und Günter versäumt haben, die Tickets für den Polizeiball zu besorgen. Plocher kommt auf die grandiose Idee, einen Mediator zu engagieren, um den Frieden wiederherzustellen.
  • Wiedersehen in Malaysia Spielfilm, Deutschland 2013

    Fast zwanzig Jahre sind vergangen, seit Tom Broder Deutschland verließ. Es war zum Bruch gekommen, nachdem sein eigener Bruder Kai ihm seine große Liebe Anne ausgespannt hatte.
  • TV-TIPP

    hallo hessen – Teil 1 Spurensicherung am Tatort

    Wenn ein Verbrechen oder Unfall geschehen ist, kommen die Kriminalbeamten der sogenannten Tatortgruppe und sichern alle Spuren für die ermittelnden Kollegen. Dank ihrer Arbeit können so Straftäter überführt werden. Außerdem ist jetzt die beste Zeit, um heimische Laubbäume zu kürzen. Dies gilt insbesondere für die sogenannten „blutenden“ Arten wie Ahorn, Birke oder Pappel. Wir zeigen wie es richtig funktioniert. Außerdem backen wir einen Zucchinikuchen.
  • hallo hessen – Teil 2 Gehölzschnitt

    Wir geben Einblick in die Arbeit der Spezialisten der Tatortgruppe Frankfurt. Wir stellen moderne High-Tech Methoden vor, die genutzt werden, um den Verbrechern auf die Spur zu kommen. Sie werden sehen: Den perfekten Mord gibt es nicht! Außerdem widmen wir uns den Rosen. Damit sie gesund in ihre winterliche Ruhephase gehen, sollten sie jetzt zurückgeschnitten werden. Wir zeigen wie es funktioniert und was Sie jetzt noch tun können für gesunde Rosen. Außerdem backen wir einen schnellen Tassenkuchen.
  • hessenschausport

    hsspoer_160921
  • maintower vom 16.09.2021

    Aufregung um Massenmord an Delfinen / Neues Statussymbol Fahrrad / Ghosting / Kampf um sein Leben / Profi-Spieler gegen HR3-Moderator
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Auto-Assistent gegen Wildunfälle

    Mit Herbstbeginn steigt die Gefahr von Wildunfällen. Elektronische Assistenz-Systeme im Auto sollen helfen. In Frankfurt gedenken Hess*innen den Corona-Opfern mit einem Marsch durch die Stadt. Auf Irland-Reisen ein Muss: die spektakulären Cliffs of Moher. Und wir haben Tipps, wie Sie sich bei der Buchung von Ferienwohnungen oder Ferienhäusern vor Betrüger*innen schützen können.
  • alle wetter! CO2-Analyse auf dem Gladenbacherhof, Meeresspiegel und Weltrisikobericht, höhere Klimaschutzwirkung von Afrikas Wäldern

    Kohlenstoffdioxid ist das Treibhausgas. Wir Menschen stossen reichlich davon aus und beschleunigen die Erwärmung der Erde damit über ein natürliches Maß hinaus. Dabei spielt auch unsere Ernährung eine Rolle, z.B durch das, was wir anbauen. Unsere „allewetter!“-Reporterin Mareike Loichinger war heute deshalb in der Hess. Staatsdomäne Gladenbacherhof in Villmar-Aumenau. Dort werden wöchentliche Messungen der Treibhausgase gemacht. Wo, wie und warum, das erfahren Sie heute Abend. Gast: Prof. Christine Schmitt von der Uni Passau zum Thema „Warum Afrikas Wälder eine größere Klimaschutzwirkung haben als bisher angenommen“; Moderation: Thomas Ranft
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • alles wissen Lebensmittelproduktion

    Industriell gefertigte Nahrungsmittel, das klingt nicht gerade lecker: Undurchsichtige Pro-duktionswege, Zusatzstoffe und immer wieder Lebensmittel-Skandale - immer mehr Menschen wollen deshalb genau wissen, wo ihr Essen herkommt. Könnten wir uns auch selbst versorgen? Außerdem in der Sendung: Was die moderne Landwirtschaft vom Mit-telalter über Nachhaltigkeit lernen kann. Und: Was hochverarbeitete Lebensmittel für un-sere Gesundheit bedeuten.
  • TV-TIPP

    Auf den Spuren der drei toten Babys

    In Villmar sterben zwischen 2004 und 2009 drei Säuglinge einer Familie angeblich am Phänomen "Plötzlicher Kindstod". Doch Rechtsmediziner Reinhard Dettmeyer findet heraus: Statistisch gesehen ist das absolut unwahrscheinlich. War es Mord? Da es keine Beweise gibt, brauchen die Ermittler ein Geständnis. Doch die Mutter Natalja M. schweigt. Schließlich wird sie zu einer letzten Zeugenbefragung geladen. Für die Ermittler die einzige Chance doch noch die Wahrheit herauszufinden.
  • TV-TIPP

    7 Tage... unter Cowboys

    2 Cowboys
    120 Cowboys, "Indianer", Sheriffs, Trapper und Siedler treffen sich auf der Hammerranch in Frankfurt. Ein Ort wie im Wilden Westen, eine Traumwelt voller Waffen, harter Sprüche und Alkohol. Wie wird sich Antonia unter den Cowboys schlagen?
  • Hauptsache Kultur Hauptsache Kino!

    Die Zeit der verschobenen Kinostarts ist vorbei, endlich laufen wieder frische Filme im guten alten Kino. Die Filmfestspiele von Venedig zeigten schon den ersten Knaller, die neue Verfilmung des Science-Fiction Klassikers „Dune“. Und: Hessen ist als Drehort für Kinofilme sehr gefragt. Durch Corona stehen jetzt viele Filmstarts an, die immer wieder verschoben wurden. Das Warten hat sich gelohnt.
  • Maite Kelly – Vom Hippiekind zum Schlagerstar Ein Film von Horst Mühlenbeck

    Maite Kelly ist eine der erfolgreichsten und beliebtesten Schlagersängerinnen in Deutschland. Ihre Lieder schreibt sie selbst und füllt inzwischen auch die ganz großen Arenen. Zwei Jahrzehnte nach den Sensationserfolgen der "Kelly Family" hat sie eine neue, junge Generation von Fans erobert und die Charts gestürmt. Die Krönung kam mit dem Hit "Warum hast du nicht Nein gesagt". Das Duett mit Roland Kaiser ist im Internet mit mehr als 85 Millionen Klicks durch die Decke gegangen.
  • Hannelore Kohl – Die erste Frau Ein Film von Stefan Aust und Daniel Bäumler

    Hannelore Kohl war die tapfere Politikergattin, die Ehefrau des ewigen Kanzlers. Die Frau, die der Karriere ihres Mannes Helmut Kohl nie im Weg stehen wollte. Sie war die immer zuverlässige Begleiterin auf seinem Weg zur Macht. Seine Wahlkämpfe waren auch die ihren. Und seine Erfolge beruhten nicht zuletzt auf ihrer Kraft. Hannelore Kohl lebte im eisernen Machtsystem ihres Mannes, das sie zur First Lady beförderte. Aber es war auch ein Machtsystem, das sie immer weiter von ihrem Mann entfernte.
  • Wiedersehen in Malaysia Spielfilm, Deutschland 2013

    Fast zwanzig Jahre sind vergangen, seit Tom Broder Deutschland verließ. Es war zum Bruch gekommen, nachdem sein eigener Bruder Kai ihm seine große Liebe Anne ausgespannt hatte.
  • maintower vom 16.09.2021

    Aufregung um Massenmord an Delfinen / Neues Statussymbol Fahrrad / Ghosting / Kampf um sein Leben / Profi-Spieler gegen HR3-Moderator
  • alle wetter! CO2-Analyse auf dem Gladenbacherhof, Meeresspiegel und Weltrisikobericht, höhere Klimaschutzwirkung von Afrikas Wäldern

    Kohlenstoffdioxid ist das Treibhausgas. Wir Menschen stossen reichlich davon aus und beschleunigen die Erwärmung der Erde damit über ein natürliches Maß hinaus. Dabei spielt auch unsere Ernährung eine Rolle, z.B durch das, was wir anbauen. Unsere „allewetter!“-Reporterin Mareike Loichinger war heute deshalb in der Hess. Staatsdomäne Gladenbacherhof in Villmar-Aumenau. Dort werden wöchentliche Messungen der Treibhausgase gemacht. Wo, wie und warum, das erfahren Sie heute Abend. Gast: Prof. Christine Schmitt von der Uni Passau zum Thema „Warum Afrikas Wälder eine größere Klimaschutzwirkung haben als bisher angenommen“; Moderation: Thomas Ranft
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Auf den Spuren der drei toten Babys

    In Villmar sterben zwischen 2004 und 2009 drei Säuglinge einer Familie angeblich am Phänomen "Plötzlicher Kindstod". Doch Rechtsmediziner Reinhard Dettmeyer findet heraus: Statistisch gesehen ist das absolut unwahrscheinlich. War es Mord? Da es keine Beweise gibt, brauchen die Ermittler ein Geständnis. Doch die Mutter Natalja M. schweigt. Schließlich wird sie zu einer letzten Zeugenbefragung geladen. Für die Ermittler die einzige Chance doch noch die Wahrheit herauszufinden.
  • alles wissen Lebensmittelproduktion

    Industriell gefertigte Nahrungsmittel, das klingt nicht gerade lecker: Undurchsichtige Pro-duktionswege, Zusatzstoffe und immer wieder Lebensmittel-Skandale - immer mehr Menschen wollen deshalb genau wissen, wo ihr Essen herkommt. Könnten wir uns auch selbst versorgen? Außerdem in der Sendung: Was die moderne Landwirtschaft vom Mit-telalter über Nachhaltigkeit lernen kann. Und: Was hochverarbeitete Lebensmittel für un-sere Gesundheit bedeuten.
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)