• Planet Wissen Solarenergie – Gelingt damit die Energiewende?

    Jahrhunderthochwasser, Jahrhundertdürre, Waldbrände. Durch den Klimawandel werden Wetterextreme wie diese weiter zunehmen. Wissenschaftler sind sich einig: Noch können wir den Klimawandel bremsen. Spätestens bis 2045 soll Deutschland klimaneutral werden. Doch wie? Klar ist: Die Sonnenenergie wird dabei eine wichtige Rolle spielen.
  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Drei Damen vom Grill Alles klar! (87)

    Magda ist überraschend aus Hamburg gekommen. Marion macht sich ihren Besuch zunutze und erscheint als Magda bei Edeltraut. Auf diese Weise hofft Marion zu erfahren, wie Edeltraut über sie und Ottokar denkt. Seine häufigen Reparatur-Arbeiten bei Edeltraut sind ihr nämlich gar nicht recht. Mit sicherem Instinkt spürt Magda, dass ihre Tochter etwas belastet.
  • Rentnercops Ein Kind verschwindet (37)

    Die Kommissare Edwin Bremer (Tilo Prückner, l.) und Günter Hoffmann (Wolfgang Winkler, r.)
    Bei einem Zoobesuch mit seinem Vater und seinem Großvater verschwindet der kleine Finn spurlos. Da das für Vermisstenfälle zuständige Kommissariat durch einen Virus lahmgelegt ist, müssen Edwin, Vicky und Hui Ko den Fall übernehmen – ohne Günter, denn der liegt mit einem Bandscheibenvorfall in Bratislava, wo er an Plochers Stelle einen Vortrag halten sollte. Da das Kind trotz intensiver Suche im Zoo und Umgebung nicht gefunden wird, steht schnell der Verdacht einer Entführung im Raum. Oder handelt es sich vielmehr um einen Sorgerechtsstreit? Die Eltern des kleinen Finn leben in Trennung und seine Mutter plant eine Rückkehr in ihr Heimatland Schweden. Grund genug für den Vater, eine Entführung zu inszenieren?
  • Salzbachtalbrücke – Sprengung der Superlative - hessenschau extra

  • Frankfurts Uni-Turm wird gesprengt Eine Reportage von Michaela Bergholz

  • Frische Rezepte mit heimatlichem Fisch Aus der Reihe "herkules"

    Susanne Barfuß und Erwin Krauß mit einer Forelle
    Aber vorher muss der natürlich erst einmal gefangen werden. In der Forellenzucht von Fischhändler Karsten Krauß in Schrecksbach heißt es für Susanne – ohne Fleiß, kein Fisch.
  • Frühmorgens in ...

    Das Leben einiger Frühaufsteher wird besonders durch ihre Arbeit am zeitigen Morgen bestimmt. Die Natur, die drohende Hitze des Tages und manchmal auch mögliche Konkurrenten verlangen den frühmorgendlichen Arbeitsbeginn.
  • Der halbwilde Wald – 50 Jahre Nationalpark Bayerischer Wald

    "Ja wie schaut denn das aus?" Quer übereinander liegen hunderte silbergraue Fichten, in sich verkeilt, undurchdringlich mit ihren Astgerippen – aus diesem Riesen-Mikado ragen junge Bäume heraus, frisches Grün kämpft sich nach oben, ein neuer Wald entsteht. Das ist er, der Nationalpark Bayerischer Wald. Ein Wald im Umbau, im Übergang, im Werden. Ein halbwilder Wald.
  • Elefant, Tiger & Co. Blut geleckt? (91)

    Blutige Anfänger: Matadi und Luena - zwei müde Löwen, die sich nur schwer für etwas begeistern lassen. Jörg Gräser ist es leid. Er will den Jagdinstinkt der beiden wieder schärfen. Deshalb hängt er eine mit frischem Blut gefüllte Boje in den Baum. Jörg erhofft sich von dem neuen Spielzeug eine Tierbeschäftigung der besonderen Art.
  • Gipfeltreffen der Meisterköche Hessen à la carte

    Hessen à la carte - Gipfeltreffen der Meisterköche
    Im spanischen Ferienclub Aldiana nahe Cádiz trafen sich sechs deutsche Sterneköche, um bei einem Abend am Strand 500 Gäste meisterlich zu verwöhnen.
  • Knödel, Schmäh & Paprika – Österreichisch genießen im Burgenland Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Zwei Frauen kochen Gerichte aus Österreich
    Serviettenknödel, Bohnenknödel, Zwetschgenknödel – Knödel sind ihre Kernkompetenz, sagt die Österreicherin Isabella Stirm aus dem wunderschönen Burgenland. Die Wahlfrankfurterin hat Paprika im Blut und kocht bei Food-Events in ganz Deutschland mit Humor und flotten Sprüchen herzhafte und süße Gerichte aus ihrer Heimat.
  • Wie bio ist Bio? Eine Reportage von Daye di Simoni

    Stefan Itter, Biobauer aus dem nordhessischen Kirchberg.
    12 Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für Bio aus. Doch was steckt dahinter? Die pure Idylle suggerieren die Bilder auf vielen Bioprodukten, denn immer mehr Menschen legen Wert auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel. Bio boomt. Auch immer mehr Discounter bieten Bioprodukte an. Doch ist immer Bio drin, wo Bio draufsteht? Wie kann der Verbraucher sich in der Flut der Etiketten und Label zurechtfinden? Und ist Bio aus dem Ausland genauso stark kontrolliert wie Bio in Deutschland?
  • maintower weekend Boulevard, News und Lifestyle am Samstag

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen – große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Board Games Warum wir Spiele lieben (1)

    Das Startfeld auf einem Brettspiel
    Ein einfaches Brett, ein paar Würfel und Spielfiguren begeistern! Warum treffen sich Menschen in ihrer Freizeit, um für Stunden in bunte Welten einzutauchen? Brettspiele sind mehr als Zufall und ein bisschen Glück, sie spiegeln auch unsere Gesellschaft wider.
  • Tobis Städtetrip: Fulda hautnah!

    Welche Highlights hat die Barockstadt Fulda zu bieten? Tequila im Fuldaer Style, unterwegs im Dachboden des Fuldaer Doms und auf Tauchstation beim Kanu-Polo. Das sind nur drei Dinge, die Tobi Kämmerer gemeinsam mit den Zuschauern erlebt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Die Bergpolizei: Falsche Romantik

    Chiara (Claudia Gaffuri) ist bestürzt. Ihr Chef, der Sternekoch Reuter, hat sich in eine unüberlegte Affäre mit einer Journalistin gestürzt.
    Eine anonyme Anruferin meldet einen jungen Mann aus der Landkommune Aliloke als vermisst. Als Vincenzo und Pietro bei den Dorfbewohnern der Sache nachgehen wollen, stoßen sie auf eine Mauer des Schweigens.
  • Die Bergpolizei: Sturz in den Tod

    Zum Ärger von Kommissar Vincenzo (Enrico Janniello, re. ) ist das Falkenweibchen Veronica von seinem Besitzer nicht abgeholt worden. Aber Pietro (Terence Hill, li.) weiß, dass der Vogel ihn finden wird und ein weiteres Unglück verhindert werden kann.
    Im Hof des Schlosses Welsperg wird der Markgraf von Jenner tot aufgefunden. Huber ist davon überzeugt, dass er ein Opfer des jahrhundertealten Fluchs geworden ist, so wie schon vor 25 Jahren die junge Veronica. Kommissar Vincenzo holt lieber handfeste Erkundigungen ein.
  • Mankells Wallander - Mordbrenner Spielfilm, Schweden/Deutschland 2013

    Kommissar Wallander hat immer mehr Aussetzer und beschließt sich neurologisch untersuchen zu lassen.
    Die Alzheimerdiagnose ist für Kurt Wallander ein schwerer Schlag. Mehr denn je stürzt der Kommissar sich in Arbeit, davon gibt es nach der Haftentlassung des berüchtigten Brandstifters Tommy mehr als genug. Der Junge kehrt auf den Bauernhof seiner Schwester Gunilla und seines Schwagers Svante zurück, auf dem noch in derselben Nacht ein Feuer ausbricht.
  • Der letzte Zug von Gun Hill Spielfilm, USA 1959

    Ein Sheriff will die Mörder seiner indigenen Frau dem Gericht zuführen, gerät dabei aber in blutige Konflikte mit einem alten Weggefährten und einer ganzen Ortschaft. - Craig Belden (Anthony Quinn, li.) und Matt Morgan (Kirk Douglas).
    Sheriff Matt Morgan lebt mit seiner Frau, die zur indigenen Bevölkerung gehört, und dem gemeinsamen Sohn in einer Kleinstadt. Bei einem Ritt durch ein Waldstück überfallen zwei junge Cowboys Frau und Sohn. Dem Sohn gelingt die Flucht, er eilt los um, seinen Vater zu Hilfe zu holen, doch es ist zu spät. Matt findet seine Frau vergewaltigt und tot vor. Er nimmt die Suche nach den Attentätern auf; zwei Indizien führen ihn nach Gun Hill, wo sein alter Freund Craig Belden als reicher und mächtiger Rancher erheblichen Einfluss besitzt. Matt und Belden finden heraus, das Beldens einziger Sohn der Mörder ist. Vaterliebe gegen Gerechtigkeit und Strafe – für beide Männer gibt es nun keine Freundschaft mehr.
  • Mankells Wallander - Mordbrenner Spielfilm, Schweden/Deutschland 2013

    Kommissar Wallander hat immer mehr Aussetzer und beschließt sich neurologisch untersuchen zu lassen.
    Die Alzheimerdiagnose ist für Kurt Wallander ein schwerer Schlag. Mehr denn je stürzt der Kommissar sich in Arbeit, davon gibt es nach der Haftentlassung des berüchtigten Brandstifters Tommy mehr als genug. Der Junge kehrt auf den Bauernhof seiner Schwester Gunilla und seines Schwagers Svante zurück, auf dem noch in derselben Nacht ein Feuer ausbricht.
  • Die Bergpolizei: Falsche Romantik

    Chiara (Claudia Gaffuri) ist bestürzt. Ihr Chef, der Sternekoch Reuter, hat sich in eine unüberlegte Affäre mit einer Journalistin gestürzt.
    Eine anonyme Anruferin meldet einen jungen Mann aus der Landkommune Aliloke als vermisst. Als Vincenzo und Pietro bei den Dorfbewohnern der Sache nachgehen wollen, stoßen sie auf eine Mauer des Schweigens.
  • Die Bergpolizei: Sturz in den Tod

    Zum Ärger von Kommissar Vincenzo (Enrico Janniello, re. ) ist das Falkenweibchen Veronica von seinem Besitzer nicht abgeholt worden. Aber Pietro (Terence Hill, li.) weiß, dass der Vogel ihn finden wird und ein weiteres Unglück verhindert werden kann.
    Im Hof des Schlosses Welsperg wird der Markgraf von Jenner tot aufgefunden. Huber ist davon überzeugt, dass er ein Opfer des jahrhundertealten Fluchs geworden ist, so wie schon vor 25 Jahren die junge Veronica. Kommissar Vincenzo holt lieber handfeste Erkundigungen ein.
  • Bilder aus Hessen

  • Mittendrin - Flughafen Frankfurt Letzter Take off für den Supervogel – Die A380-Story mit Kapitän Jürgen Raps (40)

    Mittendrin
    „Mittendrin“ durfte, nach einem Jahr Stillstand, exklusiv den Abschiedsflug nach Teruel in Spanien der letzten A380 von Lufthansa begleiten. Ehemaliger A380 Flottenchef, Jürgen Raps, hat den Riesenflieger für Lufthansa mitentwickelt. Er blickt zurück auf die Entstehung, die ersten Testflüge und Euphorie für den Giganten. Wird der Doppeldecker, von Piloten und Passagieren geliebt, wird er dennoch zum Flop. Viele der 500 Sitze bleiben leer. Ein wirtschaftliches Problem für die Airlines. Die 80 Meter breite Maschine ist zu groß, zu teuer und zu unflexibel. Deshalb trennen sich die meisten Fluggesellschaften aktuell von der A380.
  • Tobis Städtetrip: Fulda hautnah!

    Welche Highlights hat die Barockstadt Fulda zu bieten? Tequila im Fuldaer Style, unterwegs im Dachboden des Fuldaer Doms und auf Tauchstation beim Kanu-Polo. Das sind nur drei Dinge, die Tobi Kämmerer gemeinsam mit den Zuschauern erlebt.
  • Wie bio ist Bio? Eine Reportage von Daye di Simoni

    Stefan Itter, Biobauer aus dem nordhessischen Kirchberg.
    12 Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für Bio aus. Doch was steckt dahinter? Die pure Idylle suggerieren die Bilder auf vielen Bioprodukten, denn immer mehr Menschen legen Wert auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel. Bio boomt. Auch immer mehr Discounter bieten Bioprodukte an. Doch ist immer Bio drin, wo Bio draufsteht? Wie kann der Verbraucher sich in der Flut der Etiketten und Label zurechtfinden? Und ist Bio aus dem Ausland genauso stark kontrolliert wie Bio in Deutschland?

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)