• Kaffeewurst und Kaffeebier – ist das lecker? Kaffee-Köstlichkeiten aus Fulda

    Moderatorin Susanne Barfuß strahlt mit einem Tablett voller Kaffeebohnen in die Kamera.
    Die Moderatoren packen mit an, wenn sie im Wochenmagazin "herkules" hinter die Kulissen schauen – ob es darum geht, sich vom Rettungshubschrauber abzuseilen, Biokäse anzurühren, heimische Wildtiere zu füttern oder das neueste Elektromobil zu testen.
  • Liverpool Drei Grazien, ein Beatle und ein Fluss – Großbritannien

    Die Stadt am Mersey-River war im 18. Jahrhundert eine der bedeutendsten Städte des britischen Imperiums. Vierzig Prozent des Welthandels wurden damals über Liverpool abgewickelt. Nach und nach aber nimmt die Bedeutung Liverpools kontinuierlich ab und wird in den 1980er Jahren zur ärmsten Großstadt Europas. Heute schöpft die Stadt wieder Hoffnung und es entstehen neue Arbeitsplätze.
  • Janis – Little Girl Blue Amerikanischer Dokumentarfilm von 2015

    Janis Joplin ist eine der am meisten verehrten Rock-'n'-Roll-Sängerinnen aller Zeiten, eine tragische und missverstandene Gestalt, die Millionen Zuhörer begeisterte und vor ihrem Tod 1970 mit 27 Jahren ganz neue kreative Wege fand. Janis war ein Star der aufkommenden musikalischen und kulturellen Revolution der 1960er Jahre. Ihr Auftritt beim Monterey Pop Festival war ihr Durchbruch, und sie war einer der denkwürdigeren Acts in Woodstock.
  • Familie Dr. Kleist Reine Nervensache (82)

    Allgemeinmediziner Dr. Christian Kleist (Francis Fulton-Smith) im Arztkittel.
    Im Hause Kleist hat sich einiges verändert. Lisa und Michael haben sich endgültig getrennt, und Lisa ist mit ihrer Tochter Rosalie nach Paris gezogen. Die obere Wohnung in der Villa beherbergt nun Christians Sohn Piwi, dessen Freundin Anke und den einjährigen Ben.
  • Der Winzerkönig Das Angebot (26)

    Thomas findet keine Bank, die ihm sein Finanzloch zwischenfinanzieren will. Dennoch beharrt er darauf, das Gasthaus Stickler nicht zu verkaufen, mit dessen Erlös Hermine ihrer Tochter Andrea bei ihrer Apotheke und Thomas bei seinen fälligen Schulden helfen will.
  • In aller Freundschaft Nur die Wahrheit macht frei (954)

    Sarah Marquardts Mutter Hildegard wohnt schon seit Wochen in Leipzig bei ihrer Tochter – und das alles nur, weil sie einem Heiratsschwindler aufgesessen ist. Doch der charmante Olivier geht Hildegard bis heute nicht aus dem Kopf.
  • In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte Geplatzte Träume (229)

    Assistenzärztin Rebecca Krieger arbeitet mittlerweile gern mit Julia Berger. Deshalb ist sie froh, dass Julia sie bei der Behandlung von Nele Schöne unterstützt. Die Halbschwestern untersuchen Neles Bauchschmerzen und erfahren, dass Nele ungewollt kinderlos ist.
  • Mit Sammy zum Film Making of "Der Geist im Glas"

    Aufgeregt sitzt Sammy zum ersten Mal am Filmset.
    Sammy (13) hat ihre erste Rolle beim Film. Als Sängerin stand Sammy schon auf einigen Bühnen und im Rampenlicht. Aber Film und Schauspiel sind für Sammy eine ganz neue Herausforderung und schon lange ein großer Traum von ihr. Und nun hat es geklappt: Nicht irgendein anderes Mädchen, sondern tatsächlich sie hat die Rolle! Sammy spielt das Mädchen Ella im ARD-Märchenfilm "Der Geist im Glas".
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Spielfilm nach einem bekannten Märchen, CSSR/DDR 1973

    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    Das Märchen von "Aschenbrödel" ist in vielen Ländern bekannt. Die Tschechen haben eine eigene Version, die zwar auch mit einem Wunschbaum zu tun hat, mit dem König und der Stiefmutter, in der aber einiges anders ist. Dieses Aschenbrödel kann nämlich schießen wie ein erfahrener Jäger, reiten wie ein zünftiger Cowboy, auf Bäume klettern wie ein richtiger Lausejunge.
  • Köstliches Sardinien Eine kulinarische Reise mit Serena Loddo

    Serena Loddo mit der sardischen Landesflagge.
    Sardinien ist nicht nur eine der schönsten und größten Inseln Italiens, sie ist auch Serena Loddos zweite Heimat. Die junge Hessin betreibt in Limburg an der Lahn die Pasta-Manufaktur "Sardolci" mit überwiegend sardischen Spezialitäten. Sardinien ist Sommer und Meer, aber auch Familie und Heimat für die 30-Jährige. Ihre frischen Produkte fertigt sie von Hand an, nach den Rezepten der verstorbenen Nonna, der Oma. Von der Ostküste durch die Berge bis zur Westküste führt sie ihre köstliche Reise, entlang familiärer Traditionen und auf neuen Wegen.
  • Eine Reise in die Toskana Entdeckungen zwischen Chianti und Maremma

    Blick auf toskanischen Ort auf einer Erhöhung bei schönstem Wetter.
    Die Toskana gilt nach wie vor als Sehnsuchtsort für viele Reisende. Neben Florenz und Pisa zählt Siena zu den Hauptanziehungspunkten dieser Region. Die Einwohner Sienas identifizieren sich stark mit ihrer Contrada, ihrem Viertel, und so schlagen die Emotionen beim Palio besonders hoch, wenn die Contraden gegeneinander antreten.
  • alles wissen Suppen-Apotheke – wie Suppe hilft und heilt

    Thomas Ranft moderiert "Alles Wissen"
    Eine Suppe ist gerade in der kalten Jahreszeit eine echte Wohltat. Sie wärmt, schmeckt gut und lässt sich in den unterschiedlichsten Varianten zubereiten. Kein Wunder, dass Suppen-Kochbücher boomen, denn Suppe liegt voll im Trend. Aber stimmen auch die zahlreichen Gesundheitsversprechen, die gemacht werden? Kraftbrühe soll Arthrose lindern, Hühnersuppe Erkältungen vertreiben und Eintopf den Darm in Schwung bringen. "Alles Wissen" lüftet einige der Suppen-Geheimnisse.
  • mex. das marktmagazin

    mex Teaserbild neu
    „mex. das marktmagazin“ macht Wirtschaft konkret, menschlich, emotional. Wirtschaftspolitische Streitfragen werden auf die Erfahrungsebene der Zuschauer gebracht. Die Sendung deckt Missstände auf, geht Ärgernissen auf den Grund und zeigt Konflikte auf.
  • Mittendrin - Flughafen Frankfurt (19) Einsatz für die Enteiser am Flughafen

    Flughafen Frankfurt, 5 Uhr morgens: Nebel und Temperaturen um null Grad. Eisschichten haben sich auf den Tragflächen der Flugzeuge gebildet. So dürfen die Maschinen nicht abheben. Ein Fall für die Enteiser an Deutschlands größtem Flughafen. Mit ihren gigantischen Spezialfahrzeugen fahren sie zu den Positionen am Gate.
  • Keine Zinsen – Miese Rente

    Frau mit Sparschwein
    Seit zwölf Jahren gibt es für Gespartes nur noch wenig bis keinen Zins mehr. Das trifft besonders Menschen, die privat fürs Alter vorsorgen müssen. Filmautor Michael Houben hat für Das Erste mit Betroffenen und Experten gesprochen: Wer ist Gewinner, wer Verlierer der niedrigen Zinsen? Was können Menschen tun, die beim Sparen noch jahrelang mit niedrigen Zinsen kalkulieren müssen?
  • 7 Tage ... als Selbstversorger Ein Film von Simon Rustler und Felix Weymann

    Zwei Protagonisten der Doku in ihrem Gemüsegarten.
    Es ist der Traum von vielen, sich unabhängig von Supermärkten selbst zu versorgen. Reporter Simon Rustler will es ausprobieren, will wissen, was so ein Selbstversorgerleben ausmacht und ob das auch etwas für ihn als Großstadtmensch wäre. 7 Tage lang erlebt er Familie Scheidler, die auf ihren knapp 6000 Quadratmetern anpflanzt was geht – zum Spaß und um nachhaltiger zu leben. Schnell wird klar: Selbstversorger zu sein, bedeutet sehr viel Arbeit und Frustrationstoleranz.
  • Tobis Städtetrip: Frankfurt-Sachsenhausen hautnah!

    Tobias Kämmerer und Stadtführerin Verena Röse sind in Alt-Sachsenhausen und stoßen mit zwei Gläser Apfelwein an.
    Die besten Tipps für Essen, Trinken und Erlebnisse! Zusammen mit Moderator Tobi Kämmerer geht es mit dem Waterbike auf den Main, auf Entdeckungsreise ins legendäre Alt-Sachsenhausen, auf eine schwimmende Lounge mit veganem Wein und noch viel tiefer in einen der faszinierendsten Stadtteile Frankfurts.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Hessen 2021 – Bilder eines Jahres Der Jahresrückblick im hr-fernsehen

    Ein pinkfarbener Aufkleber mit der gelbern Aufschrift "2G" ist an einer Eingangstür zu sehen.
    Es ist das zweite Jahr in Folge, das vor allem durch die Corona-Pandemie geprägt ist. Die zweite Welle, die dritte Welle, Lockdown und Lockerungen, aber auch Hoffnung durch viele Millionen Impfungen, die auch in Marburg hergestellt werden. Aber auch abseits der Pandemie passiert viel in Hessen – all das zu sehen in unserem hr-Jahresrückblick 2021.
  • Bettis Bescherung Fernsehfilm, Deutschland 2006

    Bettis Bescherung
    Nachdem auch in diesem Jahr Bettis Freund Rolf an Weihnachten keine Zeit für sie hat - was nicht verwunderlich ist, ist er doch verheiratet -, sieht es ganz so aus, als müsste sie wieder alleine feiern.
  • Sportschau

  • heimspiel! bundesliga

    Teaser Heimspiel
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten mit Roberto Cappelluti

    Hadnet Tesfai, Susanne Fröhlich, Bodo Bach
    Rateteam: Hadnet Tesfai, Susanne Fröhlich, Bodo Bach
  • Ich trage einen großen Namen Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten

    Nachfahren berühmter Persönlichkeiten werden ins Studio eingeladen, deren berühmte Vorfahren von einem Rateteam erraten werden. Ein Lotse hilft ihnen dabei. Im anschließenden Gespräch erzählen die Nachfahren Amüsantes und Wissenswertes über ihre großen Verwandten.
  • Dings vom Dach Die Rateshow um rätselhafte Gegenstände

    Das Rateteam: Markus Barth, Lisa Feller, Sonya Kraus und Bodo Bach.
    Sven Lorig präsentiert seinem prominenten Rateteam geheimnisvolle Gegenstände, ungewöhnliche Werkzeuge und skurrile Utensilien aus alten Zeiten: "Dingse", die von den Zuschauern auf dem Dachboden, im Keller, in der Garage oder einer Schublade gefunden wurden und die heute kaum noch jemand kennt.
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten mit Roberto Cappelluti

    Hadnet Tesfai, Susanne Fröhlich, Bodo Bach
    Rateteam: Hadnet Tesfai, Susanne Fröhlich, Bodo Bach
  • Vertreibung ins Paradies

    Ein Triptychon, in der Mitte ein Porträt eines Protagonisten, rechts ein Fahradfahrer auf einem Feldweg und links jemand, der über eine Wiese rennt.
    Plötzlich Großfamilie – strenger Lockdown, Selbstisolation – und alles könnte so schön sein: dauernd Sonntag, keine Schule, kein Seminar, keine Probe, kein Dreh, keine Termine ... Die zufällig neu zusammengewürfelte Familien-Konstellation wird zum Zentrum, die eigene Parzelle in einer Ortschaft vor den Toren Berlins zum "Filmset", von der Außenwelt so gut wie abgeschnittenen.
  • Bilder aus Hessen

  • Cocktails, Sekt und Fingerfood Aus der Reihe "hessen à la carte"

    Rittberger
    Für die Silvesterfeier eignet sich Fingerfood besonders gut. Man kann es schnell im Stehen essen, braucht nicht so viel Geschirr, und es lässt sich gut vorbereiten. Die Köche im Sheraton-Hotel am Flughafen haben viel Erfahrung damit und zeigen, welche Variationen es gibt und wie man sie zubereitet.
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Spielfilm nach einem bekannten Märchen, CSSR/DDR 1973

    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    Das Märchen von "Aschenbrödel" ist in vielen Ländern bekannt. Die Tschechen haben eine eigene Version, die zwar auch mit einem Wunschbaum zu tun hat, mit dem König und der Stiefmutter, in der aber einiges anders ist. Dieses Aschenbrödel kann nämlich schießen wie ein erfahrener Jäger, reiten wie ein zünftiger Cowboy, auf Bäume klettern wie ein richtiger Lausejunge.
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)