• Tom Sawyer Wie sich Toms Klasse bei einem Ausflug verirrte (3)

    Tom will Lehrer Dobbins austricksen, um den Unterricht zu schwänzen. Nur so kann er Huck helfen, die verschwundenen Eier eines Alligators zu finden.
  • Schau in meine Welt Die 3 von der Margaretenhütte

    Sie halten zusammen wie Pech und Schwefel: die Leute von der Magaretenhütte. Ein bisschen stolz sind Amelie, Ley und Aylin schon, hier zu leben. Vor über einhundert Jahren wurde die Margaretenhütte als Obdachlosensiedlung erbaut. Heute besteht sie gerade mal aus drei Häusern mit etwa 220 Einwohnern am Stadtrand von Gießen. Die Kinder wissen, dass, wer hier wohnt, noch heute bei manchen Menschen ein schlechtes Image hat.
  • Unser Wetter Nordwind (1)

    Kalte Polarluft aus Norden – in Finnland macht sich Sven Plöger auf die Suche danach, wo die winterlichen Minusgrade herkommen, und zeigt, wie die Finnen sich mit ihrem Winterwetter arrangieren.
  • Unser Wetter Westwind (2)

    In Deutschland weht der Wind meist aus westlicher Richtung. Deshalb wird das Wetter hier stark vom Atlantik beeinflusst.
  • maintower am 05.01.2022

    Die Vorwürfe reißen nicht ab. Ein ehemaliger Schulleiter aus Nordhessen soll Kinder zu sexuellen Handlungen getrieben haben, die Taten sind wohl auch noch gefilmt worden. Eine unchristliche Tat gibt es in Dietzenbach. Da hat jemand mit professionellem Gerät eine 800 Kilo schwere Kirchenglocke gestohlen. Christlich hingegen die Idee vom St. Vinzenz-Krankenhaus in Hanau. Das Personal fängt plötzlich an zu singen. Und dann gründet ein 15-Jähriger aus Dietzenbach ein Modelabel. Früh übt sich, wer ein Lagerfeld werden will.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Omikron-Variante: Welche Impfstoffe wirken?

    Wie die verschiedenen Impfstoffe gegen Covid-19 helfen und ob sie auch wirksam gegen die Omikron-Variante sind, fragen wir einen Virologen. Kurioses über Tintenfische erfahren wir im Frankfurter Zoo. Mit einem Kultauto erkundet Reporter Jens Pflüger die Insel Formentera. Wir schauen außerdem auf die Zutatenliste von Margarine und klären, ob sie eine gesunde Alternative zu Butter ist.
  • 7 Sterne in Dubai Wo Deutsche für Luxus sorgen

    Wenn Heinrich Morio morgens zur Arbeit fährt, verspürt er das reine Glück, sagt er. Der Frankfurter leitet das 7-Sterne Hotel "Burj Al Arab". Nach Jobs als Hoteldirektor auf den Seychellen, auf Mauritius und in Florida ist er am Ziel seiner Träume: in Dubai.
  • Künstler*innen und ihre Gärten Ein Film von Christine Deggau

    Jocelyn B. Smith und Volker Schlott.
    Es sind Privatgärten oder Lauben in Berlin, das Wochenendhaus in Brandenburg oder der Garten mitten in der Stadt - die grünen Refugien von Kunstschaffenden in unserer Region. Sie kommen aus allen künstlerischen Sparten und ihr Umgang mit den Gärten ist so unterschiedlich wie die Portraitierten selbst.
  • Winterreise durch Lappland Leben jenseits des Polarkreises Ein Film von Claudia Buckenmaier

    Winterreise durch Lappland
    Lappland im Winter – das heißt viel Schnee und Dunkelheit, aber auch grandiose Natur, Einsamkeit und Nordlichter. Die Filmautorin Claudia Buckenmaier begegnet Menschen, die Winter und Kälte trotzen und sich dennoch keinen schöneren Ort vorstellen könnten.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Ameisenbärin beim Ultraschall (129)

    Die vierjährige Tamandua-Dame Mona ist schwanger, und die Tierärztin im Frankfurter Zoo will nachsehen, wie sich der Nachwuchs im Bauch der Ameisenbärin entwickelt. Gut, dass Mona ein so sanftmütiges Tier ist und für ein Frühstücksjoghurt fast alles macht.
  • Gefragt - Gejagt Die Quizshow mit Alexander Bommes (347)

    Alexander Bommes
    Vier Kandidaten treten gegen ein Superhirn und internationalen Quizchampion, den sogenannten Jäger, an. Sie müssen allgemeine Wissensfragen entweder einzeln oder als Team, gegen die Zeit und im direkten Wettkampf mit dem Jäger beantworten. Hierbei haben sie die Chance, das große Geld für einen guten Zweck zu gewinnen. Der Jäger versucht, das Team mit verlockenden Angeboten zu ködern. Wenn das Team zu hoch pokert, ist es für den Quizchampion ein leichtes Spiel, die Kandidaten mit nur einer richtigen Antwort außer Gefecht zu setzen. Alexander Bommes moderiert die temporeiche Quizshow.
  • Heiter bis tödlich - Nordisch herb Killerbienen über Husum (3)

    Killerbienen über Husum
    Jakob Niehues ist ein neureicher Immobilienmakler und Pilot. Er wird tot direkt in einem Sperrmüllcontainer vor dem Bestattungsinstitut von Claas mit einem Fallschirm aufgefunden. Die Untersuchungen von Nora und Jon ergeben, dass der versierte Fallschirmspringer durch den Stich einer Honigbiene an einem anaphylaktischen Schock verstorben ist.
  • Rentnercops Aliens (46)

    Laura Frebel wird tot in ihrem Bett gefunden, offenbar wurde sie erstickt. Soweit noch nichts Besonderes für Edwin und Günter, aber als Nachbarn behaupten, sie hätten zur Tatzeit ein UFO hinter dem Haus der Frebels gesehen, wird vor allem Edwins Interesse geweckt. Zumal Laura Frebel eine Zeitlang eine Gruppe von UFO-Beobachtern namens „Kölner Sichter“ besuchte.
  • Das Glück am anderen Ende der Welt (1) Spielfilm in zwei Teilen, Deutschland 2007

    Die erfolgreiche Geschäftsfrau Hanna reist im Auftrag eines deutschen Molkereiunternehmens nach Neuseeland, um eine Firmenübernahme abzuwickeln.
  • hallo hessen – Teil 1 Richtiges Verhalten bei Unfällen

    Wie verhalte ich mich richtig bei einem Autounfall. Das besprechen wir in hallo hessen mit dem Polizeihauptkommissar Jörg Lang. Am Tag der heiligen drei Könige backen wir einen Dreikönigskuchen. Und: wir zeigen mit dem Gärtnermeister Michael Schidor, wie man Kakteen am besten überwintert.
  • hallo hessen – Teil 2 Blondies mit Karamellschokolade

    Es kann auch ohne eigenes Verschulden ein schwerer Unfall passieren. Was dann zu tun ist, das erklärt Polizeihauptkommissar Jörg Lang in hallo hessen. Wir bereiten Blondies mit Karamellschokolade zu. Und: Gärtnermeister Michael Schidor bepflanzt eine Schale mit Kakteen und gibt Tipps für die richtige Pflege von Kakteen im Winter.
  • hessenschau Sport

    hs
  • maintower am 06.01.2022 News & Boulevard

    Was Papst Franziskus verkündet hat, erhitzt die Gemüter. Hunde und Katzen nehmen inzwischen den Platz der Kinder ein, sagt das Kirchenoberhaupt. Sein Credo: lieber für Nachwuchs sorgen, als sich Tiere anzuschaffen. Dann ist da noch der Hund aus Bad Homburg. Der ist aus Holz und steht eigentlich in der weihnachtlichen Krippe vor dem Kurhaus. Doch Langfinger haben den Hirtenhund mitgehen lassen. Wer einen 30 Jahre alten Twingo hat, kann sich jetzt ein H-Kennzeichen besorgen. Oldtimer sind eben nicht nur Rolls Royce und Co., sondern auch bezahlbare Autos.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Sicher Auto fahren im Alter

    Gesundheitschecks im Alter sind auch für das sichere Autofahren wichtig. Wie man mit älteren Menschen darüber ins Gespräch kommen kann, dazu geben wir Rat. Reporter Jens Pflüger fährt auf Formentera Kajak und geht in einer geheimen Höhle tauchen. Der NABU ruft zu einer Zählaktion der Wintervögel auf. Und wir erfahren, warum Männer eine Erkältung wirklich schlechter wegstecken können als Frauen.
  • alle wetter! „Hund & Katz“, Schneedecke und „Wetterjahr 2022“

    In der Sonderausstellung „Hund & Katz“ im Naturkundemuseum Ottoneum in Kassel geht es um die wilden Verwandten unserer beliebtesten Haustiere. Wie wir sie domestiziert haben und in welchen Lebenslagen sie uns helfen, erfahren Sie heute um 19:15 Uhr von unserem „alle wetter!“-Reporter Jochen Schmidt. Weitere Themen: Schnee ab Freitag, Streusalz und Buchvorstellung „Wetterjahr 2022“.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • alles wissen Superkräfte

    Die Natur steckt voller Wunder – und Superkräfte! In Fledermäusen wie auch in Kulturpflanzen schlummern bisher ungeahnte Kräfte, die für uns von Vorteil sein können. Alles Wissen zeigt außerdem, wie die Natur Lausitz friedlich zurückerobert, während in unseren eigenen 4 Wänden Explosionsgefahren lauern. Und wir gehen der Frage nach, ob Musik uns wirklich intelligenter macht, und lüften die nasse Wahrheit über Schweiß.
  • 7 Tage... unter "Systemsprengern" Eine Reportage von Anne-Katrin Eutin und Felix Leichum

    Wie geht man mit Kindern um, die oft als „Systemsprenger“ abgetan werden, als schwer erziehbar oder vermittelbar? Häufig werden sie durch unterschiedliche Stationen im Jugendhilfe-Netz der Ämter gereicht (Kinderheim, Pflegefamilien, Wohngruppen). Im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Wetzlar sollen sie zur Ruhe kommen, oft bleiben sie bis ins Erwachsenenalter.
  • 7 Tage... im Nagelstudio

    Für lange Fingernägel und Nail-Design halten sich im Nagelstudio fremde Menschen an den Händen: Maniküre und Pediküre sind intime Dienstleistungen, aber vietnamesische Nageldesignerin und Kundin kommen sich selten nahe. Carla Reitter lernt Nagelstudiobesitzerin Diêp kennen – und erfährt viel über das Leben der Bad Schwalbacherin und über das Business mit der Schönheit.
  • TV-TIPP

    Von der Kunst, den Mut nicht zu verlieren Esther Schapira zu Besuch bei Trude Simonsohn

    Trude Simonsohn
    Wäre es nach den Nazis gegangen, wäre sie kaum älter als zwanzig geworden. "Ich hatte viele Chancen, tot zu sein", sagte Trude Simonsohn, "aber ich hatte Glück, trotz allem". Sie wurde im tschechischen Olmütz geboren. Ihre Eltern wurden im KZ ermordet, sie selbst vor ein Standgericht gestellt, mit 21 Jahren. Esther Schapira war mit Trude Simonsohn seit vielen Jahren befreundet. Aus einem Besuch bei Trude Simonsohn ist ein sehr persönliches Porträt entstanden.
  • TV-TIPP

    Recht und Gerechtigkeit Meinhard Schmidt-Degenhard im Gespräch mit Trude Simonsohn, Holocaustüberlebende

    Trude Simonsohn gehörte zu den letzten Überlebenden der Shoah. Ihre Lebensgeschichte dokumentiert die Grausamkeiten und Ungerechtigkeiten, die Menschen anderen Menschen antun können. Woher schöpft ein Mensch nach all dem Unrecht wieder Lebensmut? Wie gerecht ist das Schicksal? Ein Rückblick - und ein etwas anderes Zeitzeugengespräch.
  • Mittendrin - Flughafen Frankfurt (19) Einsatz für die Enteiser am Flughafen

    Flughafen Frankfurt, 5 Uhr morgens: Nebel und Temperaturen um null Grad. Eisschichten haben sich auf den Tragflächen der Flugzeuge gebildet. So dürfen die Maschinen nicht abheben. Ein Fall für die Enteiser an Deutschlands größtem Flughafen. Mit ihren gigantischen Spezialfahrzeugen fahren sie zu den Positionen am Gate.
  • Mittendrin – Flughafen Frankfurt (29) Neues Fahrwerk für eine Boeing 767 – Flieger im Komplett-Check (29)

    Neues Fahrwerk für ein Flugzeug: Die Boing 767 ist 21 Jahre alt. Zeit für ein neues Fahrwerk. Alle zehn Jahre sollten Achsen und Räder erneuert werden. Ein riesiger Aufwand.
  • Das Glück am anderen Ende der Welt (1) Spielfilm in zwei Teilen, Deutschland 2007

    Die erfolgreiche Geschäftsfrau Hanna reist im Auftrag eines deutschen Molkereiunternehmens nach Neuseeland, um eine Firmenübernahme abzuwickeln.
  • Babylon Berlin (S01/E04)

    Den brutalen Auseinandersetzungen am 1. Mai können sich Gereon Rath und Bruno Wolter nicht entziehen. Bei seinen Ermittlungen erhält Rath Unterstützung durch Charlotte Ritter. Doch sie hat ein Geheimnis, das Wolter für sich zu nutzen weiß. Swetlana kann sich mit ihren Reizen aus einer brenzligen Situation retten und folgt eiskalt ihren Interessen.
  • maintower am 06.01.2022 News & Boulevard

    Was Papst Franziskus verkündet hat, erhitzt die Gemüter. Hunde und Katzen nehmen inzwischen den Platz der Kinder ein, sagt das Kirchenoberhaupt. Sein Credo: lieber für Nachwuchs sorgen, als sich Tiere anzuschaffen. Dann ist da noch der Hund aus Bad Homburg. Der ist aus Holz und steht eigentlich in der weihnachtlichen Krippe vor dem Kurhaus. Doch Langfinger haben den Hirtenhund mitgehen lassen. Wer einen 30 Jahre alten Twingo hat, kann sich jetzt ein H-Kennzeichen besorgen. Oldtimer sind eben nicht nur Rolls Royce und Co., sondern auch bezahlbare Autos.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • 7 Tage... unter "Systemsprengern" Eine Reportage von Anne-Katrin Eutin und Felix Leichum

    Wie geht man mit Kindern um, die oft als „Systemsprenger“ abgetan werden, als schwer erziehbar oder vermittelbar? Häufig werden sie durch unterschiedliche Stationen im Jugendhilfe-Netz der Ämter gereicht (Kinderheim, Pflegefamilien, Wohngruppen). Im Albert-Schweitzer-Kinderdorf in Wetzlar sollen sie zur Ruhe kommen, oft bleiben sie bis ins Erwachsenenalter.
  • Bilder aus Hessen

  • Morden im Norden Der letzte Gang (2)

    Schroeter (Veit Stübner, l.) und Lars Englen (Ingo Naujoks, r.).
    Die Physiotherapeutin Klara Wellmann entdeckt frühmorgens im Hellblauen Gang in Lübecks historischer Altstadt auf einer Bank die Leiche eines jungen Mannes. Es handelt sich um den Studenten Gunnar Fuchs, der offensichtlich erschlagen wurde.
  • Watzmann ermittelt Inkognito (6)

    Der Hotelier Thorsten Enzinger wird am Morgen in der Küche des Hotelrestaurants tot aufgefunden. Beissl und Jerry beginnen zu ermitteln, und schnell stellt sich heraus, dass die Besitzverhältnisse rund um das Hotel mehr als undurchsichtig sind. Ein doppeltes Mordmotiv hat Christian Bichler, der Schwager des Opfers, erbt er doch nun das Hotel. Der Verdacht gegen ihn entlastet seine Verlobte Felicitas Beck. Ihr machte der Tote Avancen und stellte ihr nach. Doch dann wird Bichler selber Opfer eines Anschlags.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)