• Leo da Vinci Leo und die Rache der Piraten (25)

    Piratenkapitän Azzurro hat es satt, sich seine Pläne von fremden maskierten Personen durchkreuzen zu lassen. Wenigstens weiß er, dass sie sich mit Fluggleitern durch die Lüfte bewegen. Also lässt er die Piraten auf die Lauer legen. Und tatsächlich entdecken sie Leo bei einem seiner Rundflüge. Leo entwischt, verliert dabei aber einen Lageplan seines geheimen Labors. Sofort machen sich die Piraten auf den Weg, Leo endgültig zur Strecke zu bringen.
  • Leo da Vinci Leo und der Fluch des Drachen (26)

    Ein feuerspuckender Drache steckt Häuser in Brand! Die Bevölkerung glaubt an einen Fluch. Leo ist misstrauisch und macht sich auf die Suche nach der wahren Ursache für die Brände. Als er sich das abgebrannte Haus genauer ansieht, findet er Schuppen, die dem Drachen gehören. Weniger später erzählt Bianca von einem Drohbrief, in dem steht, dass der Drache wieder durch die Straßen ziehen wird, sollte ihr Vater nicht als Statthalter abdanken!
  • Leo da Vinci Leo und das Juckpulver (27)

    Lollo wundert sich sehr: Noch nie hat er so glänzende und weiche Stoffe gesehen wie die Gewänder, die der chinesische Botschafter über die Seidenstraße nach Florenz gebracht hat. So schöne Kleider sollen durch Larven eines Schmetterlings entstanden sein? Um ihren Auftraggeber milde zu stimmen, wollen Azzurro und die Piraten Hagebuttenpulver in die Kleidung streuen. Leo nutzt die Stärke der Seidenfäden, um den Plan zu vereiteln.
  • Leo da Vinci Leo und der Drachenflieger (28)

    Endlich hat Lollo auch eine Erfindung entwickelt! Er hat Sahne in eine alte Socke gefüllt, ein Loch hineingeschnitten, und verziert damit die Torten, die er gebacken hat. Dummerweise portraitiert er Leo mit seinem Gleiter, und verkauft die Torte anschließend auf dem Markt. Dort fällt sie in die Hände Azzurros, der erkennt, dass sein Widersacher darauf abgebildet ist. Sofort machen sich die Piraten auf die Suche nach dem Tortenmacher.
  • Was wo wie wächst Was wird aus Rüben?

    Zucker ist nicht mehr wegzudenken, ob offensichtlich zum „Versüßen“ des Kaffees, oder versteckt in Lebensmitteln wie Pizza oder Ketchup. Doch woher kommt Zucker? In Mitteleuropa liefert die Zuckerrübe den Grundstoff, der das tägliche Leben versüßt. Die Sendung verfolgt den Weg einer Zuckerrübe von der Aussaat bis zum Endprodukt. Wie die Zuckerrübe keimt, wächst, reift, wie die Pflanze aufgebaut ist und welche landwirtschaftlichen Arbeitsschritte im Zuckerrübenanbau notwendig sind - all das illustriert der Film. Hinzu kommt die Erklärung des aufwändigen Raffinierungsprozesses, in dem aus dem Pflanzenrohstoff schließlich die weißen Zuckerkristalle gewonnen werden. Man lernt zu schätzen, wie viel Naturwunder und menschlicher Einsatz in einem Würfelzucker stecken.
  • Was wo wie wächst Was wird aus Kartoffeln?

    Kartoffeln schmecken in zahllosen Variationen - als Pellkartoffeln, Bratkartoffeln, Reibekuchen, Kartoffelpüree, Pommes frites oder Chips. Doch die Knollen können weit mehr, als nur den Gaumen zu erfreuen: Aus Kartoffeln wird Stärkemehl gewonnen, das in der Lebensmittel- oder Papierindustrie Verwendung findet oder bei der Produktion von biologisch abbaubarem Kunststoff eingesetzt wird. Aber wie erhält man den Rohstoff für all diese vielen Kartoffelprodukte? Auf einem Acker verfolgt der Film die Arbeit des Bauern und das Wachstum der Kartoffelpflanzen vom Setzen der Saatkartoffeln bis zur Ernte.
  • maintower am 27.04.2022 News & Boulevard

    Es ist ein tragisches Unglück! Vor einer Woche brennt es am Hessenring in Steinbach in einer Wohnung. Ein 32-jähriger Bewohner stirbt. Sein Vater kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Seine Arbeitskollegen sind tief betroffen. Sie wollen nicht tatenlos zusehen, sondern helfen! Außerdem: Happy Ent-chen. Wir haben erneut Sebastian Gress in Mainz besucht. Auf seinem Balkon brütet eine Ente. Und nun gibt es Nachwuchs! Und: Wie laut ist zu laut? Der International Noise Awareness Day am 27. April lenkt unsere Aufmerksamkeit auf unsere Ohren. Wir fragen die Hess*innen: Welche Geräusche findet ihr am nervigsten?
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Supermärkte und Menschenrechtsverletzungen

    Wir sprechen über Menschenrechtsverletzungen bei Lieferanten, die vier deutsche Einzelhandelskonzerne mit Lebensmitteln beliefern. Wir schauen uns an, wie das Bienen-Züchten funktioniert. Spaß und Action stehen in der Jumping-Arena auf dem Programm. Und unser Reporter zeigt, wie gut die Energieversorgung vom heimischen Balkon funktionieren kann. Außerdem haben wir eine leckere Frühstücksidee für Sie: Baked Oatmeal mit Himbeeren.
  • mex. das marktmagazin vom 27.04.2022

    Sommerwetter im April – und die Corona-Regeln gehören der Vergangenheit an. Das freut viele, die endlich wieder ins Restaurant oder Café gehen können. Auch die Inhaber*innen legen direkt los. Wären da nur nicht die gestiegenen Lebensmittelpreise und Schwierigkeiten Personal zu finden.
  • Die wilden Weiden der Großstadt

    „Die Nordreportage“ zeigt eine Blutuntersuchung bei 70 Galloways, die Lämmer im Frühjahr oder das Umweiden der Rinder im Herbst und was sonst noch am Höltigbaum los ist. Und auch, wer sonst noch hinter den Kulissen arbeitet.
  • Unterwegs in Kanada British Columbia

    Unendliche Weiten, gewaltige Gletscher und die wilde Natur der Nationalparks: British Columbia fasziniert mit seiner überwältigenden Schönheit. Die Deutsche Sanna Seven Deers ist dem Indianer David vor 15 Jahren in die Wildnis gefolgt - in eine Idylle mit Schattenseiten, denn hier in der ländlichen Gegend trifft David immer noch auf Rassismus.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Und das Tigerbaby ist …? (208)

    Das kleine Tigerbaby im Frankfurter Zoo hat seine Box verlassen und kann nun von den Pflegern untersucht werden. Alle im Zoo sind ganz gespannt: Ist das Tigerbaby ein Junge oder ein Mädchen? Revierleiterin Claudia Löschmann nimmt es in die Hand und schaut mal kurzerhand nach.
  • Quizduell

  • Heiter bis tödlich – Nordisch herb Der schöne Theo (16)

    Nordisch herb: Der schöne Theo
    Jon, Wiebke, Nora und Hinrichs müssen Claas Peterson bei der Beerdigung von Ida Harms, der Ehefrau von Kapitän Harms, helfen. Als Kriminalrat Hinrichs den Sarg nicht halten kann, kracht der in die Grube, der Deckel öffnet sich. Neben Ida Harms liegt eine zweite Leiche in dem Sarg: Theodor Schwend, genannt der schöne Theo.
  • WaPo Bodensee Genug ist genug (6)

    Die Kommissare Julia Demler (Wendy Güntensperger, l.) und Nele Fehrenbach (Floriane Daniel, r.) befragen Lukas Kerner (Patrick Mölleken, M.) zum Bootsunfall.
    Neles Familienglück wird jäh gestört. Statt die Spiegeleier ihres frisch verliebten Sohnes Niklas genießen zu können, muss sie sich um die Hintergründe eines schrecklichen Unfalls kümmern. Weil das ihn ziehende Boot plötzlich Motorschaden hatte, ist ein wassersurfender Schüler, Marvin, verunglückt und ringt nun im Krankenhaus um sein Leben. S
  • Tulpen aus Amsterdam Spielfilm, Deutschland 2010

    Die beiden Schwestern Anna und Lilli könnten unterschiedlicher nicht sein: Während die energische und selbstbewusste Anna ein erfolgreiches Leben in Amsterdam führt, ist ihre jüngere Schwester voller Komplexe, weil sie seit einem schweren Unfall in Kindheitstagen ein lahmes Bein hat.
  • hallo hessen –Teil 1 Pflegeleichte Steingartenpflanzen

    Gärtnermeisterin Ivana Zahlauer zeigt kreative Ideen mit pflegeleichten Steingartenpflanzen für Balkon und Terrasse. Konditor Stefan Streicher lässt mit Erdbeeren die Herzen aller Kuchenfans höherschlagen: Er backt einen Erdbeerkuchen mit einem Apfelboden. Außerdem werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Polizei und lernen die Arbeit einer „Recogniserin“ kennen, die mit einem fast schon fotografischen Gedächtnis für Menschen aufwartet.
  • hallo hessen – Teil 2 Erdbeer-Schokokuchen

    Die Gartenarbeit ruft! Gärtnermeisterin Ivana Zahlauer hat Ideen, wie Sie Gartenmauern und Co mit Steingartenpflanzen verschönern. In der Küche duftet es herrlich Schokoladig-fruchtig. Konditor Stefan Streicher zeigt die Zubereitung eines Erdbeer-Schokoladen-Kuchens. Außerdem erstaunt uns Vanessa Stein mit ihrer besonderen Begabung: Sie ist eine von zwei hauptamtlichen Super-Recogniserinnen der Frankfurter Polizei.
  • maintower am 28.04.2022

    Die jüngeren Menschen in Deutschland sehnen sich einer neuen Umfrage zufolge mehrheitlich in die Vergangenheit zurück. Warum ist das so? Wir sprechen mit dem Macher der Studie und den Hess*innen über die Sehnsucht in die Vergangenheit. Außerdem: Eine Fledermaus im Briefkasten, ein Wächtersbacher auf Goldsuche, süße Fuchswelpen und erotische Kunst!
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Kreisrunder Haarausfall

    Wir geben Patient*innen Rat, die unter kreisrundem Haarausfall leiden. Wir schalten in ein strahlend weißes Blütenmeer aus über 100.000 Kirschbäumen im Witzenhäuser Land und begleiten einen Imker, der seine Bienen-Völker auf den Winter vorbereitet. Und Moore sind wahre Klimaretter. Wir schauen uns an, wieso und wo sie in Hessen zu finden sind.
  • alle wetter! Stadtschafe, Aprilregen und Waldbrände

    Unser „alle wetter!“-Reporter Christian Vogel hat heute Vormittag den Berufsschäfer Hubertus Dissen und seine „Stadtschafe“ besuchen dürfen. Wieso die Schafe im Naturschutzgebiet Dönche im Stadtgebiet Kassel noch nicht geschoren werden konnten und wann es endlich so weit sein wird, erfahren Sie heute um 19:15 Uhr. Weitere Themen: Regenverteilung im April, Birkenpollen und Feuerwehreinsätze im Wald.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • alles wissen Natur und Garten

    Endlich Frühling! Es grünt und blüht immer früher. Für viele Tier- und Pflanzenarten ist das allerdings purer Stress. Was bedeutet es, wenn das Zusammenspiel der verschiedenen Ökosysteme aus den Fugen gerät? Außerdem in der Sendung: Wie lässt sich das Insektensterben aufhalten? Welche Heilkräfte schlummern in der Birke? Und was hat es mit der alten Apfelsorte auf sich, die auf einer saarländischen Streuobstwiese entdeckt wurde?
  • TV-TIPP

    Die Zukunft des Waldes – der Wald der Zukunft

    Wald der Zukunft - die Zukunft des Waldes - Hessens Wälder sterben. Jedenfalls in der jetzigen Form: Buchen und Fichten erleiden den Hitzetod, durch zu viel Sonne von oben und zu wenig Wasser von unten, folgen des Klimawandels.
  • TV-TIPP

    Über Chats in die Prostitution – Ich war erst 11

    Cybergrooming nimmt immer mehr zu. Täter suchen sich ihre minderjährigen Opfer auf beliebten Plattformen wie TikTok, Snapchat oder in Videospielen. Jasmin war erst in der fünften Klasse als alles anfing. Heute ist sie 25 und hat alle Formen der sexualisierten Gewalt erlebt. Jahrelang hat sie geschwiegen, jetzt will sie öffentlich machen, was sie erlebt hat und wie sie da rausgekommen ist. Sie will andere vor solchen Erfahrungen bewahren, denn sie bestimmen ihr Leben bis heute.
  • TV-TIPP

    Dichtung und Wahrheit – Wie Hip Hop nach Deutschland kam Kampf um Identität (2)

    Anfang der 90er Jahre: Hip Hop ist politisch und die Message wird auf Deutsch verbreitet. In Frankfurt macht unter anderem das Rödelheim Hartreim Projekt Schlagzeilen. Doch mit den Fantastischen Vier tauchen vier deutsche, szenefremde Jungs auf und feiern enormen Erfolg. Wie Hip Hop rasant so groß wird, erzählen u.a. Azad, Sido, Moses Pelham, Celo & Abdi oder Jeyz.
  • Geheimnisvolle Orte: Schloss Versailles

    Eine prunkvolle Halle in Versailles
    Versailles ist ein Ort voller Geschichten und Geheimnisse. Das prächtige Schloss Ludwigs XIV. (1638-1715) war ein Ausdruck seines absolutistischen Herrschaftsverständnis - seiner Macht und Herrlichkeit. Er setzte Maßstäbe. Auch der aufgeklärte Preußenkönig Friedrich II. misst sich an den Erfolgen des „Sonnenkönigs“ – und baut in Potsdam im Park Sanssouci das Neue Palais. Historiker wie Gerd Krumeich und Ulrich Lappenküper berichten von bislang unbekannten Hintergründen, der Direktor des Musée de Versailles Laurent Salomé erzählt von den letzten Tabus des Hauses und die Historikerin Claire Bonnotte ermöglicht einen Blick auf eine Sammlung privater Fotografien aus dem Zweiten Weltkrieg - in den Archiven des Schlosses.
  • Moskau 1941 – Stimmen am Abgrund Ein Film von Artem Demenok

    Blick auf das verschneite Moskau
    Der Film erzählt aus einer Perspektive, aus der das epochale Drama noch nie gesehen wurde: Ein Chor von Stimmen aus Moskau, offizielle wie private Äußerungen, festgehalten in Briefen, Verlautbarungen, vor allem aber Tagebuch-Aufzeichnungen. In ihnen spiegelt sich das Moskauer Alltagsleben in den letzten Monaten des Friedens und den ersten Monaten des Krieges. Erlebnisse, Gefühle, Stimmungen, Hoffnungen und Erwartungen, Sorgen, Ängste und Befürchtungen. Private Notizen und Briefe wurden in der Sowjetunion oft von ihren Verfassern oder von Familienangehörigen vernichtet.
  • Tulpen aus Amsterdam Spielfilm, Deutschland 2010

    Die beiden Schwestern Anna und Lilli könnten unterschiedlicher nicht sein: Während die energische und selbstbewusste Anna ein erfolgreiches Leben in Amsterdam führt, ist ihre jüngere Schwester voller Komplexe, weil sie seit einem schweren Unfall in Kindheitstagen ein lahmes Bein hat.
  • Gösta Alles verwelkt (7)

    Der Kinder- und Jugendpsychologe Gösta (Vilhelm Blomgren) fühlt sich hundeelend. Die schmerzhafte Trennung von seiner Freundin Melissa (Amy Deasismont) setzt ihm schwer zu. Auch die Nacht mit seiner Kollegin Lotta (Elisabeth Carlsson), die ihn auf perfide Weise ausgenutzt hat, hinterlässt bei ihm einen bitteren Nachgeschmack.
  • Bilder aus Hessen

  • Die Zukunft des Waldes – der Wald der Zukunft

    Wald der Zukunft - die Zukunft des Waldes - Hessens Wälder sterben. Jedenfalls in der jetzigen Form: Buchen und Fichten erleiden den Hitzetod, durch zu viel Sonne von oben und zu wenig Wasser von unten, folgen des Klimawandels.
  • alles wissen Natur und Garten

    Endlich Frühling! Es grünt und blüht immer früher. Für viele Tier- und Pflanzenarten ist das allerdings purer Stress. Was bedeutet es, wenn das Zusammenspiel der verschiedenen Ökosysteme aus den Fugen gerät? Außerdem in der Sendung: Wie lässt sich das Insektensterben aufhalten? Welche Heilkräfte schlummern in der Birke? Und was hat es mit der alten Apfelsorte auf sich, die auf einer saarländischen Streuobstwiese entdeckt wurde?
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)