• Max & Maestro Schenken will gelernt sein (33)

    Max und Maestro (33)
    Einen Tag vor Emilias Geburtstag werden Max und Maurice von Leon daran erinnert. Die beiden fallen aus allen Wolken, denn obwohl ihnen Emilia vor einer Woche das Datum ihres Ehrentages mitgeteilt hat, haben sie es total verschwitzt.
  • Max & Maestro Lampenfieber (34)

    Max und Maestro (34)
    Das Stadttheater sucht für sein neues Stück einen Jungen für die Hauptrolle eines Prinzen und veranstaltet ein Casting. Max und Maurice hätten sich vielleicht auch gemeldet, doch weder können sie besonders gut fechten, noch sind sie schwindelfrei.
  • Max & Maestro Kopieren geht über Studieren (35)

    Max und Maestro (35)
    Hugo von der Schülerzeitung weiß genau: Ricardo landet an der Schule mit seinem angesagten Klamotten-Stil mit Sicherheit auf Platz Eins der Beliebtheitsskala. Als Maurice erfährt, wie sehr er im Ranking abgerutscht ist, beschließt er sich dem neuen Modediktat zu unterwerfen und kopiert Ricardos Kleidungsstil, um wieder ein paar Plätze gutzumachen.
  • Max & Maestro Mission: Harmonie (36)

    Max und Maestro
    Lehrer Ångström möchte, dass sich in ein paar Tagen jeweils zwei aus der Klasse zu einem Referatsteam zusammenschließen. Die Auswahl des Themas überlässt er den Kindern, jedoch entscheidet das Los über die Zusammensetzung der Zweierteams.
  • Die Stadt im späten Mittelalter Aus der Reihe "Die Stadt im späten Mittelalter" (4)

    Stadtansicht mit dem Freiburger Muenster im Zentrum.
    Die Sendung beschäftigt sich mit den Profan- und Sakralbauten und dem häuslichen Leben in der Stadt des späten Mittelalters. Ausgehend vom Bau eines Fachwerkhauses wird die Gefahr der Feuersbrunst und der Übergang zum Bau von Häusern mit Ziegeldächern und aus Stein beschrieben.
  • Urban Life in the Late Middle Ages Streets, ghettos and construction work (4)

    Wie lebten die Menschen im späten Mittelalter? Was waren ihre Wünsche, was ihre Nöte und Sorgen? Die fünf Sendungen der Reihe "Die Stadt im späten Mittelalter" vermitteln einen Eindruck vom städtischen Dasein in der Zeit um das Jahr 1500.
  • maintower am 18.05.2022

    Hans Helmut stört es nicht, dass sich viele Ratten auf seinem Grundstück tummeln. Die Nachbarn des Rentners sehen das aber ganz anders: Ratten gehen gar nicht! Außerdem in der Sendung: Die Eintracht Fanmärsche in Frankfurt und Sevilla; Chihuahua ist Star der Rettungshundestaffel und ist die Menstruation tatsächlich ein Tabu?
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Vegane Fisch-Alternativen

    Wir klären, wie gesund und schmackhaft vegane Fisch-Alternativen aus dem Supermarkt sind. Wir schalten auf den Römerberg, auf dem sich Tausende Eintrachtfans für den Marsch zum Stadion sammeln. Wir zeigen einen Brauer, der nachhaltiges Bier aus altem Brot herstellt. Außerdem sprechen wir über Kräuter: frisch, getrocknet oder aus dem Eisfach. Welche sind am besten? Und wir mixen einen Kräuter-Spinat-Smoothie.
  • mex. das marktmagazin vom 18.05.2022

    Wir essen zu viel Fleisch. Darin sind sich die Expert*innen im Grunde einig. Zu schlecht fürs Klima und der Gesundheit ist zu viel Fleischkonsum auch nicht zuträglich. Und zu billig ist das Fleisch ohnehin – trotz Inflation. Was machen die lokalen Metzgereien mit diesen Erkenntnissen? Sie nutzen sie. Nachhaltige Metzger und Metzgerinnen werben für bewussteren, aber etwas teureren Fleischkonsum.
  • Handwerkskunst! Wie man ein Hochbeet aus Naturstein baut

    Ein Hochbeet ist der Traum vieler Hobbygärtner. In Sipplingen am Bodensee baut Landschaftsgärtner Dieter Maike für Küchenkräuter ein besonders schönes Exemplar in Trockenbauweise aus Naturstein. Das ist eine jahrtausendealte Kulturtechnik, die seit 2018 von der UNESC0 zum immateriellen Weltkulturerbe erklärt wurde. Dieter Maike verbaut mit seinen Kollegen und Kolleginnen für dieses Schmuckstück 7,5 Tonnen Stein und Kies.
  • Der wilde Westen zu Fuß Abenteuer auf dem Pacific Crest Trail

    Der Pacific Crest Trail - eine Reportage von Ingo Zamperoni über einen Weg, der mehr ist als ein Pfad und bei dem mehr denn je gilt: Der Weg ist das Ziel.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Auf Wiedersehen Nabi und Chico (223)

    Es heißt wieder Abschied nehmen für die Pfleger: Die Seebären Nabi und Chico verlassen den Frankfurter Zoo. Ihr neues Zuhause: ein Zoo in Polen. Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. Auch das Einfangen der Tiere erweist sich als komplizierter als gedacht. Nabi und Chico wollen einfach nicht ihr altes Zuhause verlassen. Das heißt für die Pfleger: Sie brauchen viel Geduld und Feingefühl.
  • Quizduell

  • Die Anwälte Glauben (S01/E02) (2)

    Sebastian Britten vertritt einen Mandanten, der in U-Haft sitzt und beschuldigt wird, eine 17-Jährige vergewaltigt und getötet zu haben. Aufgrund der schwachen Indizien müsste der Haftbefehl eigentlich aufgehoben werden. Vor zwölf Jahren allerdings war der Tatverdächtige schon einmal eines ähnlichen Verbrechens angeklagt und nur aus Mangel an Beweisen freigesprochen worden.
  • WaPo Bodensee Feuerwerk (9)

    Ein Sommernachtstraum wird zum Alptraum: Ausgerechnet beim Seenachtfest während des spektakulären Feuerwerks wird auf einem der Zuschauerboote ein Mann erschossen: Uli Kowalski, ein ehemaliger Segellehrer, und für alle anderen auf dem Boot eine Art Vaterfigur, Opfer eines Amokschützen?
  • Vollweib sucht Halbtagsmann Spielfilm, Deutschland 2001

    Die allein erziehende Mutter Anna hat alle Hände voll zu tun, um als frisch gebackene Chefin eines kleinen Catering-Unternehmens Fuß zu fassen.
  • hallo hessen – Teil 1 Duftende Balkonkästen

    Endlich Zeit für Sommerblumen! Wir bepflanzen bunte Balkonkästen, die dazu auch noch herrlich duften. Außerdem backen wir Kuchen für Ihr Wochenende und zwar einen sommerlichen Kokos- Aprikosen-Kuchen. Und wir stellen Ihnen die Arbeit von Hessens einziger LKA-Phantombildzeichnerin vor. Mit ihrem Einsatz hilft sie, vermisste Personen zu finden und Verbrecher zu fassen. 
  • hallo hessen – Teil 2 Blaubeerschnecken

    Jetzt ist die richtige Zeit, die Beete mit Sommerblühern zu bepflanzen. Wir zeigen bunte Beete, die herrlich duften. Und wir backen frischen Kuchen fürs Wochenende – und zwar Blaubeerschnecken mit Frischkäse-Frosting. Liane Bellmann vom LKA hilft Verbrechen aufzuklären und Vermisste wiederzufinden. Als Phantombildzeichnerin erstellt sie Portraits, wie Vermisste 20 Jahre nach ihrem Verschwinden aussehen. 
  • TV-TIPP

    Eintracht Frankfurt feiert den Europa-League-Titel

    Der Pokal ist in Frankfurt gelandet. Die Europa-League-Sieger von Eintracht Frankfurt machen sich im Autokorso auf den Weg in die Stadt und werden von zehntausenden Fans begleitet.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • TV-TIPP

    Eintracht Frankfurt feiert auf dem Römer-Balkon

    Eintracht Frankfurt kommt nach einem langen Autokorso mit feiernden Fans am Römer an. Die Mannschaft präsentiert den Pokal vom Balkon und feiert mit den Anhängern.
  • alles wissen Wie Klänge uns beeinflussen

    Für unser Lieblingsessen lassen wir gerne mal alles stehen und liegen! Doch wie entstehen solche Vorlieben eigentlich? Und kann gegen Mamas Hausrezept die Kreation eines Profikochs bestehen? Das wird unser Kochduell zeigen. Außerdem geht es in der Sendung um die Welt der Sinne. Wie beeinflusst uns Musik, ohne dass wir es merken? Was genau passiert beim Hören? Und welche verborgene Macht haben Farben auf uns?
  • TV-TIPP

    7 Tage menstruieren

    Fotos von blutverschmierten Unterhosen, Zyklus-Coaching und Tamponverzicht beim Free Bleeding: Influencerinnen feiern den Zyklus als weibliche Superpower. Reporterin Milena verbindet mit ihrer Periode nur Negatives: Sie nervt, schmerzt und es gilt, sie um jeden Preis zu verstecken. Sie wagt einen Selbstversuch. Kann sie ihr Verhältnis zur eigenen Periode verändern? Wie weit will sie dabei gehen? Und ist es nicht auch okay, sich mal zu schämen?
  • TV-TIPP

    Techno, Tanz und Tiergeräusche Techno, Tanz und Tiergeräusche: Die DJs Dominik Eulberg und Pantha du Prince über ihre Liebe zur Natur

    Die DJs Dominik Eulberg und Pantha du Prince gehören zu den erfolgreichsten Techno-Musikern Deutschlands. Pantha du Prince kommt gebürtig aus Nordhessen, Dominik Eulberg aus dem Westerwald. Was sie in ihrer Musik verbindet, ist die tiefe Liebe zur Natur. Sie widmen ihre Songs den komplexen Kommunikationssystemen der Bäume und heimischen Tierarten. Es geht ihnen in ihrer Musik auch darum, Menschen wieder für die Natur und ihre schützenswerte Schönheit zu begeistern.
  • Das Finale – Fukushima und der deutsche Atomausstieg

    Der Fiml zeigt die Schattenseiten eines politischen Spiels, in dem Raffinesse und Druck wichtiger sind als sorgfältige Überlegung und in dem Politiker, allen voran die Bundeskanzlerin, binnen kürzester Zeit zu Getriebenen werden können. Der F.A.Z.-Journalist Günter Bannas, einer der profundesten Kenner des politischen Berlins, der Angela Merkel seit ihrer Zeit als Umweltministerin begleitet hat, sagt rückblickend: "Wenn irgendwann die Biografie über die Kanzlerin geschrieben wird, gehört die Entscheidung zum Ausstieg an diesem Wochenende zu den ganz großen historischen Kapiteln."
  • Der Prozess - Der russische Staat gegen Oleg Senzov

    Oleg Sentsov (l) im Gerichtsaal
    In seinem Dokumentarfilm begleitet Regisseur Askold Kurov den Strafprozess und das Bemühen von Olegs Familie, seinen Freunden und Anwälten, Senzov zu retten. Gegen seine Verurteilung gab es weltweite Proteste. Filmemacher wie Pedro Almodovar, Wim Wenders und Ken Loach forderten seine Freilassung. Kurovs Recherche deckt nach und nach eine absurde, erschreckende, kafkaeske Geschichte auf und zeigt die skrupellose russische Staatsmaschinerie.
  • Vollweib sucht Halbtagsmann Spielfilm, Deutschland 2001

    Die allein erziehende Mutter Anna hat alle Hände voll zu tun, um als frisch gebackene Chefin eines kleinen Catering-Unternehmens Fuß zu fassen.
  • Gösta 52, nein danke! (10)

    Gösta (Vilhelm Blomgren) und Melissa (Amy Deasismont) sind jetzt 'beste Freunde'! Auf die Unterstützung von Gösta möchte Melissa weiterhin nicht verzichten. So nimmt sie wieder bereitwillig seine Gastfreundschaft und seine Hilfe in Anspruch. Zwar läuft es nach ihren Aussagen jetzt mit ihrem Medizinstudium besser, aber die Angst vor dem Scheitern lähmt Melissa weiterhin.
  • Bilder aus Hessen

  • Die Mosel bei Trier Ein Film von Monika Birk

    Unentdeckte Mosel – Römer, Wein und Wandern
    Die Mosel - das sind mindestens 25 spektakuläre Schleifen, verteilt auf 545 Kilometer Wasserstraße, und jede Menge Burgen in der Landschaft. Die Filmautorin Monika Birk wandelt in Trier auf den Spuren der Römer, verkostet die leckere Küche der Region und genießt vor allem die sanft-liebliche Landschaft.
  • Energiewende – einfach machen!

    Alexander Pessler und Dominik Nourney haben die Pioniere der Energiewende in Hessen besucht – vom Global Player, dem Heizungshersteller Viessmann im Norden bis hin zu Familie Fink in Rüsselsheim: Sie alle zeigen, was schon heute in Hessen für die Energiewende, für weniger CO2-Ausstoß, gemacht werden kann. Überall im Land sind Unternehmen, Initiativen, Forschende und Privatleute bereits dabei, die Energiewende umzusetzen und zeigen, dass schon viel mehr geht als manche noch denken.
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)