• Leo da Vinci Leo und die goldene Flagge (17)

    Adolino hat die vielen Fehlschläge der Piraten satt, die Medici aus der Stadt zu jagen. Nur eine letzte Chance gibt er ihnen noch: Sie sollen die goldene Flagge stehlen, die jedes Jahr zum Neujahrsfest über dem Palast der Stadt gehisst wird. Tatsächlich ist es Leo, der die Ehre erhält, die Flagge mit goldenen Fäden auszubessern. Als Lisa den Plan aufdeckt, macht sich Leo bereit, ihn mit seiner neuesten Erfindung zu durchkreuzen: einem Fallschirm!
  • Leo da Vinci Leo und das Gift des Falken (18)

    Lisa kann sich mit einer Tradition in Florenz nicht anfreunden: jedes Jahr wird eine Falkenjagd veranstaltet. Und auch diesmal hält Lisa es für eine dumme Idee, Tiere aus Spaß von Falken jagen zu lassen. Immerhin gibt es pünktlich zu der Veranstaltung viele Händler, die noch andere exotische Tiere mitbringen, bunte Frösche etwa, deren Gift tödlich sein kann. Azzurro versucht sofort, die Frösche zu stehlen, um das Festmahl nach der Jagd zu vergiften.
  • Leo da Vinci Leo und der Schlaf der Spinne (19)

    Für seine neueste Erfindung lässt sich Leo von der Natur inspirieren. Er hat herausgefunden, dass Spinnen Wände hochlaufen können, weil sie viele kleine Härchen mit Widerhaken an den Beinen besitzen. Entsprechend stolz ist er auf seine Spinnenhandschuhe, mit denen man auch als Mensch glatte Wände hinaufklettern kann. Die Erfindung erweist sich als nützlich, als er erfährt, dass Lorenzo de Medici mit Hilfe einer Spinne vergiftet werden soll!
  • Leo da Vinci Leo und die fünf Silberkugeln (20)

    Azzurro plant, die berühmten fünf Silberkugeln von Florenz zu stehlen, die auch das Wappen der Medici zieren. Lorenzo ahnt bereits, dass ihre Zurschaustellung Diebe anlocken könnten und bittet Leo um Hilfe. Ein Glück, dass dieser gerade eine Metallkugel konstruiert hat, die auf Knopfdruck Parfum versprüht. Eigentlich war sie als Geschenk für Lisa gedacht. Doch nun entwickelt er daraus eine Farbbombe und tauscht sie gegen eine der Silberkugeln aus.
  • Feiertag! Sengelmann sucht Pfingsten

    Reporter Julian Sengelmann.
    Ein verlängertes Wochenende, Grillen mit Freunden, eine entspannte Zeit im Park – so sieht für viele das ideale Pfingstfest aus. Aber so mancher weiß gar nicht, warum Pfingsten gefeiert wird. Dabei ist es einer der wichtigsten christlichen Feiertage – und eine wirklich spannende Geschichte.
  • maintower

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber

    „Die Ratgeber“ ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. „Die Ratgeber“ fragen nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen.
  • alles wissen Können Roboter lieben?

    Roboter werden uns immer ähnlicher: Sie können Auto fahren, operieren, Kunstwerke schaffen. Sogar Gefühle können sie inzwischen erkennen. Möglich macht es die KI, künstliche Intelligenz, die sie steuert. Aber können Roboter selbst auch Gefühle empfinden und sogar lieben? Als soziale Begleiter in der Pflege oder auch als Sex-Roboter? Oder sind die gezeigten Emotionen nur ein Fake, der Nähe und ein Miteinander vorgaukelt?
  • Meine Traumreise nach Costa Rica Die Faultierretter

    Ein Faultier in Costa Rica.
    Sie bewegen sich so langsam in den Kronen des tropischen Regenwaldes, dass selbst Adleraugen sie mit Geäst verwechseln: Faultiere - schwer zu entdecken und hinreißend in ihrer Langsamkeit. Auf den Spuren dieser Dschungelbewohner führt der Film von Ina Knobloch in den Regenwald von Costa Rica und zu einer Tierrettungsstation, die sich unter anderem um verwaiste Faultier-Babys kümmert. Dafür begleitet die Autorin eine Familie auf ihrer Reise zur Faultier-Rettung in Costa Rica.
  • Kanadas deutsche Küste Lunenburg in Nova Scotia

    Blick über die Bucht von Lunenburg zur historischen Altstadt und dem Fisheries Museum of the Atlantic.
    An der Ostküste Kanadas klingt ein Ortsname seltsam vertraut. Das Städtchen Lunenburg, westlich von Halifax, wurde 1753 von norddeutschen Einwanderern gegründet. Der idyllische Ort mit vielen Holzhäusern zählt heute zum Unesco-Weltkulturerbe.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Wo stecken bloß die Moholy-Galagos? (233)

    Ein Galago nachts auf einem Ast.
    Im Nachttierhaus in Frankfurt halten die kleinen und niedlichen Buschbabys, die Moholy-Galagos, ihre Pflegerin Astrid Parys auf Trab. Sie verstecken sich und ihre Jungen so gut, dass die Pflegerin sie nicht finden kann.
  • Quizduell

  • Heiter bis tödlich - Akte Ex Schweinskram (5)

    Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) und Lukas Hundt (Oliver Franck, r.) entdecken Metzgermeister Lehmann tot auf dem Boden, getötet mit einem Bolzenschussgerät. Einziger Zeuge ist ein süßes Minischwein.
    Auf der Suche nach einem morgendlichen Mettbrötchen entdecken Lukas Hundt und seine Kollegin Kristina Katzer den Metzgermeister Helmut Lehmann tot auf dem Boden. Er ist mit einem Bolzenschussgerät getötet worden.
  • Familie Dr. Kleist Eine Frage des Vertrauens (104)

    Amelie (Vivien La Fleur, l.) überrascht Julian (Moritz Leu, r.) mit einem Picknick.
    Christian wird zu einem Notfall gerufen: Scheinbar aus heiterem Himmel ist ein junger Mann auf der Straße zusammengebrochen. Julian Bayer hat einen langen Leidensweg hinter sich und kämpft seit er denken kann mit Magen-Darm- und Kreislauf-Problemen. Diese beeinträchtigen nicht nur sein körperliches Wohlbefinden, sondern zunehmend auch sein Privatleben.
  • Wann ist der Mann ein Mann? Spielfilm, Deutschland 2001

    Jan Weber (Heio von Stetten, re.) besucht mit seiner Frau Linda (Julia Bremermann) und seinem Sohn Jacob (Jean Pierre Thill) eine Luftfahrtausstellung. Aber so rechte Freude kommt dabei nicht auf.
    Während seine Frau Linda als Pilotin durch die Welt jettet, kümmert sich der Architekt Jan Weber als Fulltime-Hausmann um den gemeinsamen Sohn.
  • hallo hessen – Teil 1

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: „hallo hessen“ zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. „hallo hessen“ bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe –, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte.
  • hallo hessen – Teil 2

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: „hallo hessen“ zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. „hallo hessen“ bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe –, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte.
  • hessenschau Sport

  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber

    „Die Ratgeber“ ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. „Die Ratgeber“ fragen nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen.
  • alle wetter! Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima

    "alle wetter!" ist mehr als eine gewöhnliche Wettersendung - nicht nur wegen der etwas anderen Location. Denn gesendet wird werktags nicht nur aus dem virtuellen Studio, sondern auch vom Dach des Hessischen Rundfunks. Von hier aus hat man einen außergewöhnlichen Blick auf das Wetter im Rhein-Main-Gebiet. Neben einer ausführlichen Wettervorhersage für Hessen und Deutschland, bietet „alle wetter!“ auch spannende und unterhaltsame Informationen rund ums Wetter in aller Welt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Edinburgh und die Highlands Eine Reise in Schottlands Norden

    Graue Wolken über Glen Coe. Ein einziges Haus steht am Fuß des Berges.
    Schottland ist für viele ein Sehnsuchtsziel - obwohl es das Wetter meistens gar nicht so gut mit einem meint. Aber genau das macht den rauen Charme dieser Nation aus.
  • Wildes Island Ein Zauberland mit gewaltigen Naturkräften

    Die Insel aus Feuer und Eis übt einen magischen Reiz auf jeden Naturliebhaber aus – Island, eine Region voller Naturwunder, dicht unter dem nördlichen Polarkreis. Vulkane und weite Lavawüsten bilden einen Kontrast zu schier unendlichen Gletschern. Wie nirgends sonst in Europa findet man in Island spuckende Geysire, spektakuläre Wasserfälle, wilde Küsten und eine einmalige Tier- und Pflanzenwelt.
  • NDR Talk Show Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt

  • Verurteilt! Echte Kriminalfälle im Gespräch Der Triebtäter im Stadtwald (21)

    Auf dem Titelbild ist eine Joggerin in einem Wald, im Hintergrund eine verdächtige Gestalt.
    Eine 21 Jahre alte Frau geht im Herbst 2018 im Frankfurter Stadtwald joggen. Plötzlich stürzt sich ein 51-Jähriger von hinten auf sie, bringt sie zu Boden und würgt sie, so dass ihr schwarz vor Augen wird, dann stellt sie sich tot.
  • Merkwürdige Geschichten Anruf aus dem Jenseits (1)

    merkwürdigegeschichten1
    Gibt es eine Telefonverbindung zum Jenseits?
  • Merkwürdige Geschichten Ein Brief aus der Vergangenheit (2)

    Ein normaler Brief erreicht seinen Empfänger erst nach zwanzig Jahren. Ist das Schlamperei, Zufall oder Bestimmung?
  • Merkwürdige Geschichten Die Kälte einer Sommernacht (3)

    vom 07.10.2020
    Ein einsames Haus am Meer kann ein unheimliches Urlaubsquartier sein. Oder ist es natürlich, dass man in einem trockenen Keller das Wasser rauschen hört?
  • Merkwürdige Geschichten Die verhexte Bahnstation (4)

    Die verhexte Bahnstation (4) | Merkwürdige Geschichten vom 15.10.2020
    Kann ein Toter einen Lebendigen zu Hilfe rufen? Auf der kleinen Bahnstation an der Einfahrt zu dem großen Tunnel geht es nicht mit rechten Dingen zu.
  • Merkwürdige Geschichten Bild aus der Zukunft (5)

    merkwgesch5_211020
    Eine Studentin verdingt sich bei einem alten Antiquitätenhändler als Verkäuferin. In seinem Namen ersteigert sie ein kostbares Gemälde, das ihn selbst in der Tracht eines venezianischen Dogen darstellt.
  • Merkwürdige Geschichten Die tödliche Flamme (6)

    Der Diplomingenieur Michaelis ist rasend eifersüchtig. In diesem Zustand bemerkt er Dinge, die ihn glauben lassen, seine Frau könne an zwei Stellen zu gleicher Zeit sein.
  • Wann ist der Mann ein Mann? Spielfilm, Deutschland 2001

    Jan Weber (Heio von Stetten, re.) besucht mit seiner Frau Linda (Julia Bremermann) und seinem Sohn Jacob (Jean Pierre Thill) eine Luftfahrtausstellung. Aber so rechte Freude kommt dabei nicht auf.
    Während seine Frau Linda als Pilotin durch die Welt jettet, kümmert sich der Architekt Jan Weber als Fulltime-Hausmann um den gemeinsamen Sohn.
  • Bilder aus Hessen

  • Die Ratgeber

    „Die Ratgeber“ ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. „Die Ratgeber“ fragen nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen.
  • Sehen statt Hören Magazin in Gebärdensprache

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)