• Planet Wissen Warum wir Menschen sesshaft wurden

    Durch die Sesshaftigkeit konnte der Mensch sich extrem schnell vermehren: Statt vier Millionen Jäger und Sammler leben heute knapp acht Milliarden Menschen auf der Erde. Und anstatt von dem zu leben, was die Natur hergibt, beutet der Mensch heute seine Umwelt aus. Jedes Jahr verbrauchen Menschen die Ressourcen von 1,5 Erden. Ist es eine Erfolgsstory oder ein Sündenfall?
  • Planet Wissen Übersinnliche Phänomene – Was ist dran?

    Wer an Übersinnliches glaubt, läuft Gefahr, für verrückt erklärt zu werden. Dabei geben 75 Prozent der Deutschen an, dass sie schon mindestens einmal in ihrem Leben eine paranormale Erfahrung gemacht haben. Wissenschaftlich lassen sich paranormale Erscheinungen zunächst jedoch nicht erklären. Geister, Gedankenübertragungen oder Wahrträume – was ist dran an diesen Phänomenen?
  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Heidi Der Alp-Öhi (2)

    Der Alp-Öhi fühlt sich überrumpelt von Detes Plan, Heidi in seiner Obhut zu lassen. Als Dete ihn auch noch beschimpft, jagt er sie davon. Ohne Heidi zu beachten, stürzt er sich mit grimmigem Gesicht auf seine Schnitzarbeit. Heimlich versucht Heidi ihm zu helfen. Als der Öhi ihre lebensgefährlich ungeschickten Versuche sieht, reißt er ihr aufgebracht das Messer aus der Hand. Heidi ergreift die Flucht.
  • Familie Dr. Kleist Eine Frage des Vertrauens (104)

    Amelie (Vivien La Fleur, l.) überrascht Julian (Moritz Leu, r.) mit einem Picknick.
    Christian wird zu einem Notfall gerufen: Scheinbar aus heiterem Himmel ist ein junger Mann auf der Straße zusammengebrochen. Julian Bayer hat einen langen Leidensweg hinter sich und kämpft seit er denken kann mit Magen-Darm- und Kreislauf-Problemen. Diese beeinträchtigen nicht nur sein körperliches Wohlbefinden, sondern zunehmend auch sein Privatleben.
  • NDR Talk Show

  • Nachtcafé

  • Frühmorgens in ...

    Troodos-Gebirge auf Zypern
    Mit der ersten Morgendämmerung erwachen im Troodos-Gebirge auf Zypern die Blüten der Damaszener-Rose. Benetzt vom Morgentau und leicht gewärmt vom ersten Licht der aufgehenden Sonne, entfalten die Rosen einen betörenden Duft.
  • Wilde Tierkinder

    Alle Tiere, die heute auf der Erde leben, haben im Laufe der Evolution eine perfekte Strategie und oft unglaubliche Tricks entwickelt, um das Großwerden der nächsten Generation zu sichern. Manche Arten legen massenhaft Eier ab und überlassen diese sich selbst, wie etwa einige unserer heimischen Fische. Andere setzen auf das Einzelkind, um das sie sich aufopferungsvoll kümmern, wie zum Beispiel der Steinadler. Aber es gibt noch unzählige andere Verfahren!
  • Elefant, Tiger & Co. Die heimliche Knopfgeburt (117)

    Bei den Zwergmuntjaks gab es ein Jungtier, die Freude ist groß. Doch der kleine Hirsch hat noch keine Ohrmarke, und noch weiß auch noch niemand, ob es ein Männchen oder Weibchen ist. Martina Molch will das kleine Muntjak deshalb fangen. Doch vorher muss sie es erst einmal finden; Muntjaks sind Meister der Tarnung. Wer gewinnt das Versteckspiel?
  • Fine Food Stories Lauren, Thorsten, Marvin – Berlin Foodtrucks

    Thorsten vom Foodtruck "Pannek seine Budike" war früher Barkeeper zwischen Frankfurt und Ischgl und sucht jetzt die besten Gurken im legendären Spreewald – und serviert sie als Klassiker der Alt-Berliner Küchen. Lauren alias "Fräulein Kimchi" kam als Opernsängerin aus Kalifornien nach Berlin und hält heute mit Kimchi Tacos eine Pole Position auf den Berliner Foodmärkten. Marvin Lerche von "Gorilla Barbecue" wurde mehrfach zum "Besten Burger Berlins" gewählt und sagt, Foodtrucking sei ein Lebensgefühl. Geschichten zwischen Supermarktparkplatz, Cateringküche und Communityglück.
  • Kochstories: Der Restaurant-Retter

    Restaurant-Retter Marcus Knauf hinter der Theke. Neben ihm drei Polaroid-Fotos mit Bildern von Essen. (Collage)
    Als Marcus Knauf hört, dass das Restaurant-Schiff "Backschaft" schließt, will er diesen besonderen Ort, der bei Offenbach am Main vor Anker liegt, retten. Gemeinsam mit Mona Dennewill, die sich um das Administrative kümmert, übernimmt Knauf das Schiff, dessen Name die Besatzung eines Schiffes meint, die sich zum Speisen an einem Tisch (Back) versammelt hat. Er ändert das Konzept, doch ein schwimmendes Restaurant zu managen, ist definitiv anders als bei einem normalen Geschäft.
  • Streit um Identität – alle Macht den Minderheiten? Aus der Reihe "Engel fragt"

    Montage von Philipp Engel und Raúl Krauthausen.
    Menschen mit Migrationshintergrund, nichtbinärer Geschlechtsidentität oder einer Behinderung – die Zeit für lange unterdrückte Minderheiten scheint gekommen. Niemals zuvor wurde so sehr auf Chancengleichheit, politische Korrektheit und Sprechnormierungen geachtet wie heute.
  • maintower weekend

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Fliegende Intensivstation – Notruf für Christoph Gießen

    Rettungsassistent Olaf Peréz-Preiß und Pilot Sven Brückner mit dem Notfallhubschrauber "Christoph Gießen".
    Schon wieder schrillt der Alarm, schon wieder kommt das Fax mit den Infos zum Einsatz, und schon wieder ist es die A3. Die Männer von „Christoph Gießen“ müssen so schnell wie möglich zum Unfallort.
  • Pop-Up-Store und Kiezlabor Ideen für eine Stadt von morgen

    Eine ruhigere, grünere, entspanntere Stadt – eine Stadt mit mehr Lebensqualität. Ideen dafür gibt es viele. Initiativen entwickeln Konzepte für einen anderen Verkehr in der Stadt. Lastenräder, elektrische Busse, autonome Fahrzeuge spielen darin eine große Rolle. Ob urbane Landwirtschaft, die Belebung der Innenstädte, Künstlerateliers in leeren Gebäuden oder „Citizen Science“, die Stadt der Zukunft hat viel kreatives Potential.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Wunderschön! Slowenien – Alpen mit Meerblick Unterwegs mit Anne Willmes

    Zwei Frauen stehen in der Sonne
    Erst im blauen Meer baden und dann in einen smaragdgrünen Gebirgsfluss springen: In Slowenien braucht Anne Willmes von der Adria bis in die Alpen nur zwei Stunden mit dem Auto. Doch zunächst fährt sie mit dem Rad an der 46 Kilometer langen Küste entlang. In Trenta besucht sie einen Käsemacher und hilft auf einem Bauernhof bei der Zubereitung von Polenta. Die Höhle von Postojna liegt in der hügeligen Karstlandschaft Sloweniens.
  • Dalmatien ahoi! Eine Seefahrt nach Split, Brac und Hvar

    Der Hafen von Brac im Sonnenlicht
    Mit einem wunderschönen Holzsegelschiff bereisen Filmautorin Susie Maass und ihre Crew die kroatische Küste. Nirgends in Europa fühlt man sich der Karibik näher, sagt sie.
  • Rhodos – Helios in LOVE

    Die griechische Insel Rhodos steckt voller Wunder. An fast 300 Tagen im Jahr küsst der Sonnengott Helios seine Insel, allein das ist für Europa schon ein Wunder. Aber es gibt auch ein echtes Weltwunder, den Koloss von Rhodos, eines der sieben Weltwunder auf unserer Erde.
  • Irene Huss, Kripo Göteborg – Der zweite Mord Spielfilm, Schweden/Deutschland 2008

    Irene Huss (Angela Kovacs, 2.v. rechts) und ihre Kollegen Birgitta Moberg (Emma Swenninger, links), Jonny Blom (Dag Malmberg, 2.v. links) und Fredrik Strindh (Eric Ericson) untersuchen den Mord an der Krankenschwester Linda (Rebecka Andréasson).
    In einem Göteborger Privatkrankenhaus kommt es zum Stromausfall. Kurz darauf wird eine Krankenschwester erschlagen aufgefunden. Während Irene Huss und ihre Kollegen die Ermittlungen aufnehmen, wird eine zweite Schwester Opfer eines Gewaltverbrechens.
  • Merkwürdige Geschichten Nicht von dieser Welt (7)

    Merkwürdige Geschichten (7) vom 04.11.2020
    Die kleine Gemeinde Hersteig hat Franz H. als Friedhofswärter eingestellt. Im Leichenhaus steht ihm eine Drei-Zimmerwohnung mit Küche und Bad zur Verfügung. Franz H. entdeckt, dass er in dieser Wohnung einen Fernsehempfang hat, den er sich nicht wünscht. Nach Sendeschluss müsste doch das Programm zu Ende sein, sagt ihm sein gesunder Menschenverstand.
  • Merkwürdige Geschichten Drei Stunden meines Lebens (8)

    Drei Stunden meines Lebens (8) | Merkwürdige Geschichten vom 11.11.2020
    Kann man mit einem Geist verheiratet sein? Ralph B. glaubt nicht daran. Aber irgendetwas stimmt nicht in der Vergangenheit seiner zauberhaften Frau. Sie scheint nämlich mit einem Flugzeug abgestürzt zu sein. Es gab keine Überlebenden. Was ist in jener Nacht geschehen, in der Ralph seine Frau zum ersten Male sah und sich sofort in sie verliebte?
  • Merkwürdige Geschichten Überirdische Melodie (9)

    merkwgesch_191120
    Am Strand von Sylt findet der Musiker Fred H. eine Flaschenpost aus dem Jahre 1941. Ein verzweifelter Passagier hat auf einem Notenblatt eine Melodie aufgeschrieben. Fred komponiert aus dem ungewöhnlichen Thema ein Lied und hat Erfolg damit. Aber plötzlich meldet sich die Vergangenheit bei ihm. Er entdeckt ein grausames Schicksal, das mit dieser Melodie verknüpft ist.
  • Merkwürdige Geschichten Ein Toter als Lebensretter (10)

    Nach einem schrecklichen Omnibusunglück auf einer einsamen Pass-Straße stirbt ein Mann in den Armen von Heidi V. Wer war der Mann? Bis heute hat Heidi es nicht herausfinden können. Und doch begegnet sie diesem Mann noch einmal in der Nacht, als er ihr das Leben rettet.
  • Merkwürdige Geschichten Ein Wink des Schicksals (11)

    Ein Wink des Schicksals  (11) | Merkwürdige Geschichten vom 02.12.2020
    Gibt es heute noch Hexen? Oder welche Kraft besitzt eine sterbende Mutter, um ihr hilfloses Kind zu retten? Der Tierarzt Servatius kommt auf der Heimfahrt in ein furchtbares Gewitter. Trotzdem hört er das Weinen eines Kindes. Dann wird er durch eine Frauengestalt auf gespenstische Weise vor einer Gesteinslawine gewarnt. Erst im Morgengrauen wird Servatius klar, was er in dieser Nacht erlebt hat.
  • Merkwürdige Geschichten Beschwörung um Mitternacht (12)

    Warum ist Dr. Reinhardt an diesem Abend nicht, wie gewöhnlich, nach Hause gefahren, sondern auf der Landstraße, wo er einen schwerverletzten Jungen im Straßengraben gefunden hat? Vor Gericht sagt er aus, er sei der dringenden Bitte eines Mädchens gefolgt, die zum Zeitpunkt klinisch bereits tot gewesen ist.
  • Merkwürdige Geschichten Ein Schatten seiner selbst (13)

    merkwürdige_geschichten_13
    Hat der Schriftsteller Bob Kerner beim Schreiben einen Blick in die Zukunft geworfen, oder ist er ein Hellseher? Oder haben einige Gangster seine Ideen einfach in die Tat umgesetzt? Sein neuer Kriminalroman erscheint in Fortsetzungen und verwandelt sich in Tatsachen. Erst im letzten Kapitel wird es sich zeigen, ob Bob Kerner den grausamen Schluss verhindern kann.
  • Irene Huss, Kripo Göteborg – Der zweite Mord Spielfilm, Schweden/Deutschland 2008

    Irene Huss (Angela Kovacs, 2.v. rechts) und ihre Kollegen Birgitta Moberg (Emma Swenninger, links), Jonny Blom (Dag Malmberg, 2.v. links) und Fredrik Strindh (Eric Ericson) untersuchen den Mord an der Krankenschwester Linda (Rebecka Andréasson).
    In einem Göteborger Privatkrankenhaus kommt es zum Stromausfall. Kurz darauf wird eine Krankenschwester erschlagen aufgefunden. Während Irene Huss und ihre Kollegen die Ermittlungen aufnehmen, wird eine zweite Schwester Opfer eines Gewaltverbrechens.
  • Bilder aus Hessen

  • maintower weekend

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Dalmatien ahoi! Eine Seefahrt nach Split, Brac und Hvar

    Der Hafen von Brac im Sonnenlicht
    Mit einem wunderschönen Holzsegelschiff bereisen Filmautorin Susie Maass und ihre Crew die kroatische Küste. Nirgends in Europa fühlt man sich der Karibik näher, sagt sie.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)