• Leo da Vinci Leo und die Sonnenwend-Feier (33)

    Die Schüler Verrocchios sollen die Kulissen für ein Theaterstück bauen, das zur Sonnenwend-Feier auf dem Marktplatz aufgeführt werden soll. Leo zeigt sein großes Talent, realistische Straßenzüge auf die Leinwand zu bringen, und bekommt den Auftrag, sie bis zum nächsten Morgen fertigzustellen. Dabei wird er Zeuge, wie die Piraten den Marktplatz auskundschaften. Sie wollen die goldene Glocke stehlen, die zur Feier geläutet werden soll.
  • Leo da Vinci Leo und der Pakt mit Venedig (34)

    Adolino will einen Streit zwischen Florenz und Venedig anzetteln. Aus diesem Grund lässt er Rüstungen der Wachen des Medici-Palastes stehlen und den venezianischen Botschafter von seinen verkleideten Handlangern entführen. Als Leo davon Wind bekommt und den Botschafter befreien will, beschuldigt dieser prompt die Medici und droht offen mit Krieg. Leo und seine Freunde haben nicht viel Zeit, die Wahrheit ans Licht zu bringen.
  • Leo da Vinci Leo und das Testament der Medici (35)

    Aufregung im Medici-Palast: ein Unbekannter fordert die Herrscherfamilie auf, unverzüglich den Palast zu verlassen. Er selbst erhebt Anspruch darauf und zeigt als Beweis das Testament von Cosimo de Medici. Demnach erbt er als direkter Nachfahre das gesamte Vermögen. Leo glaubt, dass es sich um eine Fälschung handelt. Um dies zu beweisen, muss er allerdings das echte finden – und das gilt seit langer Zeit als verschollen.
  • Leo da Vinci Leo und das Eisrennen (36)

    Leo hat die ersten Rollschuhe der Welt erfunden! Und kann damit schnell vor den Piraten fliehen, die ein Pferderennen sabotieren wollen.
  • Dossier: Schlaf

    Was macht der Körper, wenn man schläft? Der Film zeigt durch Experimente, was der Körper im Schlaf wirklich tut.
  • Dossier: Faulheit

    Am Leibniz-Institut für Neurologie in Magdeburg erforschen die Ärzte und Neurobiologen, was im Gehirn wirklich passiert, wenn man eine Pause einlegt, und sie gehen der Frage nach, wie viel Nichtstun der Mensch braucht, um seinem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen, und wann er einfach nur faul ist.
  • maintower

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber

    „Die Ratgeber“ ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. „Die Ratgeber“ fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen. Im wöchentlichen Wechsel moderieren Anne Brüning und Daniel Johé die werktägliche Live-Sendung.
  • alles wissen Geoengineering – hilft Technik gegen die Klimakrise?

    Thomas Ranft moderiert "Alles Wissen"
    Unsere Erde wird immer wärmer und wir sind verantwortlich dafür. Also müssen wir die CO2-Emissionen drastisch reduzieren. Doch das geht bisher viel zu langsam. Wäre es da nicht möglich, technisch für Abkühlung zu sorgen, also in das Klimasystem einzugreifen? Geoengineering verspricht genau das und ist längst weit mehr als „Science-Fiction“. Welche Eingriffe ins Klimasystem könnten das Schlimmste verhindern? Und wo lauern dabei neue, noch nicht abzuschätzende Gefahren für Umwelt, Klima und Weltfrieden?
  • Babuschkas online Ein russisches Dorf rettet sich selbst

    Beeren und Kräuter aus dem Wald, Honig von den eigenen Bienen – und eine Internet-Strategie: die Babuschkas in Malyj Turysch verkaufen ihre Produkte längst in ganz Russland
    Noch immer lebt fast die Hälfte der Russen auf dem Land. Und das, obwohl es dort kaum Arbeit und keine Infrastruktur gibt. Manche dieser Dörfer sind nicht einmal über eine Straße zu erreichen. Die Jungen ziehen in die Städte – zurück bleiben die Alten und die Armen.
  • Verrückt nach Zug Die geretteten Löwen (2)

    Der historische Sonderzug hält in Worcester. Diesen Stopp nutzen die zwei Berlinerinnen Yvonne und Jeannette für den Besuch eines Löwenparks, in dem aus Gefangenschaft gerettete Tiere ihren Lebensabend verbringen dürfen. Eine rührende Geschichte, denn in freier Wildbahn hätten die Löwen keine Überlebenschance.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Ein nackter Nasenbär (237)

    Nasenbär Baby
    Im Opel-Zoo gibt es ein ganz besonderes Tier: Jerry ist ein Nasenbär, komplett nackt und der absolute Liebling von Revierleiterin Angie Pfeiffer. Damit seine empfindliche Haut im Sommer nicht verbrennt, wird er regelmäßig mit Sonnenmilch eingeschmiert - ein besonderes Ereignis für Pflegerin und Nasenbär.
  • Quizduell

  • Heiter bis tödlich - Akte Ex Fernweh (6)

    Kristina Katzer und Lukas Hundt ermitteln im Fall des ermordeten Kanuten Ulf Schünemann.
    Früh am Morgen bringt Lukas Hundt Jule Katzer zum Ruderausflug an die Ilm. Im Bootshaus am Fluss stolpert er förmlich über die Leiche des erfolgreichen Kanuten Ulf Schünemann.
  • Familie Dr. Kleist Unerwartete Gefahren (105)

    Jakob (Fabian Raabe, r.) findet den verletzten Philipp (Finnlay Berger, l.). Der ist beim Versteckenspielen, aus großer Höhe abgestürzt.
    Jakob Kern bringt seinen siebenjährigen Sohn Philipp nach einem schweren Sturz zu Christian. Der diagnostiziert eine einfache Rippenfraktur. Es stellt sich heraus, dass der Sturz durch einen Schwindelanfall verursacht wurde, zudem leidet der Junge unter Sehstörungen. Während Christian mit dem Team nach den Ursachen sucht, verschlechtert sich Phillips Zustand zunehmend.
  • Mein Gott, Anna! Spielfilm, Deutschland 2008

    Von ihrem katholischen "Kollegen", dem Prälat Schwanthaler (Harald Krassnitzer) erhofft Schwester Anna (Mariele Millowitsch) sich Hilfe beim Kampf gegen einen Baulöwen.
    Weil sie mit ihrer unkonventionellen Art immer wieder aneckt, wird die stets gut gelaunte Schwester Anna dazu verdonnert, sich künftig nur noch um die Finanzangelegenheiten ihrer evangelischen Diakoniestelle zu kümmern.
  • hallo hessen – Teil 1

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: „hallo hessen“ zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. „hallo hessen“ bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe –, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte.
  • hallo hessen – Teil 2

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: „hallo hessen“ zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. „hallo hessen“ bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe –, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte.
  • hessenschau Sport

  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber

    „Die Ratgeber“ ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. „Die Ratgeber“ fragt nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen.
  • alle wetter! Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima

    "alle wetter!" ist mehr als eine gewöhnliche Wettersendung - nicht nur wegen der etwas anderen Location. Denn gesendet wird werktags nicht nur aus dem virtuellen Studio, sondern auch vom Dach des Hessischen Rundfunks. Von hier aus hat man einen außergewöhnlichen Blick auf das Wetter im Rhein-Main-Gebiet. Neben einer ausführlichen Wettervorhersage für Hessen und Deutschland, bietet „alle wetter!“ auch spannende und unterhaltsame Informationen rund ums Wetter in aller Welt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Lissabon – die Stadt, der Fluss und das Meer

    Die portugiesische Hauptstadt war lange Geheimtipp und ist seit ein paar Jahren ein neues Lieblingsziel des Tourismus. Die Stadt am Fluss punktet mit attraktiven Gegensätzen. Lissabon bietet nostalgisches Flair ebenso wie hippe Läden, es gibt mondäne Einkaufsstraßen, aber auch enge Gassen im Altstadtviertel Alfama.
  • Salut Paris! Zwischen Eiffelturm und Bienenstock

    Paris – keine ist wie diese, sagen die einen, laut und hektisch meinen die anderen. Paris hat eben viele Gesichter, ist immer anders und lässt Besucher staunen. Mal ist sie die Stadt des Lichts, mal die des guten Geschmacks, mal die der Liebe. Nie ist sie langweilig und immer eine Reise wert.
  • Entlang der Loire Von Orléans bis Angers

    Entlang der Loire - Von Orléans bis Angers
    Die Loire, Frankreichs längster Fluss, ist auch ein ganz besonderer Besuchermagnet. Das gilt vor allem wegen der zahlreichen Schlösser und Gärten, die zu Frankreichs meistbesuchten Kulturdenkmälern zählen.
  • 3nach9 Die Bremer Talk-Show Mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo

  • Verurteilt! Echte Kriminalfälle im Gespräch Beuth gegen Bande (22)

    Titelbild mit Heike Borufka und Basti Red, auf dem Titelbild prügeln sich ein Polizist und ein Hooligan
    Am Abend des Europa-League-Rückspiels der Frankfurter Eintracht gegen Schachtar Donezk sagt Eintracht-Präsident Fischer in einem Interview, das Stadion solle brennen. Daraufhin durchsuchen Polizisten auf Anordnung des Amtsgerichts am Spieltag die Lagerräume der Ultras. Sie suchen nach Pyrotechnik, finden nichts.
  • Morden im Norden Jackpot (24)

    Ein Mann blickt durch die Fensterscheibe auf einen Toten
    Kuno Denzer, der Inhaber eines Schlüsseldienstes in Lübeck, liegt tot in seinem Laden. Der wegen Einbruchs vorbestrafte Feinschmied hat kurz vorher 21 Millionen Euro im Lotto gewonnen.
  • Hauptstadtrevier Wissen ist Macht (22)

    Ein Mann im Wald
    Christian Oswald, der Inhaber der "ischool", einer elitären Nachhilfeschule in Berlin, stürzt in eine Grube. Was hat er am frühen Morgen auf einem Friedhof gemacht?
  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • Lissabon – die Stadt, der Fluss und das Meer

    Die portugiesische Hauptstadt war lange Geheimtipp und ist seit ein paar Jahren ein neues Lieblingsziel des Tourismus. Die Stadt am Fluss punktet mit attraktiven Gegensätzen. Lissabon bietet nostalgisches Flair ebenso wie hippe Läden, es gibt mondäne Einkaufsstraßen, aber auch enge Gassen im Altstadtviertel Alfama.
  • Mein Gott, Anna! Spielfilm, Deutschland 2008

    Von ihrem katholischen "Kollegen", dem Prälat Schwanthaler (Harald Krassnitzer) erhofft Schwester Anna (Mariele Millowitsch) sich Hilfe beim Kampf gegen einen Baulöwen.
    Weil sie mit ihrer unkonventionellen Art immer wieder aneckt, wird die stets gut gelaunte Schwester Anna dazu verdonnert, sich künftig nur noch um die Finanzangelegenheiten ihrer evangelischen Diakoniestelle zu kümmern.
  • Sehen statt Hören Magazin in Gebärdensprache

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)