• Tierknast oder Artenschutz – gehört der Zoo verboten? Ein Film aus der Reihe "Engel fragt"

    Sind Zoos Tierquälerei? Oder immer wichtiger, um Tiere vor dem Aussterben zu schützen? Gehört der Zoo verboten, weil Wildtiere hinter Gittern leiden? Oder ist er ihre Arche Noah und für uns Menschen ein beliebtes Ausflugsziel, das uns Natur und Tierwelt nahebringt? Die Sendung Engel fragt stellt das romantische Bild, das viele vom Zoo haben, auf den Prüfstand und geht dem Zwiespalt auf den Grund: Rechtfertigt das Vergnügen der Besucher die nicht immer artgerechte Gefangenhaltung von exotischen Tieren? Oder sind sie heute wichtiger denn je als Bildungs- und Naturschutzzentren und vor allem, um die Tiere vor der Ausrottung retten?
  • Wie ein lichter Fluss – Die Sängerin Anja Harteros Ein Film von Christian Betz

    Der Film begleitet Anja Harteros über neun Monate hinweg in ihrem Alltag. Von der Neuinszenierung "Arabella", in der sie unter der Regie des bekannten Filmregisseurs Andreas Dresen die Hauptrolle singt, über die Einstudierung und das Rollendebüt der Amelia in "Un ballo in maschera" bis hin zu einem Arienabend in Budapest, wo Harteros zum ersten Mal auftritt.
  • Ana de la Vega und die Flöte Ein Film von Ralph Baudach

    Eine erstaunliche, ja fast märchenhafte Karriere hat die Flötistin Ana de la Vega an die Spitze der Flötenkunst getragen. Das Konzertporträt "Ana de la Vega und die Flöte" zeigt nicht nur ihre musikalische Kraft mit Mozarts Flötenkonzert in G-Dur – gespielt gemeinsam mit den Bremer Philharmonikern und Dirigent Marko Letonja in der Bremer "Glocke". Es blickt auch auf die Anfänge zurück und zeigt, dass neben musikalischem Talent vor allem auch Mut zu so einer Karriere dazugehört.
  • Riccardo Muti dirigiert Wolfgang Amadeus Mozart Symphonie Nr. 41 KV 551 "Jupiter"

    "Über manche Sachen auf der Welt lässt sich gar nichts sagen, z.B. über die C-Dur- Symphonie mit Fuge von Mozart ...", meinte Robert Schumann, der neben seinen Kompositionen auch recht zutreffende schriftstellerische Bemerkungen über Musikwerke seiner Zeit hinterlassen hat. Mozarts Jupiter-Symphonie ist in der Tat ein Meisterwerk, dessen formaler und ideeller Konzeption man sich mit Worten nur schwerlich nähern kann.
  • Klassik-Matinée: Mozart in Italien

    Auf seiner triumphalen ersten Italienreise brachte der erst 14-jährige Wolfgang Amadeus Mozart unter anderem auch seine Sinfonien Nr. 10 und 11 zu Papier. Unter der Leitung von Fabio Biondi wurden sie, zusammen mit Giovanni Sammartinis berühmten Oboenkonzert, im hr-Sendesaal aufgezeichnet.
  • Die Macht der Satire (S01/E03)

    Christina Schag, Martin Sonneborn und Thiess Neubert.
    Politische Satire zeigt, wie sich die Welt dreht, welcher Zeitgeist herrscht - und das mit Unterhaltung, Biss und Humor. Kann politische Satire die Welt vielleicht sogar ein bisschen verändern?
  • Tierärztin Dr. Mertens Abschied von einem Freund (10)

    Christoph Lentz (Sven Martinek, l.) und Susanne Mertens (Elisabeth Lanz, r.) genießen das romantische Abendessen am See.
    Der alternde Leitwolf Lobo unterliegt in Rivalitätskämpfen und wird schwer verletzt. Helfen könnte nur eine teure Operation, gegen die sich Fährmann ganz entschieden ausspricht. Lobo kann nach seiner Niederlage nicht mehr ins Gehege zurück.
  • In aller Freundschaft Mutti und Mama (972)

    Norman Quendt glaubt, dass sein Bauchspeicheldrüsenkrebs zurück ist und kommt "zum Sterben" in die Sachsenklinik. Mental klammert er sich an Dr. Kathrin Globisch, die ihn in dieser Zeit schmerztherapeutisch begleitet hat, denn er möchte nicht einsam aus der Welt gehen. Aber es kommt anders, als er denkt.
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Überreaktion (253)

    Dr. Marc Lindner hat eine besonders spektakuläre Polytrauma-OP, als Sabine Sonnefeld schwer verletzt mit ihrem Sohn Lasse eingeliefert wird. Während die Oberärzte alles Mögliche tun, um Sabine zu retten, stellt Rebecca fest, dass Lasse zwar leichtere Blessuren davongetragen, doch dafür mit einem ganz anderen Problem zu kämpfen hat.
  • Ein Ferienhaus auf Teneriffa Fernsehfilm, Deutschland 2019

    Endlich Urlaub! Tinka kann es kaum erwarten, mit ihrem zwölfjährigen Sohn Paul und ihrem Traummann Jürgen zum ersten Mal ohne Alltag zu sein. Ein entspannter Urlaub ist außerdem die richtige Gelegenheit, um Hochzeitsmuffel Jürgen zu überzeugen, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu wagen
  • Lissabon – die Stadt, der Fluss und das Meer

    Die portugiesische Hauptstadt war lange Geheimtipp und ist seit ein paar Jahren ein neues Lieblingsziel des Tourismus. Die Stadt am Fluss punktet mit attraktiven Gegensätzen. Lissabon bietet nostalgisches Flair ebenso wie hippe Läden, es gibt mondäne Einkaufsstraßen, aber auch enge Gassen im Altstadtviertel Alfama.
  • Soll das so??? Einsatz für die Handwerker-Profis Zwischen Wandbild und Vliestapete (5)

    Marcel List hat seinem Sohn Alexander ein Bild für das neue Kinderzimmer versprochen. Das wollen Vater und Sohn gemeinsam an die Wand zeichnen. Doch auf der körnigen Raufasertapete will das nicht so recht gelingen, die Bleistiftumrisse werden krumm und schief. Maler- und Lackierermeisterin Lisa Manns hat da eine rettende Idee!
  • alles wissen Nachhaltigkeit

    Die Wegwerfgesellschaft: sie produziert gigantische Müllberge, belastet die Umwelt und verschwendet kostbare Ressourcen. Geht das nicht auch anders? Eine Frage, die sich auch beim Klima stellt. Ist Geoengineering der Ausweg aus der Krise? Was genau verbirgt sich hinter diesem Begriff und wie sicher sind die Ansätze? Außerdem ziehen wir Bilanz: wie umweltfreundlich sind E-Autos wirklich? Und stellen ein ganz besonderes Haus vor.
  • mex. das marktmagazin vom 08.06.2022

    Der Mindestlohn steigt Schritt um Schritt. So hat es die Politik beschlossen. Doch manchmal überholt die Realität die Politik. Ausgerechnet die Discounter Aldi und Lidl gehen nun vorweg und zahlen lange vor der Anhebung des Mindestlohns auf zwölf Euro jetzt ein höheres Gehalt: 14 Euro pro Stunde gibt es ab sofort an der Kasse. Warum?
  • TV-TIPP

    Mittendrin – Flughafen Frankfurt (25) Großbaustelle am Flughafen

    Abriss der Start- und Landebahn. Die 20 Jahre alte Piste im Süden muss erneuert werden. Für Projektleiter Axel Konrad eines seiner größten Bauprojekte am Flughafen.
  • Schnellflug durchs Bienenjahr

    Im Schnellflug durch die verschiedenen Jahreszeiten zeigt die Biene, dass sie weit mehr ist als nur Honiglieferantin. Mit dem Experten Prof. Bernd Grünewald vom Institut für Bienenkunde in Oberursel schauen wir uns das faszinierende Fluginsekt näher an. In der osthessischen Rhön begleiten wir Imker-Meister Ferdinand Keidel, der das vielfältige Handwerk von seinem Großvater übernommen hat. Die Popularität der Biene hat in den letzten Jahren zugenommen und das zu Recht, denn sie ist nicht nur eine bedeutsame Bestäuberin unserer Nahrung, sondern weiterhin auch vom Aussterben bedroht.
  • Sind Radfahrer die besseren Menschen? Ein Film aus der Reihe "Engel fragt"

    Sogar der ADAC ruft dazu auf, öfter das Fahrrad zu nehmen. Angesichts der Energiekrise solle man mit dem Auto langsamer fahren oder für kleine Strecken aufs Fahrrad umsteigen. Wenn das keine Genugtuung für das geschundene Radfahrerherz ist! Strampeln sie sich doch ab bei Wind und Wetter mit der Überzeugung, etwas für sich und die Umwelt zu tun. Sind also die Radfahrer die besseren Menschen? Verhalten sie sich auch dementsprechend? Oder nehmen sie sich aus der moralischen Überlegenheit heraus mehr Freiheiten, zum Beispiel, wenn zur nächsten Insel geflogen wird, um die schönsten Fahrradwege zu erkunden oder wenn es manche von ihnen mit den Verkehrsregeln nicht so genau nehmen.
  • Kochstories: Schokolade nicht nur zum Frühstück

    Daniel Schwaabe hat seine Liebe zum Beruf gemacht. Der Chocolatier aus Bad Homburg genießt und lässt mit allen Sinnen genießen. Doch der Weg dahin war eigentlich nie so geplant. Als erfolgreicher Werber war seine berufliche Laufbahn schon festgelegt. Aber manchmal kommt alles dann doch so ganz anders. Tja, das Leben ist nun mal eine Pralinenschachtel und man weiß nie, was einen erwartet.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Inseltouren auf Sylt und Rügen Urlaubsglück vor deutschen Küsten

    Sylt – die Insel der Reichen und Schönen. So zumindest will es das gängige Vorurteil, wenn es um Deutschlands nördlichste Insel geht. Aber man würde Sylt keinesfalls gerecht, wenn man es darauf reduziert, Tummelplatz für Promis zu sein.
  • Dings vom Dach Die Rateshow um geheimnisvolle Gegenstände

    Wer weiß denn schon, was man mit einem Furzrohr, einem Hühnergalgen, einem Lotto-Locher oder einem Schafschubser gemacht hat? Das Rateteam versucht mit allen Tricks, den verrücktesten Ideen und ganz viel Spaß, den Geheimnissen der "Dingse" auf die Spur zu kommen.
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten

    "strassenstars", das Comedy-Quiz im hr-fernsehen: Roberto Cappelluti stellt die Menschenkenntnis der Zuschauer und die des dreiköpfigen Rateteams auf die Probe.
  • Ich trage einen großen Namen Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten

    Julia Westlake.
    Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten.
  • Dings vom Dach Die Rateshow um geheimnisvolle Gegenstände

    Wer weiß denn schon, was man mit einem Furzrohr, einem Hühnergalgen, einem Lotto-Locher oder einem Schafschubser gemacht hat? Das Rateteam versucht mit allen Tricks, den verrücktesten Ideen und ganz viel Spaß, den Geheimnissen der "Dingse" auf die Spur zu kommen.
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten

    "strassenstars", das Comedy-Quiz im hr-fernsehen: Roberto Cappelluti stellt die Menschenkenntnis der Zuschauer und die des dreiköpfigen Rateteams auf die Probe.
  • Wir alle das Dorf

    Zwei Personen schwenken eine Fahne
    Unmittelbar am Rande der niedersächsischen Kleinstadt Hitzacker gründen Menschen ein Dorf. Ein Modelldorf für die Zukunft Europas soll es werden für alte, geflüchtete und junge Menschen. Fast vier Jahre lang begleitet der Film seine Protagonisten im Planungs- und im Bauprozess. Es ist ein Mammutprojekt, ein bürokratischer Hindernisparcours mit offenem Ende.
  • #heimatliebe Aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Tausende Follower sind von ihren Bildern begeistert: Die Fotografen Diana Oft, Paul Dylla und Daniel Ernst lieben ihre Heimat Hessen und bringen sie bei Instagram groß raus. "erlebnis hessen" hat die drei auf Fototour begleitet.
  • Heidi Der Geißenpeter (3)

    Heidi (Katia Polletin) und der Geißenpeter (Stephan Arpagaus).
    Heidi erlebt ihren ersten Tag im Hochgebirge. Mit dem Geißenpeter und seiner Herde zieht sie zu den entlegensten Almen, wo die besten Kräuter für die Geißen wachsen. Sie fragt nach allem - Blumen, Bergen, Tieren. Für Heidi tut sich eine neue Welt auf. Aber Peter fühlt sich gestört und von seiner Arbeit abgelenkt. Erst nachdem sie gemeinsam ein Abenteuer nach dem nächsten überstehen und sie dazu noch ihre Riesenportion Brot und Käse mit ihm teilt, ist der Bann gebrochen.
  • Ein Ferienhaus auf Teneriffa Fernsehfilm, Deutschland 2019

    Endlich Urlaub! Tinka kann es kaum erwarten, mit ihrem zwölfjährigen Sohn Paul und ihrem Traummann Jürgen zum ersten Mal ohne Alltag zu sein. Ein entspannter Urlaub ist außerdem die richtige Gelegenheit, um Hochzeitsmuffel Jürgen zu überzeugen, den nächsten Schritt in ihrer Beziehung zu wagen
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)