• erlebnis hessen Regionale Küche im mittleren Fuldatal

    Zum zweiten Mal macht sich Küchenmeister Günter Haack aus Kassel für erlebnis hessen auf den Weg, um regionale Produzenten zu besuchen und zu testen. Zusammen mit seinen Sohn Johannes, auch ein Küchenmeister, geht es diesmal ins mittlere Fuldatal – zwischen Melsungen, Spangenberg und Rotenburg.
  • Bioküche aus der Wetterau Aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Silke und Rainer Vogel haben es 2010 gewagt, obwohl vieles dagegen sprach: Sie haben ihren Mastbetrieb mit Schweinen und Rindern auf "Bio" umgestellt. Inzwischen gilt ihr Naturland-Betrieb in Nidderau, am Rande der Wetterau, sogar als Vorzeigehof für modernen Ökolandbau.
  • Regionale Küche aus der Wetterau Aus der Reihe "erlebnis hessen"

    "erlebnis hessen" begleitet Reiner Neidhart von "Neidharts Küche" in Karben und seinen Auszubildenden Jefferson Peter auf ihrer wöchentlichen Einkaufstour und macht noch ganz andere kulinarische Entdeckungen - zum Beispiel in einer Nudelmanufaktur in Florstadt, beim Rosenkochkurs in Steinfurth oder beim Rumtasting in Bad Vilbel.
  • Erlebnisreise durch die Wetterau

    Die Wetterau gehört zu den fruchtbarsten und geschichtsträchtigsten Landschaften in Hessen: der Glauberg mit seiner Keltenwelt, Friedberg mit seiner 800-jährigen Geschichte, der Friedberger Ortsteil Ockstadt mit den üppig blühenden Kirschbäumen, Bad Nauheim mit dem historischen Kurpark und dem Sprudelhof, einem Jugendstil-Juwel.
  • Schnellflug durchs Bienenjahr

    Im Schnellflug durch die verschiedenen Jahreszeiten zeigt die Biene, dass sie weit mehr ist als nur Honiglieferantin. Mit dem Experten Prof. Bernd Grünewald vom Institut für Bienenkunde in Oberursel schauen wir uns das faszinierende Fluginsekt näher an. In der osthessischen Rhön begleiten wir Imker-Meister Ferdinand Keidel, der das vielfältige Handwerk von seinem Großvater übernommen hat. Die Popularität der Biene hat in den letzten Jahren zugenommen und das zu Recht, denn sie ist nicht nur eine bedeutsame Bestäuberin unserer Nahrung, sondern weiterhin auch vom Aussterben bedroht.
  • Inseltouren auf Sylt und Rügen Urlaubsglück vor deutschen Küsten

    Sylt – die Insel der Reichen und Schönen. So zumindest will es das gängige Vorurteil, wenn es um Deutschlands nördlichste Insel geht. Aber man würde Sylt keinesfalls gerecht, wenn man es darauf reduziert, Tummelplatz für Promis zu sein.
  • Schwarzwaldliebe Spielfilm, Deutschland 2009

    Demnächst soll die Mittdreißigerin endgültig die Führung in der renommierten Stuttgarter Kanzlei ihres Vaters Max übernehmen und sein Lebenswerk fortsetzen. Zuvor aber gilt es noch, ein wichtiges Geschäft zum Abschluss bringen: Im Auftrag eines finanzkräftigen Mandanten reist Elisabeth in den Schwarzwald, um einen unwilligen Bauer zum Verkauf seines Hofs zu überreden.
  • Der Camping-Check aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Die unendliche Freiheit genießen: Camping! Das Urlaubsthema Nr. 1 boomt wie kaum zuvor. Doch wie toll sind die mobilen Ferien tatsächlich? Das finden wir heraus: Friso Richter fährt auf drei der schönsten Campingplätze Hessens und guckt sich das wahre Leben auf dem Campingplatz an.
  • Im Bann des Reinhardswaldes aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Rabe und Wolf waren lange im Reinhardswald ausgerottet, der Rabe ist schon lange zurück. Auch der Wolf war wieder da, seine Ansiedlung jedoch war noch nicht von Dauer. Außer im Gehege im Tierpark an der Sababurg, wo sich das Wolfsrudel bei der Fütterung die Beute mit den wilden schwarzen Vögeln teilt.
  • Die Schlossretter – ein Burgberg in Bürgerhand aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Ihr Schloss auf dem alten Burgberg zu erhalten und mit Leben zu füllen, ist das Ziel der Homberger "Schlosspatrioten". Außerdem sollen Ausgrabungen mit der Uni Marburg klären, ob das Schloss wirklich Zufluchtsort des legendären Templer-Ordens gewesen ist. Wie engagierte Bürger*innen es geschafft haben, das verloren geglaubte Schloss für Homberg (Ohm) und die Welt zurückzuerobern.
  • Der Traum vom Schrebergarten aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Von wegen Gartenzwergidyll und Rasenkantenfanatiker– das Image der Schrebergärtner hat sich gewandelt. In den Großstädten wachsen die Wartelisten für eine Parzelle, Junggärtner suchen die Nähe zur Natur. Auch der Kleingartenverein Johannisau Fulda mit acht Hektar Größe und über 200 Gärten kann sich über mangelndes Interesse an einem Stück Grün mitten in der Stadt nicht beklagen. Doch anders als beim Garten hinterm Einfamilienhaus gehören hier noch andere Arbeiten zum Alltag: Rabatten anlegen, Pflichtstunden erledigen, Sommerfest organisieren.
  • Herrliches Hessen Unterwegs in Hofgeismar

    Dieter Voss besucht mit dem Reinhardswald einen der schönsten Wälder Deutschlands. Der Legende nach soll der Reinhardswald durch den ausgefuchsten Ritter Reinhard entstanden sein. Der hatte zwar das Gebiet beim Würfeln mit dem Bischof von Paderborn verloren, durfte es dann aber dennoch behalten.
  • TV-TIPP

    Tobis Städtetrip: Kassel hautnah!

    Documenta, Brüder Grimm und Weltkulturerbe Bergpark, das sind die Dinge die man auf den ersten Blick mit Kassel verbindet. Doch wer hat schon vom Casseler Hornaffen, den Vikonauten oder Kassel als "Street Art-Mekka" gehört? hr3 Morningshow Moderator Tobi Kämmerer wird das andere Gesicht der nordhessischen Metropole entdecken.
  • Kassels älteste Straßenbahnlinie

    Sie feierte gerade ihren 140sten Geburtstag, startet im weltbekannten Bergpark Wilhelmshöhe und ist eine der wichtigsten Verkehrsadern der nordhessischen Metropole: Kassels Straßenbahnlinie 1.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Hessische Forscher und die Eisbären – Expedition in Grönland

    Es zieht sie immer wieder in die fantastischen Weiten Grönlands, in diese eisige, aber auch grüne wasserreiche Gegend. Die hessischen Forscher wollen in ihr Expeditionsgebiet auf die Insel Traill.
  • Expedition Senckenberg Forschergeist aus Hessen für die Welt

    Wissenschaft ist ein Abenteuer, besonders wenn sie so spannend und vielseitig ist wie die der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung. Ihre Forscher arbeiten auf allen Erdteilen. Ihr Herz aber schlägt in Frankfurt. Vor allem das Senckenberg Naturmuseum begeistert Millionen von Menschen. Hier können Besucher einen großen Teil der weltweiten Forschungsarbeiten hautnah erleben – ein Museum als lebendiges "Schaufenster der Wissenschaft".
  • TV-TIPP

    Heute stirbt hier Kainer Fernsehfilm, Deutschland 2021

    Ulrich Kainer, städtischer Einsiedler und Frührentner mit fragwürdiger Vergangenheit, muss feststellen, dass ihn ein Tod fest ins Visier genommen hat. Niemand wird ihn vermissen, keiner wartet auf ihn. So beschließt er, seine letzten Tage umgeben von gesunder Landluft in der Ruhe eines beschaulichen Dorfes zu finden. Allerdings hat er die Rechnung ohne das Dorf, seine Bewohner und die ebenso ungut geladenen Tiere des Waldes gemacht.
  • Tatort: Blinder Glaube Fernsehfilm, Deutschland 2008

    Katja Manteuffel, Chefärztin der Uni-Augenklinik, wird ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen führen Ritter und Stark zur Cornea AG, einer Firma, die im Rahmen des streng geheimen Projektes "Phydra" einen revolutionären Netzhaut-Chip entwickelt hat. Dieser Chip wurde kurz nach Katja Manteuffels Ermordung einer blinden Patientin implantiert. Schon bald rückt die Augenchirurgin Mareike Andresen ins Visier der Kommissare.
  • Schwarzwaldliebe Spielfilm, Deutschland 2009

    Demnächst soll die Mittdreißigerin endgültig die Führung in der renommierten Stuttgarter Kanzlei ihres Vaters Max übernehmen und sein Lebenswerk fortsetzen. Zuvor aber gilt es noch, ein wichtiges Geschäft zum Abschluss bringen: Im Auftrag eines finanzkräftigen Mandanten reist Elisabeth in den Schwarzwald, um einen unwilligen Bauer zum Verkauf seines Hofs zu überreden.
  • Ausgebremst Hartmut (3)

    Ein Seelsorger des Erzbistums München erhebt schwere Vorwürfe gegen Beate und will sie zwingen, ihre Online-Beratung einzustellen. Außerdem stellen sowohl der Gerichtsvollzieher als auch ihr Ex-Mann Dirk unangenehme Fragen. Kein Wunder also, dass Beate der Geduldsfaden reißt, als ihr nächster Klient Hartmut, dessen Mutter gerade gestorben ist, sich als Corona-Leugner herausstellt.
  • Ausgebremst Lydia (4)

    Schuldirektorin Lydia hat mit Fulltime-Job, drei Kindern, Lyriker-Ehemann und Corona-Lockdown einfach zu viel zu tun. Beate schafft es, mit einer Übung von ihrem persönlichen Guru Bernd Lürssen, Lydia wieder ihre Kraft zu bringen. Mit dramatischen Konsequenzen. Feministisch beflügelt startet Beate den nächsten Call mit einer muslimischen Frau, die sich als die neue Freundin ihres Exmanns herausstellt.
  • Bilder aus Hessen

  • Pilz-Mythen im Check Aus der Reihe "herkules"

    Ein Silberlöffel verfärbt sich in der Pilzpfanne, wenn ein Giftpilz darin ist. Pilzgerichte darf man nicht aufwärmen. Eine App erkennt anhand eines Fotos, ob ein Pilz giftig ist oder nicht. Stimmt das alles?
  • Hessische Forscher und die Eisbären – Expedition in Grönland

    Es zieht sie immer wieder in die fantastischen Weiten Grönlands, in diese eisige, aber auch grüne wasserreiche Gegend. Die hessischen Forscher wollen in ihr Expeditionsgebiet auf die Insel Traill.
  • Expedition Senckenberg Forschergeist aus Hessen für die Welt

    Wissenschaft ist ein Abenteuer, besonders wenn sie so spannend und vielseitig ist wie die der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung. Ihre Forscher arbeiten auf allen Erdteilen. Ihr Herz aber schlägt in Frankfurt. Vor allem das Senckenberg Naturmuseum begeistert Millionen von Menschen. Hier können Besucher einen großen Teil der weltweiten Forschungsarbeiten hautnah erleben – ein Museum als lebendiges "Schaufenster der Wissenschaft".
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)