• Planet Wissen Heuschrecken – Grüne Hüpfer zwischen Faszination und Plage Moderation: Jo Hiller

  • Planet Wissen Gewerkschaften – Warum sie jetzt neu gefordert sind Moderation: Jo Hiller

  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Heidi Das Haus Sesemann (8)

    Heidi findet sich nur schwer zurecht in dem vornehmen Herrschaftshaus mit dem komplizierten Reglement. Doch sie ist ernsthaft bemüht, sich anzupassen. Aber weil dem Kind aus den Bergen alles so fremd ist, richtet es unabsichtlich und immer wieder neu das größte Chaos an. Heidi wird immer trauriger, sie fühlt sich verloren. Nur Klara versteht sie ein wenig - und Sebastian, der Diener, der Heidi manches erklärt.
  • Familie Dr. Kleist Verborgene Morde (110)

    Nora (Winnie Böwe) und Dr.Kleist (Francis Fulton Smith, im Bild) treffen sich beim vereinbarten Treffpunkt in Eisenach. Achim Münster ist schon auf dem Weg ins Krankenhaus.
    Achim Münster ist leidenschaftlicher Hobbygärtner und -koch. Sein Gemüse gedeiht prächtig, die Ehe mit seiner Frau Gabi ist dagegen fast verdorrt. Achim leidet unter wiederkehrenden Übelkeitsattacken, deren Ursache zunächst auch für Christian unklar bleibt. Als Achim entdeckt, dass seine Gattin ein Buch über "Verborgene Morde" liest, in dem unter anderem Giftmorde detailliert beschrieben sind, konfrontiert er Christian mit dem ungeheuerlichen Verdacht: "Meine Frau will mich vergiften!"
  • NDR Talk Show

  • Nachtcafé

  • Welt der Tiere Tier- und Naturdokumentation

    Ein Wolf steht zwischen Bäumen auf Laubboden.
    Slavc und Giulietta – zwei Wölfe, die weit entfernt voneinander geboren wurden und sich trotzdem gefunden haben. Slavc entstammt dem Slavnik-Rudel im Süden Sloweniens.
  • Wildes Deutschland: Die Isar Der letzte Wildfluss

    Oberes Isartal im Abendrot.
    Eigentlich verändert sich der Lauf der Isar ständig - zumindest auf ihren ersten 60 Kilometern. Sie entspringt in Tirol, fließt in Scharnitz im Karwendel nach Bayern über die Grenze und mündet nach 300 Kilometern bei Deggendorf in die Donau.
  • Elefant, Tiger & Co. Der gute Alligator-Hirte (123)

    Tiere bis unters Dach_Alligator
    Drei gegen einen: Der Alligatorenmann und seine beiden neuen Weibchen sind trocken gefallen. Wegen Bauarbeiten und einem Großputz wurde ihnen das Wasser abgedreht. Nun muss Walter Hinze die drei in Schach halten. Schließlich sollen sie die Bauarbeiter in Ruhe lassen - aber sich auch nicht gegenseitig beißen. Wird der Echsenpfleger die drei bändigen können?
  • Kochstories: Glücklich im eigenen Café

    Tobi Schütze und Heidi Scheid haben mit ihrem Tillys Café Walz einen ganz besonderen Ort in Wiesbaden geschaffen. Dass sie bei der Auswahl der Zutaten auf Regionalität und Saisonalität achten, lässt Gäste ihre Speisen nur umso lieber genießen in der gemütlichen Atmosphäre ihres schönen Cafés.
  • Am Pass Sonja Baumann und Erik Scheffler, Köln (3)

  • 7 Tage… zocken an der Börse

    Reporter Marcel Sommer stellt fest, an der Börse zu spekulieren, ist längst nicht nur Profis vorbehalten. Immer mehr junge Menschen nutzen die Möglichkeit ihr Geld zu vermehren. Dafür nutzen sie Trading-Apps, mit denen sie mit wenigen Klicks Aktien an der Börse kaufen können. Aber ist es wirklich so leicht und nur mit wenig Aufwand verbunden, sein Geld zu vermehren? Kann man als Laie mit Trading reich werden? Marcel Sommer will es wissen und lässt sich auf das Zocken an der Börse ein.
  • maintower weekend Boulevard, News und Lifestyle am Samstag

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Brandgefährlich, heiß begehrt Prüfung bei der Feuerwehr (2)

    Feuerwehr im Einsatz
    Null Sicht, 40 Grad, zwei Personen werden vermisst, es brennt im zweiten Stock. Die Auszubildenden haben schon 16 Brände hinter sich, doch dieses Mal ist es besonders schwierig. Ein Roll-Over soll geübt werden, Stichflammen, die schnell 800 Grad heiß werden. Diese Gefahr droht bei jedem Wohnungsbrand, wenn plötzlich viel Sauerstoff ins Zimmer strömt, weil jemand ein Fenster oder eine Tür öffnet. So wie heute kommen sie immer wieder an ihre körperlichen Grenzen.
  • Kochs anders – Gourmetideen aus Hessen Ali, der Kochbuchautor und der Knusper-Asia-Lachs

    Ali Güngörmüs ist in Kassel unterwegs und trifft den leidenschaftlichen Hobbykoch Sebastian. Der grillt gern und will für Ali einem ganzen Lachs über Buchenholzfeuer räuchern. Eine schwierige Aufgabe, sagt Ali, denn dabei wird Fisch leicht zu trocken. Zum Fisch soll es ein Kokosnuss-Curry geben. Sebastian liebt die thailändische Küche und stellt seine Curry-Pasten selbst her. Ob es ihm gelingt, Ali mit seinem Gericht zu inspirieren?
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • 50 Gründe, Wien zu lieben

    Blick auf das Schloss Schönbrunn nach dem Sommernachtskonzert im Schlosspark Schönbrunn
    Wien gilt als eine der weltweit lebenswertesten Städte. Feine Restaurants, gepflegte Parks und Wohnhäuser, die aussehen wie Paläste, machen die Stadt an der Donau auch für Urlauber zu einem beliebten Reiseziel. Das Filmteam besuchte die österreichische Hauptstadt und fand 50 Gründe, Wien zu lieben. Sehenswürdigkeiten wie der Prater oder der Zentralfriedhof, die Hofburg oder der Schlosspark von Schönbrunn dürfen da nicht fehlen
  • Bayern erleben – Traumpfade Rund um den Königssee

    Radreise Chiemsee - Königssee
    Der Königssee und der Watzmann ziehen mit ihrer Schönheit und ihrem Mythos Menschen aus der ganzen Welt wie Magneten an. Direkt am See beginnt die Wanderung. Von dort wird Florian Guthknecht den Königssee umrunden und den mythischen Berg erkunden. Es ist ein größtenteils einsamer Weg, der trotzdem immer wieder auf Massentourismus trifft und genau das macht ihn für den Wanderer so einzigartig!
  • Bayern erleben Der bayerische Bodensee

  • Irene Huss, Kripo Göteborg – Teufelskreis Spielfilm, Schweden/Deutschland 2011

    Irene Huss (Angela Kovács) und ihr Kollege Jonny Blom (Dag Malmberg) stürmen den Folterkeller.
    Die Leiche eines jungen Mannes, dessen Körper von Peitschenhieben und anderen Misshandlungen übersät ist, führt Irene Huss auf die Spur einer unheimlichen Serie von Vergewaltigungsdelikten.
  • Hubert und Staller Überfall postum (108)

    Roswitha Martens (Franziska Rieck, l.) Bruder ist schon Jahre tot und dennoch glauben Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, M.), dass er eine Tankstelle überfallen hat.
    Hubert und Staller werden zufällig Zeuge eines Tankstellen-Raubs. Der maskierte Täter kann fliehen, dennoch scheint der Fall schnell gelöst, denn der Räuber hat seine Maske mit DNA-Spuren vor Ort verloren. Es gibt nur ein Problem: Der Räuber, Heiko Martens, ist bereits seit einem halben Jahr nicht mehr am Leben: Er starb bei einem Bootsunglück.
  • WaPo Bodensee Blutsbrüder (15)

    Nele (Floriane Daniel, r.) und ihr neuer Kollege Paul Schott (Tim Wilde, l.) ermitteln auf der Streuobstplantage von Vera (Fiona Coors, im HG l.) und Fred Romberg (Jochen Nickel, im HG r.).
    Es sieht alles nach WaPo-Routine aus: Ein als Angler getarnter Wilderer wird ertappt, kann sich aber dank seines wendigen Fluchtboots dem Polizei-Zugriff entziehen. Dafür finden Nele Fehrenbach und ihr Kollege Paul Schott ganz in der Nähe am Ufer die Leiche des erschossenen reichen Großbauern Otto Brunner.
  • Irene Huss, Kripo Göteborg – Teufelskreis Spielfilm, Schweden/Deutschland 2011

    Irene Huss (Angela Kovács) und ihr Kollege Jonny Blom (Dag Malmberg) stürmen den Folterkeller.
    Die Leiche eines jungen Mannes, dessen Körper von Peitschenhieben und anderen Misshandlungen übersät ist, führt Irene Huss auf die Spur einer unheimlichen Serie von Vergewaltigungsdelikten.
  • Bilder aus Hessen

  • 50 Gründe, Wien zu lieben

    Blick auf das Schloss Schönbrunn nach dem Sommernachtskonzert im Schlosspark Schönbrunn
    Wien gilt als eine der weltweit lebenswertesten Städte. Feine Restaurants, gepflegte Parks und Wohnhäuser, die aussehen wie Paläste, machen die Stadt an der Donau auch für Urlauber zu einem beliebten Reiseziel. Das Filmteam besuchte die österreichische Hauptstadt und fand 50 Gründe, Wien zu lieben. Sehenswürdigkeiten wie der Prater oder der Zentralfriedhof, die Hofburg oder der Schlosspark von Schönbrunn dürfen da nicht fehlen
  • Koch's anders – hessische Küche neu entdeckt Kalbskarree mit Spargel, Käse von der Sommerweide und Sauce Choron von Ali Güngörmüs

    Kalbskarre mit Parmesanspargel und Sauce Choron von Ali Güngörmüs
    Der Gourmetkoch trifft den bodenständigen hessischen Gastronomen. Profikoch Ali Güngörmüs kommt von München ins nordhessische Bad Emstal. Rainer Holzhauer, gelernter Koch, ist mittlerweile eher ein Manager seiner Gastrounternehmen. Am Herd steht er seit 6 Jahren gar nicht mehr. Außer: Ali kommt zu Besuch.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)