• Planet Wissen Was wollen wir essen?

    Feines Menü oder Fast Food, Biogemüse oder Tiefkühlkost – wir können heute aus einem riesigen Angebot an Nahrungsmitteln auswählen. In unserem "Planet Wissen Extra" konzentrieren wir uns darum heute voll aufs Essen: auf Kartoffelanbau und Wurzelgemüse, auf Salzverkostung und Fleischverzicht. Zu Gast sind der Landwirt Karsten Ellenberg, der neue Kartoffelsorten züchtet und der Reisejournalist Fred Lange, der sich auf seinen Touren ganz dem Salz verschrieben hat. Der Biologe Andreas Grabolle erzählt, wie er vom Fleischliebhaber zum strengen Veganer wurde. Und der junge Hofbesitzer Harald Grasser aus Südtirol berichtet vom Anbau seltener und fast vergessener Gemüsesorten.
  • Planet Wissen Drogen als Heilmittel

    Drogen töten Menschen, schaffen Abhängigkeit und führen in den Ruin. Doch aus Sicht von Experten entfalten Rauschmittel auch eine enorme therapeutische Wirkung. Vor allem in der Behandlung psychischer Leiden oder körperlicher Schmerzen könnten sie helfen, wo etablierte Verfahren scheitern. "Planet Wissen" geht der Frage nach, ob es wirklich Drogen gibt, die eine heilsame Wirkung haben.
  • maintower am 29.07.2022

    Es ist immer eine abgewandelte Masche, aber letztlich will der Typ am anderen Ende der Leitung nur eins: Abzocken. Doch diesmal geht die Geschichte anders aus. Außerdem sind wir auf Streife. Und zwar mit der DLRG auf dem Rhein und wir wollen von einem Frankfurter Imker wissen, warum er sich gerne stechen lässt. Und wir sind schnell unterwegs, mit einem Speedcuber aus Schwalmstadt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Heidi Unruhe im Hause Sesemann (10)

    heidi
    Heidis Ausflug zum Aussichtsturm bringt das Haus noch tagelang durcheinander. Da erscheint ein Drehorgeljunge an der Tür und behauptet, Heidi schulde ihm noch vierzig Pfennige. Sebastian schiebt den Jungen grinsend ins Studierzimmer. Klara und Heidi strahlen und lachen vor Vergnügen. Sie klatschen zur Drehorgelmusik, die sofort Frau Rottenmeier auf den Plan ruft.
  • Familie Dr. Kleist Schweigen ist Blech (112)

    Christian ist nach überstandener Blinddarm-OP wieder zu Hause, aber zu strikter Bettruhe verdonnert. Das Nichtstun fällt ihm schwer. Besonders Paul und Lotte strapazieren Christians Nerven mit ihren kleinen Zickereien. Ein Lichtblick allerdings ist Lotte, die ihm ein intimes Geheimnis anvertraut.
  • NDR Talk Show

  • Nachtcafé

    Moderation: Michael Steinbrecher
  • Welt der Tiere

    Kondor im Anflug.
    Noch vor 10.000 Jahren gab es in den Anden Kondore mit einer Flügelspannweite von sieben bis acht Metern. Heute messen sie maximal drei Meter.
  • Gazellen – Der große Sprung in die Sahara

    Die Mhorrgazellen waren in Afrika ausgestorben. Nur in einem Zoo in Spanien lebten die letzten sieben Tiere dieser größten Gazellenart, ein spanischer General hatte sie Beduinen abgekauft. Und im spanischen Almeria begann man zu züchten. Heute stehen fast 200 Mhorrgazellen auf dem eingezäunten Gebiet. Der Filmautor Felix Heidinger erzählt den Weg in die Freiheit für zwanzig von ihnen. Ein aufregender Weg, stressig für die Tiere und die Tierärzte, eine Reise durch Marokko bis in die Nähe der algerischen Grenze. Eine Reise in die Freiheit, und es zeigte sich, dass der Weg in die Freiheit auch ein Weg in den Tod sein kann.
  • Elefant, Tiger & Co. Angst um Bebes Baby (125)

    Kidnapping: Louna, das kleine Gorillababy, wird langsam flügge und fängt an zu krabbeln. Wunderschön und süß, wie das Kleine die große Welt erkundet und sich auch schon mal von Mama Bebe entfernt. Doch plötzlich herrscht große Aufregung. Viringika, eine fremde Gorilladame, hat das Baby entführt. Die Mutter Bebe ist hilflos, die Pfleger sind sehr besorgt. Nicht, dass Luna was passiert.
  • Lieblingsrezepte beim Italiener Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Seit 50 Jahren werden im Alten Haferkasten in Neu-Isenburg die Gäste verwöhnt – mit bester italienischer Küche und freundlicher Bedienung.
  • Am Pass Tony Hohlfeld, Hannover (5)

    2-Sterne-Koch Tony Hohlfeld am Pass, Schnittstelle von Küche und Service
    Die Geschichte von Küchenchef Tony Hohlfeld und seiner Frau und Geschäftspartnerin Mona Schrader ist typisch für die deutsche Gastronomie. Sie lernen sich bei der Arbeit kennen und wollen später ein Restaurant nach ihrem Geschmack eröffnen. Dabei müssen sie viele Hürden nehmen. In der Gastronomie verdienen sie zu schlecht, um Startkapital sparen zu können, von der Bank bekommen sie für ihr kleines Restaurant aber auch keinen Kredit. Ihr mühsamer Weg führt über Steuerberater, Familie und Freunde, bis sie endlich das Startkapital zusammen haben. Heute sind Tony und Mona so erfolgreich, dass ihr Restaurant "Jante" über Monate hinweg ausgebucht ist. Inzwischen haben sie ihren zweiten Stern bekommen.
  • Wie viel Kiffen ist okay? Aus der Reihe "Engel fragt"

    Mehr als vier Millionen Deutsche haben schon mal gekifft. Cannabis - eine harmlose Droge, die zu Unrecht kriminalisiert wird? Gelegenheitskiffer fühlen sich jedenfalls gebrandmarkt und die Grünen fordern seit langem die Legalisierung. Aber nicht nur konservative Politiker warnen, auch Ärzte und Suchtberater: Der TCH-Gehalt, der Anteil des Rauschwirkstoffs im Cannabis, hat sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Und die Konsumenten werden immer jünger.
  • maintower weekend am 30.07.2022

    Die Hitze hat uns ganz schön im Griff. Aber auch die Kühe mögen es nicht besonders heiß. Gut haben es die Tiere auf einem Hof in Darmstadt. Da gibt es eine Dusche – „kuuuuuhle“ Sache. Außerdem rettet die gerade erst einmal 17 Jahre alte Annika einem Mann das Leben. Und wer es sportlich mag, schon mal was von Fahrradpolo gehört? Wir haben es ausprobiert.
  • TV-TIPP

    hr-Sommerinterview mit Elisabeth Kula (Die Linke) Hessische Spitzenpolitiker*innen im Gespräch

    Den Reichen nehmen, den Armen geben. Ist linke Politik wirklich so einfach wie bei Robin Hood? Dieser Frage muss sich Elisabeth Kula stellen, Fraktionsvorsitzende der Linken. Im hr-Sommerinterview geht es auch darum, ob ihre Partei überhaupt noch eine Zukunft hat. Schließlich droht bei der Landtagswahl im kommenden Jahr der Rauswurf aus dem Parlament. Das Interview führen die hr-Landtagskorrespondenten Sandra Müller und Tobias Häuser.
  • TV-TIPP

    Die Stilberaterin – Macht nachhaltige Mode glücklich? aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Beatriz Monteiro de Britto ist "sustainable stylist", Stilberaterin für nachhaltige Mode. Sie möchte anderen nahebringen, dass "Fast Fashion" keine gute Wahl ist und dass es inzwischen viele Marken und Labels für fair produzierte und umweltbewusste Alternativen gibt, auch Slow Fashion genannt. Auch Vintage und Second Hand sowie Upcycling bieten Möglichkeiten. Aber wie funktioniert das? Kann sich nachhaltige Mode jeder leisten? Und schafft es Beatriz, ihre Kundschaft glücklich zu machen?
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Wunderschön! Urlaub rund um Münster Unterwegs mit Andrea Grießmann

    Im Münsterland fährt man mit der Leeze: dem Fahrrad. Auch Andrea Grießmann steigt in die Pedale, um die Region rund um Münster zu erobern. Der schönste Radweg führt entlang der Werse bis zur Pleister Mühle. Ein Barfußpfad am Stift Tilbeck am Fuße der Baumberge, Südsee-Feeling am Aasee in Ibbenbüren – Andrea Grießmann erlebt Abenteuer und Urlaubsstimmung pur im Münsterland. Auch im Natur-Zoo Rheine ganz im Norden oder im prachtvollen Wasserschloss Nordkirchen im Süden, wo sie zusammen mit einem Sternekoch kunstvolle Pralinen kreiert. Alle Reisezeile sind weniger als eine Stunde vom Münsteraner Hauptbahnhof entfernt.
  • Das sagenhafte Land Eine Sommerreise durch den Südwesten

    Die filmische Reise zeigt überraschende Perspektiven auf zauberhafte Landschaften im Südwesten Deutschlands, die sich mit alten Sagen und Legenden verbinden und erzählt von Menschen, die ihre Nähe zur Natur leben. Sie beginnt mit einer Schäferin, die eine alte Tradition fortsetzt: Johanna von Mackensen lebt mit ihren Tieren an den Hängen des Lautertals auf der Schwäbischen Alb. Hier windet sich die Große Lauter malerisch zur Donau hin. Seit dem 15. Jahrhundert prägt die Wanderschäferei die Landschaft.
  • TV-TIPP

    Irene Huss, Kripo Göteborg – Hetzjagd auf einen Zeugen Spielfilm, Schweden/Deutschland 2011

    In einem Hafenbecken wird die Leiche einer jungen Ausländerin gefunden, die den Ehering einer anderen Frau trägt. Irene Huss' Ermittlungen ergeben, dass die Tote zu einer Gruppe illegaler Arbeiter gehörte und offenbar eine Affäre mit Patrik Högberg hatte, dem wohlhabenden Besitzer eines Schrottplatzes.
  • Beforeigners – Mörderische Zeiten Der Aufprall (5)

    Oslo wurde Opfer eines Cyberangriffs. Für die Tat werden die Technologie-skeptischen "Neoludditen" verantwortlich gemacht, die der Szene der Einwanderer aus dem 19. Jahrhundert entstammen. In der Zwischenzeit suchen Lars Haaland (Nicolai Cleve Broch) und Alfhildr (Krista Kosonen) nach einer ehemaligen NATO-Drohnenpilotin (Eili Harboe). Sie hat sich der Gruppe der "Transtemporalen" angeschlossen und ist auf rätselhafte Weise in beide Mordfälle verwickelt.
  • Beforeigners – Mörderische Zeiten Die Erkenntnis (6)

    Alfhildr (Krista Kosonen) will Lars (Nicolai Cleve Broch) helfen, einen harten Entzug zu machen. Erst wenn er wieder clean ist, kann er gemeinsam mit ihr die Ermittlungen fortsetzen. In der Zwischenzeit sorgt die Berichterstattung über den einstigen Wikinger-Anführer Tore (Stig Henrik Hoff) für Unruhe in Oslo.
  • Irene Huss, Kripo Göteborg – Hetzjagd auf einen Zeugen Spielfilm, Schweden/Deutschland 2011

    In einem Hafenbecken wird die Leiche einer jungen Ausländerin gefunden, die den Ehering einer anderen Frau trägt. Irene Huss' Ermittlungen ergeben, dass die Tote zu einer Gruppe illegaler Arbeiter gehörte und offenbar eine Affäre mit Patrik Högberg hatte, dem wohlhabenden Besitzer eines Schrottplatzes.
  • Bilder aus Hessen

  • Wunderschön! Urlaub rund um Münster Unterwegs mit Andrea Grießmann

    Im Münsterland fährt man mit der Leeze: dem Fahrrad. Auch Andrea Grießmann steigt in die Pedale, um die Region rund um Münster zu erobern. Der schönste Radweg führt entlang der Werse bis zur Pleister Mühle. Ein Barfußpfad am Stift Tilbeck am Fuße der Baumberge, Südsee-Feeling am Aasee in Ibbenbüren – Andrea Grießmann erlebt Abenteuer und Urlaubsstimmung pur im Münsterland. Auch im Natur-Zoo Rheine ganz im Norden oder im prachtvollen Wasserschloss Nordkirchen im Süden, wo sie zusammen mit einem Sternekoch kunstvolle Pralinen kreiert. Alle Reisezeile sind weniger als eine Stunde vom Münsteraner Hauptbahnhof entfernt.
  • Koch's anders – hessische Küche neu entdeckt Zanderfilet mit Sauce von dreierlei Senf von Ali Güngörmüs

    Profikoch Ali Güngörmüs reist in dieser Folge von München an den nordhessischen Edersee. Am größten Stausee Hessens trifft er auf Renate Friederritzi, eine erfahrene Hausfrau und begeisterte Hobbyköchin. Sie fordert Ali mit einer Vorspeise heraus, die im Waldecker Land eine Spezialität ist: das Waldecker Krüstchen, eigentlich ein Hauptgericht. Renates präsentiert Ali das Krüstchen in einer kleinen Version. Als Hauptgericht serviert die Gastgeberin Zanderfilet an Limettensoße mit Pastinaken-Kartoffelstampf.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)