• Sehen statt Hören Wochenmagazin für Hörgeschädigte

  • Planet Wissen Pilgern – der Weg ist das Ziel

    Ob nach Jerusalem, Santiago de Compostela oder Mekka, schon seit dem frühen Mittelalter nehmen Menschen große Strapazen auf sich, um an die für sie heiligen Stätten zu gelangen. Die Motive sind dabei unterschiedlich. Pilgerte man einst, um Buße zu tun, spielt heute Religion oft nur noch eine untergeordnete Rolle. Bei den Pilgern des 21. Jahrhunderts sind es häufig private Beweggründe – mal die innere Auseinandersetzung mit Lebenskrisen, die Suche nach sich selbst oder Aussteigen auf Zeit – die sie die Pilgerreise antreten lassen. Dr. Markus Gamper, Soziologe an der Universität Köln, hat sich zusammen mit einem Forscherteam selbst auf den Jakobsweg begeben, um herauszufinden, was Pilger von heute antreibt. Außerdem zu Gast ist Borwin Bützow, der mit seinem treuem Freund Quinto, einem Esel, quer durch Frankreich pilgerte. Über seine Beweggründe und seine außergewöhnlichen Erfahrungen berichtet er in Planet Wissen.
  • Planet Wissen Gut schlafen – im Takt der inneren Uhr

    Ein Drittel ihres Lebens verbringen Menschen mit Schlafen. Warum das so ist, gibt Wissenschaftlern noch immer Rätsel auf. Klar ist aber: Ausgeschlafene Menschen leben gesünder, sind schlanker, belastbarer und ausgeglichener. Wie Menschen – mit und ohne Schlaf – ticken, berichtet Prof. Dr. Jürgen Zulley in Planet Wissen. Er war einer der ersten, der Chronobiologie und Schlafforschung zusammenbrachte und herausfand, wie inneren Uhren die Menschen steuern.
  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Heidi Die Großmama (13)

    Öhi (René Deltgen) und Heidi (Katja Pelletin)
    Für den Besuch der Großmama stürzt sich das gesamte Personal aufgeregt in die Vorbereitungen. Fräulein Rottenmeier ist besonders nervös und nimmt Heidi besonders streng unter ihre Fittiche. Heidi habe statt „Großmama“ gefälligst „Gnädige Frau“ zu sagen. Als die Frau Sesemann senior ankommt - sportlich, elegant, salopp -, will sie hingegen auch von Heidi sofort „Großmama“ genannt werden. Schon nach kurzer Beobachtung reizt es Frau Sesemann unwiderstehlich, Fräulein Rottenmeier ein wenig zu ärgern.
  • Familie Dr. Kleist Verantwortungslos (115)

    Gerda Meyers (Monika Lennartz, l.), die an Altersdemenz leidet, klammert sich hilfesuchend an Tanja Ewald (Christina Athestädt, M.). Polizist (Komparse)
    Christian und Tanja freuen sich sehr auf ihre Hochzeit. Tanja hofft, dass ihre ältere Tochter Luisa kommt – sicher ist sie aber nicht, denn ihr Verhältnis zu Luisa ist alles andere als einfach.
  • NDR Talk Show Talk aus Hamburg mit Bettina Tietjen und Jörg Pilawa

  • Nachtcafé

  • Kölner Treff

  • Rezepte aus der alten Sommerküche Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Zwetschgenkuchen
    Die Hausrezepte in alter Zeit waren einfach, aber meist sehr schmackhaft. Im Freilichtmuseum Hessenpark bereitet die Museumshausfrau Iris von Stephanitz leckere Gerichte zu, die gerade im Sommer sehr gut schmecken.
  • Rheingauer Gerichte mit Kräutern und Feuerwerk Hessen à la carte

    Kräutersuppe
    Es ist alljährlich eines der ganz großen Events in Hessen: Rhein in Flammen. Von zahlreichen Schiffen und romantischen Plätzen in den Weinbergen aus genießen Tausende Besucher das Riesenfeuerwerk über dem Rhein.
  • Ausgemolken! Bauern ohne Nutztiere – der neue Lebenshof

    Der Bauer ist am Ende. Er will den Kreislauf von melken, mästen, schlachten durchbrechen, ein Lebenshof werden: veganes Leben ohne Nutztiere. Kann das gelingen? Der Verein "Lebenstiere" unterstützt ihn dabei. Julya Dünzl und Timo Geuß haben zu viele leidende Nutztiere gesehen. Ihre Mission: Tiere vor dem Schlachten retten, Nutztiere abschaffen, Betriebe umstellen. Ihre Idee: "Transfarmation". Es geht ihnen nicht nur ums Tierwohl, auch um veganes Essen, um Klimawandel und Welternährung.
  • maintower weekend Boulevard, News und Lifestyle am Samstag

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Sommerinterviews im hr Hessische Spitzenpolitiker*innen im Gespräch Heute zu Gast: Robert Lambrou, AfD Moderation: Sandra Müller und Tobias Häuser

  • Tobis Urlaubstrip: Weinstrasse hautnah!

    Sie ist eine der ältesten touristischen Straßen in Deutschland und führt auf über 80 Kilometern durch das Weinanbaugebiet der Pfalz – die Deutsche Weinstraße. Klar, dass hr3-Morningshow Moderator Tobi Kämmerer wissen will, was es hier alles zu erleben gibt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Wunderschön! Wunderschöne Nordseeinseln

    Wir stellen 15 Nordseeinseln vor: nordfriesische, ostfriesische und westfriesische – von Sylt im hohen Norden bis Texel ganz im Westen. Jede Insel für sich hat eine atemberaubende Natur zu bieten, aber auch ganz besondere Eigenarten. Die Sendung ist eine Zusammenstellung aus mehreren „Wunderschön“-Sendungen, die seit 2004 über deutsche und holländische Nordseeinseln erstellt wurden.
  • Hessische Hütten – zu Hause in den Bergen Die Wiesbadener Hütte am Piz Buin (3)

    Die Wiesbadener Hütte am Piz Buin
    Am Fuß des sagenumwobenen Piz Buin steht die Hütte des Wiesbadener Alpenvereins. Ein schönerer Platz lässt sich kaum denken: hoch über dem Silvretta-Stausee auf 2.443 Meter Höhe und gegenüber dem gewaltigen Ochsentaler Gletscher.
  • Der Hindelanger Klettersteig Ein Klassiker in den Allgäuer Alpen

    Ein Kletterer auf dem Hindelanger Klettersteig
    Der Hindelanger Klettersteig ist einer der bekanntesten, längsten, anstrengendsten, aber auch schönsten Steige im Allgäu. Mit einem Ausblick von der Zugspitze bis in die Schweiz, zählt er auch als landschaftliches Highlight.
  • Inspector Mathias – Mord in Wales: Stille Wasser Spielfilm, Großbritannien 2013

    Bei seinen Ermittlungen in einem Dorf stößt Chief Inspector Mathias (Richard Harrington) auf eine Mauer des Schweigens.
    In einem See im walisischen Hinterland wird eine Leiche gefunden: Michael Reynolds hatte noch nicht lange in dem nahen Dorf gewohnt und schien bei den Menschen dort sehr beliebt gewesen zu sein.
  • Ein guter Mensch Ein Gefühl von Sicherheit (8)

    Nevra versucht, Mitglieder der Familie zu finden, die der Brandstiftung zum Opfer fielen. Sie ist sich inzwischen sicher, dass die Morde damit in Zusammenhang stehen. Sie sucht nach Hamza, dem Bruder von Tayyar, der mit seiner Familie umkam. Agâh hat beschlossen, Cemil zu töten. Mit Zuhals Anwesenheit in dessen Haus hatte er jedoch nicht gerechnet und ändert seinen Plan. Nevra erfährt in der Zwischenzeit, dass Ufuk Tayyar töten wollte, weil der damals ein Mädchen vergewaltigt hatte.
  • Ein guter Mensch Schöne Lügen und traurige Wahrheiten (9)

    Nevra spricht mit den Bewohnerinnen Kamburas, um herauszufinden, wen Tayyar damals vergewaltigt hat. Sie hofft, über das Opfer den Killer zu finden. Nevra wird von Yeliz angesprochen, die behauptet, Tayyar hätte sie missbraucht. Allerdings hat Nevra Zweifel an der Geschichte. Sie verfolgt die vermeintliche Zeugin und sieht, wie diese sich heimlich mit ihrem Kollegen Firuz trifft. Derweil kidnappt Agâh Feza, die Frau seines ersten Opfers.
  • Ein guter Mensch Unter Druck (10)

    Seine fortschreitende Alzheimererkrankung bereitet Agâhs Probleme: Er kann sich nicht mehr an seine Adresse erinnern. Deshalb bringt er Feza in ihr früheres Zuhause, wo er ihren Mann, den Richter, ermordet hat. In der Zwischenzeit findet Nevra eine neue Spur: In Kambura hat vor Jahren die 14-jährige Reyhan Selbstmord begangen. Sie war Nevras Freundin, bevor diese aus Kambura wegzog.
  • Ein guter Mensch Unruhige Nächte (11)

    Von der Frau ihres früheren Lehrers erfährt Nevra, dass Reyhans Großmutter das Tagebuch ihrer toten Enkelin bei Gericht abgegeben hatte. Nevra vermutet, dass die Nachrichten des Mörders aus diesem Tagebuch stammen. Als Agâh, der den Lehrer töten will, Nevra in dessen Haus entdeckt, gerät er in Panik und flüchtet.
  • Ein guter Mensch Recht und Gerechtigkeit (12)

    Yeliz erzählt Nevra, dass der Zuhälter Sungur Reyhan vor Jahren zur Prostitution gezwungen und sie an dutzende Männer des Ortes verkauft habe. Nevra macht sich auf die Suche nach ihm. Nach Tolgas Entlassung ist Firuz dessen Nachfolger geworden. Doch Firuz überführt Agâh in inoffizieller Mission. Anstatt ihn an Cemil auszuliefern, bittet er ihn um einen letzten Mord. Agâh willigt ein und holt sich unerwartete Unterstützung.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)