• Max & Maestro 25. Das Detektiv-Quartett (25)

    Maestro Barenboim entrümpelt seinen Dachboden, um Platz für seine baldigen musikalischen Gäste, die zur Internationalen Woche der klassischen Musik anreisen, zu schaffen.
  • Max & Maestro Duett mit dem Meister (26)

    Emilia und die Ninjas haben vor, am Samstag einen Ausflug mit Picknick in den Wildpark zu unternehmen. Pünktlich zur wöchentlichen Klavierstunde trifft Maestro Barenboim, der gerade in Tokio Ravels Bolero dirigiert hat, zuhause ein.
  • Max & Maestro Verdi gegen Wagner (27)

    Der jährliche Hochzeitstag der Belleroses steht an. Wesley wünscht sich zu diesem Anlass eine fette Hip-Hop-Party mit karibischem Buffet, doch Sandra ist eher für eine Pop-Disco mit Zuckerwatte und Hot Dogs.
  • Max & Maestro Die Kehrseite des Ruhms (28)

    Die Boombastic Ninjas haben das große Los gezogen, denn sie haben mit ihrem Demo-Tape den Wettbewerb 'Dein Track mit MC Sonaar' gewonnen. Als die Ninjas im Großen vor MC Sonaar auf der Bühne beweisen wollen, dass sie auch live überzeugen können, ist jedoch der Soundwurm drin.
  • Meine Ausbildung 2022 Du führst Regie (4)

    Bereits zum 14. Mal hat der Hessische Rundfunk mit seinem Videowettbewerb "Meine Ausbildung - Du führst Regie" Schüler*innen dazu aufgerufen, sich dem Thema Ausbildung auf eigene Weise zu nähern und in einem kurzen Film zu dokumentieren. Die besten, nominierten Beiträge sind diese Woche zu sehen.
  • maintower am 07.09.2022

    Weite Teile Hessens haben gestern nach vielen Wochen erstmals Regen gesehen. Auch die restliche Woche soll es in Hessen flächendeckend satte Regenschauer geben. Wir fragen die Hess*innen, wie sie den ersten richtigen Regenschauer nach langer Zeit erlebt haben. Außerdem berichten wir über einen skurrilen Rechtsstreit um das Sperma eines Zuchthengstes. Totilas galt als „Wunderhengst“ und war das teuerste Dressurpferd der Welt. Mit 20 Jahren verstarb Totilas auf einem Hof bei Kronberg. Ein Gericht soll jetzt klären: wem gehört das wertvolle Sperma des Superhengstes. Außerdem erzählen wir die rührende Geschichte der Schweine-Dame Frida. Stolze 14 Jahre alt und eigentlich top fit. Seit dem Tod ihrer beiden Kameraden fehlt ihr jedoch der Lebensmut. Besitzerin Melanie Schmidt sucht jetzt dringend einen neuen Lebensgefährten für Frida.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Zerstörte Kinderseelen durch Mobbing

    Wir geben Rat, wie sich Kinder und Jugendliche gegen Mobbing wehren können und was Eltern tun sollten. Unser Reporter darf einmal Gefäßchirurg sein und ein Aortenaneurysma operieren – am Simulator. In Island machen wir eine Tour auf Islandpferden. Unser „Schlauwerker“ erklärt, welcher Nagel der richtige ist, um etwas an der Wand zu befestigen. Und wir zaubern einen leckeren Salat, der herrlich nach Sommer schmeckt.
  • mex. das marktmagazin vom 07.09.2022

    Globale Krisen – lokale Auswirkungen. Rohstoffe, Energie, Lieferketten, Corona, Krieg. Eine Krise jagt momentan die nächste. Und auch wenn es sich hierbei um weltweite Krisen handelt, haben sie doch alle Auswirkungen auf unsere heimischen Unternehmen. Wir blicken auf einen kleinen Bierbrauer, der vor großen Herausforderungen steht.
  • Querbeet

    Magazin für alle, die an gärtnerischen Themen interessiert sind. Mit jahreszeitlich abgestimmten Pflanzenporträts, praktischen Tipps zur Pflanzenpflege, Vorstellung von Heil- und Giftpflanzen, Rezepten, Aufnahmen aus europäischen Gartenanlagen.
  • Portugals wilder Norden

    Ponte Luís, Porto
    Religion und Tradition liegen in Nordportugal dicht beieinander. In Aveiro regnet es einmal im Jahr zu Ehren des Heiligen Gonçalinho süßes Gebäck vom Himmel. Die sogenannten Cavacas werden vom Dach der Kapelle geworfen. Dann wird die begehrte Süßspeise mit Krabbennetzen, Regenschirmen oder Eimern aufgefangen. Auf christliche Nächstenliebe wird dabei kurzzeitig verzichtet, Cavacas sind eine hart umkämpfte Beute.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Fingerfood für Löwe Kashi (300)

    Der Frankfurter Löwenmann Kashi hat Zahnweh und frisst schlecht. Dabei soll er doch regelmäßig im Fleisch versteckte Medikamente zu sich nehmen. Seine Pfleger wollen ihn heute mal mit feinem Hackfleisch aus der Hand locken. Ja wirklich, sie wollen ihn per Hand füttern. Am Gitter versteht sich, aber ein Risiko bleibt trotzdem.
  • Wer weiß denn sowas?

  • Das Glück dieser Erde Der Sturm (6)

     Auf der Stubalpe hat der Blitz eingeschlagen und gefährdet eine Herde Lipizzaner. Karl (Christoph von Friedl) versucht die Lage in den Griff zu bekommen.
    Katharina kämpft an allen Fronten: Da Obergestütsmeister Wagner seit dem Diebstahl der Zuchtbücher vom Dienst suspendiert wurde, überträgt sie ihrem Bruder Karl dessen Aufgaben. Wenig später erfährt sie, dass Karl wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht muss: Es soll geklärt werden, ob er Schuld am Unfalltod seines Vaters hat.
  • WaPo Bodensee Tödliches Schweigen (23)

    Im Klostergarten wird Nele auf den jungen Mönch Max (Valentia Repetto) aufmerksam. Er ist als Mönch auf Zeit im Kloster Oberzell.
    In den Mauern des Klosters Oberzell auf der Insel Reichenau suchen gestresste Großstädter gerne Entspannung und Kontemplation. Auch der Bestsellerautor Armin König hatte hier eingecheckt. Nur warum? Fragen sich Nele und ihr Team, nachdem ein Bodenseefischer die nackte Leiche des Mannes in seinen Netzen gefunden hat – mit einem Messerstich im Nacken.
  • TV-TIPP

    Sturköpfe Spielfilm, Deutschland 2015

    Sissi und Theo sind unterschiedlich, wie man unterschiedlicher kaum sein kann. Theo, ein unduldsamer, zielbewusster Geschäftsmann, der Menschen möglichst auf Abstand hält, und Sissi, eine junge Frau, die ihren Weg noch nicht gefunden hat und noch immer bei ihrer Mutter wohnt, wären sich wahrscheinlich nie begegnet, wenn Theo nicht erblindet wäre.
  • hallo hessen – Teil 1

    In der Küche wird gebacken: Konditor Stefan Streicher zeigt uns seinen schnellen Kokos-Buttermilchkuchen. Jörg Kerestes ist ein Engel! Und das von Beruf? Er ist gelber Engel für Rad- und Autofahrer und erzählt von seinem spannenden Arbeitsalltag. Im hallo hessen-Garten dreht sich heute alles um Astern und Chrysanthemen. Gartenexpertin Ivana Zahlauer zeigt kleinere Sorten für Balkon und Terrasse.
  • hallo hessen – Teil 2

    Was macht jedes Gebäck noch ein bisschen besser? Richtig: Streusel! Konditor Stefan Streicher präsentiert das Rezept für einen Pudding-Streuselkuchen. Gartenexpertin Ivana Zahlauer zeigt Astern und Chrysanthemen für das Gartenbeet. Auch die passenden Nachbarn sowie Tipps zur Pflege und zum Wasserbedarf der Pflanzen. Mit Jörg Kerestes sprechen wir über die Arbeit als ADAC Pannenhelfer.
  • hessenschau Sport

    Die aktuelle Moderator*innen der hessenschau: Hülya Deyneli, Daniel Johé, Kristin Gesang und Andreas Hieke
  • maintower am 08.09.2022

    Wir berichten über mögliche längere Stromausfälle im Herbst. Wie kann man sich darauf vorbereiten? Und wie ernst ist die Lage wirklich? Außerdem zeigen wir niedlichen Otter-Nachwuchs im Zoo. Und heute ist Tag der Vergebung: Warum Verzeihen nicht einfach ist, aber langfristig gesünder sein kann.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Wie funktioniert die Methode des Manifestierens?

    Die Ratgeber wollen wissen, was hinter der Methode des Manifestierens steckt und ob das funktioniert. Unsere Reporterin schnorchelt in Island zwischen den Kontinentalplatten. Wir schauen vorbei auf dem Oktoberfest in Frankfurt. Diagnose Epilepsie: Wir sprechen über einen möglichen Hoffnungsschimmer für Betroffene. Und für die nächste Party machen wir einen schnellen „Meeresfrüchte-Spaghetti-Salat“.
  • alle wetter! Waldkunstpfad Darmstadt, hessenweit Regen, Naturkatastrophen-Bericht

    Auf dem Waldkunstpfad in Darmstadt stellen Künstlerinnen und Künstler seit nunmehr 20 Jahren ihre Arbeiten in der Natur aus. Bis zum 23. Oktober sind unter dem Motto „Kunst Natur Wandel“ Werke zu entdecken, die sich unteranderem mit dem Klimawandel beschäftigen. Mehr dazu erfahren Sie heute Abend ab 19:15 Uhr von unserer „alle wetter“-Reporterin Laura Di Salvo. Weitere Themen der Sendung: Regen in Hessen, Regen im Boden, und Bericht über Naturkatastrophen.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • alles wissen Biotechnologie – Fluch oder Segen?

    Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine - das klingt nach Science Fiction. Es gibt aber bereits "intelligente" Prothesen und auch das Militär möchte elektrische Gehirnaktivitäten stimulieren. Auch in der Sendung: Kann eine neuartige Gentherapie der kleinen Emilia das Leben retten? Können Schweine gentechnisch so verändert werden, dass sie zum perfekten Organspender für den Menschen werden? Und wie lassen sich Daten auf DNA speichern?
  • TV-TIPP

    Welt retten Nachhaltig einkaufen, essen, leben

    Nahezu täglich erreichen uns beunruhigende Meldungen über den Zustand der Welt: das Klima, Schadstoffe in Luft, Wasser und Lebensmitteln, Insekten-, Bienen- und Waldsterben. Dabei geht manchmal fast unter, wie viele Menschen mit guten Ideen und Engagement den drängenden Problemen der Zeit etwas entgegensetzen. hr-Reporterin Nina Schmidt stellt Menschen und Erfindungen vor, die helfen können, unsere Welt zu retten. Sie zeigt aber auch, was jeder einzelne tun kann und wie vielfältig die Möglichkeiten sind, um mit geringem Aufwand viel für die Umwelt zu tun.
  • TV-TIPP

    Wann kommt man in die Psychiatrie? aus der Reihe "engel fragt"

    Moderator Philipp Engel
    TRIGGERWARNUNG: In diesem Beitrag geht es um psychische Erkrankungen. In Deutschland sind rund 18 Millionen Menschen von einer psychischen Erkrankung betroffen. Obwohl das mehr als ein Viertel der Bevölkerung ausmacht, ist das Thema mit einem Tabu behaftet. Schwieriger ist es für Menschen, die sich in einer psychiatrischen Klinik behandeln lassen. Woran liegt das? An den Zuständen in den Kliniken oder an der Angst, dadurch negative Konsequenzen zu erfahren? Wann kommt man in eine Psychiatrie? Und kann das auch gegen den eigenen Willen passieren?
  • Deutschland 9/11

    Deutschland 9/11
    Die Fernsehbilder des in Flammen stehenden Pentagons und der einstürzenden Türme brennen sich innerhalb kurzer Zeit ins Weltgedächtnis ein. Verwoben mit Archivausschnitten damaliger Berichterstattung zeichnet „Deutschland 9/11“ das Bild eines Landes, das sich scheinbar gerade auf dem Weg zu sich selbst befand – und durch den 11. September vor eine neue Zerreißprobe gestellt wurde.
  • Deutscher Radiopreis 2022

    Am 8. September 2022 schaut die deutsche Radiobranche gebannt nach Hamburg – zur Verleihung des Deutschen Radiopreises. Dann werden herausragende Sendungen, vielversprechende Moderationstalente oder mitreißende Programmaktionen ausgezeichnet, die Maßstäbe gesetzt haben. Bis Ende Mai hatten private und öffentlich-rechtliche Programme Gelegenheit, ihre Bewerbungen ins Rennen zu schicken. Der Deutsche Radiopreis gilt als die wichtigste Auszeichnung der Branche und wird bereits zum 13. Mal verliehen.
  • Sturköpfe Spielfilm, Deutschland 2015

    Sissi und Theo sind unterschiedlich, wie man unterschiedlicher kaum sein kann. Theo, ein unduldsamer, zielbewusster Geschäftsmann, der Menschen möglichst auf Abstand hält, und Sissi, eine junge Frau, die ihren Weg noch nicht gefunden hat und noch immer bei ihrer Mutter wohnt, wären sich wahrscheinlich nie begegnet, wenn Theo nicht erblindet wäre.
  • All you need Happy Birthday (11)

    Sarina freut sich, ihren 30. Geburtstag mit ihrer Wahlfamilie zu feiern. Hauptsache, alle sind da und streiten nicht! Sogar Vince und Robbie kommen sich näher. Mit der guten Laune ist es jedoch vorbei, als ein unerwarteter Gast im Raum steht.
  • Welt retten Nachhaltig einkaufen, essen, leben

    Nahezu täglich erreichen uns beunruhigende Meldungen über den Zustand der Welt: das Klima, Schadstoffe in Luft, Wasser und Lebensmitteln, Insekten-, Bienen- und Waldsterben. Dabei geht manchmal fast unter, wie viele Menschen mit guten Ideen und Engagement den drängenden Problemen der Zeit etwas entgegensetzen. hr-Reporterin Nina Schmidt stellt Menschen und Erfindungen vor, die helfen können, unsere Welt zu retten. Sie zeigt aber auch, was jeder einzelne tun kann und wie vielfältig die Möglichkeiten sind, um mit geringem Aufwand viel für die Umwelt zu tun.
  • WaPo Bodensee Tödliches Schweigen (23)

    Im Klostergarten wird Nele auf den jungen Mönch Max (Valentia Repetto) aufmerksam. Er ist als Mönch auf Zeit im Kloster Oberzell.
    In den Mauern des Klosters Oberzell auf der Insel Reichenau suchen gestresste Großstädter gerne Entspannung und Kontemplation. Auch der Bestsellerautor Armin König hatte hier eingecheckt. Nur warum? Fragen sich Nele und ihr Team, nachdem ein Bodenseefischer die nackte Leiche des Mannes in seinen Netzen gefunden hat – mit einem Messerstich im Nacken.
  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)