• Leo da Vinci Leo und der mechanische Löwe (5)

    Jedes Jahr lassen sich die Medici eine neue Attraktion während des Frühlingsfestes einfallen. Diesmal soll ein echter Löwe gezeigt werden. Die Piraten wollen den Löwen freilassen, um die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen und die Schuld dafür den Medici in die Schuhe schieben. Um die Gefahr zu bannen, entwickelt Leo einen mechanischen Löwen. Doch der funktioniert leider nicht so wie geplant.
  • Leo da Vinci Leo und die Pflanze des Schlafes (6)

    Leo entwickelt gerade den ersten Ventilator. Doch leider ist es Winter, und die kühle Brise, die das Gerät verursacht, kann niemand gebrauchen. Als er mit Lollo in den Wald außerhalb der Stadt gehen soll, um dort Feuerholz zu besorgen, entdecken sie die verlassene Hütte eines alten Schornsteinfegers. Darin befinden sich viele Belladonna-Pflanzen, die eine einschläfernde Wirkung haben. Leo und seine Freunde kommen einem Komplett auf die Spur.
  • Leo da Vinci Leo und der Geheimplan im Käfig (7)

    Der Architekt Michelozzo, ist spurlos verschwunden. Er war für den Bau des Medici-Palazzo zuständig. Und hat dabei auch Geheimgänge entworfen. Als Leo sich der Sache annimmt und einen Vogelkäfig in der Wohnung des Architekten findet, erkennt er Übereinstimmungen zwischen dem Palast und dem Käfig. Schnell wird deutlich, dass die Piraten ihn entführt haben, um an die Pläne des Palastes zu gelangen und sich Zugang zum Palast zu verschaffen.
  • Leo da Vinci Leo und das gestohlene Rezept (8)

    Lollo soll die Zutaten für eine Suppe kaufen, die der Koch der Medici extra für einen einflussreichen toskanischen Grafen zubereiten will. Doch bevor der Koch beginnen kann, wird das Rezept gestohlen. Nun liegt die Hoffnung in den Händen Lollos, der als Ersatz den berühmten Eintopf seiner Oma kochen will. Doch die Zeit wird knapp. Leo muss sich etwas einfallen lassen, bevor der Graf wütend den Palast verlässt.
  • 1945 und Ich – 75 Jahre Frieden in Hessen

    1945 war der Krieg endlich vorbei, doch der Neuanfang im Frieden alles andere als leicht: Ausgangssperre, Trümmerleben und immer noch Hunger. Welche Ängste, Träume, Hoffnungen bestimmten das Leben in Hessen? Die davon noch erzählen können, waren damals Kinder. Wie unterscheidet sich ihre Lebenswirklichkeit von der heutiger Kinder und Jugendlicher? Was wissen die Jungen noch vom Krieg? Von den Großeltern?
  • maintower am 19.09.2022

    Wir berichten über einen extremen Fall von Tierquälerei: Am Riedberg in Frankfurt wurden elf Hunde vergiftet, vier davon sind bis jetzt verstorben. Zudem zeigen wir, wie die Hessen heute Abschied nehmen von Queen Elizabeth. Und wir erklären, warum der Opel-Zoo in Frankfurt Hamster aussetzt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Was tun bei X- und O-Beinen?

    Die Ratgeber erklären, wie man X- und O-Beinen vorbeugt und wie man eine OP vermeiden kann. Im hessischen Wald schauen wir, wie es um die Pilz-Ernte in diesem Jahr steht und was man beim Sammeln beachten sollte. In unserer Wochenserie „Besser leben...“ geht es heute um die Ayurvedische Küche. Außerdem testen wir vier verschiedene Spiralschneider unter 50 Euro. 
  • Genussvoll durch Rheinhessen Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Ein Ausflug zu unseren Nachbarn in Rheinhessen lohnt sich! Mit der Fähre ist es nur einen Katzensprung über den Rhein. Dort fahren wir durch sanft geschwungene Weinberge mit Blick auf viele Windräder und viele kleine Orte, die auf "-heim" enden.
  • Kochen & Backen mit Julia und Marie Familienrezepte (4)

    In einer offenen, gemütlichen Wohnküche zeigen Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp aus Overath und Back- und Konditormeisterin Marie-Thérèse Simon aus Löhne ihre besten Rezepte in der unterhaltsamen Koch- und Back-Sendung - ein Mix aus Live-Kochen mit den schönsten, persönlichsten Geschichten und wertvollen und überraschenden Tipps.
    Zwei junge Talente, eine Leidenschaft: etwas Leckeres auf den Tisch zu bringen: Julia Komp ist Deutschland jüngste Sterneköchin und Marie Simon Bäcker- und Konditormeisterin.
  • Wildes Deutschland: Der Bayerische Wald

    Als sich in den 1980er-Jahren im Nationalpark Bayerischer Wald der Borkenkäfer außergewöhnlich stark vermehrte und die Nationalparkverwaltung eine Bekämpfung bewusst unterließ, hatte das weitreichende Folgen. Binnen weniger Jahre starben mehrere Tausend Hektar alter, ehemals wirtschaftlich genutzter Fichtenbestände in den Hochlagen ab. Aus dem Werk der Borkenkäfer wuchs ein neuer Wald heran, vielgestaltiger und bunter als es der vorherige Wirtschaftswald je war. Knapp 30 Jahre nach dem Borkenkäferbefall zeigt sich jetzt endlich der Erfolg der Nationalpark-Idee "Natur Natur sein lassen".
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Elefant Tamo auf der Waage (308)

    Die drei Elefanten im Opel-Zoo in Kronberg sind Tonnen schwer. Wie schwer genau, weiß allerdings niemand - bis jetzt. Denn heute kommt die nagelneue, spezialangefertigte Elefantenwaage zum ersten Mal zum Einsatz. Tamo soll als erster drauf. Er ist ja auch der Jüngste und Mutigste. Ob er heute in Stimmung für Experimente ist?
  • Wer weiß denn sowas?

    Heute mit Barbara Schöne und Winfried Glatzeder
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Zusammenhalt (267)

    Dr. Ben Ahlbeck hat er eine lang geplante OP vor sich: Tilly Lehmann leidet unter einer Gesichtslähmung und hat daher keine Mimik, was aus der wortgewandten, klugen Frau eine Außenseiterin gemacht hat. Ben will ihr mit Dr. Matteo Moreau Muskeln aus der Schulter transplantieren und so helfen, damit Tilly ihr Gesicht bewegen kann. Doch Matteo wird krank und Ben ist auf sich gestellt.
  • Hubert ohne Staller Mord an einer alten Eiche (118)

    Mord an der alten Eiche
    Eine alte Dame wurde von einem umgestürzten Baum erschlagen. Hubert und Girwidz gehen von einem tragischen Unfall aus, doch dann stellt sich heraus: Der Baum wurde vergiftet!
  • Der Vamp im Schlafrock Spielfilm, Deutschland 2000

    Die Mehrfachbelastung als Mutter, Ehefrau und Autorin erfolgreicher historischer Liebesromane hat Ellen Schweizer stets bravourös bewältigt.
  • hallo hessen – Teil 1 Start der Kartoffelernte

    In Hessen ist die Kartoffelernte gestartet. Wir sagen, welche Knolle für welches Gericht am besten geeignet ist und zeigen, welche Methode zum Pommes herstellen am besten ist. Die Energiepreise steigen in die Höhe, viele Hessen sorgen sich um ihre Nebenkosten. Wir geben Tipps, wie Sie Energie und damit Geld sparen können. Und wir zeigen, wie sich die Tierklinik in Gießen mit ihrer Forschung für Wildenten einsetzt.
  • hallo hessen – Teil 2 Strom sparen

    Die Kartoffelsaison ist gestartet und wir zeigen, was man daraus Leckeres – wie z.B. eine Kartoffelsuppe kochen kann. Steigende Energiekosten drücken auf den Geldbeutel. Unnötiges Licht und Backofen vorheizen ist verzichtbar – noch mehr Tipps gibt’s bei hallo hessen. Und es gibt Hilfe für Haustiere in der Tierklinik Gießen. Eine Ambulanz kümmert sich dort ehrenamtlich um die Haustiere ukrainischer Flüchtlinge.
  • hessenschau Sport

    hs_200922
  • maintower am 20.09.2022

    Wir berichten über den Bodenfrost, der Hessen erreichen soll. Für September ist es viel zu kalt – woran liegt das und wie geht das weiter? Außerdem zeigen wir, wie man mit Teelichtern ein bisschen Wärme in die Wohnung bekommen kann. Und wir stellen ungleiche Paare vor: sie groß, er klein. Geht das gut?
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • TV-TIPP

    Die Ratgeber Gefährlicher Schönheitswahn bei Schwangeren

    Schönheitswahn bei Schwangeren – wie gefährlich kann er werden? Zum Weltkindertag zeigen wir ein Resilienz-Training für Kinder, damit sie "Stark ins neue Schuljahr" starten. In unserer Serie "Besser leben" geht es um die Selbstversorgung auf dem Balkon. Außerdem sprechen wir über Thymian, denn er ist eine Bereicherung für jede Küche und Hausapotheke.
  • alle wetter! Altweibersommer, Bodenfrostgefahr, Klimagourmets

    Hochdruckwetter mit Sonnenschein bringt wärmere Tage und kalte Nächte. Ist das der Altweibersommer? Wo droht Bodenfrost? Bewegung jedenfalls hält gesund, und wer einen Hund hat, muss regelmäßig raus an die frische Luft. "alle wetter!"-Reporterin Simone Kienast hat die Vierbeiner aus dem Tierheim Butzbach bei ihren Spaziergängen begleitet. Paul Fay vom Energiereferat der Stadt Frankfurt stellt das "Klimagourme-Festival" vor, das in dieser Woche wieder beginnt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • TV-TIPP

    Karibik in Hessen – Der Bio-Bauer und seine Strandbar aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Landwirt Hubertus Nägel fällt wenig ein, was ihm am Landleben fehlt. Was er vermisst – macht er eben selbst: Der neue Biergarten neben seiner Schweinewiese in Hombergshausen ersetzt die längst geschlossene Dorfkneipe. Und im Sommer stellt Hubertus gemeinsam mit Familie und Freunden ein ganzes Musikfestival in der nordhessischen Provinz auf die Beine. Dann kam ihm diese Idee: "Als Landwirt ist für Urlaub meistens keine Zeit, da ist ein Nebenjob in der "nordhessischen Karibik" doch eine gute Alternative."
  • TV-TIPP

    Teilzeit Startup – Mütter gehen neuen Wege aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Friederike von Rodde baut mitten in Pandemiezeiten ein familienfreundliches Startup auf: eine Textilmanufaktur, in der Mütter, aber auch Väter, in Teilzeit arbeiten und sich weiterentwickeln können. Sie selbst hat als Mutter erlebt, wie schwierig es ist, bei der Rückkehr in den Beruf wieder richtig Fuß zu fassen. Jetzt produziert sie mit ihrem Team Taschen, Etuis und Unterlagenhüllen aus nachhaltigen und veganen Materialien. Doch das Startup wird nur überleben können, wenn auch Großaufträge ins Haus kommen.
  • Klaus kocht vorm Haus Leckeres für die Tierrettung der Feuerwehr Kelkheim-Münster

    Das hat Klaus Breinig auch noch nicht erlebt: Ein Pferd schaut ihm beim Kochen in seiner mobilen Küche über die Schulter! Doch der Spitzenkoch und Grillweltmeister bleibt gelassen, handelt es sich doch um ein Übungspferd aus Plastik, mit dem die Tierrettungseinheit der Freiwilligen Feuerwehr Kelkheim-Münster für ihre Einsätze übt.
  • The Pier – Die fremde Seite der Liebe Angriff (3)

    Alejandra beschließt, zu Verónica nach Albufera zu ziehen. Nach und nach gelingt es ihr, das geheimnisvolle Leben ihres toten Mannes Oscar zu rekonstruieren. Dabei muss sie feststellen, dass sie nicht nur von ihm jahrelang hintergangen wurde, sondern auch Freunde und ihre Familie von seinem Doppelleben wussten. Trotz allem fühlt sich Alejandra zu Verónica hingezogen und gewinnt allmählich ihr Vertrauen.
  • The Pier – Die fremde Seite der Liebe Auf dem Weg (4)

    Bei Verónica im Haus findet Alejandra Unterlagen von Oscar, die belegen, dass er bis zuletzt große Geldmengen auf Bankkonten diverser karibischer Steuerparadiese transferiert hat. Wie es aussieht, hat Verónicas langjähriger Liebhaber Vicent irgendetwas damit zu tun. Die Testamentseröffnung steht bevor und Verónica beschließt, mit der Witwe zu reden - nichtsahnend, wer Alejandra in Wirklichkeit ist.
  • Zwölf Uhr mittags Spielfilm, USA 1952

     Marshal Will Kane (Gary Cooper) und Amy Fowler Kane (Grace Kelly).
    Marshal Will Kane hat in der Quäkerin Amy die Frau fürs Leben gefunden. Da ihre Religion jede Form von Gewalt verbietet, will er seinen Job nach der Hochzeit an den Nagel hängen. Dann aber erfährt er am Tag der Trauung, dass der Gangster Frank Miller, den er einst ins Gefängnis brachte, auf dem Weg in die Stadt ist.
  • Der Vamp im Schlafrock Spielfilm, Deutschland 2000

    Die Mehrfachbelastung als Mutter, Ehefrau und Autorin erfolgreicher historischer Liebesromane hat Ellen Schweizer stets bravourös bewältigt.
  • Bilder aus Hessen

  • alle wetter! Altweibersommer, Bodenfrostgefahr, Klimagourmets

    Hochdruckwetter mit Sonnenschein bringt wärmere Tage und kalte Nächte. Ist das der Altweibersommer? Wo droht Bodenfrost? Bewegung jedenfalls hält gesund, und wer einen Hund hat, muss regelmäßig raus an die frische Luft. "alle wetter!"-Reporterin Simone Kienast hat die Vierbeiner aus dem Tierheim Butzbach bei ihren Spaziergängen begleitet. Paul Fay vom Energiereferat der Stadt Frankfurt stellt das "Klimagourme-Festival" vor, das in dieser Woche wieder beginnt.
  • Teilzeit Startup – Mütter gehen neuen Wege aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Friederike von Rodde baut mitten in Pandemiezeiten ein familienfreundliches Startup auf: eine Textilmanufaktur, in der Mütter, aber auch Väter, in Teilzeit arbeiten und sich weiterentwickeln können. Sie selbst hat als Mutter erlebt, wie schwierig es ist, bei der Rückkehr in den Beruf wieder richtig Fuß zu fassen. Jetzt produziert sie mit ihrem Team Taschen, Etuis und Unterlagenhüllen aus nachhaltigen und veganen Materialien. Doch das Startup wird nur überleben können, wenn auch Großaufträge ins Haus kommen.
  • Karibik in Hessen – Der Bio-Bauer und seine Strandbar aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Landwirt Hubertus Nägel fällt wenig ein, was ihm am Landleben fehlt. Was er vermisst – macht er eben selbst: Der neue Biergarten neben seiner Schweinewiese in Hombergshausen ersetzt die längst geschlossene Dorfkneipe. Und im Sommer stellt Hubertus gemeinsam mit Familie und Freunden ein ganzes Musikfestival in der nordhessischen Provinz auf die Beine. Dann kam ihm diese Idee: "Als Landwirt ist für Urlaub meistens keine Zeit, da ist ein Nebenjob in der "nordhessischen Karibik" doch eine gute Alternative."
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)