• Sehen statt Hören Magazin in Gebärdensprache

  • Planet Wissen Hochwassergefahr – Wie gut sind wir vorbereitet?

    Unvergessen ist die Ahrtal-Katastrophe mit über 200 Toten und Schäden in Milliardenhöhe. Viele verloren nach den Starkregenfällen ihr gesamtes Hab und Gut. Wie konnte es zu der Katastrophe kommen? Klimaforscher warnen, dass Extremwetterereignisse wie Unwetter mit Starkregen immer häufiger vorkommen werden als Folge des Klimawandels. Auch der Meeresspiegel wird weiter ansteigen und Sturmfluten die Küstenbereiche bedrohen. Mit welchen Maßnahmen können wir uns vor Starkregen und Hochwasser schützen? Wie kann die Bevölkerung rechtzeitig und effektiv bei Extremwetterereignissen gewarnt werden?
  • Planet Wissen Die Zukunft der Nato – Wohin entwickelt sich das westliche Verteidigungsbündnis?

    Zerstritten und nur bedingt einsatzfähig – diesen Eindruck hat die 1949 gegründete Nato lange gemacht. Mit dem Ukraine-Krieg scheint sich das westliche Verteidigungsbündnis wieder gefangen zu haben. In den 32 Mitgliedstaaten wächst die Bereitschaft, mehr Geld für die Verteidigung auszugeben und auch über die strategischen Ziele der Nato herrscht weitgehend Einigkeit. Dennoch bleiben eine Menge Fragen: Wie geht die frisch erweiterte Nato künftig mit Russland um? Wo liegen die nächsten militärischen Hotspots? Was ist von den sich abzeichnenden „Anti-Natos“ im Osten zu erwarten? Und wer folgt den USA in der Führungsrolle nach?
  • maintower vom 23.09.2022

    Kuhspucke beim Sex: Gleitmittel soll HIV & Herpes verhindern! Der Speichel von Kühen soll tatsächlich vor Geschlechtskrankheiten schützen. Forscher haben jetzt damit ein Gleitgel entwickelt, das Viren eliminieren kann. Außerdem in der Sendung: Ed Sheeran rockt mit hr3-Fans das Waldstadion, so sehr flashen uns tiefgründige Gespräche (Deep Talk), Angler und freilaufende Hunde machen Wildvögeln Probleme am Ufer der Nidda und Urlaub in Portugal im neuen frankfurter Restaurant "Rubro".
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Heidi Überraschungen (18)

    Auf der Alm, beim Öhi, hat sich kaum etwas verändert. Heidi findet sich schnell in den ihr vertrauten Tagesablauf ein, alles ist wie früher. Als Heidi ihr Geld aus dem Hause Sesemann ausgeben möchte, kommt es zum ersten Mal zu Reibereien zwischen Heidi und Öhi. Mit einem Trick gelingt es ihr endlich, den Großvater zu überzeugen.
  • Familie Dr. Kleist Das Pflegekind (120)

    Tanja und Christian sind überrascht – Luisa steht plötzlich wieder vor der Tür. Was sie noch nicht ahnen: Luisa will in Eisenach bleiben. Lotte ist davon gar nicht begeistert, denn ihr Freund Lenny flirtet ungeniert mit ihrer älteren Schwester.
  • NDR Talk Show

  • Nachtcafé

  • Kölner Treff

  • TV-TIPP

    Heimat und Genüsse Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Bergluft macht hungrig. Zwei befreundete Familien aus Frankfurt machen Urlaub im österreichischen Pinzgau, um die kulinarischen Genüsse der Berge kennen zu lernen. Im Krallerhof zu Füßen des Asitz bereitet Mutter Ella ihre köstlichen Semmelknödel zu und zeigt den Gästen, wie man Schwammerlgulasch aus frischen Pilzen zubereitet. Bei Ausflügen in die Umgebung lernen die Hessen den Krafttrunk von Imker Höttl kennen und erfahren viel über die Heilweise der Pflanzen.
  • TV-TIPP

    Marokkanisch genießen – die Küche des Orients Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Rachid Belhabib hat sich mit dem "rashcook table" in Frankfurt seinen Traum vom eigenen Restaurant verwirklicht. Über die Jahre hat er einen unverwechselbaren Kochstil entwickelt und nennt sein Konzept selbst "Marokko’n‘ roll-Crossover-Küche". Jeden Tag werden frische Lebensmittel von ihm zu leckeren Gerichten verarbeitet und in jedem schmeckt man die marokkanischen Einflüsse, die seine Gäste in die Geschmacksaromen des Orients versetzen.
  • 7 Tage ... als Selbstversorger

    Es ist der Traum von vielen, sich unabhängig von Supermärkten selbst zu versorgen. Reporter Simon Rustler will es ausprobieren, will wissen, was so ein Selbstversorgerleben ausmacht und ob das auch etwas für ihn als Großstadtmensch wäre. 7 Tage lang erlebt er Familie Scheidler, die auf ihren knapp 6000 Quadratmetern anpflanzt was geht – zum Spaß und um nachhaltiger zu leben. Schnell wird klar: Selbstversorger zu sein, bedeutet sehr viel Arbeit und Frustrationstoleranz.
  • maintower weekend vom 24.09.2022

    Es gibt sie: Tierhasser. Menschen, die mit Giftködern Tiere umbringen wollen. Mehrere Fälle beschäftigen auch gerade die Polizei in Frankfurt. 11 Hunde haben wohl diese Köder gefressen, sieben Tiere sind qualvoll gestorben. Wer macht so etwas? Einen ungewöhnlichen Einsatz hat die Feuerwehr im Garten von Stefan Heil. Denn wenn diese Feuerwehr ausrückt, löschen die Enkelkinder in Rommers, Landkreis Fulda, gerne das "Feuer". Außerdem haben wir mehr positive Energie in uns, als wir denken. Das zeigt eine Umfrage in Frankfurt. Und dann besuchen wir auch noch den Opel-Zoo in Kronberg. Der Feldhamster ist zwar kein Publikumsmagnet, aber in Gefahr.
  • Wenn das Chaos ausbricht – das THW im Großeinsatz

    Ein Meteorit ist in Limburg abgestürzt - was ist zu tun, um die Menschen zu retten, Wege zu sichern und Chaos in der Bevölkerung zu verhindern?
  • TV-TIPP

    Der Documenta Skandal

    Der Film erforscht nicht nur die Ereignisse auf der Kasseler Weltkunstausstellung, sondern auch eine erbitterte, wütend und äußerst polarisiert geführte Debatte. Eine spezifisch deutsche Debatte. Eine Debatte, die ins Herz der deutschen Staatsräson zielt. Eine Debatte, in der an das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte erinnert wird. In ihrem ersten, großen TV-Interview spricht mit uns die Künstlergruppe "Taring Padi", verantwortlich für das große Banner "People's Justice", das tagelang im Herzen Kassels zu sehen war. Desweiteren sprechen wir mit Claudia Roth, dem Zentralrat der Juden, Eva Menasse, Meron Mendel und anderen.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Zengleins Zeitreisen – Unterwegs entlang des Rheins Von Mainz bis Koblenz (2)

    Im Gegensatz zu anderen Reiseformaten sind die Ereignisse nicht geplant. Wem Johannes Zenglein auf der Tour begegnet, entscheidet fast immer der Zufall. Johannes ist auf der Suche nach den alten Schätzen aus dem Baedeker und findet dabei historische Gasthöfe, Klöster, Wasserfälle, urige Kneipen und wunderschöne Aussichten, die der Urvater der Reiseliteratur, Karl Baedeker, auf seinen Reisen zum großen Teil selbst besucht hat. Immer wieder zitiert er aus dem roten Büchlein und unterhält sich mit den Menschen, die er trifft, über ihre Heimat und deren Geschichten, was war und was ist, über seine Reise und das Leben.
  • Bayern erleben – Land des Wassers

    Wasser, Leben, Frische, Bayern – Geschichten rund um Bayern und das Wasser, Wasser und Bayern. Von einem wunderbaren Bergsee, Wasser als Inspirationsquelle für Künstlerinnen, Wasser als Bedrohung (Hochwasser), von tiefen, vom Wasser eingegrabenen Schluchten, von den Untiefen beim Paddeln, und auch von Bayerns wohl imposantestem Brunnen erzählt der Film "Land des Wassers".
  • Alpenjuwelen Zu Fuß von der Zugspitze nach Bozen

    Wandern zählt zu den populärsten Freizeitbeschäftigungen, für die sich Fans aus allen Generationen finden. Besonders Fernwanderungen erfreuen sich hoher Beliebtheit. Tagelang mit sich und seinen Gedanken unterwegs zu sein und dabei faszinierende Landschaften zu durchstreifen – im Wissen, auf eigenen Füßen eine beeindruckend weite Distanz zurückzulegen – gibt Fernwanderern eine besondere Erfüllung und setzt Glückhormone frei.
  • TV-TIPP

    Inspector Mathias – Mord in Wales: Die Tote im See Spielfilm, Großbritannien 2015

    Aus einem See zieht die Polizei ein Auto mit einer Leiche. Würgespuren am Hals der jungen Frau lassen sofort auf Mord schließen. Unklar ist allerdings, wer das Opfer ist. Es handelt sich nämlich nicht um Greta Pritchard, der das Fahrzeug gehört.
  • Hubert ohne Staller Mord an einer alten Eiche (118)

    Mord an der alten Eiche
    Eine alte Dame wurde von einem umgestürzten Baum erschlagen. Hubert und Girwidz gehen von einem tragischen Unfall aus, doch dann stellt sich heraus: Der Baum wurde vergiftet!
  • WaPo Bodensee Rien ne va plus (25)

    Alex Jessen (Oliver Konietzny, li.) und Jana Siebel (Nina Brandt, mi.) nehmen Jakob Frings (Max König, re.) zu einem geheimnisvollen "Ausflug" mit. Aber davor nehmen sie ihm das Handy ab.
    Nein. Die Chemie stimmt auf Anhieb nicht zwischen Julia und dem Neuen im WaPo-Bodensee-Team, Jakob Frings, dem sie schon bei seiner Ankunft im Büro demonstrativ die kalte Schulter zeigt. Jakob ist so ganz der Gegensatz zu dem bescheidenen, akribischen Pirmin, dem Julia nachtrauert. Jakob weiß um seinen Charme und lässt alle wissen, dass er erfolgreich in Frankfurt am Main undercover gearbeitet hat. Fürchterlich findet Julia das. „Wunderbar“ sagt dagegen Mechthild und vermietet dem smarten Typen gern die Einliegerwohnung in ihrem Haus. Gar nicht lustig findet das ihre Tochter Nele, die nun mit ihrem neuen Mitarbeiter auch noch privat das Dach überm Kopf teilen muss und sich genötigt sieht, von ihrer Mutter Loyalität einzufordern…
  • Inspector Mathias – Mord in Wales: Die Tote im See Spielfilm, Großbritannien 2015

    Aus einem See zieht die Polizei ein Auto mit einer Leiche. Würgespuren am Hals der jungen Frau lassen sofort auf Mord schließen. Unklar ist allerdings, wer das Opfer ist. Es handelt sich nämlich nicht um Greta Pritchard, der das Fahrzeug gehört.
  • Bayern erleben – Land des Wassers

    Wasser, Leben, Frische, Bayern – Geschichten rund um Bayern und das Wasser, Wasser und Bayern. Von einem wunderbaren Bergsee, Wasser als Inspirationsquelle für Künstlerinnen, Wasser als Bedrohung (Hochwasser), von tiefen, vom Wasser eingegrabenen Schluchten, von den Untiefen beim Paddeln, und auch von Bayerns wohl imposantestem Brunnen erzählt der Film "Land des Wassers".
  • Alpenjuwelen Zu Fuß von der Zugspitze nach Bozen

    Wandern zählt zu den populärsten Freizeitbeschäftigungen, für die sich Fans aus allen Generationen finden. Besonders Fernwanderungen erfreuen sich hoher Beliebtheit. Tagelang mit sich und seinen Gedanken unterwegs zu sein und dabei faszinierende Landschaften zu durchstreifen – im Wissen, auf eigenen Füßen eine beeindruckend weite Distanz zurückzulegen – gibt Fernwanderern eine besondere Erfüllung und setzt Glückhormone frei.
  • Marokkanisch genießen – die Küche des Orients Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Rachid Belhabib hat sich mit dem "rashcook table" in Frankfurt seinen Traum vom eigenen Restaurant verwirklicht. Über die Jahre hat er einen unverwechselbaren Kochstil entwickelt und nennt sein Konzept selbst "Marokko’n‘ roll-Crossover-Küche". Jeden Tag werden frische Lebensmittel von ihm zu leckeren Gerichten verarbeitet und in jedem schmeckt man die marokkanischen Einflüsse, die seine Gäste in die Geschmacksaromen des Orients versetzen.
  • Wenn das Chaos ausbricht – das THW im Großeinsatz

    Ein Meteorit ist in Limburg abgestürzt - was ist zu tun, um die Menschen zu retten, Wege zu sichern und Chaos in der Bevölkerung zu verhindern?

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)