• Leo da Vinci Leo und das weiße Gold (21)

    Lollo will endlich zeigen, dass ein großer Koch in ihm steckt. Also lädt er seine Freunde zum Testessen ein. Leo, Bianca und Lisa überschlagen sich mit Lob. Doch dann scheint Lollos Wunsch zu platzen, dass seine Speisen für das nächste Festbankett ausgewählt werden: Räuber haben eine wertvolle Ware gestohlen, die nicht umsonst weißes Gold genannt wird: Salz! In ganz Florenz ist kein Körnchen davon mehr aufzutreiben!
  • Leo da Vinci Leo und die große Dürre (22)

    Seit einem Monat ist es in Florenz staubtrocken. Die Ernte ist ruiniert und schon bald haben die Bewohner der Stadt ihre Vorräte aufgebraucht. Bereits jetzt regt sich Unmut gegen die Herrscher der Medici – ein Zustand, den Adolino ausnutzen will, indem er alle Händler vor der Stadt abfangen lässt und die Waren in der Stadt zu Wucherpreisen verkauft. Leo arbeitet gerade an einem Bewässerungssystem. Doch die Piraten erfahren davon und wollen es sabotieren.
  • Leo da Vinci Leo und die entführte Köchin (23)

    Die Piraten wollen sich über die Küche Zugang zum Medici-Palast verschaffen. Kapitän Azzurro lässt daraufhin die Chefköchin Carlotta entführen, damit sie die Geheimnisse des Palastes ausplaudert. Doch die stämmige Köchin erweist sich als ebenbürtiger Gegner. Sie wehrt sich mit Leibeskräften und hinterlässt eine Spur aus Brotkrumen ihres berühmten Anisbrotes. Leo und seine Freunde machen sich sofort auf den Weg, um Carlotta zu befreien.
  • Leo da Vinci Leo und die unsichtbare Tinte (24)

    Verrocchio erhält eine größere Summe Bargeld für ein Gemälde und bittet Bianca und Lisa, es zur Medici-Bank zu bringen. Dort werden die beiden Zeuginnen eines Überfalls. Doch nicht Geld wird gestohlen, sondern das Kassenbuch der Medici, in dem alle Geschäfte der Stadt vermerkt sind. Geistesgegenwärtig gelingt es Lisa, den Räuber bis zur Kanalisation zu verfolgen, doch dann verliert sich seine Spur. Leo muss das Buch finden, bevor der Täter damit Chaos stiftet.
  • Den sieben Weltwundern auf der Spur Die Pyramiden von Gizeh – Teil II (2)

    Es ist keineswegs so, dass die Pyramiden in Ägypten vom Himmel gefallen wären, wie einige Autoren es gerne hätten. Vielmehr gab es eine Entwicklung, die von den ersten einfachen Königsgräbern in Sakkara über die Stufenpyramide des Djoser in Sakkara bis hin zum perfekten Weltwunder der Cheops-Pyramide führt.
  • Den sieben Weltwundern auf der Spur Die Pyramiden von Gizeh (1)

    Die Pyramiden von Gizeh.
    Die Pyramiden von Gizeh wurden zur Zeit der 4. Dynastie von den Königen Cheops, Chephren und Mykerinos errichtet (2590 - 2470 v. Chr.). Die Cheops- und die Chephrenpyramide sind die höchsten Bauwerke des gesamten Altertums, die die Höhe des babylonischen Turms um mehr als ein Drittel überragten.
  • maintower weekend vom 24.09.2022

    Es gibt sie: Tierhasser. Menschen, die mit Giftködern Tiere umbringen wollen. Mehrere Fälle beschäftigen auch gerade die Polizei in Frankfurt. 11 Hunde haben wohl diese Köder gefressen, sieben Tiere sind qualvoll gestorben. Wer macht so etwas? Einen ungewöhnlichen Einsatz hat die Feuerwehr im Garten von Stefan Heil. Denn wenn diese Feuerwehr ausrückt, löschen die Enkelkinder in Rommers, Landkreis Fulda, gerne das "Feuer". Außerdem haben wir mehr positive Energie in uns, als wir denken. Das zeigt eine Umfrage in Frankfurt. Und dann besuchen wir auch noch den Opel-Zoo in Kronberg. Der Feldhamster ist zwar kein Publikumsmagnet, aber in Gefahr.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Stolperfalle E-Scooter

    Ärgernis wild abgestellte E-Scooter: Wir erklären, wer haftet, wenn man über einen stolpert. In unserer Wochenserie geht es darum, wie Tiere eine Bereicherung fürs eigene Leben sein können. Unsere Reporterin besucht in Kassel das Gartenfest auf der Insel Siebenbergen. Und wir sprechen darüber, warum Musik eine positive Auswirkung auf Demenzerkrankte haben kann.
  • Karibik in Hessen – Der Bio-Bauer und seine Strandbar aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Landwirt Hubertus Nägel fällt wenig ein, was ihm am Landleben fehlt. Was er vermisst – macht er eben selbst: Der neue Biergarten neben seiner Schweinewiese in Hombergshausen ersetzt die längst geschlossene Dorfkneipe. Und im Sommer stellt Hubertus gemeinsam mit Familie und Freunden ein ganzes Musikfestival in der nordhessischen Provinz auf die Beine. Dann kam ihm diese Idee: "Als Landwirt ist für Urlaub meistens keine Zeit, da ist ein Nebenjob in der "nordhessischen Karibik" doch eine gute Alternative."
  • Welt der Tiere

    Ein laufender Mähnenwolf
    Der Mähnenwolf ist der größte Vertreter der Hunde in Südamerika. Sein Name täuscht, denn eigentlich ist er kein Wolf. Doch wohl wegen seiner Größe ist er Opfer jenes schlechten Rufes, den man mit den Geschichten um den "bösen Wolf" verbindet. Auf über neunzig Zentimeter langen Beinen durchstreift er die Savannen Zentral-Brasiliens. Aber diese fallen zunehmend Kaffee-, Soja- und Eukalyptusplantagen zum Opfer.
  • Die Rhône Von den Schweizer Alpen nach Lyon (1)

    Die Rhône ist einer der bedeutendsten Flüsse Europas. Ihr Oberlauf prägt das Schweizer Wallis, ihr Unterlauf ist seit römischer Zeit die wichtigste Nord-Süd-Achse Frankreichs. Von den Alpen bis ins Delta der Camargue durchfließt sie abwechslungsreiche Landschaften, geschichtsreiche Städte und hochtechnisierte Industriezentren.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Auge in Auge mit Giraffe Gregor (312)

    Giraffenbulle Gregor ist eine eindrucksvolle Erscheinung. So weicht seine Herde im Opel-Zoo Kronberg auch respektvoll zurück, wenn er sich ans Fressen macht. Heute haben die Pfleger einen Behälter mit Leckerlis aufgehängt. Eigentlich ist der für die ganze Giraffenfamilie bestimmt. Doch Gregor hat heute so gar keine Lust auf Teilen.
  • Wer weiß denn sowas?

  • In aller Freundschaft Ein guter Mensch (987)

    Als falscher Polizist verschafft sich Ulrich Zweigert Zutritt zum Hause Stein und überwältigt Otto. Als der wieder zu sich kommt, bringt er nun seinerseits Ulrich zur Strecke. Otto ruft Dr. Ina Schulte, die Lebensgefährtin seine Sohnes Martin, zu Hilfe. Beide Männer kommen in die Sachsenklinik. Doch eines wundert Ina sehr: Otto will Ulrich nicht anzeigen …Teddy Bachmann liegt seit einer Hirnblutung im Wachkoma. Schwester Jasmin Hatem kennt den Patienten bereits und geht liebevoll mit ihm um. Sie gibt die Hoffnung nicht auf, dass Teddy wieder aufwacht. Dies alles belastet Jasmin sehr. Dr. Ilay Demir hingegen ist nicht so optimistisch und stellt sich die Frage, ob es nicht an Jasmin ist, endlich loszulassen.
  • Tierärztin Dr. Mertens Schwarze Tage (25)

    Der Konflikt mit Christoph spitzt sich zu, als Susanne ihm offenbart, dass sie wieder arbeiten möchte. Im Zoo warten gleich die ersten Fälle auf sie. Ein schwarzer Panther verhält sich auffällig und kratzt sich ständig.
  • TV-TIPP

    Das Haus ihres Vaters Spielfilm, Deutschland 2010

    Die glücklich verheiratete Richterin Susanne trägt seit vielen Jahren ein Geheimnis mit sich herum. Als 17-Jährige hatte sie ihr Baby zur Adoption freigegeben. Doch ein Brief konfrontiert sie nun mit der Vergangenheit.
  • hallo hessen – Teil 1 Hessische Fotokunst im Herbst

    Der Hobbyfotograf Jörg Conrad zeigt, wie wunderschön Hessen im Herbst sein kann. Eine Auswahl seiner schönsten Fotografien hat er mitgebracht. Außerdem suchen Vierbeiner aus dem Tierheim Gießen ein neues Zuhause mit Herz. In der Küche wollen wir Klassiker neu entdecken und kochen Schweinefilet mit gebratenen Steinpilzen.
  • hallo hessen – Teil 2 Der hessische Herbst ist wunderschön

    Wie schön Hessen im Herbst sein kann, zeigt uns Fotokünstler Jörg Conrad. Er fängt mir seiner Kamera die außergewöhnlichsten Facetten der herbstlichen Stadt Kassel ein und nimmt uns mit in seine besondere Welt. Das Tierheim Gießen stellt bezaubernde Vierbeiner vor, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause mit Herz sind. Außerdem kochen wir Maishähnchenbrustfilet auf Eiswein Risotto.
  • maintower am 26.09.2022

    Kaum zu glauben und dennoch wahr. Weltstar Ed Sheeran singt nicht nur vor mehr als 60.000 Fans im Deutsche Bank Park, sondern anschließend auch noch auf dem Frankfurter Oktoberfest. Unglaubliches erwartet uns auch aus dem Weltall. Denn Planet Jupiter ist in den folgenden Nächten besonders gut zu sehen. Außerdem beschäftigen wir uns mit dem Thema Magersucht, gehen mit Erdretterin Sarah in den Wald und stellen die Frage: wie wichtig ist ein Zoo.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Schnelles Geld durch Pfandleihe?

    Schnelles Geld durch Pfandleihe: Wir geben Rat, worauf Sie achten sollten, um nicht über den Tisch gezogen zu werden. Unsere Reporterin Maike Tschorn reist diese Woche mit ihrem Campervan durch das schöne Dänemark. Erster Halt: Blokart auf Fanø. Wir schnuppern Theaterluft im Schauspiel Frankfurt. Außerdem schauen wir uns die Eigenmarken-Produkte von Discountern und Co. mal genauer an.
  • alle wetter! Wintervorbereitung, giftige Pilze und Wettermathematik

    Wildtiere bereiten sich hierzulande momentan auf den Winter vor. Im Wildpark Alte Fasanerie Hanau ist dies aktuell zu beobachten. Welche Tiere auf wärmeres Fell wechseln und sich Winterspeck anfressen, erfahren Sie heute um 19:15 Uhr von „alle wetter!“-Reporter Robert Hübner. Schalten Sie ein! Weitere Themen: Vorsicht beim Pilzsammeln, kürzere Tage und Wettermathematik.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

    Die Tagesschau
  • Die Gesundmacher Rückenschmerzen – kennt fast jeder

    Rückenschmerzen – kennt fast jeder. Das Bücken fällt schwer, Sitzen tut weh, und Heben geht gar nicht: Achtzig Prozent der Deutschen leiden unter Rückenproblemen, diese sind immer noch die Volkskrankheit Nummer eins.
  • TV-TIPP

    Schluss mit der Magersucht Close up

    Lena hat seit acht Jahren Magersucht und Bulimie. Jetzt will sie raus aus dem Teufelskreis: Kein bing eating mehr, sondern regelmäßig essen, ihr Studium abschließen, Freunde finden, alleine wohnen. Schafft sie das? Die Magersucht nimmt noch viel Raum in ihren Gedanken ein, bestimmt ihren Alltag. Es ist schwer, sich auf das Lernen zu konzentrieren und den Druck auszuhalten, ohne rückfällig zu werden und wieder in eine Klinik zu müssen.
  • TV-TIPP

    Tatort: Die Sonne stirbt wie ein Tier Fernsehfilm, Deutschland 2015

    Lena Odenthal und Mario Kopper nehmen die Ermittlungen auf, als ein Tierpfleger auf einem Pferdehof ermordet aufgefunden wird. Der Mann wurde in der Nacht am Rande der Pferdekoppel erstochen. Schnell ist auch Fallanalytikerin Johanna Stern involviert, da der Mord möglicherweise im Zusammenhang mit einer aktuellen Pferdeschänder-Serie steht.
  • Heimspiel Bewährungs-Urteil durch UEFA – Glücksfall oder Katastrophe für die Eintracht?

    Nach den Fan-Randalen beim Champions League Spiel in Marseille haben alle mit einer harten Strafe durch die UEFA für Eintracht Frankfurt gerechnet. Aber Eintracht Frankfurt kam mit einem Bewährungs-Urteil davon. Keine direkten Konsequenzen für die nächsten Spiele von Eintracht Frankfurt in der Champions League gegen Tottenham Hotspurs. Ist dieses Harmlos-Urteil Glücksfall oder Katastrophe für Eintracht Frankfurt? Geht jetzt im Fan-Block von Eintracht Frankfurt alles einfach so weiter? Muss Eintracht Frankfurt jetzt selbst Konsequenzen ziehen und gegen die eigenen Ultras vorgehen? Und wenn nichts passiert, verliert Eintracht Frankfurt dann seine "normalen Fans"?
  • Das hr Comedy-Festival Die Highlights aus dem hr Comedy Marathon

    Mit Ingmar Stadelmann, Amjad, Stefani Kunkel, Falk Schug, Herr Schröder, Welthits auf Hessisch.
  • Das Haus ihres Vaters Spielfilm, Deutschland 2010

    Die glücklich verheiratete Richterin Susanne trägt seit vielen Jahren ein Geheimnis mit sich herum. Als 17-Jährige hatte sie ihr Baby zur Adoption freigegeben. Doch ein Brief konfrontiert sie nun mit der Vergangenheit.
  • Die Gesundmacher Rückenschmerzen – kennt fast jeder

    Rückenschmerzen – kennt fast jeder. Das Bücken fällt schwer, Sitzen tut weh, und Heben geht gar nicht: Achtzig Prozent der Deutschen leiden unter Rückenproblemen, diese sind immer noch die Volkskrankheit Nummer eins.
  • Bilder aus Hessen

  • alle wetter! Wintervorbereitung, giftige Pilze und Wettermathematik

    Wildtiere bereiten sich hierzulande momentan auf den Winter vor. Im Wildpark Alte Fasanerie Hanau ist dies aktuell zu beobachten. Welche Tiere auf wärmeres Fell wechseln und sich Winterspeck anfressen, erfahren Sie heute um 19:15 Uhr von „alle wetter!“-Reporter Robert Hübner. Schalten Sie ein! Weitere Themen: Vorsicht beim Pilzsammeln, kürzere Tage und Wettermathematik.
  • Das hr Comedy-Festival Die Highlights aus dem hr Comedy Marathon

    Mit Ingmar Stadelmann, Amjad, Stefani Kunkel, Falk Schug, Herr Schröder, Welthits auf Hessisch.
  • Heimspiel Bewährungs-Urteil durch UEFA – Glücksfall oder Katastrophe für die Eintracht?

    Nach den Fan-Randalen beim Champions League Spiel in Marseille haben alle mit einer harten Strafe durch die UEFA für Eintracht Frankfurt gerechnet. Aber Eintracht Frankfurt kam mit einem Bewährungs-Urteil davon. Keine direkten Konsequenzen für die nächsten Spiele von Eintracht Frankfurt in der Champions League gegen Tottenham Hotspurs. Ist dieses Harmlos-Urteil Glücksfall oder Katastrophe für Eintracht Frankfurt? Geht jetzt im Fan-Block von Eintracht Frankfurt alles einfach so weiter? Muss Eintracht Frankfurt jetzt selbst Konsequenzen ziehen und gegen die eigenen Ultras vorgehen? Und wenn nichts passiert, verliert Eintracht Frankfurt dann seine "normalen Fans"?
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)