• Leo da Vinci Leo und das Motorboot (49)

    Lollo hat es endgültig satt, immer nur das Versuchskaninchen für die neuen Erfindungen seines Freundes Leo zu spielen. Als er das neuartige "Motorboot" Leos per Muskelkraft betätigen muss, während sich Leo mit Lorenzo de Medici bei der Fahrt auf dem Fluss amüsiert, reicht es ihm. Er kündigt Leo die Freundschaft. Doch dann erkennt er, dass Leo und Lollo in eine Falle geraten, wenn er nichts unternimmt…
  • Leo da Vinci Leo und der gläserne Käfig (50)

    Längst haben die gestrandeten Piraten genug von dem mysteriösen Mann mit der Kapuze, der mit seinem Gleiter durch die Luft fliegt und immer wieder ihre Pläne vereitelt. Also legen sie sich auf die Lauer. Dummerweise wagt sich ausgerechnet Lollo zu diesem Zeitpunkt das erste Mal mit dem Gleiter in die Lüfte. Und wird prompt von den Piraten in die städtische Kanalisation entführt. Leo und Lisa starten eine Befreiungsaktion.
  • Leo da Vinci Leo und die Schlangenbeschwörer (51)

    Leo ist eifersüchtig: Lisa will unbedingt zur Abendgesellschaft in den Medici-Palast. Dort gibt es die Aufführung eines Schlangenbeschwörers, der zur Delegation eines hübschen indischen Prinzen gehört. Der Prinz schenkt Bianca de Medici eine besonders schöne Wüstenblume. Doch deren Duft führt Bianca zum Schlafwandeln. Eine gute Gelegenheit für die Piraten, sie sich endlich zu schnappen.
  • Leo da Vinci Der mysteriöse Verschwörer (52)

    Lollo begleitet Leo zu dem Palazzo eines reichen Kaufmanns, dessen Portrait gemalt werden soll. Beide ahnen nicht, dass es sich dabei um den mysteriösen Verschwörer handelt, der die gestrandeten Piraten angeheuert hat. Leo beobachtet, wie eine Brieftaube den Palazzo erreicht und deren Nachricht verbrannt wird. Leo kann die Nachricht rechtzeitig vor dem Feuer retten. Als er sie liest, weiß er, dass er und Lollo in die Höhle des Löwen geraten sind!
  • Schlechte Noten, schiefe Blicke – Rassismus im Schulaltag aus: Respekt – Demokratische Grundwerte für alle

    Rassismus in Form von Beleidigungen und Gewalt ist Alltag in Deutschland, oft auch an Schulen. Betroffene Kinder bekommen schlechtere Noten und häufig keine Empfehlung für den Übertritt aufs Gymnasium.
  • maintower

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber

    "Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. "Die Ratgeber" fragen nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt.
  • mex. das marktmagazin Moderation: Claudia Schick (Wiederholung von Mittwoch)

    mex Teaserbild neu
    "mex. das marktmagazin" macht Wirtschaft konkret, menschlich, emotional. Wirtschaftspolitische Streitfragen werden auf die Erfahrungsebene der Zuschauer gebracht. Die Sendung deckt Missstände auf, geht Ärgernissen auf den Grund und zeigt Konflikte auf.
  • Raupen, Käfer, Pilze Unterwegs mit dem Pflanzenschutzamt

    Beratung im Gurkengewächshaus
    Wo Pflanzen wachsen, da sind auch ihre Fressfeinde. Wie man die schnell wieder los wird, am besten ohne viel Chemie, das erforschen die Mitarbeitenden des Hamburger Pflanzenschutzamtes. In den amtseigenen Gewächshäusern laufen Versuche mit Zierpflanzen und Gemüse. In den Laboren untersuchen die Mitarbeitenden die Schadorganismen ganz genau, denn die sind oft mit bloßem Auge gar nicht zu erkennen.
  • Die Scilly-Inseln Englands unbekannte Schönheit

    Palmen in England. Die Insel Tresco beheimatet einen der schönsten Gärten der Scilly-Inseln.
    Die Isles of Scilly liegen vor der Küste von Cornwall. Die westlichste Spitze Englands, Land’s End, ist nur 45 Kilometer entfernt. Bei schönem Wetter leuchten weiße Sandstrände vor azurblauem Meer, bei Sturm peitschen die Wellen gnadenlos gegen die etwa 140 winzigen Inseln, von denen keine breiter als fünf Kilometer ist. Nur sechs von ihnen sind mit etwa 2.260 Einwohnern bewohnt.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Flusspferd Petra und das Ball-Duell (319)

    Nilpferd Petra
    Die alte Frankfurter Flusspferd-Dame Petra lebt ein geruhsames Leben - es sei denn, ihr erklärter Feind, ein großer grüner Ball, taucht wieder auf ihrem Gelände auf. Der ist aber auch ungeheuer, dieser Ball. Das Ding ist Petra total unheimlich, und sie hat da ihre ganz eigenen Abwehrmaßnahmen.
  • Wer weiß denn sowas?

  • Das Glück dieser Erde Die Bedrohung (9)

    Bei einem der Außenhöfe wird eine Stute tot aufgefunden. Der Bauer, der den Hof bewirtschaftet, hat seine eigene Theorie: Er vermutet, dass ein mysteriöser Pferdequäler wieder sein Unwesen treibt. Im Bild (v.li.): Leo Jauk (Peter Mitterrutzner), Dr. Michael Haas (Thomas Unger).
    Katharina fährt nach einem alarmierenden Anruf von Michael zu einem der Außenhöfe: Dort ist eine Stute tot aufgefunden worden. Der Bauer, der den Hof bewirtschaftet, hat seine eigene Theorie – vor Jahren hat ein Tierquäler, der nie gefasst wurde, die Pferde mit Gift misshandelt, und die Symptome vor dem Tod dieser Stute waren ganz ähnlich wie damals. Kann es sein, dass der mysteriöse Täter wieder sein Unwesen treibt?
  • WaPo Bodensee Schutzlos (27)

    Das morgendliche Stand-up-Paddling von Jakob Frings (Max König, l.) und Julia Demmler (Wendy Güntensperger, r.) in der Liebesbucht findet ein jähes Ende, als Julia einen leblosen Körper am Ufer des Bodensees entdeckt.
    Das morgendliche Stand-Up-Paddling von Julia und Jakob in der Liebesbucht findet ein jähes Ende als Julia einen leblosen Körper am Ufer entdeckt. Statt Yogaübung mit Jakob ist nun sehr detektivische Polizeiarbeit angesagt. Heiko Krüger, so heißt der Tote, wurde mit einem Jagdgewehr erschossen. Schnell finden Nele und Paul heraus, dass der Tote sich mit aller Macht für den Umweltschutz aktiv eingesetzt hat.
  • Der Kotzbrocken Spielfilm, Deutschland 2015

    Der Kotzbrocken
    Sophie Brand hat als alleinerziehende Mutter alles bestens im Griff - glaubt sie jedenfalls. Doch ihr kleiner Sohn Linus und ihre pubertierende Tochter Laura sehen das ganz anders. Denn neben dem Haushalt muss sie auch noch zwei Jobs wuppen: Zweimal in der Woche räumt sie im Supermarkt die Regale ein, zudem arbeitet sie im Edelrestaurant von Jacques, der zielstrebig auf eine gemeinsame Zukunft hinarbeitet.
  • hallo hessen – Teil 1

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: „hallo hessen“ zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. „hallo hessen“ bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe –, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte.
  • hallo hessen – Teil 2

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: „hallo hessen“ zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen. „hallo hessen“ bietet jede Menge Service – Tipps und Kniffe –, die das Leben leichter machen, gibt nützliche Alltagstipps, stellt wunderschöne Ausflugsziele und köstliche Rezeptideen vor. Täglich erzählen Menschen aus Hessen ihre ganz eigene spannende Geschichte.
  • hessenschau Sport

  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber

    „Die Ratgeber“ ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps. „Die Ratgeber“ fragen nach, welche Produkte und Dienstleistungen etwas taugen, wie der Verbraucher Geld spart und zu seinem Recht kommt. Außerdem gibt es jede Menge Tipps, die den Alltag einfacher machen.
  • alle wetter! Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima

    "alle wetter!" ist mehr als eine gewöhnliche Wettersendung - nicht nur wegen der etwas anderen Location. Denn gesendet wird werktags nicht nur aus dem virtuellen Studio, sondern auch vom Dach des Hessischen Rundfunks. Von hier aus hat man einen außergewöhnlichen Blick auf das Wetter im Rhein-Main-Gebiet. Neben einer ausführlichen Wettervorhersage für Hessen und Deutschland, bietet „alle wetter!“ auch spannende und unterhaltsame Informationen rund ums Wetter in aller Welt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • alles wissen Forschung, die uns alle angeht Corona - neue Hoffnung bei Long Covid

    Thomas Ranft moderiert "Alles Wissen"
    Herzrasen, Atemnot, chronische Erschöpfung, Kopf-, Gelenk- und Muskelschmerzen - die Symptome bei Long Covid sind vielfältig, Mediziner nennen das „unspezifisch“. Die Unsicherheit ist groß: Sind die vielfältigen B-schwerden wirklich eine eigene Erkrankung? Neuen Theorien zufolge könnten Reste des Virus die vielfältigen Beschwerden verursachen. Die medizinische Datenlage ist aber bis heute ungenau. Wie also erkennt man Long Covid? Wie lässt es sich noch effektiver behandeln? Und helfen die neuen Erkenntnisse dabei, Long Covid sogar zu vermeiden?
  • TV-TIPP

    Friso sucht die Freiheit: die Jesus Biker

    Friso Richter mit der Jesus-Biker-Crew auf einem Feldweg.
    Ein Roadtrip mit Gott, Harley Davidson und der Frage: Macht Glaube wirklich frei? hr-Reporter Friso Richter geht mit seinem Motorrad auf Tour mit den „Jesus Bikern“, um sich auf die Suche nach der Freiheit zu machen. Er will wissen: Wie kann ein jeder von uns sie tatsächlich finden? Dafür begleitet er die Biker-Gruppe rund um ihren Gründer Thomas Draxler, der spätestens nach einem schweren Unfall die große Freiheit im Motorradfahren und vor allem in Jesus Christus entdeckt hat.
  • TV-TIPP

    Past Forward: Wann stirbt der deutsche Wald?

    Dem Wald in Deutschland geht es so schlecht wie nie: Überall tote Bäume, Trockenheit und Schädlinge. Dabei war der Wald schon einmal totgesagt: In den 80er-Jahren ging die Angst vor einem großflächigen Waldsterben um. Damals wurde die Umweltbewegung geboren und die Grünen zogen in den Bundestag ein. Warum hat der Wald überlebt? Müssen wir uns heute wirklich Sorgen machen, oder ist die Angst um den Wald gestern wie heute übertrieben?
  • PferdeMenschen Emotion (1)

    Jockey René Piechulek und sein Rennpferd Mendocino sind vor dem wichtigen Pferderennen "Großer Preis von Bayern" nervös.
    Kommt ein Fohlen auf die Welt, kann aus ihm theoretisch alles werden: bester Freund, Olympiastar, Hobby-Reitpferd. Bei einer Fohlenauktion in Brakel begleiten wir Züchterin Ute Walter, die dort ihr Fohlen Colfi verkaufen will. Die Trennung fällt ihr sichtlich schwer, aber sie lebt vom Verkauf der Tiere. Bei Pferdeflüsterin Iris Kleber in Taunusstein begleiten wir den Jungen Nicolas Mallm und sein „Problempferd” Alabama. Wir erleben, wieviel Geduld es braucht, damit Mensch und Pferd dieselbe Sprache sprechen und einander verstehen lernen. Beim Pferderennen “Großer Preis von Bayern”, eines der wichtigsten Rennen Europas, ist die Stimmung aufgeladen. Rennpferd Mendocino ist nervös, Jockey René Piechulek ebenfalls.
  • Die Tränen der Kinder – Wochenkrippen in der DDR

    Andrea aus Senftenberg. Die 53-Jährige leidet heute noch unter der Traumatisierung durch die Wochenkrippe. Sie möchte, dass das Leid der ehemaligen Wochenkrippenkinder ernst genommen wird.
    Die Kinder- und Jugendpsychiaterin Dr. med. Agathe Israel, der Ethiker Prof. Dr. Karsten Laudien, der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Florian von Rosenberg und die Sozialwissenschaftlerin Heike Liebsch beleuchten die 40-jährige Geschichte der DDR-Wochenkrippen und untersuchen die Auswirkungen auf die Betroffenen. Der Film wurde gefördert mit Mitteln der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur.
  • Slahi und seine Folterer Ein Film von John Goetz

    Mohamedou Slahi möchte seine Folterer zum Tee einladen.
    Diese investigative Recherche deckt auf, was in Guantanamo nach dem 11. September 2001 im sogenannten „Krieg gegen den Terror“ tatsächlich passiert ist. Und sie bringt ans Licht, dass nicht nur Slahi lan den Folgen seiner Qualen leidet, auch die Soldatinnen und Soldaten, die Slahi auf Befehl aus dem Pentagon foltern mussten, haben emotionale Schäden, werden heimgesucht von ihren albtraumhaften Erinnerungen. Die Investigation führt zu bemerkenswerten Begegnungen, zu überraschenden und tief verstörenden Enthüllungen. Der Film ist eine intensive Reise ins dunkle Herz des „Krieges gegen den Terror“. 20 Jahre nach den Anschlägen des 11. September.
  • Der Kotzbrocken Spielfilm, Deutschland 2015

    Der Kotzbrocken
    Sophie Brand hat als alleinerziehende Mutter alles bestens im Griff - glaubt sie jedenfalls. Doch ihr kleiner Sohn Linus und ihre pubertierende Tochter Laura sehen das ganz anders. Denn neben dem Haushalt muss sie auch noch zwei Jobs wuppen: Zweimal in der Woche räumt sie im Supermarkt die Regale ein, zudem arbeitet sie im Edelrestaurant von Jacques, der zielstrebig auf eine gemeinsame Zukunft hinarbeitet.
  • How to Dad How to Doc (4)

    In der Schule geht die Krätze um. Während Stay-at-Home-Dad Berti auf Kontaktvermeidung setzt, begrüßt Alexander eine Infektion als leistungsfördernde Challenge fürs Immunsystem. Sami und Roman möchten sich mit Krankheit erst gar nicht beschäftigen. Sie gehen deshalb nicht einmal zum Arzt.
  • Bilder aus Hessen

  • Friso sucht die Freiheit: die Jesus Biker

    Friso Richter mit der Jesus-Biker-Crew auf einem Feldweg.
    Ein Roadtrip mit Gott, Harley Davidson und der Frage: Macht Glaube wirklich frei? hr-Reporter Friso Richter geht mit seinem Motorrad auf Tour mit den „Jesus Bikern“, um sich auf die Suche nach der Freiheit zu machen. Er will wissen: Wie kann ein jeder von uns sie tatsächlich finden? Dafür begleitet er die Biker-Gruppe rund um ihren Gründer Thomas Draxler, der spätestens nach einem schweren Unfall die große Freiheit im Motorradfahren und vor allem in Jesus Christus entdeckt hat.
  • alles wissen Forschung, die uns alle angeht Corona - neue Hoffnung bei Long Covid

    Thomas Ranft moderiert "Alles Wissen"
    Herzrasen, Atemnot, chronische Erschöpfung, Kopf-, Gelenk- und Muskelschmerzen - die Symptome bei Long Covid sind vielfältig, Mediziner nennen das „unspezifisch“. Die Unsicherheit ist groß: Sind die vielfältigen B-schwerden wirklich eine eigene Erkrankung? Neuen Theorien zufolge könnten Reste des Virus die vielfältigen Beschwerden verursachen. Die medizinische Datenlage ist aber bis heute ungenau. Wie also erkennt man Long Covid? Wie lässt es sich noch effektiver behandeln? Und helfen die neuen Erkenntnisse dabei, Long Covid sogar zu vermeiden?
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)