• Sehen statt Hören Magazin in Gebärdensprache

  • Planet Wissen Berlin nach dem 2. Weltkrieg – Zerstört, geteilt und hip Moderation: Andrea Grießmann

    Als im November 1989 die Mauer fiel, war Hanno Hochmuth 12 Jahre alt und lebte im Ostberliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Zu seinem Ärger musste er fünf Tage warten, bis seine Eltern endlich mit ihm in den Westen fuhren. Sein Interesse war so groß, dass er die Stadtgeschichte zu seinem Beruf machte.
  • Planet Wissen Buddhismus – Was ihn für uns so interessant macht Moderation: Andrea Grießmann

  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Heidi Besuch aus Frankfurt (21)

  • Familie Dr. Kleist Süße Geheimnisse (123)

    Luisa (Pauline Angert, r.) hat sich mit der Patientin Theresa Belz (Franziska Brandmeier, l.) angefreundet.
    Während ihrer Arbeit in der Klinik entwickelt Tanjas Tochter Luisa einen besonderen Draht zu einer Patientin: Theresa Belz wurde von einem getunten Auto angefahren und schwer am Knie verletzt. Eigentlich war Theresa auf dem Weg nach München, um dort ein Engagement an einem Theater anzutreten.
  • Kölner Treff Moderation: Bettina Böttinger

  • Nachtcafé Moderation: Michael Steinbrecher

  • NDR Talk Show Talk aus Hamburg mit Bettina Tietjen und Jörg Pilawa

  • Die tolle Knolle – Herbstliche Kartoffelgerichte Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Keine Jahreszeit ist so eng mit der Kartoffel verbunden wie der Herbst. Als Suppe, Rösti, Brei, Kloß, Puffer oder auch als Beilage kommen sie auf die hessischen Esstische.
  • Bouillabaisse, Minestrone & Co. – so vielfältig und lecker sind Suppen! Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Spitzenköchin Nathalie Dienstbach
    Ob klar und leicht für den Sommer oder dick und cremig für den Winter – Suppen bereichern den Speiseplan und das Leben. Je nach Zutaten sind sie sehr gesund und sollen sogar glücklich machen.
  • Challenge Nachhaltigkeit – eine Straße will das Klima retten Ohne CO2 zur Arbeit (1)

    Maximilians Challenge: er muss sein Auto stehenlassen und mit dem öffentlichen Nahverkehr fahren. Der Schock ist groß, denn jetzt braucht er dreimal so lang, um zur Arbeit zu kommen. Gerrit dagegen würde niemals auf sein Auto verzichten, er liebt den Spaß und Geschwindigkeit. Seine Challenge: Spritverbrauch und Emissionen senken. Deshalb muss er in eine spezielle Fahrschule. Wie halten die beiden durch? Und was bringt das für's Klima?
  • maintower weekend Boulevard, News und Lifestyle am Samstag

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Working Money – Die Geldhilfegruppe Sneaker als Investment (2)

    Philipp besitzt Sneaker, die 15.000 Euro wert sind. Und er vertickt solche Schuhe an andere. Zu Reichtum, Immobilien, Prominenten und deren Lebensstil hat Philipp immer eine Meinung und teilt sie in der Geldhilfegruppe.
  • TV-TIPP

    Selbstversuch Survival – Überlebenstraining im Reinhardswald

    Danny Morgenstern an Pfeil und Bogen. Er steht mit Trainer Justin Kay in einem Wald.
    Nicht erst seit Corona und "7 vs. Wild" sind Survivaltraining und Bushcraft in Deutschland immer mehr im Trend. Beim Bushcrafting geht es um die Kunst, in freier Natur zu leben, die Fertigkeiten und Techniken zu lernen, die bei einer Tour durch Wald und Wildnis nützlich sind.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • TV-TIPP

    Madeira – Wandern, Wein und wildes Wasser

    "Blumeninsel" wird Madeira auch genannt, oder "Insel des ewigen Frühlings" – und beides verweist darauf, dass die Insel rund 600 Kilometer vor der afrikanischen Westküste ein ganz besonderes Klima hat. Im Sommer nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt, das gefällt nicht nur den Pflanzen, sondern ist auch eine gute Voraussetzung für einen aktiven Urlaub auf der zu Portugal gehörenden Insel.
  • Campervan-Roadtrip entlang der dänischen Westküste

    Reporterin Meike hält dänische Flagge in die Kamera, im Hintergrund Strand und Camper.
    Sommer, Sonne und ganz viel Strand – das erwartet die Camperinnen und Filmemacherinnen Maike Tschorn und Tanja Höschele bei diesem Campervan-Roadtrip. Mit ihrem mobilen Heim auf vier Rädern reisen sie gemütlich entlang der dänischen Westküste bis nach Skagen und entdecken dabei die Schönheiten des nordischen Sommers. Natürlichen treffen sie auch wieder auf Menschen, die ihnen nicht nur ihre Heimat zeigen, sondern auch Einblicke in ihre Lebenswelt geben
  • Sommer an der Schlei Kleines Paradies in Schleswig Holstein

    Von Schleswig bis nach Schleimünde sind es Luftlinie 42 Kilometer. So weit landeinwärts reicht die Schlei, ein Meeresarm der Ostsee. Eben noch ganz schmal und dann wieder mehrere Kilometer breit, kein richtiger Fluss, aber im strengen Sinn auch kein richtiger Fjord, schlängelt sie sich durch malerische Landschaften, mal hügelig und dann wieder geprägt von Wiesen und Getreidefeldern.
  • Rebecka Martinsson – Der schwarze Steg Spielfilm, Schweden 2017

    Frau mit schwarzer Winterjacke geht in Winterlandschaft mit Schäferhund spazieren.
    Rebecka Martinsson (Ida Engvoll) beschließt, über den Winter in ihrer nordschwedischen Heimat zu bleiben. Übergangsweise nimmt sie eine Stelle als Staatsanwältin an. Schon bald landet der erste Mordfall, in dem Kommissarin Mella (Eva Melander) und Kollege Sven-Erik Ståhlnacke (Thomas Oredsson) ermitteln, auf ihrem Schreibtisch.
  • Hubert ohne Staller Wolfratshauser Königsblau (121)

    Die Köchin Carola Brehm (Christiane Brammer, M.) findet den außer Gefecht gesetzten Girwidz (Michael Brandner, r.) und eine Leiche (Komparse, l.) im Keller.
    Girwidz besucht einen Kochschulkurs und entdeckt im Keller des Hauses die Leiche des Kochschul-Inhabers Matthias Brehm.
  • WaPo Bodensee Gefährliche Träume (28)

    Lagebesprechung vor der Bodensee-Karte in der Wache: (v.l.n.r) Nele Fehrenbach (Floriane Daniel), Paul Schott (Tim Wilde), Julia Demmler (Wendy Güntensperger), Jakob Frings (Max König).
    Die morgendliche Kontrolle des Boots von Yan Brenner durch Julia und Paul läuft ins Leere. Der polizeibekannte Drogenkurier der Mafia hat den Koffer mit mehreren Kilo Kokain vorher über Bord geworfen. Das perfekte Startkapital, um vor dem drohenden Internat und gähnender Langeweile nach Portugal zu entfliehen, denken die beiden Jugendlichen, als der Koffer vor ihrem Zelt am Ufer des Bodensees angeschwemmt wird.
  • Rebecka Martinsson – Der schwarze Steg Spielfilm, Schweden 2017

    Frau mit schwarzer Winterjacke geht in Winterlandschaft mit Schäferhund spazieren.
    Rebecka Martinsson (Ida Engvoll) beschließt, über den Winter in ihrer nordschwedischen Heimat zu bleiben. Übergangsweise nimmt sie eine Stelle als Staatsanwältin an. Schon bald landet der erste Mordfall, in dem Kommissarin Mella (Eva Melander) und Kollege Sven-Erik Ståhlnacke (Thomas Oredsson) ermitteln, auf ihrem Schreibtisch.
  • Bilder aus Hessen

  • Madeira – Wandern, Wein und wildes Wasser

    "Blumeninsel" wird Madeira auch genannt, oder "Insel des ewigen Frühlings" – und beides verweist darauf, dass die Insel rund 600 Kilometer vor der afrikanischen Westküste ein ganz besonderes Klima hat. Im Sommer nicht zu heiß, im Winter nicht zu kalt, das gefällt nicht nur den Pflanzen, sondern ist auch eine gute Voraussetzung für einen aktiven Urlaub auf der zu Portugal gehörenden Insel.
  • Working Money – Die Geldhilfegruppe Sneaker als Investment (2)

    Philipp besitzt Sneaker, die 15.000 Euro wert sind. Und er vertickt solche Schuhe an andere. Zu Reichtum, Immobilien, Prominenten und deren Lebensstil hat Philipp immer eine Meinung und teilt sie in der Geldhilfegruppe.
  • Selbstversuch Survival – Überlebenstraining im Reinhardswald

    Danny Morgenstern an Pfeil und Bogen. Er steht mit Trainer Justin Kay in einem Wald.
    Nicht erst seit Corona und "7 vs. Wild" sind Survivaltraining und Bushcraft in Deutschland immer mehr im Trend. Beim Bushcrafting geht es um die Kunst, in freier Natur zu leben, die Fertigkeiten und Techniken zu lernen, die bei einer Tour durch Wald und Wildnis nützlich sind.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)