• Leo da Vinci Leo und die Rache der Piraten (25)

    Piratenkapitän Azzurro hat es satt, sich seine Pläne von fremden maskierten Personen durchkreuzen zu lassen. Wenigstens weiß er, dass sie sich mit Fluggleitern durch die Lüfte bewegen. Also lässt er die Piraten auf die Lauer legen. Und tatsächlich entdecken sie Leo bei einem seiner Rundflüge. Leo entwischt, verliert dabei aber einen Lageplan seines geheimen Labors. Sofort machen sich die Piraten auf den Weg, Leo endgültig zur Strecke zu bringen.
  • Leo da Vinci Leo und der Fluch des Drachen (26)

    Ein feuerspuckender Drache steckt Häuser in Brand! Die Bevölkerung glaubt an einen Fluch. Leo ist misstrauisch und macht sich auf die Suche nach der wahren Ursache für die Brände. Als er sich das abgebrannte Haus genauer ansieht, findet er Schuppen, die dem Drachen gehören. Weniger später erzählt Bianca von einem Drohbrief, in dem steht, dass der Drache wieder durch die Straßen ziehen wird, sollte ihr Vater nicht als Statthalter abdanken!
  • Leo da Vinci Leo und das Juckpulver (27)

    Lollo wundert sich sehr: Noch nie hat er so glänzende und weiche Stoffe gesehen wie die Gewänder, die der chinesische Botschafter über die Seidenstraße nach Florenz gebracht hat. So schöne Kleider sollen durch Larven eines Schmetterlings entstanden sein? Um ihren Auftraggeber milde zu stimmen, wollen Azzurro und die Piraten Hagebuttenpulver in die Kleidung streuen. Leo nutzt die Stärke der Seidenfäden, um den Plan zu vereiteln.
  • Leo da Vinci Leo und der Drachenflieger (28)

    Endlich hat Lollo auch eine Erfindung entwickelt! Er hat Sahne in eine alte Socke gefüllt, ein Loch hineingeschnitten, und verziert damit die Torten, die er gebacken hat. Dummerweise portraitiert er Leo mit seinem Gleiter, und verkauft die Torte anschließend auf dem Markt. Dort fällt sie in die Hände Azzurros, der erkennt, dass sein Widersacher darauf abgebildet ist. Sofort machen sich die Piraten auf die Suche nach dem Tortenmacher.
  • Das geheimnisvolle Leben der Waldpflanzen aus der Reihe "Natur Nah"

    Ohne Pflanzen gäbe es kein tierisches oder menschliches Leben auf dem Planeten. Im Wald finden sich die verschiedensten Arten der kleinen grünen Sauerstoffproduzenten. Jede Pflanze hat eine bestimmte Nische erobert, und viele von ihnen verfügen über verblüffende Taktiken, um sich fortzupflanzen. Der Film erzählt vom Lebenszyklus der Pflanzen und ihren Anpassungen an die Umwelt.
  • maintower am 02.11.2022

    Nach 142 Jahren ist Schluss. In wenigen Wochen ist die Telefonzelle in Deutschland endgültig Geschichte. "maintower" nimmt gemeinsam mit den Hess*innen Abschied. Außerdem: Invasion der Wanzen: Warum Stink- und Kieferwanzen gerade in vielen Wohnungen auftauchen und was man dagegen tun kann. Und: Leon ist 20 Jahre alt und lebt selbstbewusst als junger Mann. Doch das war nicht immer so. Seine Kindheit über – bis zu seiner Volljährigkeit – ist er für andere immer ein Mädchen.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Unterversichert: Was tun im Schadensfall?

    Falsche Beratung durch einen Versicherungsvertreter kann im Ernstfall nicht nur ärgerlich sein, sondern unter Umständen sogar die Existenz kosten. Eine neue Trendsportart hat in der Frankfurter Innenstadt Einzug gehalten: Axtwerfen. Nichts für Ungeduldige: das seltene Handwerk Holzblasinstrumentenbau. Und gerade jetzt in der Herbstzeit nehmen Wildunfälle wieder zu. Wir sprechen über das richtige Verhalten, wenn es passiert ist.
  • mex. das marktmagazin vom 02.11.2022

    Noch immer schmeißen wir alle zu viele Lebensmittel auf den Müll. Doch in Zeiten steigender Preise tut das doppelt weh. Und einige Unternehmen haben das jetzt als Feld erkannt, in dem sie Gutes tun und dabei noch Geld verdienen können.
  • Ein Duft von Lavendel im Norden

    Mediterrane Lavendelfelder mitten im eher kühlen Norden gibt es tatsächlich: Die gebürtige Französin Catherine Szczesny hat in der Nähe von Rotenburg an der Wümme ihr Herzensprojekt umgesetzt. Sie beackert dort Norddeutschlands einziges Bio-Lavendelfeld. Die Dokumentation begleitet Catherine Szczesny und ihre Helfer und Helferinnen durch den Sommer: bei der Pflege, Ernte und Verarbeitung von Lavendel und bei den Vorarbeiten für das kommende Jahr.
  • Grönlands wilder Westen

    Grönland, die größte Insel der Welt nahe dem Nordpol, ist geprägt von ursprünglichen arktischen Traditionen, wie es sie schon vor 4.500 Jahren gab. Einst besiedelten die Inuit die eisfreien Küsten des Landes, die reichhaltigen Jagdgründe stellten ihre Versorgung sicher. Überzogen mit einem Eispanzer, ist das Landesinnere für Menschen schwer zugänglich.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Greifstachlermann Arthur hat ein Problem (10)

    Im Frankfurter Zoo hat Greifstachlermann Arthur ein Problem. Seine Zähne werden immer länger und müssen abgeschliffen werden. Darum soll Arthur zum Tierarzt. Nur so ganz freiwillig geht das nicht. Für Pfleger Wolfgang Schleenbäcker wird es eine stachelige Angelegenheit.
  • Gefragt - Gejagt

  • Das Glück dieser Erde Veränderungen (13)

    Katharina (Eva Herzig, r.), Michael (Thomas Unger, l.), Birgit (Julia Cencig, 2.v.l.) und Lena (Kristina Yntema, 2.v.r.) bei der Eröffnung des "Lipizzanerland Piber".
    Nachdem ihre Beziehung zahlreiche Proben überstanden hat, zieht Katharina endgültig bei Michael ein. Sogar Lena versteht sich mittlerweile gut mit der neuen Freundin ihres Vaters. Auch beruflich kann die Gestütsleiterin punkten: Die Eröffnung vom "Lipizzanerland Piber" steht bevor.
  • WaPo Bodensee Geraubte Zukunft (31)

    Anna und ihr Freund Florian feiern mit einem Ausflug in ihrem Schlauchboot das gerade frisch bestandene Abitur. Ein heranbrausendes Motorboot macht dem Glück ein jähes Ende. Die Mahagoni-Jacht rast mitten über das Schlauchboot. Anna kann sich retten, doch Florian stirbt an den Folgen der Attacke. Der Lenker des Boots hat absichtlich auf das Schlauchboot zugehalten – da ist sich Anna ganz sicher.
  • Die Eifelpraxis – Väter und Söhne Spielfilm, Deutschland 2017

    Versorgungsassistentin Vera Mundt hat nicht nur Erfahrung in ihrem Beruf, sondern manchmal auch einen sechsten Sinn. Wegen eines Nasenblutens fährt sie Felix, den besten Freund von Sohn Paul, sofort ins Krankenhaus. Leider bringt die Untersuchung eine niederschmetternde Diagnose. Felix leidet an einer lebensgefährlichen Störung der Knochenmarkfunktion und braucht dringend eine Transplantation.
  • hallo hessen – Teil 1

    Verspätet, beschädigt, verloren gegangen – derzeit beschweren sich immer mehr Verbraucher über die Postzustellung. Wir sprechen über die Rechte der Kunden und den optimalen Umgang damit. Außerdem backen wir – und zwar Umstädter Traubenkuchen. Und wir kümmern uns um Ihre Zimmerpflanzen und zeigen was Sie gegen Lausbefall tun können.
  • hallo hessen – Teil 2

    Das Paket wurde zu spät geliefert, oder gar nicht – obwohl man Zuhause war – oder ist beschädigt? Wir kümmern uns um Lösungen für Ihren Paketärger. Außerdem backen wir einen Odenwälder Kartoffelkranz. Und wir kümmern uns in der Pflanzen-sprechstunde um Ihren Gummibaum und zeigen, wie er mit Bananenschalen wieder glänzt.
  • hessenschau Sport

  • maintower am 03.11.2022

    Wie nahezu alles wird auch der Deutschen liebstes Fast-Food teurer: der Döner. "Es geht nicht ums Geld, es geht ums Überleben", sagt Ugur Yumusakbas, Inhaber von "Ton Bul" in Frankfurt. Hier kostet der Döner jetzt 10 Euro. Außerdem: Männer mögen Fußball, sind besser in Mathe als im Aufräumen und interessieren sich für schnelle Autos. Oder? Was ist 2022 männlich? Und: Wir sind live vor Ort beim Queer Filmfest in Weiterstadt.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Swatting: Gefährlicher Streich mit Folgen 

    Wenn ein blöder Streich zur Straftat wird. Wir sprechen über "Swatting". Auf der Discovery Art Fair gibt´s Kunst zum Anschauen, Anfassen und Kaufen. In unserer Wochenserie begleiten wir junge Menschen, die ein altes Handwerk erlernen. Heute das Bierbrauen. Außerdem klären wir, warum Gemüsechips nicht wirklich gesünder sind als herkömmliche Kartoffelchips. Und wir zeigen, wie einfach Energiesparen mit dem Wasserkocher geht.
  • alle wetter! Obstbaumpflanzung, Herbstwetter, Mobilität

    Herbstlaub und zurückgehende Temperaturen sind klare Zeichen dafür, dass das Jahr voran schreitet. Wo regnet es, wie wahrscheinlich ist Schneefall? Oliver Reidegeld vom ADAC weiß, was es im Straßenverkehr mit Auto oder Fahrrad zu beachten gibt. Herbstzeit ist auch Pflanzzeit. "alle wetter!"-Reporterin Laura Di Salvo hat Tipps zu Anbau von Obstbäumen und der Pflege bis zur Ernte.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • alles wissen Ewig leben

    Wir altern unser Leben lang – und irgendwann sterben wir. Doch es gibt Forscher*innen, die diese Prozesse verlangsamen oder sogar aufhalten wollen. Zum Beispiel mit einer Impfung gegen das Altern. Aber: Wollen wir das wirklich? Außerdem in der Sendung: Welche Rolle spielen Beziehungen beim gesunden Altern? Steckt in Blutplasma wirklich ein Jungbrunnen? Und wie kann Sport den natürlichen Alterungsprozess verlangsamen?
  • TV-TIPP

    Kampf im Reinhardswald – Wie Energiewendegegner einen Windpark torpedieren

    Protest gegen Windräder im Reinhardswald: Anwohner, Naturschützer und Lokalpolitiker kämpfen seit Jahren gegen den Bau des größten hessischen Windparks. Der Märchenwald solle zugunsten des Klimaschutzes abgeholzt werden. Mit Demos, Eilverfahren und Klagen haben die Gegner den Windpark 10 Jahre lang erfolgreich verhindert. Aber geht es allen wirklich nur um Natur- und Artenschutz oder sind da noch ganz andere politische Interessen im Spiel?
  • Marlene – zurück im Leben

    Die 23-jährige Marlene Bierwirth gilt nach einer Krebserkrankung als geheilt. Jetzt will sie ihre Krankheitsgeschichte hinter sich lassen. Mit 18 Jahren finden die Ärzte in ihrem Kopf einen bösartigen Tumor. Ihr Leben gerät von einem Tag auf den anderen aus den Bahnen. Jahrelang kämpft sie gegen den Krebs. Doch nun will sie das Image der krebskranken Marlene ablegen und ein neues Leben beginnen.
  • TV-TIPP

    Weltenspieler – Faszination Live Action Role Playing Im Reich der Orks, Ritter und Elben – Fantasy-Mittelalter-LARPs (2)

    Fantasy-Mittelalter ist das erfolgreichste Genre im LARP. Hier treffen sich die Live-Rollenspieler auf Zeltlagerplätzen oder im Wald, um gemeinsam Szenen wie aus "Herr der Ringe", "Game of Thrones" oder aus dem "Witcher"-Universum nachzuspielen. Beim "ConQuest of Mythodea" treffen bis zu 10.000 Spieler aufeinander und liefern sich epische Schlachten. Veranstalter und Spieler gewähren Einblicke – auch hinter die Kulissen.
  • Hass im Netz – Unterwegs mit Strafverfolgern

    ARD-Autor Klaus Scherer
    Ein Jahr lang hat Klaus Scherer für seine Reportage Strafverfolger in den Bundesländern Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen begleitet, die das Gesetz gegen Hasskriminalität durchsetzen sollen. Unter der Auflage, dass auch Tätern Anonymität zugesichert wird, dokumentiert Scherers Kamerateam ihren Ermittler-Alltag von der nächtlichen Hausdurchsuchung in Chemnitz bis zu Gerichtsterminen in Peine oder Bersenbrück. In Mainz erhielt Scherer als erster Reporter Einblicke in verdeckte Online-Ermittlungen des Verfassungsschutzes.
  • F@ck this Job – Abenteuer im russischen Journalismus

    Natasha Sindeeva, Dozhd TV
    "F@ck this Job - Abenteuer im russischen Journalismus" erzählt die Geschichte von Doschd, dem letzten unabhängigen Fernsehsender in Russland, der nach dem Einmarsch der russischen Truppen in die Ukraine am 1. März auf allen russischen Plattformen vom Netz genommen wurde. Wenige Stunden später verließen Chefredakteur Tichon Dsjadko und weitere Redakteure des Senders vorübergehen das Land, zum Schutz ihrer persönlichen Sicherheit.
  • Die Eifelpraxis – Väter und Söhne Spielfilm, Deutschland 2017

    Versorgungsassistentin Vera Mundt hat nicht nur Erfahrung in ihrem Beruf, sondern manchmal auch einen sechsten Sinn. Wegen eines Nasenblutens fährt sie Felix, den besten Freund von Sohn Paul, sofort ins Krankenhaus. Leider bringt die Untersuchung eine niederschmetternde Diagnose. Felix leidet an einer lebensgefährlichen Störung der Knochenmarkfunktion und braucht dringend eine Transplantation.
  • State of the Union Woche zwei – Der Brexit (2)

    Tom (Chris O'Dowd) und Louise (Rosamund Pike) beim „Warmup“ ihrer Paartherapie vor dem Pub.
    Tom und Louise treffen sich vor der zweiten Sitzung ihrer Paartherapie erneut im Pub. Den Auftakt vor einer Woche bewerten die zerstrittenen Ehepartner unterschiedlich: Während sie beklagt, dass Tom zunächst Reißaus genommen hat, preist er seine Teilnahme an den letzten 15 Minuten der Sitzung bereits als Teilerfolg. Ganz klar: Die beiden haben mit insgesamt zehn Terminen einen Marathon vor sich!
  • State of the Union Woche drei – Der Handbruch (3)

    Tom (Chris O'Dowd) ist sauer auf Louise.
    Louise und Tom begreifen nun, um was es geht: Die gemeinsame Arbeit an der Ehe. Sonst droht die Scheidung. Das Beispiel eines Paartherapie- Leidensgenossens, den Tom nach der Beratung am Pubtresen anspricht, gibt ihm wenig Anlass zur Hoffnung. Dessen Weinerlichkeit hat aber auch etwas Gutes, denn sie lenkt Tom von seinen eigenen Verletzungen ab. Louise dagegen hält den Mann schlichtweg für ein "Weichei". Auch auf Tom ist sie wegen eines überraschenden Geständnisses aus der letzten Woche immer noch schlecht zu sprechen: Wie konnte er nur für den Brexit stimmen?
  • State of the Union Woche vier – Der Gips (4)

    Tom (Chris O'Dowd) und Louise (Rosamund Pike) haben nur noch eine gemeinsame Leidenschaft: das Kreuzworträtsel!
    Tom schafft es tatsächlich noch, seine Ehefrau Louise zu überraschen - allerdings nicht im positiven Sinne. Als sie ihn im Pub zum "Warm-up" für die wöchentliche Paartherapie trifft, trägt er einen mit bunten Unterschriften verzierten Gips am linken Arm. Dabei hat sich Tom bei seinem theatralischen Sturz in der vergangenen Woche nichts gebrochen. Er möchte seiner Frau nur ein schlechtes Gewissen für ihre Handgreiflichkeit nach ihrem Treffen in der vergangenen Woche machen. Außerdem diente die Verletzung als Ausrede, um die vorige Sitzung in letzter Minute abzusagen. Louise reicht es: Sie möchte, dass Tom endlich aktiv bei der Arbeit an ihrer Beziehung mitmacht. Er ist jedoch wenig konstruktiv.
  • Bilder aus Hessen

  • Kampf im Reinhardswald – Wie Energiewendegegner einen Windpark torpedieren

    Protest gegen Windräder im Reinhardswald: Anwohner, Naturschützer und Lokalpolitiker kämpfen seit Jahren gegen den Bau des größten hessischen Windparks. Der Märchenwald solle zugunsten des Klimaschutzes abgeholzt werden. Mit Demos, Eilverfahren und Klagen haben die Gegner den Windpark 10 Jahre lang erfolgreich verhindert. Aber geht es allen wirklich nur um Natur- und Artenschutz oder sind da noch ganz andere politische Interessen im Spiel?
  • alles wissen Ewig leben

    Wir altern unser Leben lang – und irgendwann sterben wir. Doch es gibt Forscher*innen, die diese Prozesse verlangsamen oder sogar aufhalten wollen. Zum Beispiel mit einer Impfung gegen das Altern. Aber: Wollen wir das wirklich? Außerdem in der Sendung: Welche Rolle spielen Beziehungen beim gesunden Altern? Steckt in Blutplasma wirklich ein Jungbrunnen? Und wie kann Sport den natürlichen Alterungsprozess verlangsamen?
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)