• Sehen statt Hören Magazin in Gebärdensprache

  • Planet Wissen Menschen und Viren – Vorsorge für die nächste Pandemie?

    Es ist ein uralter Kampf zwischen dem menschlichen Immunsystem und Viren. Klar ist: Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das nächste Virus uns zu schaffen macht. Im Extremfall – wie bei Corona – kommt es zur Pandemie, mit all ihren gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen. Stellt sich die Frage: Sind wir dafür gerüstet - für die nächste Pandemie?
  • Planet Wissen Hass – Der richtige Umgang mit einem schwierigen Gefühl

    „Hass“ – diese Empfindung kennen viele schon von Kindheit an. „Planet Wissen“ fragt nach: Was ist Hass? Ebenso geklärt wird in der Sendung, wie dieses Gefühl entsteht, was es mit dem Wesen macht und wie man dieses schwierige Gefühl kontrollieren und so in den Griff bekommen kann.
  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Unsere große Schwester Ultimo (2)

    Ultimo - jedes Wochenende erstellt Karin den Haushalt der Geschwister. Es sind keine großen Mittel, die ihr da zur Verfügung stehen. Wenn Karin die wichtigsten und lästigsten Dauerposten wie Miete, Licht, Heizung gezahlt hat, verbleiben ihr trotz Beihilfe nicht ganz 400 Mark.
  • In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern Ins kalte Wasser (1)

    Louisa Neukamm wusste schon als Kind, was sie werden will: Krankenpflegerin! Gemeinsam mit ihrer Freundin Jasmin Hatem und dem neu dazugewonnenen Freund Fiete Petersen, beginnen die drei ihre Ausbildung am Hallenser Volkmann-Klinikum.
  • NDR Talk Show

    Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt
  • Frauen-Bundesliga: VfL Wolfsburg vs. Eintracht Frankfurt

    Das hr-fernsehen berichtet in einer Übernahme der Live-Übertragung des Norddeutschen Rundfunks vom Spitzenspiel in der Frauen Fußball Bundesliga
  • Supertalent Josi – mit 12 schon Tischtennis-Profi

    Josephina Neumann ist 12 Jahre alt und das größte Nachwuchstalent im deutschen Tischtennis-Sport. Auch in Europa gibt es in ihrem Alter nichts Vergleichbares. Darum spielt sie bereits in der Champions League und der Bundesliga der Frauen – und das beim Deutschen Meister Eastside Berlin. Autor Florian Naß hat Josi und ihre Familie über einen Zeitraum von drei Jahren begleitet und bekam faszinierende Einblicke.
  • Leckere Weihnachtsküche Aus der Reihe "hessen à la carte"

    Die Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Aromen und der kulinarischen Verführungen. Zwei hessische Spitzenköche und ein Spitzenkonditor zaubern saisonal und regional weihnachtliche Menüs zum Nachkochen.
  • Weihnachtsduft im Hessenpark Aus der Reihe "hessen à la carte"

    Besonders schön ist die adventliche Stimmung im Freilichtmuseum Hessenpark. Auf dem jährlichen Adventsmarkt findet man traditionelles Kunsthandwerk.
  • Work-Life-Balance: Wieviel arbeiten, um gut zu leben? Ein Film aus der Reihe "Engel fragt"

    Work-Life-Balance, Achtsamkeit – ja klar! Arbeiten, um zu leben! Im Arbeitsalltag ist das oft anders: der totale Stress. Viele würden gerne weniger arbeiten. Viertagewoche wäre ganz gut. Aber haben wir eine Wahl? Die Hälfte der Deutschen fühlt sich vom Burnout bedroht. Wieso eigentlich? Kommt es am Ende nur drauf an, was uns unsere Arbeit persönlich bedeutet und bringt? Außer Geld – auch Sinn, Spaß und Selbstverwirklichung?
  • maintower weekend

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen - große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Fedor Holz – Reich durch Poker aus der Reihe "Money Maker"

    An manchen Abenden gewinnt Fedor Holz 100 000 US-Dollar. Mit 22 Jahren ist er der beste Pokerspieler der Welt und Multimillionär. Als Kind Außenseiter in der Schule, das Geld ist oft knapp, kämpft er sich vom Nobody an die Weltspitze und erspielt er sich in nur sieben Jahren mehr als 33,5 Millionen US-Dollar. Doch dann hört er plötzlich auf. Fedor Holz gibt uns exklusive Einblicke in sein bewegtes Leben: Warum er auf dem Höhepunkt seiner Karriere aufgehört hat. Was es für ihn bedeutet, so viel Geld zu haben und wie schwer es ist, damit umzugehen. Der Stress, der Druck und die Angst zu scheitern, wenn es um Millionen geht. Und was für ihn jetzt eigentlich wichtig ist im Leben.
  • Bezahlbares Wohnen – Erfolgsmodell Genossenschaft? aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Singles, Familien, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung leben zusammen in einem Mehrgenerationen-Wohnhaus in Frankfurt. Sie haben sich in einer Genossenschaft organisiert und schaffen so bezahlbaren Wohnraum. Der Film zeigt eindrücklich, wie sie Gemeinschaft gestalten, in der Kultur und Ökologie eine große Rolle spielen.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Elstners Reisen Die Retter der Raubkatzen

    Moderator Frank Elstner will sich mit seinem Biologen-Freund Matthias Reinschmidt, dem Zoodirektor von Karlsruhe, um die bedrohten und geschundenen Raubkatzen der Erde kümmern. Dazu begleitet er Tierschützer bei der Rettung von miserabel gehaltenen Tigern, besucht Artenschützer in und ihre Geparden-Projekte in Südafrika und erlebt dort Löwen und andere wilde Tiere.
  • Wölfe und Luchse in Norddeutschland Rückkehr der Raubtiere

    Seit 2015 laufen in der Lüneburger Heide Wölfe eines bestimmten Rudels durch Dörfer, folgen Spaziergängern, betteln an Autofenstern und verängstigen die Menschen in der Heide. Muss man vor ihnen Angst haben? Wie verhält man sich, wenn man ihnen begegnet? Wie schützt man Weidetiere? Wie gehen die Menschen in Nachbarländern mit den Tieren um, dort, wo sie nie ganz ausgerottet wurden? Ein spannendes Roadmovie zu einem hochaktuellen und heiß debattiertem Thema.
  • Der Wolf – Auf eigene Faust Spielfilm, Dänemark/Norwegen/Deutschland 2008

    Mit knapper Not hat Varg Veum (Trond Espen Seim) einen Mordanschlag überstanden.
    Die Suche nach dem verschwundenen Ingenieur Arne Samuelsen stürzt Varg Veum in ein privates Desaster. Zunächst entdeckt er in der Wohnung des Gesuchten eine kopflose Frauenleiche und wird niedergeschlagen.
  • Hubert ohne Staller Jäger des verlorenen Hutes (128)

    Kinobesitzer Frank Henke (Michael Tregor, M.) wird von Hubert (Christian Tramitz, r.) und Riedl (Paul Sedlmeir, l.) zum aktuellen Mordfall befragt.
    Riedl findet die Leiche von Josef Blümel im Kinosaal. Offenbar ist Blümel an Popcorn erstickt. Oder hat doch Blümels Vorliebe für originale Filmhüte etwas mit seinem Tod zu tun?
  • WaPo Bodensee Schande (35)

    Hat Nele einen neuen Verehrer? Ihre Mutter vermutet es und setzt Untermieter und Kollegen Jakob Frings auf die eigene Tochter an. Die muss aber gerade herausfinden, wer für den Tod von Niko Schöller verantwortlich ist. Den Aussteiger hat die WaPo erschlagen auf seiner von geerbtem Geld gekauften Jacht entdeckt. Ins Visier der Ermittler gerät schnell die alte Adelsfamilie von Lubitz, die ein Weingut unterhält.
  • Der Wolf – Auf eigene Faust Spielfilm, Dänemark/Norwegen/Deutschland 2008

    Mit knapper Not hat Varg Veum (Trond Espen Seim) einen Mordanschlag überstanden.
    Die Suche nach dem verschwundenen Ingenieur Arne Samuelsen stürzt Varg Veum in ein privates Desaster. Zunächst entdeckt er in der Wohnung des Gesuchten eine kopflose Frauenleiche und wird niedergeschlagen.
  • Elstners Reisen Die Retter der Raubkatzen

    Moderator Frank Elstner will sich mit seinem Biologen-Freund Matthias Reinschmidt, dem Zoodirektor von Karlsruhe, um die bedrohten und geschundenen Raubkatzen der Erde kümmern. Dazu begleitet er Tierschützer bei der Rettung von miserabel gehaltenen Tigern, besucht Artenschützer in und ihre Geparden-Projekte in Südafrika und erlebt dort Löwen und andere wilde Tiere.
  • Fedor Holz – Reich durch Poker aus der Reihe "Money Maker"

    An manchen Abenden gewinnt Fedor Holz 100 000 US-Dollar. Mit 22 Jahren ist er der beste Pokerspieler der Welt und Multimillionär. Als Kind Außenseiter in der Schule, das Geld ist oft knapp, kämpft er sich vom Nobody an die Weltspitze und erspielt er sich in nur sieben Jahren mehr als 33,5 Millionen US-Dollar. Doch dann hört er plötzlich auf. Fedor Holz gibt uns exklusive Einblicke in sein bewegtes Leben: Warum er auf dem Höhepunkt seiner Karriere aufgehört hat. Was es für ihn bedeutet, so viel Geld zu haben und wie schwer es ist, damit umzugehen. Der Stress, der Druck und die Angst zu scheitern, wenn es um Millionen geht. Und was für ihn jetzt eigentlich wichtig ist im Leben.
  • Bezahlbares Wohnen – Erfolgsmodell Genossenschaft? aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Singles, Familien, Menschen mit und ohne Beeinträchtigung leben zusammen in einem Mehrgenerationen-Wohnhaus in Frankfurt. Sie haben sich in einer Genossenschaft organisiert und schaffen so bezahlbaren Wohnraum. Der Film zeigt eindrücklich, wie sie Gemeinschaft gestalten, in der Kultur und Ökologie eine große Rolle spielen.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)