• Leo da Vinci Leo und die Schatzkammer der Medici (37)

    Ein griechischer Kaufmann aus der Stadt Magnesia ist in der Stadt und hat besondere Steine mitgebracht, die Eisen anziehen. Leo nutzt sie nicht nur, um naturwissenschaftliche Studien anzustellen, sondern auch, um Vanni damit einen Streich zu spielen. Doch auch Azzurro hat von der Ankunft des Kaufmanns gehört und will dessen Goldbarren stehlen, die er in der Schatzkammer der Medici deponiert hat.
  • Leo da Vinci Leo und das adlige Mädchen (38)

    Leider dürfen nur Adelige an dem heute stattfindenden Ball der Medici teilnehmen. Doch Bianca lädt Lisa und Leo ein, sich von einem Nachbarsaal aus alles anzusehen. Dort treffen sie auf die junge Clarissa, die zu Gast auf dem Ball ist. Allerdings langweilt sie sich dort und möchte lieber die Stadt entdecken. Leo und Lisa laden sie zu einer nächtlichen Erkundungstour ein. Ohne zu ahnen, dass Clarissa das nächste Ziel des mysteriösen Verschwörers ist.
  • Leo da Vinci Leo und das goldene Ohr (39)

    Lisa will sich das Konzert des berühmten Musikers Guillaume Dufay im Medici-Palast ansehen. Der Franzose hat ein neuartiges Instrument dabei: ein Krummhorn. Leo und Lollo hingehen können sich nichts Langweiligeres vorstellen und schleichen sich aus der Vorstellung. Dadurch kommen sie einem Komplott gegen Lorenzo de Medici auf die Spur, der bei Dufay Unterricht nehmen will. Als sie in sein Zimmer gelangen, liegt der Maestro ohnmächtig auf dem Boden.
  • Leo da Vinci Leo und das Pferd auf Rädern (40)

    Leo probiert seine neueste Erfindung aus: ein Gestell auf Rädern, mit dem man sich fortbewegen kann. Er ahnt nicht, dass Fahrräder später einmal sehr populär werden. Als Zahnräder nutzt er Stiefelsporen der Medici-Wache. Als er die Wachen wenig später wiedersieht, tragen sie andere Stiefel. Leo erkennt, dass es sich um die Piraten handelt. Sie müssen die Wachen überwältigt und ihre Kleidung angezogen haben. Aber was haben sie vor?
  • totally phenomenal Super ears (3)

    Das Sehen – eine Höchstleistung der Evolution, ermöglicht durch High-Tech-Instrumente aus dem Labor der Natur. Unablässig strömen auf jedes Lebewesen Reize aus der Umwelt ein. Wir Menschen verarbeiten diese Reize vor allem mit den Augen. Wie viel Hightech in einem Linsenauge steckt, wie das Scharfstellen funktioniert, wie die Rezeptoren arbeiten und Bilder im Gehirn entstehen, all das wird anschaulich dargestellt.
  • total phänomenal

    Wie Schallwellen im Ohr in Nervensignale umgewandelt werden, weshalb ältere Menschen hohe Töne häufig kaum noch hören, was Hunde und Fledermäuse dem Menschen akustisch voraushaben, all das zeigt dieser Film in packenden Bildern. Außerdem vermittelt er anschaulich, wie das Hören hilft, Beute oder Partner zu finden, potenziellen Gefahren auszuweichen oder mit den Artgenossen zu kommunizieren.
  • maintower

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Ratgebermagazin Moderation: Daniel Johé (gez. TH)

    "Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps.
  • Als der Zucker in den Norden kam Ein Film von Johann Ahrends

    Johannes Grünhagen aus Uelzen ist Rübenbauer.
    Seit 180 Jahren wird im Norden Zucker aus Rüben hergestellt, anfangs mit viel Aufwand und harter körperlicher Arbeit, heute mit modernsten Maschinen und immer weniger Mitarbeitern. Eines ist geblieben: Wenn Mitte September eines jeden Jahres der Startschuss für die sogenannte Rübenkampagne fällt, dann ticken die Uhren in Norddeutschland anders, vor allem in Uelzen.
  • Felsen des Glaubens Eine Zeitreise durch Äthiopiens Norden

    Filmautor Werner Zeppenfeld erkundet die schroffe Region Tigray im äußersten Norden Äthiopiens. Bereits in der Spätantike bestand hier ein bedeutender Staat, von dem die weltberühmten Stelen von Aksum zeugen.
  • Expedition Azoren Unterwegs mit dem Fotograf und Filmemacher Reinhard Mink

    Auf Tuchfühlung gehen mit Pottwalen, gemeinsam tauchen mit Rochen und Blauhaien: Auf den Azoren erlebt Fotograf und Filmemacher Reinhard Mink berührende und spektakuläre Momente mit den bedrohten Tieren der Ozeane und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. Er sucht nach Pottwalen, Rekordhalter unter den Tieren: Pottwale haben das größte Gehirn aller Lebewesen, können tiefer und länger tauchen als andere Säugetiere.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Pelikane bekommen ein neues Zuhause (39)

    Giraffe, Erdmännchen & Co. XL (39)
    Im Kronberger Opel-Zoo werden die Reviere neu eingeteilt. Für Elefantenpfleger Oliver Reinhardt bedeutet das viele neue Tiere, für die er zukünftig verantwortlich sein wird. Von den Pelikanen bis zu den frechen Gibbons inspiziert er gespannt seine neuen Bereiche.
  • Familien-Kochduell

    In dieser Woche bitten die in Süddeutschland und Südtirol beheimateten Familien Fröhlich und Prantl an der Seite von TV-Koch Steffen Henssler zum Duell an den Herd. Mit nur 100 Euro Wochenbudget zaubern die Teams täglich Vor- und Hauptspeise.
  • Morden im Norden Ausgespielt (51)

    Drei Männer unterhalten sich in einem Flur
    Die 18-jährige Violinistin Paula wird an einem Bahnhof brutal überfallen und auf die Gleise gestoßen. Mit schweren Verletzungen liegt sie im Krankenhaus. Über ein Überwachungsvideo können Finn Kiesewetter und Lars Englen Marco Fischer als Täter ausmachen, der jedoch nur im Auftrag gehandelt haben will.
  • Heiter bis tödlich – Zwischen den Zeilen Die Wurst im Horst (1)

    Maja Becker (Josephine Schmidt, l.) mit ihrem neuen Chef Paul Jacobs (Ole Puppe, r.).
    Zwei Journalisten bei einer Aachener Lokalzeitung – zwei aufeinander prallende Welten.
  • Die Relativitätstheorie der Liebe Spielfilm, Deutschland 2010

    Relativitätstheorie
    Youssefs Falafel sind der Verkaufsschlager. Leider fehlt seiner kleinen Imbissbude an der Berliner Sonnenallee die erforderliche Spritzschutzvorrichtung. Die penible Peggy vom Ordnungsamt kennt keine Gnade: Der verzweifelte Libanese muss den Laden dichtmachen, doch dann geschieht das Unwahrscheinliche: Die schüchterne Beamtin verliebt sich in den temperamentvollen Orientalen.
  • hallo hessen – Teil 1

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: "hallo hessen" zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen.
  • hallo hessen – Teil 2

    Der Nachmittag im hr-fernsehen: "hallo hessen" zeigt Hessen in seiner ganzen Vielfalt, spricht über Themen, die die Menschen in Hessen bewegen und beschäftigen.
  • hessenschau Sport

  • maintower

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Ratgebermagazin Moderation: Daniel Johé (gez. TH)

    "Die Ratgeber" ist ein multithematisches Ratgeber-Magazin rund um die Themen Verbraucher, Gesundheit, Ernährung, Reise, Haus und Garten und mit Ausflugs- und Freizeit-Tipps.
  • alle wetter! Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima

    "alle wetter!" ist mehr als eine gewöhnliche Wettersendung - nicht nur wegen der etwas anderen Location. Denn gesendet wird werktags nicht nur aus dem virtuellen Studio, sondern auch vom Dach des Hessischen Rundfunks.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • mex. das marktmagazin

    Teaserbild Sendereihe mex neu
    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, mit Geschenken, leuchtenden Kinderaugen und freudigen Gesichtern. Doch nicht für alle ist Weihnachten positiv besetzt. Armut und Einsamkeit treten in diesen Tagen nochmal besonders hervor, werden sichtbar und spürbar.
  • Nachtstreife

    Polizeikommissarin Katharina Klüpfel, 33, und Polizeihauptkommissar Michael Kirch, 51, werden zu einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft gerufen – eine Schlägerei wird gemeldet. Vor Ort finden sie eine verletzte Frau vor, die angibt, geschlagen worden zu sein.
  • Neue Herzen für alte Autos

    Wo die meisten Leute nur ein altes Autowrack oder einen Haufen Schrott sehen, entdeckt Manfred Kaltenbach, den alle Manni nennen, verborgene Schätze. Bei einer Autoverwertungsfirma direkt an der dänischen Grenze wird das Beste aus alten Autos herausgeholt, verkauft und zurück auf die Straße geschickt.
  • Kommissar Bäckström: Die Bombe

    Inzwischen ist Kommissar Bäckström (Kjell Bergqvist) nicht nur ein ungeduldiger Jäger, sondern auch in der ungewohnten Rolle des Gejagten. "Der Zar" (Sergej Merkjusjev), Kopf der Russenmafia, glaubt, dass ihm Bäckström die Spieluhr beschaffen kann, und stellt ihm ein Ultimatum.
  • Ein guter Mensch Schöne Lügen und traurige Wahrheiten (9)

    Nevra spricht mit den Bewohnerinnen Kamburas, um herauszufinden, wen Tayyar damals vergewaltigt hat. Sie hofft, über das Opfer den Killer zu finden. Nevra wird von Yeliz angesprochen, die behauptet, Tayyar hätte sie missbraucht. Allerdings hat Nevra Zweifel an der Geschichte. Sie verfolgt die vermeintliche Zeugin und sieht, wie diese sich heimlich mit ihrem Kollegen Firuz trifft. Derweil kidnappt Agâh Feza, die Frau seines ersten Opfers.
  • Die Relativitätstheorie der Liebe Spielfilm, Deutschland 2010

    Relativitätstheorie
    Youssefs Falafel sind der Verkaufsschlager. Leider fehlt seiner kleinen Imbissbude an der Berliner Sonnenallee die erforderliche Spritzschutzvorrichtung. Die penible Peggy vom Ordnungsamt kennt keine Gnade: Der verzweifelte Libanese muss den Laden dichtmachen, doch dann geschieht das Unwahrscheinliche: Die schüchterne Beamtin verliebt sich in den temperamentvollen Orientalen.
  • Kommissar Bäckström: Die Bombe

    Inzwischen ist Kommissar Bäckström (Kjell Bergqvist) nicht nur ein ungeduldiger Jäger, sondern auch in der ungewohnten Rolle des Gejagten. "Der Zar" (Sergej Merkjusjev), Kopf der Russenmafia, glaubt, dass ihm Bäckström die Spieluhr beschaffen kann, und stellt ihm ein Ultimatum.
  • Ein guter Mensch Schöne Lügen und traurige Wahrheiten (9)

    Nevra spricht mit den Bewohnerinnen Kamburas, um herauszufinden, wen Tayyar damals vergewaltigt hat. Sie hofft, über das Opfer den Killer zu finden. Nevra wird von Yeliz angesprochen, die behauptet, Tayyar hätte sie missbraucht. Allerdings hat Nevra Zweifel an der Geschichte. Sie verfolgt die vermeintliche Zeugin und sieht, wie diese sich heimlich mit ihrem Kollegen Firuz trifft. Derweil kidnappt Agâh Feza, die Frau seines ersten Opfers.
  • alle wetter! Aktuelle Informationen zu Wetter und Klima

    "alle wetter!" ist mehr als eine gewöhnliche Wettersendung - nicht nur wegen der etwas anderen Location. Denn gesendet wird werktags nicht nur aus dem virtuellen Studio, sondern auch vom Dach des Hessischen Rundfunks.
  • mex. das marktmagazin

    Teaserbild Sendereihe mex neu
    Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, mit Geschenken, leuchtenden Kinderaugen und freudigen Gesichtern. Doch nicht für alle ist Weihnachten positiv besetzt. Armut und Einsamkeit treten in diesen Tagen nochmal besonders hervor, werden sichtbar und spürbar.
  • Rote Rosen

  • Sturm der Liebe

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)