• Sehen statt Hören Magazin in Gebärdensprache

  • Planet Wissen Welt ohne Eis – Wie der Klimawandel den Planeten wandelt

    An den Polen lagern derzeit noch etwa 30 Millionen Kubikkilometer Eis. Diese kalte Masse war über zehntausende Jahre ein Grund für das relativ stabile Klima und das halbwegs verlässliche Wetter. Doch diese für die menschliche Zivilisation wichtige Verlässlichkeit ist vorbei: Das Polareis schmilzt – und zwar alarmierend schnell.
  • Planet Wissen Zurück zur Natur – Wie schaffen wir das?

    Der Mensch ist fast überall. Was wir als Natur erleben ist von uns und unseren Vorfahren geprägt. Rund drei Viertel der eisfreien Landoberfläche zeigen deutliche Spuren menschlichen Handelns. Echte Wildnis gibt es kaum noch. Doch die weitere Zerstörung von Mooren, Wäldern, Savannen, Seegraswiesen und Feuchtgebieten soll gestoppt und zumindest in Teilen rückgängig gemacht werden. Um damit das Überleben der Menschheit zu sichern. Das hat die UN beschlossen und zur Wiederherstellung von Ökosystemen aufgerufen.
  • maintower News & Boulevard

    "maintower", das regionale Boulevardmagazin des hr-fernsehens, bietet mehr Informationen aus Hessen für Hessen. Von Montag bis Freitag zeigt "maintower" das Wichtigste vom Tage, live und ganz nah dran an den spannenden, emotionalen und skurrilen Geschichten. "maintower" hält auf dem Laufenden, schnell, aktuell und auf den Punkt gebracht, mit allen aktuellen Informationen und Geschichten, die mitten ins Herz treffen. "maintower" zeigt, was in Hessen passiert und was die Hessen bewegt.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Unsere große Schwester Der Vertreter (4)

    Bernd ist Lehrling in einem mittleren Elektrounternehmen. Aber er will nicht länger für ein lumpiges Lehrgeld von achtzig Mark monatlich seine Zeit vergeuden. Durch einen Freund erfährt er, dass er als Vertreter eines neuen Reinigungsmittels bis zu tausend Mark im Monat verdienen kann. Heimlich – niemand zu Hause erfährt es – versucht Bernd sein Glück als Vertreter.
  • In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern Gebrochene Herzen (3)

    Sophie Witte macht sich große Sorgen um ihre 9-jährige Adoptivtochter Kiki. Deren Leberwerte sind so schlecht, dass sie nur noch durch eine Transplantation gerettet werden kann. Sophie sucht nun nach der leiblichen Mutter des Mädchens, da diese als Spenderin am geeignetsten wäre.
  • Kölner Treff

    Moderation: Bettina Böttinger
  • Nachtcafé

    Moderation: Michael Steinbrecher
  • NDR Talk Show

    Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt
  • Kochstories: Schlemmen wie die Könige in Hessens Schlössern

    Einmal in einem altehrwürdigen Schloss die feine Küche genießen, das muss kein Wunschtraum bleiben. In vielen hessischen Schlössern gibt es Gastronomiebetriebe, die zum royalen Schlemmen einladen. Wir besuchen drei von ihnen: Schloss Rettershof in Kelkheim, Schloss Rauischholzhausen in der Nähe von Marburg und Schloss Hohenhaus im nordhessischen Herleshausen. Hunger ist dabei garantiert.
  • Weihnachtsente aus Fulda Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Gebratene Ente
    Im traditionsreichen "Goldenen Karpfen" in Fulda duftet es weihnachtlich. Es gibt Zimtäpfel und Semmelknödel, knusprige Ente und Hirschbraten. Die beiden Schwestern Maria und Renate Tünsmeyer führen das über hundert Jahre alte Familienunternehmen mit viel Liebe.
  • Warum darf jede*r einen Hund kaufen? Eine Film aus der Reihe "Engel fragt"

    Die Deutschen lieben Hunde, aber vielen Tieren bekommt das nicht gut. Vierbeiner leiden, weil ihre Halter*innen keine Ahnung von Hundeerziehung haben. Gerade in der Corona-Pandemie wurden zahlreiche Hunde angeschafft, um Einsamkeit oder Langeweile der Menschen zu lindern. Viele von ihnen sitzen mittlerweile im Tierheim, weil sie den falschen Erwartungen der Menschen nicht entsprachen. Ist die vermeintliche Tierliebe vieler Hundehalter*innen purer Egoismus? Was macht die Beziehung zwischen Mensch und Hund so besonders und was braucht es, damit sie gelingt?
  • maintower weekend Boulevard, News und Lifestyle am Samstag

    Der dreißigminütige Wochenrückblick zeigt die spannendsten Geschichten und die stärksten Bilder aus Hessen – große Aufreger und kleine Geschichten, die mitten ins Herz trafen, mit allen Infos, Service für den Alltag, den aktuellen Trends und ganz viel Herz für Hessen.
  • Motsi Mabuse lernt Hessisch

    Die Star-Tänzerin und Jurorin Motsi Mabuse.
    Die große Hessen-Challenge für die Star-Tänzerin und Jurorin Motsi Mabuse. Der Publikumsliebling aus Südafrika soll Hessisch lernen - deshalb heißt es für sie: ab nach Frankfurt in die Schule.
  • Kochs anders – Gourmetideen aus Hessen Ali, die Landgräfin von Hessen und der Blumenkohl-Granatapfel-Salat

    Ali Güngörmüs, Spitzenkoch aus München, ist diesmal zu Gast bei Floria Landgräfin von Hessen. Im historisch-edlen Ambiente vom Schlosshotel Kronberg kocht die sympathische dreifache Mutter lauwarmen Blumenkohlsalat mit frischen Kräutern und Mango. Außerdem zeigt sie Ali, welche Räume sie im Schloss nach historischen Vorbildern renoviert. Als Hauptgang serviert die Landgräfin Kabeljau mit Mangold, denn sie legt Wert auf viel gesundes, saisonales Gemüse. Ob sie Ali damit inspiriert?
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Entdeckungstouren im Süden Afrikas Botswana, Namibia und Südafrika

    Wer die Tierwelt Afrikas hautnah erleben will, hat im südlichen Teil des Kontinents die Qual der Wahl: Zahlreiche Nationalparks und Landschaftsschutzgebiete sind zwischen West- und Ostküste ausgewiesen. So gilt Botswana als Safari-Paradies: Nirgendwo in Afrika sind etwa mehr Elefanten anzutreffen als im Chobe Nationalpark; staatliche und private Naturreservate machen fast ein Viertel des Staatsgebietes aus.
  • Karibische Traumziele Kuba, Trinidad, Dominikanische Republik

    Einer der legendären Oldtimer in Havanna.
    Salsa-Kurse, handgedrehte Zigarren, Rum und ungebrochene Lebensfreude trotz aller politischen und wirtschaftlichen Probleme: So erleben Touristen die Karibikinsel Kuba und genießen die Strände etwa auf der Halbinsel Varadero oder die quirlige Hauptstadt Havanna.
  • Mord auf Shetland – Im kalten Licht des Frühlings Spielfilm, Großbritannien 2013

    Ein Schock für den Dorfpolizisten Sandy Wilson: Erschossen liegt seine Großmutter vor ihrem Haus. An ein Verbrechen möchte zunächst niemand auf der entlegenen Shetland-Insel denken, eher an einen Jagdunfall. Infrage kommt ein trinkfreudiger Verwandter. Detective Inspector Jimmy Perez glaubt nicht an ein Unglück, denn Glassplitter lassen auf einen Einbruch schließen. Was sollte jemand von der mittelosen Witwe wollen?
  • Hubert ohne Staller Nonnenlos (130)

    Girwidz wird Augenzeuge eines Anschlags auf den Inhaber eines Schmuckgeschäfts. Die Täterin: eine Nonne! Kurze Zeit später verschwindet eine Nonne aus dem nahe gelegenen Kloster spurlos – spätestens jetzt ist Girwidz in seinem Arbeitseifer kaum noch zu bremsen.
  • Morden im Norden Das Geständnis (102)

    Eine Joggerin stößt in der Palinger Heide auf die Leiche der 39-jährigen Franziska Höven. Sie starb an einem Genickbruch nach einem Schlag auf den Hinterkopf. Allerdings ist der Fundort nicht der Tatort. Erste Untersuchungen ergeben, dass die Tote im Wagen ihres Ehemanns transportiert wurde. Doch der Ehemann liegt nach einem schweren Unfall seit Wochen im Koma, berichtet die 18-jährige Tochter Lilly Höven.
  • Bilder aus Hessen

  • Karibische Traumziele Kuba, Trinidad, Dominikanische Republik

    Einer der legendären Oldtimer in Havanna.
    Salsa-Kurse, handgedrehte Zigarren, Rum und ungebrochene Lebensfreude trotz aller politischen und wirtschaftlichen Probleme: So erleben Touristen die Karibikinsel Kuba und genießen die Strände etwa auf der Halbinsel Varadero oder die quirlige Hauptstadt Havanna.
  • Hank Zipzer - Wer braucht schon gute Noten? Hannah Zipzer (33)

    Hank Zipzer (33)
    Die Westbrook Academy soll einen Preis für die disziplinierteste Schule des letzten Jahres erhalten. Schulleiter Joy freut sich schon, da taucht aus heiterem Himmel der ehemalige Schulleiter Mr. Love auf und behauptet zu Recht, dass der Preis für den Zeitraum seiner Tätigkeit gedacht ist.
  • Hank Zipzer - Wer braucht schon gute Noten? Das Muttertagsgeschenk (34)

    Hank Zipzer (34)
    Hank muss seine Meinung über die Schule revidieren. Er freut sich wie ein Schneekönig auf die Schulübernachtung, die Mr. Rock im Stil eines Zeltplatzes in der Schulaula veranstaltet - im Gegensatz zu Emily, die das für eine Zeitverschwendung hält.
  • Hank Zipzer - Wer braucht schon gute Noten? April, April (35)

    Hank Zipzer (35)
    Schulleiter Joy lobt einen Wettstreit um den besten Lehrer der Schule aus, der ein Preisgeld von 1.000 Pfund für seinen Fachbereich erhalten soll. Dafür soll jeder Lehrer einen Schüler auswählen, der sich für ihn oder sie ausspricht.
  • Hank Zipzer - Wer braucht schon gute Noten? Käpt’n Hank und die Übriggebliebenen (36)

    Hank Zipzer (36)
    Hank ist nicht gerade eine Sportskanone. Aber nun belohnt eine Softdrink-Firma Schulen, die besonders viele Getränkedosen gesammelt haben, mit teurem neuem Sport-Equipment.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)