• Polizei-Streife in der Luft

    Diebe haben in der Nacht in Darmstadt eine Walze im Wert von über einer Million Euro geklaut und vermutlich auf einen LKW geladen. Doch wo ist der LKW jetzt unterwegs? Was die Diebe nicht wissen: Die Baumaschine sendet GPS-Signale aus - und diese Daten kann die Polizei nutzen. So schweben die Beamten der Polizeifliegerstaffel Egelsbach mit ihrem Hubschrauber schnell über der A3.
  • Wo die Kuh übers Gesicht leckt – der ganz andere Zoo Aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Tierärztin Bianca Reith hat mit viel Herzblut in Fulda einen einzigartigen Tiergarten aufgebaut: einen Mensch-Tier-Begegnungszoo, in dem die Kuh dem Besucher auch mal übers Gesicht lecken darf. Der Schwerpunkt liegt darin, dass sich Mensch und Tier auf Augenhöhe begegnen sollen.
  • Das Mittlere Rheintal – Wasserstraße und Mythos

    Der Blick den Mittelrheintal mit einem Ausflugsboot in der Sonne.
    "Das ist eine Gegend wie ein Dichtertraum, und die üppigste Phantasie kann sich nichts Schöneres erdenken", so beschrieb Heinrich von Kleist das Tal, durch das sich der "heilige Strom" in vielen Windungen seinen Weg bahnt. Wenn auch der Traum durch die Verkehrserschließung ausgeträumt ist, die abwechslungsreiche Flußstrecke zwischen Bingen und Koblenz zählt auch heute zu den anziehendsten Reisezielen.
  • Rheingauer Wein auf neuen Wegen Aus der Reihe "erlebnis hessen"

    Der Rheingau und sein Wein sind schon oft besungen worden – und fast genauso oft gefilmt. Doch trotz aller Idylle und Klischees: Auch in dieser Region ist die Zeit nicht stehen geblieben.
  • Die Loreley, der Fels am Strom Aus der Reihe "Expedition in die Heimat"

    Inmitten des "Weltkulturerbe Mittelrheintal" erhebt er sich, der Felsen der Loreley. Auf den ersten Blick unscheinbar, wie vieles hier. Sieht man aber genauer hin, so setzt sich aus vielen Eindrücken ein Gesamtbild zusammen, das von atemraubender Schönheit ist. Anna-Lena Dörr begibt sich auf eine Spurensuche und setzt viele einzelne Steine zu einem Mosaik zusammen.
  • Techno House Deutschland Im Club – Die Anfänge (1)

    In den 1980er Jahren wird in Frankfurt durch US-amerikanische GIs elektronische Tanzmusik populär. Dazu kommt die Härte von Electronic Body Music als Gegenentwurf zur Bankenstadt. Aus Detroit und Chicago schwappen neue Impulse nach Deutschland. Es entsteht eine, auch durch die Schwulen- und Lesbenszene geprägte, neue Feierkultur. Das "Front" in Hamburg oder das "Dorian Gray" am Frankfurter Flughafen sind Clubs der ersten Stunde, die den neuen Sound erlebbar machen.
  • Tierärztin Dr. Mertens Der Mann mit dem Papagei (40)

    Zebrastute Elsa ist trächtig. Tierärztin Dr. Susanne Mertens (Elisabeth Lanz) sorgt sich um den Gesundheitszustand des Fötus. Dessen Herztöne sind zu schwach und es besteht Lebensgefahr für Mutter und Kind.
    Nach einem mehrwöchigen Reha-Aufenthalt freut sich Dr. Susanne Mertens, wieder im Kreise ihrer Familie zu sein. Doch kaum zu Hause angekommen, geht es schon wieder drunter und drüber: Ihre Stieftochter Rebecca ist bis über beide Ohren in den Punkrocker Luca verknallt - sehr zum Unmut von Susannes Lebensgefährten Dr. Christoph Lentz.
  • In aller Freundschaft Geordnete Verhältnisse (815)

    Oskar und Max Brentano toben im Garten. Oskar verletzt sich dabei schwer und muss in der Sachsenklinik operiert werden. Sein Bruder Max fühlt sich schuldig an dem Unfall. Einige Zeit später muss Max im Kindergarten erbrechen. Kris Haas holt ihn dort ab und bemerkt, dass Max beim Laufen hinkt. Bei einer Untersuchung stellen Philipp Brentano und Roland Heilmann Morbus Perthes fest, eine Hüftschädigung. Kurz darauf gibt es erneut einen Notruf.
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Selbsterkenntnis (284)

    Über seine Hautforschung vergisst Dr. Ben Ahlbeck, dass seine Mutter Anne-Charlotte ein gemeinsames Abendessen geplant hatte. Noch bevor Ben sich entschuldigen kann, wird seine Mutter mit Schnittverletzungen und einer durchtrennten Fingersehne eingeliefert. Ben kann es operativ richten, doch Anne-Charlottes Blutalkohol ist erstaunlich hoch und unter der Operation kommt es zu leichten Komplikationen. Seine Frau Dr. Leyla Sherbaz beschleicht ein unschöner Verdacht, den sie kaum auszusprechen wagt.
  • TV-TIPP

    Familie inklusive Spielfilm, Deutschland 2013

    Nachdem sie sieben Jahre lang eine glückliche Fernbeziehung geführt haben, wollen die Münchner Galeristin Katharina und der Murnauer Hotelier Peter endlich zusammenziehen. Allerdings scheint dieser Entschluss unter keinem guten Stern zu stehen.
  • Ostwärts – Mit dem Hausboot durch Masuren Ein Film von Julia Finkernagel

    Einmal mit dem Hausboot nach Masuren! Für Julia Finkernagel heißt es "Leinen los!": von Danzig durch Ermland-Masuren zur Seenplatte. Im Schlepptau ihres polnischen Begleiters Robert begibt sich die Reisejournalistin mit ihrem Kamerateam aufs Wasser und erlebt eine turbulente Fahrt durch Kanäle und Seen mit wilder Natur, bemerkenswerten Menschen und beinahe Schiffbruch.
  • alles wissen Welt im Wandel

    Die Welt steht vor gewaltigen Herausforderungen: Klimakrise, Ressourcenverschwendung, Umweltzerstörung. Doch der Mensch scheint nicht imstande, die selbstgemachten Probleme zu lösen. Kann künstliche Intelligenz das besser? Denn Computer sind uns schon heute in vielem überlegen. Außerdem in der Sendung: Herkömmliche Solaranlagen waren gestern – inzwischen gibt es neue Ansätze, die staunen lassen. Und was ist eigentlich gut am Energiesparen?
  • mex. das marktmagazin vom 11.01.2023 Schweinehalter geben auf

    Stillstand beim Thema Tierwohl und große Folgen für die Landwirte. Bei Cem Özdemirs erstem großen Projekt als Minister, der Tierhaltungskennzeichnung, geht es nicht voran. Dadurch fehlt den Bauern die Planungssicherheit und eine ausreichende Finanzierung für den Umbau ihrer Ställe. In der Schweinehaltung steigen zudem die Kosten, viele geben auf.
  • TV-TIPP

    Mittendrin – Flughafen Frankfurt (36) Großalarm am Flughafen – Im Einsatz mit den Rettungsteams (36)

    Der Frankfurter Flughafen hat eine bedeutende Rolle im Katastrophenfall weltweit. Verunglücktes Kreuzfahrtschiff, Flugzeugabsturz, Naturkatastrophen. Sind Deutsche im Ausland verunglückt, kommen speziell geschulte Flughafenmitarbeiter in Frankfurt zum Einsatz.
  • Übernehmen jetzt die Maschinen?

    Künstliche Intelligenz (KI) – sie verunsichert Menschen, obwohl sie uns nützt. Haben wir überhaupt schon verstanden, wie Maschinen „denken“? Bis wohin wollen wir sie denken lassen und ab wann wird es möglicherweise gefährlich? Sarah Plass trifft Experten, die forschen und die bereits mit KI arbeiten: In der medizinischen Diagnostik, im Finanzwesen, im Straßenverkehr, im mittelständischen Betrieb und sogar beim Fußball.
  • TV-TIPP

    Warum lassen sich alle tätowieren? Ein Film aus der Reihe "Engel fragt"

    Mitte des vergangenen Jahrhunderts galten Tätowierungen noch als typischer Körperschmuck gesellschaftlicher Randgruppen. Heute ist der Körperschmuck im Mainstream angekommen: Spitzensportler:innen und Künstler:innen sind ebenso tätowiert wie Personal in der Krankenpflege und bei der Polizei. Warum lassen sich so viele Menschen tätowieren? Gelten bald diejenigen als Sonderlinge, die noch kein Tattoo tragen? Simon Vogt macht sich auf die Suche nach Antworten.
  • Letzte Chance Lieferung: Ein Landwirt unter Druck Aus der Reihe "herkules"

    Frisches Gemüse aus der Region – direkt vor die Haustür geliefert. Das Gemüse bringt Landwirt Reinhard Peil aus Ebsdorfergrund. Jeden Tag fährt er seine Kartoffeln, Zwiebeln und Kürbisse durch Marburg-Biedenkopf und klingelt an Haustüren, bietet seine Waren an.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Hirschhausens Quiz des Menschen

    Traurig oder glücklich, gelassen oder aufgebracht, gehetzt oder entspannt - der menschliche Gang verrät viel über unseren Gemütszustand. Doch inwiefern hat sich unsere Gangart in den letzten Jahrzehnten verändert? Diesen und anderen spannenden Fußphänomenen geht Dr. Eckart von Hirschhausen in "Hirschhausens Quiz des Menschen" auf den Grund. Mit dabei sind unter anderem: Model und Choreograph Jorge Gonzalez, Sängerin Vanessa Mai; Schauspielerin Sabine Postel, Fernsehkoch Ali Güngörmüs, Moderatorin Sabine Heinrich und Schauspieler Martin Brambach.
  • Dings vom Dach Die Rateshow um rätselhafte Gegenstände

    Sven Lorig präsentiert seinem prominenten Rateteam geheimnisvolle Gegenstände, ungewöhnliche Werkzeuge und skurrile Utensilien aus alten Zeiten: „Dingse“, die von den Zuschauern auf dem Dachboden, im Keller, in der Garage oder einer Schublade gefunden wurden und die heute kaum noch jemand kennt. Wer weiß denn schon, was man mit einem Furzrohr, einem Hühnergalgen, einem Lotto-Locher oder einem Schafschubser gemacht hat? Das Rateteam: Matze Knop, Ruth Moschner, Enie van de Meiklokjes, Achim Winter.
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten präsentiert von Roberto Cappelluti

    "strassen stars", das Comedy-Quiz im hr-fernsehen: Roberto Cappelluti stellt die Menschenkenntnis der Zuschauer und die des dreiköpfigen Rateteams auf die Probe. Gewinnen kann nur, wer mit eigenen Vorurteilen aufräumt.
  • Ich trage einen großen Namen Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten

    Julia Westlake.
    Nachfahren berühmter Persönlichkeiten werden ins Studio eingeladen, deren berühmte Vorfahren von einem Rateteam erraten werden. Ein Lotse hilft ihnen dabei.
  • Dings vom Dach Die Rateshow um rätselhafte Gegenstände

    Sven Lorig präsentiert seinem prominenten Rateteam geheimnisvolle Gegenstände, ungewöhnliche Werkzeuge und skurrile Utensilien aus alten Zeiten: „Dingse“, die von den Zuschauern auf dem Dachboden, im Keller, in der Garage oder einer Schublade gefunden wurden und die heute kaum noch jemand kennt. Wer weiß denn schon, was man mit einem Furzrohr, einem Hühnergalgen, einem Lotto-Locher oder einem Schafschubser gemacht hat? Das Rateteam: Matze Knop, Ruth Moschner, Enie van de Meiklokjes, Achim Winter.
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten präsentiert von Roberto Cappelluti

    "strassen stars", das Comedy-Quiz im hr-fernsehen: Roberto Cappelluti stellt die Menschenkenntnis der Zuschauer und die des dreiköpfigen Rateteams auf die Probe. Gewinnen kann nur, wer mit eigenen Vorurteilen aufräumt.
  • TV-TIPP

    SONNY – eine Geschichte über den Holocaust, Eintracht und Frankfurt

    Gegen das Vergessen: Helmut "Sonny" Sonneberg ist Fan von Eintracht Frankfurt, humorvoller Lebenskünstler und Holocaust-Überlebender. In diesem Film erzählt der 90-Jährige über sein Leben während des Nazi-Regimes, die Deportation ins Lager Theresienstadt, das Leben in Frankfurt davor und danach und seine Liebe zur Eintracht. Dabei trifft "Sonny" Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer und Spieler-Legende Jan-Age Fjörtoft.
  • Unsere große Schwester Die Band (6)

    schwester vom 14.01.2023
    Bernd hat sich einer Musikband angeschlossen, die in Bäckermeister Hubers Keller übt. Bernd betätigt sich sogar mit mäßigem Erfolg als Sänger. Als attraktive Partnerin für ihn kommt leider des Bäckers Töchterlein nicht direkt in Frage.
  • Mittendrin – Flughafen Frankfurt (36) Großalarm am Flughafen – Im Einsatz mit den Rettungsteams (36)

    Der Frankfurter Flughafen hat eine bedeutende Rolle im Katastrophenfall weltweit. Verunglücktes Kreuzfahrtschiff, Flugzeugabsturz, Naturkatastrophen. Sind Deutsche im Ausland verunglückt, kommen speziell geschulte Flughafenmitarbeiter in Frankfurt zum Einsatz.
  • Kochstories: Traumjob Gastronomie?

    Vor ein paar Jahren erfüllte sich Tarik Hamdanieh seinen Traum und übernahm das traditionsreiche Restaurant "Die Linse" in Oberursel. Damals nahm er all seinen Mut zusammen und wagte den Schritt in die Selbstständigkeit. Doch der Weg, sich als Gastronom selbständig zu machen, war nicht immer einfach: Ein schwerer Schicksalsschlag brachte seine Pläne ziemlich durcheinander.
  • Leo da Vinci Leo und das große Feuer (16)

    Leo und Lollo beobachten, wie Unmengen an Holz auf den Marktplatz geschafft werden. Am Abend soll das große Frühlingsfeuer entfacht werden. Aus der ganzen Umgebung kommen Astrologen in die Stadt, um aus dem Feuer zu lesen, wie üppig die kommende Ernte werden soll. Leo bekommt den Auftrag, Portraits von den Zuschauern zu zeichnen. Doch das Feuer zieht nicht nur die Bürger von Florenz an, sondern auch Azzurro und seine Piraten.
  • Leo da Vinci Leo und die goldene Flagge (17)

    Adolino hat die vielen Fehlschläge der Piraten satt, die Medici aus der Stadt zu jagen. Nur eine letzte Chance gibt er ihnen noch: Sie sollen die goldene Flagge stehlen, die jedes Jahr zum Neujahrsfest über dem Palast der Stadt gehisst wird. Tatsächlich ist es Leo, der die Ehre erhält, die Flagge mit goldenen Fäden auszubessern. Als Lisa den Plan aufdeckt, macht sich Leo bereit, ihn mit seiner neuesten Erfindung zu durchkreuzen: einem Fallschirm!
  • Leo da Vinci Leo und das Gift des Falken (18)

    Lisa kann sich mit einer Tradition in Florenz nicht anfreunden: jedes Jahr wird eine Falkenjagd veranstaltet. Und auch diesmal hält Lisa es für eine dumme Idee, Tiere aus Spaß von Falken jagen zu lassen. Immerhin gibt es pünktlich zu der Veranstaltung viele Händler, die noch andere exotische Tiere mitbringen, bunte Frösche etwa, deren Gift tödlich sein kann. Azzurro versucht sofort, die Frösche zu stehlen, um das Festmahl nach der Jagd zu vergiften.
  • Max & Maestro Fingerspitzengefühl (16)

    Das große Basketballspiel gegen die Gelben Riesen steht bevor, doch die Basketball-Ninjas und ihr Team sind nicht gerade in Hochform. Vor allem Leon hat massive Probleme mit seiner Wurftechnik.
  • Max & Maestro In der Stille liegt die Kraft (17)

    Für den Physikunterricht sollen sich alle Schüler ein Thema für ein Referat überlegen. Klar, dass Hobbyastronomin Emilia da nicht lang zu überlegen braucht. Ihre große Leidenschaft sind Schwarze Löcher.
  • Max & Maestro Hast Du Töne! (18)

    Der jährliche Rap-Battle im Park steht vor der Tür und die Ninjas melden sich selbstverständlich an. Maurice ist zuversichtlich, dass er und seine boombastischen Freunde auch in diesem Jahr wieder den ersten Platz belegen werden, auch wenn die T-Rex Crew zur harten Konkurrenz zählt. Doch Maurice Stimme macht auf einmal Probleme und Mau krächzt wie ein Rabe.
  • In aller Freundschaft Geordnete Verhältnisse (815)

    Oskar und Max Brentano toben im Garten. Oskar verletzt sich dabei schwer und muss in der Sachsenklinik operiert werden. Sein Bruder Max fühlt sich schuldig an dem Unfall. Einige Zeit später muss Max im Kindergarten erbrechen. Kris Haas holt ihn dort ab und bemerkt, dass Max beim Laufen hinkt. Bei einer Untersuchung stellen Philipp Brentano und Roland Heilmann Morbus Perthes fest, eine Hüftschädigung. Kurz darauf gibt es erneut einen Notruf.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)