• Ricky und die Speed-Biker

    Ricky Lowag, 45, ist Motorradpolizist. Nicht nur im Job, auch privat fährt er leidenschaftlich gern Motorräder. Als junger Polizist, so sagt er, sei er ein totaler Raser gewesen. Er selbst hatte einige Unfälle, einer davon war gravierend. Als 2010 ein noch sehr junger Kollege privat mit dem Bike tödlich verunglückte, war das ein Wendepunkt in seinem Leben. Mit dem Verein "Rennleitung #110" hat er das Ziel, so viele Leben wie möglich zu retten.
  • Klimazeit

    "Klimazeit" bietet wöchentlich Hintergrundberichte, ordnet mit Experten neueste Ergebnisse der Klimaforschung ein und erklärt in aufwendigen Grafikanimationen alles Wissenswerte rund ums Klima.
  • Palast der katalanischen Musik – Barcelona, Spanien Ein Traum, in dem Musik zu sehen ist

    Der Konzertsaal Palau de la Musica Catalana von innen
    Er gilt als einer der weltschönsten Konzertsäle: Der "Palau de la Musica Catalana" in Barcelona, 1908 mit einem Konzert eingeweiht, das Richard Strauss dirigierte. Eigentlich ist dieser Musikpalast das Vereinshaus eines Chores, des "Orfeo Catala".
  • Mit dem Körper hören Wie gehörlose Kinder ein Instrument lernen (1)

    Samantha, Antonio und Kim haben einen Traum: Sie wollen Geige und Klavier spielen. Was für andere Kinder nicht ungewöhnlich ist, bleibt für sie eine schier unüberwindbare Hürde. Die Viertklässler aus Hannover kamen fast taub auf die Welt. Mithilfe eines Implantats im Kopf haben sie hören und sprechen gelernt. Doch unterschiedliche Töne zu unterscheiden, das ist für sie sehr schwer. Musikpädagogin Elena Kondraschowa hat ein besonderes Lernkonzept entwickelt, mit dem sie den Kindern Musik näherbringt
  • Babylon Berlin in Concert

    Im Rahmen der "TingelTangel"-Konzertreihe entführt das renommierte Theater des Westens im September 2023 sein Publikum in die atmosphärische Welt der 1920er- und frühen 1930er-Jahre. Erstmals wird der unverwechselbare Soundtrack von "Babylon Berlin" live inszeniert und interpretiert – mit dem Baltic Sea Philharmonic unter der musikalischen Leitung von Johnny Klimek und Kristjan Järvi und mit besonderen Gastauftritten von Meret Becker, Max Raabe, Natalia Mateo, Madame Le Pustra und weiteren Gästen.
  • Klassik-Matinée: Klangportraits aus der ewigen Stadt

    Mit seinen beeindruckenden sinfonischen Dichtungen hat Ottorino Respighi der Stadt Rom klingende Denkmäler gesetzt. In dieser Sendung erklingen mit "Fontane di Roma" und "Pini di Roma" die beiden bekanntesten Widmungen, dirigiert von Juraj Valcuha in einer Aufzeichnung vom 11. März 2022.
  • Dichtung und Wahrheit – Wie Hip Hop nach Deutschland kam Wieder am Block (4)

    Liz zeigt den Mittelfinger und lächelt leicht. Hinter ihr eine Skyline in Grafikoptik.
    Mit Haftbefehl erreicht der Gangsterrap ab 2010 einen neuen Hype. Hip Hop wird zum erfolgreichsten Musikgenre Deutschlands. Und immer mehr Frauen haben sich einen Namen gemacht. Arabische, türkische, kurdische oder französische Wörter werden gerappt. Hip Hop zeigt: So ist Deutschland! Erzählt von Haftbefehl, LIZ, Josi, Dù Maroc, Azzi Memo und vielen mehr.
  • Familie Dr. Kleist Neues Leben (77)

    Ein neuer Patient bereitet Christian (Francis Fulton Smith, r.) Sorge: Jan Flemming (Marlon Kittel, l.) hat sich bei Bauarbeiten an seinem neuen Eigenheim am Finger verletzt. Ihm drohen mehrere Wochen Krankschreibung.
    Ein neuer Patient bereitet Dr. Christian Kleist Sorge: Der junge Familienvater Jan Flemming hat sich bei Bauarbeiten an seinem neuen Eigenheim am Finger verletzt. Ihm drohen mehrere Wochen Krankschreibung.
  • Demokratieforum - Wie verhandelbar ist unsere Freiheit? Ein Gespräch mit Michel Friedman über eine große Idee in der Frankfurter Paulskirche

    Freiheit ist grundlegend für eine Demokratie und ihr höchstes Gut. Wo hört die Freiheit auf, wo beginnt sie? Wie hängen Freiheit und Verantwortung zusammen? Darüber diskutiert Moderator Michel Friedman in der Frankfurter Paulskirche unter anderem mit dem früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts Andreas Voßkuhle und der Vorsitzenden des Deutschen Ethikrates Alena Buyx.
  • Porträts - Wir sehen uns

  • Die Eifelpraxis – Eine Frage des Muts Spielfilm, Deutschland 2017

    Drei Frauen, eine davon hält sich ein Taschentuch an eine Platzwunde am Kopf
    Vera Mundt hat ein Auge für Menschen, die ihre Fürsorge besonders brauchen. Allerdings schießt sie diesmal übers Ziel hinaus. Um sich Zeit für die junge Eifel-Rangerin Hanna zu nehmen, die wegen einer rätselhaften Infektion ihre Sehkraft verliert und sich vor der riskanten Netzhaut-OP drückt, verlegt die Versorgungsassistentin kurzerhand einen Hausbesuch - mit schlimmen Folgen: So wird nicht bemerkt, dass eine alleinstehende Rentnerin in der Nacht gestürzt ist und vergeblich auf Hilfe wartet.
  • Entlang der Loire Von Orléans bis Angers

    Die Loire, Frankreichs längster Fluss, ist auch ein ganz besonderer Besuchermagnet. Das gilt vor allem wegen der zahlreichen Schlösser und Gärten, die zu Frankreichs meistbesuchten Kulturdenkmälern zählen.
  • Einführung des neuen Erzbischofs von Paderborn Live aus dem Paderborner Dom

  • Porträts - Wir sehen uns

  • Mittendrin – Flughafen Frankfurt Einsatz am Flughafen – Hilfsflüge in die Türkei (53)

    Das Erdbeben in der Türkei hat den Menschen fast alles genommen. Fast täglich startet ein Flieger mit Hilfsgütern in das Katastrophengebiet. An Bord auch viele Spenden aus Hessen. Wie kommen die Kartons ins Krisengebiet? Die Fluggesellschaften SunExpress und Lufthansa Cargo haben eine Luftbrücke gebaut zwischen Flughafen Frankfurt und Antalya. Wir begleiten einen Hilfsflug. Außerdem: Obdachlos am Frankfurter Flughafen – Einsatz für die "Flughafen-Sozialstation".
  • UNSER LAND – Mit Füßen getreten

    Gerodeter Wald und Bagger, die den Boden mit Beton versiegeln (Collage).
    Versiegelt, zersiedelt, betoniert: Der Flächenverbrauch in Deutschland ist immens – und trotz politischer Vorgaben scheint er nicht zu enden. Welche Folgen hat das Wachstum der Städte und Gewerbegebiete? Wie gefährdet sind die Ressourcen Land und Boden und welche Menschen versuchen, den Flächenfraß einzudämmen?
  • TV-TIPP

    Past Forward: Wann stirbt der deutsche Wald?

    Dem Wald in Deutschland geht es so schlecht wie nie: Überall tote Bäume, Trockenheit und Schädlinge. Dabei war der Wald schon einmal totgesagt: In den 80er-Jahren ging die Angst vor einem großflächigen Waldsterben um. Damals wurde die Umweltbewegung geboren und die Grünen zogen in den Bundestag ein. Warum hat der Wald überlebt? Müssen wir uns heute wirklich Sorgen machen, oder ist die Angst um den Wald gestern wie heute übertrieben?
  • Echt Bio – Teeproduktion mit Pferde-Hilfe Aus der Reihe "herkules"

    Er ist in aller Munde und wird nach Wasser am häufigsten getrunken auf der Welt – der Tee. Dabei muss er gar nicht immer aus China oder Indien kommen, sondern schmeckt auch von heimischen hessischen Kräutern gebraut.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • TV-TIPP

    Ostwärts – Mit dem Hausboot durch Masuren

    Einmal mit dem Hausboot nach Masuren! Für Julia Finkernagel heißt es "Leinen los!": von Danzig durch Ermland-Masuren zur Seenplatte. Im Schlepptau ihres polnischen Begleiters Robert begibt sich die Reisejournalistin mit ihrem Kamerateam aufs Wasser und erlebt eine turbulente Fahrt durch Kanäle und Seen mit wilder Natur, bemerkenswerten Menschen und beinahe Schiffbruch.
  • Sportschau

  • heimspiel bundesliga

  • Dings vom Dach Die Rateshow um geheimnisvolle Gegenstände

    Ungewöhnliche Utensilien, geheimnisvolle Gegenstände aus Großmutters Zeiten, Gerätschaften des täglichen Lebens oder eben einfach "Dings vom Dach": Die Zuschauer haben die "Dingse" wieder entdeckt - versteckt auf dem Dachboden, getarnt in einer Kellerecke oder vergessen in einer Schublade. Das prominente Rateteam mit Matze Knop, Claudia Kleinert, Gesa Dreckmann und Manuel Andrack um Moderator Sven Lorig rät, dass sich die Balken biegen, denkt sich aberwitzige und absurde Erklärungen aus, diskutiert und debattiert um die richtige Lösung.
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis präsentiert von Roberto Cappellut

    Schmeiß' Deine Vorurteile weg und prüfe Deine Menschenkenntnis. Roberto Cappelluti hat drei Menschen getroffen und allen die gleichen Fragen gestellt: Wissensfragen und auch sehr persönliche Fragen. Wie gut kannst Du und wie gut können unsere drei Gäste sie einschätzen? Mit Cossu, Sabine Heinricht und Eva Briegel.
  • Das große Hessenquiz Die Show mit Jörg Bombach

    Die Kandidaten (v.li.): Volker Trautmann, Silvia Vesper, Michael Birkenbach und Susanne Geyder
    Die Kandidaten: Volker Trautmann aus Michelstadt, Silvia Vesper aus Frankenberg-Schreufa, Michael Birkenbach aus Schöneck und Susanne Geyder aus Bad Homburg
  • strassenstars - HISTORY Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten mit Roberto Cappelluti

    Schmeiß' Deine Vorurteile weg und prüfe Deine Menschenkenntnis. Roberto Cappelluti hat drei Menschen getroffen und allen die gleichen Fragen gestellt: Wissensfragen und auch sehr persönliche Fragen. Wie gut kannst Du und wie gut können unsere drei Gäste sie einschätzen?
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis präsentiert von Roberto Cappellut

    Schmeiß' Deine Vorurteile weg und prüfe Deine Menschenkenntnis. Roberto Cappelluti hat drei Menschen getroffen und allen die gleichen Fragen gestellt: Wissensfragen und auch sehr persönliche Fragen. Wie gut kannst Du und wie gut können unsere drei Gäste sie einschätzen? Mit Cossu, Sabine Heinricht und Eva Briegel.
  • Die Geldroboter

    Zeit ist Geld: Im automatisierten Börsenhandel machen diejenigen das beste Geschäft, die über das schnellste Datennetz verfügen. Es geht um Millionstelsekunden. Computer handeln mit Computern, einzig ihren Algorithmen verpflichtet. Die Menschen sind längst ausgestiegen und haben das Spielfeld den weitaus effizienteren Geldrobotern überlassen. So ist mit der Einführung des Hochfrequenzhandels ein unkontrollierbarer, aufgeblasener Finanzmarkt entstanden, in dem auf Krisen gewettet wird und Investitionen keine reale Größe mehr darstellen.
  • Drei Damen vom Grill Putz mit Paulchen (46)

    Oskar hat Angst vorm Sterben und wird immer unausstehlicher.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Annette Kellerman (1)

    Annette Kellerman, die australische Schwimmerin, erfindet nicht nur den Badeanzug, sondern trägt eine Menge zur Befreiung der Frauen bei.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Wu Zeitian (2)

    Wu Zeitian, geboren im Jahr 624, ist dank ihres politischen Scharfsinns und ihrer Intelligenz die erste und einzige Kaiserin Chinas und mischt die Männerwelt ordentlich auf.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Josephine Baker (3)

    Josephine Baker zeigt uns, dass man trotz aller Widrigkeiten eine wunderbare Sängerin und Tänzerin werden kann, mit einem großen Herzen. Sie adoptiert zwölf Kinder aus zwölf verschiedenen Ländern: Ihre Regenbogenkinder.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Nellie Bly (4)

    Nellie Bly, eigentlich Elizabeth Jane Cochran, ist die erste weibliche, investigative Journalistin, berühmt durch ihre engagierten Artikel und ihre Reise um die Welt in 72 Tagen.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Leymah Gbowee (5)

    Leymah Gbowee lebt in Liberia und macht sich für die Rechte von Frauen und für den Frieden stark. 2011 bekam sie dafür den Friedensnobelpreis.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Temple Grandin (6)

    Temple Grandin kommt 1947 in Boston, USA, zur Welt. Sie ist Autistin und nutzt diese vermeintliche Schwäche, um sich für Nutztiere stark zu machen.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Naziq Al-Abid (7)

    Naziq Al-Abid wird 1898 in Syrien geboren und wehrt sich erst gegen das Osmanische Reich und dann gegen die Franzosen. Nichts liegt ihr mehr am Herzen, als die Freiheit Syriens und die Rechte der Frauen.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Tove Jansson (8)

    Tove Jansson ist eine finnische Künstlerin und die Erfinderin der berühmten „Mumins“. Sie liebt das Leben und die Kreativität und führt mit ihrer Freundin Tuulikki eine glückliche Beziehung.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Margaret Hamilton (9)

    Margaret Hamilton möchte schon als Kind Schauspielerin werden. Sie erfüllt sich ihren Traum und wird die wohl berühmteste Hexe der Filmgeschichte – der Hexe des Westens in „Der Zauberer von OZ“.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Giorgina Reid (10)

    Giorgina Reid tut alles, um einen Leuchtturm zu retten, denn dieser droht vom Meer weggespült zu werden. Dank ihres klugen Plans und ihrer Beharrlichkeit gelingt ihr dieses kleine Wunder.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen The Shaggs (11)

    „The Shaggs” ist eine amerikanische Mädchen-Band. Erst Jahre nach ihrem Karriere-Ende finden sie Anerkennung für ihre Musik.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Mae Jeminson (12)

    Mae Jeminson ist die erste Afro-Amerikanerin im All. Damit hat sie sich einen Kindheitstraum erfüllt. Heute gibt sie ihr Wissen über Naturwissenschaften an Jugendliche weiter.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Peggy Guggenheim (13)

    Peggy Guggenheim ist als Kunstsammlerin bekannt und lässt auch die Öffentlichkeit an ihrer weltbekannten Sammlung teilhaben.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Sonita Alizadeh (14)

    Sonita Alizadeh wird 1996 in Afghanistan geboren und entgeht einer Zwangsheirat. Über ihre Erfahrung und die vieler anderer Mädchen damit macht sie einen Rap und wird so von einer Regisseurin entdeckt.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Delia Akeley (15)

    Delia Akeley durchquert im Alter von 50 Jahren auf der Suche nach unbekannten Völkern als erste Frau den afrikanischen Kontinent.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Phoolan Devi (16)

    Phoolan Devi ist die indische „Banditenkönigin“. Doch leider bezahlt sie ihren Kampf gegen die Ungerechtigkeiten in ihrem Land mit ihrem Leben.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Jesselyn Radack (17)

    Jesselyn Radack ist mit ganzem Herzen Juristin, und Ungerechtigkeiten machen sie wütend. Deshalb setzt sie sich für eine gerechtere Welt ein in der Menschen, die Missstände aufdecken, nicht verurteilt werden
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Christine Jorgensen (18)

    Christine Jorgensen wird als Junge geboren und ist die erste Person, die sich 1951 einer geschlechtsangleichenden Operation unterzieht. Sie nutzt ihre Bekanntheit und wird eine erfolgreiche Entertainerin. Fortan tritt sie für die Rechte von trans* Menschen ein.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Thérèse Clerc (19)

    Thérèse Clerc schließt sich 1968 der Frauenbewegung an und erreicht eine Vielzahl an Verbesserungen für die Frauen in Frankreich. 2012 gründet sie eine Wohngemeinschaft für ältere Frauen.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Agnodike (20)

    Agnodike, 300 Jahre vor Christus in Griechenland geboren, möchte etwas für Schwangere verändern, denn viele werden bei der Geburt allein gelassen und erhalten nicht die richtige medizinische Unterstützung. Doch als Frau darf sie in Griechenland nicht Ärztin werden, findet aber einen anderen Weg.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Lozen (21)

    Lozen wird im 19. Jahrhundert geboren. Sie gehört dem indigenen Stamm der Apachen an und kämpft an der Seite ihres Bruders gegen die Vertreibung ihres Stammes durch die Siedler.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Frances Glessner Lee (22)

    Frances Glessner Lee erlangt große Beachtung im Bereich der Kriminalistik. Durch ihre Miniatur-Modelle lernen Polizisten, einen Tatort gründlich auf Indizien und Spuren zu untersuchen. Dadurch steigt die Aufklärungsrate enorm an und sie wird zum „Ehrenhauptmann“ der New Hampshire State Police ernannt.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Clementine Delait (23)

    Clementine Delait wird in Frankreich in den Vogesen geboren. Schon als junges Mädchen bemerkt sie einen Flaum am Kinn, der sich später als Bart entpuppt und ihr große Popularität einbringt.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Hedy Lamarr (24)

    Hedy Lamarr ist nicht nur als Schauspielerin in Hollywood erfolgreich, sondern erfindet auch das „Frequenz-Hopping“, das für uns alle von größerer Bedeutung ist als man denkt!
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Las Mariposas (25)

    Die drei Schwestern Minerva, Patria und Maria Teresa Mirabal werden zu Freiheitskämpferinnen in der Dominikanischen Republik, weil sie die Unterdrückung durch Diktator Trujillo nicht mehr ertragen.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Josephina van Gorkum (26)

    Josephina van Gorkum wird Anfang des 19. Jahrhunderts in Holland geboren. Sie ist von Geburt an katholisch, verliebt sich aber in einen Protestanten. Ein steiniger Weg liegt vor ihr, doch Josephina lässt sich nicht beirren!
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Cheryl Bridges (27)

    Cheryl Bridges, eine junge und schüchterne Amerikanerin, entdeckt durch das Laufen ihr Selbstvertrauen und bricht bald viele Rekorde. So ebnet sie den Weg für Frauen im Sport.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Katia Krafft (28)

    Seit ihrer Kindheit ist Katia von Vulkanen fasziniert. Diese Leidenschaft teilt sie später mit ihrem Lebensgefährten Maurice, mit dem sie um die ganze Welt reist und insgesamt 175 Vulkanausbrüche erlebt.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Betty Davis (29)

    Betty Davis hat ihren ganz eigenen Kopf, sie ist Sängerin und Songwriterin und lässt sich von niemandem vorschreiben, was sie zu singen hat. Das stößt auf großen Widerstand in der Bevölkerung, so dass sie ihre künstlerische Laufbahn beendet.
  • Unerschrocken! Echte Heldinnen Nzinga von Matamba (30)

    Nzinga von Matamba wird 1623 Königin von Ndongo und Matamba in Afrika. Und das in einer Zeit, in der Portugal dort immer mehr Land unter seine Kontrolle bringen will.
  • Leo da Vinci Leo und der Schlaf der Spinne (19)

    Für seine neueste Erfindung lässt sich Leo von der Natur inspirieren. Er hat herausgefunden, dass Spinnen Wände hochlaufen können, weil sie viele kleine Härchen mit Widerhaken an den Beinen besitzen. Entsprechend stolz ist er auf seine Spinnenhandschuhe, mit denen man auch als Mensch glatte Wände hinaufklettern kann. Die Erfindung erweist sich als nützlich, als er erfährt, dass Lorenzo de Medici mit Hilfe einer Spinne vergiftet werden soll!
  • Leo da Vinci Leo und das weiße Gold (21)

    Lollo will endlich zeigen, dass ein großer Koch in ihm steckt. Also lädt er seine Freunde zum Testessen ein. Leo, Bianca und Lisa überschlagen sich mit Lob. Doch dann scheint Lollos Wunsch zu platzen, dass seine Speisen für das nächste Festbankett ausgewählt werden: Räuber haben eine wertvolle Ware gestohlen, die nicht umsonst weißes Gold genannt wird: Salz! In ganz Florenz ist kein Körnchen davon mehr aufzutreiben!
  • Leo da Vinci Leo und die fünf Silberkugeln (20)

    Azzurro plant, die berühmten fünf Silberkugeln von Florenz zu stehlen, die auch das Wappen der Medici zieren. Lorenzo ahnt bereits, dass ihre Zurschaustellung Diebe anlocken könnten und bittet Leo um Hilfe. Ein Glück, dass dieser gerade eine Metallkugel konstruiert hat, die auf Knopfdruck Parfum versprüht. Eigentlich war sie als Geschenk für Lisa gedacht. Doch nun entwickelt er daraus eine Farbbombe und tauscht sie gegen eine der Silberkugeln aus.
  • Max & Maestro Dirigent und Trainer (19)

    Beim Fußballspielen trifft Max Oscar aus Versehen mit dem Ball am Kopf. Anstatt Max' Entschuldigung anzunehmen, entscheidet Oscar, dass der Besitzer in einem Match zwischen den beiden Cliquen ermittelt werden soll. Denn es ist nicht irgendein Ball, mit dem die Ninjas da bolzen, es ist der WM-Ball, mit dem die Nationalmannschaft den vierten Titel geholt hat.
  • Max & Maestro Wunderkinder (20)

    Max hat anlässlich des Geburtstags von Maestro Barenboim sein erstes Stück komponiert. Eigentlich sollte er einen Aufsatz für den Deutschunterricht schreiben, aber es fällt ihm partout nichts ein.
  • Max & Maestro Rhythmus im Blut (21)

    Seit einigen Jahren geht Emilia zum Ballettunterricht, um ihrer Mutter eine Freude zu bereiten. Emilia selbst ist eher halbherzig bei der Sache. Zu dumm, dass nun ein Auftritt kurz bevorsteht.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)