• Rote Rosen

  • Küchenkrimi – dem Essen auf der Spur Döner (8)

  • Vom Ahorn bis zur Zwiebel Der Efeu (8)

  • maintower am 26.03.2024

    Der Osterhase und viel Schokolade – das gehört in Deutschland zum Osterfest. Doch wie ist das in anderen Ländern? Wie wird hier Ostern gefeiert? Außerdem: Der 50. Geburtstag – Zeit für eine Midlife Crisis oder? Nicht in diesem Fall. Der Golf, des Deutschen liebstes Auto, wird 50. Und: Es gab noch nie so viele Sprengungen von Geldautomaten in Hessen wie im vergangenen Jahr. Nun stehen Banken, Landeskriminalamt und Versicherungen vor einem gewaltigen Schutthaufen: Wer zahlt?
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Die Ratgeber Ostermischbeutel – lohnt sich das?

    Wir wollen wissen, was in Ostermischbeuteln alles drin ist und ob das wirklich günstiger ist, also die Oster-Süßigkeiten einzeln zu kaufen. Wir klären, was sich hinter einer Hühner-Aktie verbirgt und wie wir damit fürs Tierwohl sorgen können. In unserer Serie sind wir heute in Stockholm und machen einen Abstecher in die Schären. Wir stellen Ihnen Kokedama vor, einen japanischen Pflanzentrend. Und wir haben einen Ausflugstipp für Sie: Paint in the dark in Frankfurt.
  • Das bayerische Jahrtausend 15. Jahrhundert: Nürnberg (5)

    Während Städte wie Würzburg oder Regensburg hohes Ansehen genießen, gibt es in Nürnberg bislang wenig, worauf man stolz sein könnte. Das ändert sich schlagartig ab 1423, als Kaiser Sigismund die Reichskleinodien, den Kronschatz des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation, wegen der Hussitenkriege in seiner Heimatstadt aufbewahren lässt. Nürnberg wird des "Reiches Schatzkästlein".
  • Re: Widerstand im Rollstuhl Die Kletteraktivistin Cécile

    Cécile Lecomte protestiert seit mehr als 20 Jahren gegen Atomkraft und für mehr Umweltschutz. Mit spektakulären Kletteraktionen blockierte sie früher Atommülltransporte. Eine Rheumaerkrankung führt allerdings dazu, dass sie heute einen Rollstuhl braucht. Das hält Cécile aber nicht davon ab, weiter auf Brücken und Bäume zu klettern, um für ihre Sache zu kämpfen.
  • Wildes Skandinavien Das Abenteuer (7)

    Jan Haft steht beim Dreh in Norwegen einem wütenden Moschusochsen gegenüber, als er eine ferngesteuerte Kamera aufbaut. Oliver Goetzl und Ivo Nörenberg wollen sich aus der Luft einen Überblick verschaffen und mit dem Heißluftballon über die finnischen Winterwälder fahren. In Grönland ist Uwe Anders Eisbären auf der Spur. Als ein Eisbär an das Zeltcamp herankommt, sind alle in Alarmbereitschaft. Die aufregendsten Tage seines Berufslebens erlebt Tobias Mennle in Island: Er ist dabei, als der Vulkan Eyjafjallajökull ausbricht. Die Asche verwandelt das Land in eine Wüste, hochgiftig für die dort lebenden Tiere.
  • Sturm der Liebe

  • Hofgeschichten – Ackern zwischen Alpen und Ostsee Rettung der Rehkitze (4)

    Seit 15 Jahren werden auf der Straußenfarm Emminghausen im Bergischen Land afrikanische Laufvögel gezüchtet. 200 Tiere leben hier bereits. Heute sollen noch ein paar dazu kommen, denn die Schlupfzeit beginnt. Aber nicht jedes Küken schafft es allein aus dem Ei heraus und braucht dann die Unterstützung von Betriebsleiterin Kerstin Schnabel. Am Gschwandtnerhof wird ein neuer Zaun um die Rinderweiden gebaut. Für Landwirtin Nina Bartl eine gute Gelegenheit, das Rangieren mit dem mächtigen Teleskop-Gabelstapler zu üben.
  • Morden im Norden Schweres Erbe (118)

    Nach einem Verkehrsunfall in der Lübecker Altstadt bedroht der Fahrer eine Passantin mit einer Pistole und flieht unerkannt. Seine Beifahrerin, die Arztgattin Silvia Walden, wird bewusstlos ins Krankenhaus eingeliefert, operiert und ins künstliche Koma versetzt.
  • Heiter bis tödlich – Fuchs und Gans Frau Latzel sagt ja (12)

    Emily Gans (Mira Bartuschek) durchsucht ein Auto, sie hält einen Flachmann in der Hand.
    Außergewöhnliches, geradezu Außerterrestrisches geschieht in Bad Urach. Zuerst wird ein Schaf von Ufos entführt, dann verschwindet die Astrophysikerin Dörte Becker, die die Ufo-Aktivitäten untersuchen wollte.
  • Die Meute der Erben Spielfilm, Deutschland 2000

    Der etwas grantelnde, aber im Grunde liebenswürdige Ex-Bauunternehmer Arno Adelmann lebt förmlich auf, als er seine Nachbarin, die junge Apothekerin Ina und deren kleine Tochter Caro, vorübergehend in seiner Villa aufnimmt. Adelmanns intrigante Töchter und seine Schwiegersöhne sind jedoch überzeugt, dass der eigensinnige Alte sein Vermögen an eine ausgekochte Erbschleicherin verschleudert.
  • hallo hessen – Teil 1 vom 27.03.2024 Hühner im eigenen Garten

    Hühner liefern täglich frische Eier und sind unterhaltsame Nutztiere für Zuhause. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Hühner im eigenen Garten halten können. Außerdem werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren umgestellt – dann heißt es wieder eine Stunde früher aufstehen. Wir zeigen, wie ihr Schlaf trotzdem erholsam bleibt. Und wir stellen Ihnen die Mode- und Farbtrends fürs Frühjahr vor.
  • hallo hessen – Teil 2 vom 27.03.2024 Frühjahrsmüdigkeit

    Hühner liefern pünktlich zu Ostern leckere, frische Eier. Wir stellen Ihnen den Kleintierzuchtverein Langenhain vor, der ganz besondere Hühner beheimatet, wie z.B. die Rasse Ayam Cemani. Und wir geben Tipps, was Sie gegen Frühjahrsmüdigkeit tun können. Außerdem zeigen wir, welche Accessoires jetzt im Frühling angesagt sind und wie Sie Platz für Neues im Kleiderschrank schaffen.
  • hessenschau Sport

  • maintower am 27.03.2024

    Ostern ist neben Weihnachten eines der wichtigsten christlichen Feste im Jahr. Und auch zum Osterfest sind die Erwartungen, was Geschenke betrifft, deutlich gestiegen. Außerdem: Zugausfall wegen unbesetztem Stellwerk, das kriegt man als Fahrgast in Hessen gerade ziemlich oft zu hören. Wir haben mal einen Blick hinter eine Stellwerk geworfen. Und: Angelina Burkhard ist Mutter eines Sternenkindes. Mit uns spricht sie offen über ihren Verlust.
  • Brisant Boulevard-Magazin

  • Die Ratgeber Artgerechte Hühnerhaltung – oft nur ein frommer Wunsch

    Wir klären, warum es trotz Verboten immer noch keine flächendeckend artgerechte Hühnerhaltung in der EU gibt. Wir erleben Elche in der freien Natur von Schweden. Wir probieren marokkanische Falafel mit Frankfurter Grüner Soße. Und wir backen ein leckeres Osterbrot mit selbstgemachtem Orangeat.
  • alle wetter! Junges Museum, Regenwahrscheinlichkeiten, Grüne Soße

    Das derzeit wechselhafte Wetter ist nicht für jeden für Ausflüge im Freien geeignet. Warum also nicht mal im Museum vorbeischauen? Unser „alle wetter!“-Reporter Robert Hübner war heute im Jungen Museum Frankfurt und hat die Ausstellung „Umwelt, Klima & Du“ besucht. Ein toller Tipp für einen spannenden Ausflug in den Osterferien. Weitere Themen: Bedeutung der Regenwahrscheinlichkeit, viel Wind, aktuelle Grüne Soße-Saison, Bärlauch und seine giftigen Doppelgänger. Moderation: Danijel Stanic.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Das Renten-Desaster I mex. das marktmagazin vom 27.03.2024 Renten-Revolution abgesagt

    Es ist ein bekanntes Problem: die Rente ist auf Sicht eben alles andere als sicher. Weil das Verhältnis zwischen denen, die in das System einzahlen und denen, die ihre Rente bekommen, immer ungünstiger wird, droht irgendwann der Renten-Kollaps. Und doch schreckt die Politik wieder und wieder vor der Renten-Revolution zurück. Wie gehen wir damit um?
  • Mittendrin – Flughafen Frankfurt Mit E-Schlepper übers Vorfeld (S11/E07) (56)

    Phoenix E heißt der stärkste, vollelektronische Flugzeugschlepper der Welt. Zwei Push-Back-Maschinen sind am Frankfurter Flughafen im Einsatz. Mit 165 kWh-Leistung und 100%-Ökostrom zieht der Schlepper problemlos eine Boeing 777, sagt Teamleiter Achim Kahl. Außerdem: Hupkonzerte, fluchende Autofahrer – täglich streiten sich Urlauber, Geschäftsleute, Abholer und Taxifahrer auf den Kurzparkplätzen vor Terminal 1. Eduard Kapp von der Flughafen-Verkehrssteuerung versucht die Wogen zu glätten.
  • Auf den Spuren von Dr. Mord Folge 3/4 (3)

    Nach Ende der Haft kommt Dr. R. frei und zieht nach Bayern. Obwohl er als Mörder verurteilt war, darf er wieder als Arzt arbeiten. Dann wird in seinem Umfeld eine Leiche gefunden. Das Opfer war wohlhabend. Sein Testament begünstigt die Lebensgefährtin von Dr. R. Hat der Arzt erneut aus Habgier gemordet?
  • Charité Heimatschuss (S02/E01)

    Berlin, 1943: Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes besteht die Medizinstudentin Anni Waldhausen ihr Examen beim berühmten Chirurgen Ferdinand Sauerbruch. Prüfungspatient ist der junge Soldat Lohmann, dessen zerschossenen Oberschenkel Sauerbruch dank einer besonderen Operationstechnik retten kann. Sogar die Wochenschau filmt. Alle werden Zeugen von Sauerbruchs großer Kunst – und von seinem cholerischen Temperament, vor dem auch seine 30 Jahre jüngere Ehefrau und Assistentin Margot nicht sicher ist.
  • Charité Schwere Geburt (S02/E02) (8)

    Berlin, 1943: Weil Prof. Stoeckel eine prominente Patientin versorgen musste – Magda Goebbels mit einer Fehlgeburt – kommt der Chef der Frauenklinik beinahe zu spät zu Anni in den Kreißsaal. Sie verblutet fast bei der Entbindung und ihr lebloses Neugeborenes kann erst in letzter Minute reanimiert werden.
  • Charité Letzte Hoffnung (S02/E03) (9)

    Berlin, 1943: Anni und Artur halten Karins Erkrankung geheim. Artur punktiert Karins Köpfchen, um den Hirndruck zu mindern. Die Eltern hoffen, damit Karins drohende Behinderung abzuwenden. Der heimliche Eingriff gelingt: Karins Kopf sieht unauffällig aus und Anni kann erleichtert ihren Dienst in der Müttersprechstunde aufnehmen.
  • Charité Verschüttet (S02/E04) (10)

    Berlin 1944: Der kleinen Karin geht es nach der Operation immer besser. Erleichtert nehmen Anni und Artur das Kind zu sich nach Hause. Angesichts Arturs Vaterliebe kommt das Paar sich wieder näher.
  • Charité Im Untergrund (S02/E05) (11)

    Berlin, 1944: Die Charité wird mittlerweile immer wieder von Bomben getroffen. Die oberen Stockwerke der Chirurgie werden geräumt, operiert wird nur noch im völlig überfüllten, aber bombensicheren OP-Bunker. Bettlägerige Patienten können mangels Personal bei Bombenalarm nicht mehr im Keller in Sicherheit gebracht werden. Otto besteht sein Chirurgie-Examen bei Sauerbruch.
  • Charité Stunde Null (S02/E06) (12)

    Berlin, 1945: Im OP-Bunker hört man bereits das Artilleriefeuer der Russen. Tag und Nacht werden verwundete Soldaten und Bombenopfer versorgt. Sauerbruch und seine Mitarbeiter operieren bis zur Erschöpfung – ohne Wasser, ohne Strom, ohne Medikamente und Verbandsmaterial.
  • Heiter bis tödlich – Fuchs und Gans Frau Latzel sagt ja (12)

    Emily Gans (Mira Bartuschek) durchsucht ein Auto, sie hält einen Flachmann in der Hand.
    Außergewöhnliches, geradezu Außerterrestrisches geschieht in Bad Urach. Zuerst wird ein Schaf von Ufos entführt, dann verschwindet die Astrophysikerin Dörte Becker, die die Ufo-Aktivitäten untersuchen wollte.
  • alle wetter! Junges Museum, Regenwahrscheinlichkeiten, Grüne Soße

    Das derzeit wechselhafte Wetter ist nicht für jeden für Ausflüge im Freien geeignet. Warum also nicht mal im Museum vorbeischauen? Unser „alle wetter!“-Reporter Robert Hübner war heute im Jungen Museum Frankfurt und hat die Ausstellung „Umwelt, Klima & Du“ besucht. Ein toller Tipp für einen spannenden Ausflug in den Osterferien. Weitere Themen: Bedeutung der Regenwahrscheinlichkeit, viel Wind, aktuelle Grüne Soße-Saison, Bärlauch und seine giftigen Doppelgänger. Moderation: Danijel Stanic.
  • Leo da Vinci Leo und der Geheimplan im Käfig (7)

    Der Architekt Michelozzo, ist spurlos verschwunden. Er war für den Bau des Medici-Palazzo zuständig. Und hat dabei auch Geheimgänge entworfen. Als Leo sich der Sache annimmt und einen Vogelkäfig in der Wohnung des Architekten findet, erkennt er Übereinstimmungen zwischen dem Palast und dem Käfig. Schnell wird deutlich, dass die Piraten ihn entführt haben, um an die Pläne des Palastes zu gelangen und sich Zugang zum Palast zu verschaffen.
  • Leo da Vinci Leo und das gestohlene Rezept (8)

    Lollo soll die Zutaten für eine Suppe kaufen, die der Koch der Medici extra für einen einflussreichen toskanischen Grafen zubereiten will. Doch bevor der Koch beginnen kann, wird das Rezept gestohlen. Nun liegt die Hoffnung in den Händen Lollos, der als Ersatz den berühmten Eintopf seiner Oma kochen will. Doch die Zeit wird knapp. Leo muss sich etwas einfallen lassen, bevor der Graf wütend den Palast verlässt.
  • Leo da Vinci Leo und die vertauschte Statue (9)

    Leo erhält während seines Studiums die Aufgabe, pünktlich zum Stadtfest eine Kopie der berühmten Statue von Johannes dem Täufer anzufertigen, dem Schutzheiligen von Florenz. Als die echte Statue plötzlich verschwindet, setzen Leo und Lisa alles daran, sie vor dem Fest wiederzufinden. Die Spur führt zur Flussmündung des Arno, direkt zu Pirat Azzurro und seinen Schergen.
  • Max & Maestro Weg mit den Noten! (7)

    Daniel Barenboim ist Moderator der diesjährigen Gala der Dirigenten und auf der Suche nach etwas, das seinen Auftritt aufpeppen könnte. Da er immer aufgeschlossen für Neues ist, beschließt er kurzerhand, auf einem Skateboard auf die Bühne zu fahren.
  • Max & Maestro Heavy Hip-Hop (8)

    Maurice hat von seinem Cousin eine E-Gitarre geschenkt bekommen und ist hellauf vom nervtötenden Klang seines neuen Instruments begeistert. Max, der beim Maestro just den wunderbaren Klang eines Cembalos aus dem 18. Jahrhundert kennenlernen durfte, kann Maurices Begeisterung durchaus nachvollziehen.
  • Max & Maestro Der maskierte Pianist (9)

    Die Boombastic Ninjas treten in einem Rap-Battle gegen die T-Rex-Crew an. Schnell haben die Ninjas den Sieg in der Tasche und Maurice lässt sich von seinen Fans für seine spontanen Texte feiern.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Ob Amor trifft? (35)

    Partnertausch bei den Frankfurter Nashornleguanen: Um ein bisschen frisches Blut in die Nachzuchten zu bringen, nehmen die Tierpfleger des Exotariums ihren beiden Leguanweibchen kurzerhand die Männer weg - obwohl die sich sehr gut miteinander verstanden hatten. Die Weibchen staunen nicht schlecht, als ihnen als Ersatz zwei neue Männchen vor die Nase gesetzt werden, die fast doppelt so groß sind wie ihre Vorgänger. Ob das gut geht? Die Pfleger bleiben sicherheitshalber in der Nähe, bis sich die neuen Paare beschnuppert haben.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)