• Fritz und die Glasknochen Fritz hat Glasknochen

    Zwölf Mal hat sich Fritz seinen Oberschenkel schon gebrochen. Fünf Mal den Unterschenkel, zwei Mal den Arm, fünf Mal die Schulter, zwei Mal die Rippen, beide Schlüsselbeine bei der Geburt und nochmal den Oberschenkel am Tag nach der Geburt.
  • Klimazeit

  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Genussvoll durch Rheinhessen Aus der Reihe "Hessen à la carte"

    Ein Ausflug zu unseren Nachbarn in Rheinhessen lohnt sich! Mit der Fähre ist es nur einen Katzensprung über den Rhein. Dort fahren wir durch sanft geschwungene Weinberge mit Blick auf viele Windräder und viele kleine Orte, die auf "-heim" enden.
  • Mystischer Südschwarzwald Sagen, Legenden und magische Orte

    Der Südschwarzwald ist von mystischen Orten, Kraftorten und geheimnisvollen Plätzen durchzogen. Oft ranken sich geheimnisvolle Geschichten um diese Orte. Sie üben eine ungeahnte Anziehungskraft auf die Menschen aus, die sie besuchen.
  • Meyer-Burckhardts Zeitreisen

    Hubertus Meyer-Burckhardt geht auf spannende Spurensuche. Dabei immer zur Hand: ein alter "Baedeker"-Reiseführer aus dem Jahr 1914, ergänzt durch Ausgaben aus den 1920er- oder 1930er-Jahren. In dieser Folge besucht er auf seiner Reise ins Jahr 1914 den Nordwesten Deutschlands: Lüneburg, Wietze, Hemmoor, Steinhude, Bremerhaven und Bremen.
  • Unterirdisch: Leben und Bauen im Untergrund Am Rand des Hauses (2)

    Haus im Erdhügel
    Unterirdisch ist cool: Architektin Iliana Kerestetzi entwirft Ferienhäuser, die sich in die Landschaft schmiegen und mit den traditionellen lokalen Materialien gebaut sind. Die finnische Hauptstadt Helsinki ist von Auto- und Fußgängertunneln durchzogen, und die in den Fels gearbeiteten Gebäude, darunter eine Kirche, ein Schwimmbad und eine Kunstgalerie, fungieren auch als Schutzbunker.
  • Die Heiland – Wir sind Anwalt Der Mann im Wald (9)

    Romy Heiland (Christina Athenstädt, M.) und ihre Assistentin Ada (Anna Fischer, l.), versuchen den ehemaligen Hotelier Torben Westfal (Max Herbrechter, r.) davon zu überzeugen, ihre Hilfe anzunehmen.
    Der ehemalige Hotelbesitzer Torben Westfal hat sich in einen Berliner Forst zurückgezogen und lebt dort unter primitiven Umständen. Er wird der Wilderei bezichtigt: Das Verzehren oder Verwerten auch von toten Tieren aus dem Wald ist in Deutschland verboten.
  • In aller Freundschaft Zusammenhalt (1056)

    Trotz der angespannten Personalsituation kümmert sich Jasmin Hatem hingebungsvoll um Patientin Alina Hembach. Als Alina sieht, wie Dr. Martin Stein Jasmin wegen ihres Hustens untersucht und diese später dann auch noch mit Tränen in den Augen vorfindet, glaubt sie, Zeugin einer Belästigung geworden zu sein. Jasmin versucht ihr klarzumachen, dass sie etwas missverstanden haben muss. Trotzdem geht Alina mit ihren Anschuldigungen gegen Martin an die Öffentlichkeit.
  • In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Kopfgewitter (358)

    Dr. Matteo Moreaus Arbeitstag beginnt mit einem Schockmoment, als Ismet Yildiz ihm aus dem Nichts vor das Auto läuft. Er leistet sofort Erste Hilfe und lässt Ismet ins Johannes-Thal-Klinikum bringen. Ismet, der als Rettungstaucher bei der Feuerwehr arbeitet, muss sofort operiert werden. Als Matteo als Operateur in den OP will, stellt sich ihm Dr. Elly Winter in den Weg: Als Unfallbeteiligten kann sie ihn unmöglich an den OP-Tisch lassen. Ein Konflikt zwischen den beiden Oberärzten bahnt sich an. Nach der Operation konfrontiert Matteo Ismet mit dem Unfall, doch dieser mauert.
  • Das Leben ist kein Kindergarten – Umzugschaos Spielfilm, Deutschland 2021

    Freddy (Oliver Wnuk) und seine Frau Juliana (Meike Droste) sitzen in einem Boot.
    Freddy und seine Frau Juliana verlassen die Komfortzone Konstanz und ziehen nach Berlin. Mit Opa Fritz im Schlepptau kommen die Kleemanns bei Oma Regina unter. Im Gegensatz zu seiner Schwester Zoe freut sich der kleine Niko über das Zusammenleben mit den Großeltern. Während Freddy mit seiner vertrauten Kollegin Lara endlich als Kita-Leitung das eigene Konzept umsetzen will, sieht Juliana bei ihrer Karriere als Ärztin ein unerwartetes Stoppschild: Sie ist ungeplant schwanger!
  • Spaniens spannende Mitte Madrid, Toledo und die iberische Serengeti

    Komfortabel lassen sich die berühmten Avenidas mit ihren Prachtbauten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bei einer City-Bus-Tour bestaunen. Das spart Kraft für abwechslungsreiche Spaziergänge an weniger bekannte Plätze in der Altstadt oder im Literatenviertel Huertas. Dort findet man verborgene Aussichtsterrassen mit Chill-Out-Bars, trendige Restaurants, aber auch traditionelle Bodegas.
  • Spaniens Goldküste Eine Reise von Tarragona nach Barcelona

    Die langen goldfarbenen Sandstrände haben der Region zwischen Tarragona und Barcelona ihren Namen gegeben – Costa Dorada, die "Goldene Küste". Schon die Römer schätzten diesen Küstenabschnitt Spaniens und vor allem das milde Klima.
  • alles wissen Entschlüsselt künstliche Intelligenz die Sprache der Tiere?

    Thomas Ranft
    Die Sprache der Tiere fasziniert uns Menschen seit Urzeiten: Was bedeuten ihre Laute? Worüber tauschen sie sich aus? Und wie wäre es erst, wenn wir unsere Hunde und Katzen wirklich verstehen könnten, also "Wort für Wort"? Noch ist das unmöglich, aber schon bald könnte es Wirklichkeit werden.
  • Mittendrin extra – Flughafen Frankfurt 100 Jahre Flughafen – Von den Gründerjahren bis zur Zerstörung (Teil 1) (1)

    Vor 100 Jahren wurde der Frankfurter Flughafen eröffnet. Seine dramatische Geschichte zwischen Prunk und Stunk macht den Weltflughafen zu einem Spiegel deutscher Geschichte. Die Gründerjahre waren geprägt von faszinierenden Geschichten, Innovationen, Rückschlägen und vielen Meilensteinen der hessischen Historie.
  • Mittendrin extra – Flughafen Frankfurt 100 Jahre Flughafen – Vom Propellerflugzeug zum Airbus A380 (Teil 2) (2)

    Ein landendes Flugzeug am Frankfurter Flughafen
    Nach Kriegsende entwickelt sich der Frankfurter Flughafen zu einem der wichtigsten internationalen Luftverkehrsknotenpunkte und zu Deutschlands größtem Airport. Ein Weltflughafen im rasanten Wachstum. Aber für seine Gegner bleibt er ein "Fluchhafen". Die neue Startbahn West in den 1980er Jahren wird zum gewaltigen Streitthema und zur größten Bürgerbewegung in Deutschland.
  • Hessen und die Flüchtlinge – Wie geht das?

    Drei Protgagonist:innen der Doku stehen vor der hessischen Flagge, im Hintergrund sieht man die Umrisse des Bundeslandes Hessen (Collage).
    Notlagen in der Welt sorgen heute mehr denn je dafür, dass Flüchtlinge Schutz suchen – auch in Hessen. Wie integrieren sich Geflüchtete in unseren Arbeitsmarkt? Wie häufig kommen sie tatsächlich mit dem deutschen Gesetz in Konflikt? Die Debatte über Flüchtlinge und den richtigen Umgang mit ihnen ist emotional und kontrovers. Die Doku zeigt mit Fakten und Expertise, dass das Zusammenleben mit den Geflüchteten vor allem eines braucht: engagierte Menschen.
  • Mobbing – ich ging durch die Hölle Close Up

    Norman Wolf vor seiner alten Schule. Text: Ich ging durch die Hölle.
    Mit 12 Jahren Selbstmordgedanken. Die Schule war die Hölle. Norman Wolf wurde gemobbt – und glaubte, was er hörte. Als die Mobber die Schule verließen, hat er mühsam sein Selbstbewusstsein wiedererlangt. Heute ist er 28 und kämpft immer noch mit dem Erlebten. Er will helfen, über Mobbing aufklären. "Du bist nicht schuld, du bist nicht allein" – sein Credo. Er will Eltern, Lehrer*innen und Gesellschaft in die Pflicht nehmen, denn Mobbing nimmt zu.
  • TV-TIPP

    Kochstories: Frankfurt am Mittelmeer – Ägäische Tapasküche

    Kochstories
    Als Tayfun Zorlusoy und seinem Partner Baris Erbas aus heiterem Himmel der Pachtvertrag ihres Frankfurter Restaurants gekündigt wird, beschließen die beiden, die Krise als Chance zu sehen, sich selbst neu zu erfinden und noch besser zu werden. Sie eröffnen ihr neues Restaurant "Duble Meze" im Frankfurter Nordend und verwöhnen seither die Gäste mit Spezialitäten der Ägäis im Stile eines Tapas-Restaurants, inklusive Live-Musik und Urlaubsfeeling auf der herrlichen Terrasse. Ein Erfolgsrezept, das beide nun auch in einem weiteren, noch größeren Restaurant in der Frankfurter Innenstadt verwirklichen möchten.
  • hessenschau

  • hessenschauwetter

  • Tagesschau

  • Immer wieder sonntags Aus dem Europapark Rust

    Mit guter Laune, Gästen aus der Schlagerszene, vielen Überraschungen sowie spannenden Geschichten unterhalten Stefan Mross und sein Team auch in diesem Jahr die Zuschauer am "Sonntagvormittag mit Herz". Freuen darf man sich auf die Starküche, Holzwurm Willi, talentierte Sänger und Sängerinnen in der Sommerhitparade und junge Talente am roten Mikrofon. Dazu gibt es immer wieder auch einen Rückblick auf die 20-jährige Erfolgsgeschichte von "Immer wieder sonntags".
  • Dings vom Dach Die Rateshow um geheimnisvolle Gegenstände

    Sven Lorig, "Dings vom Dach"
    Ungewöhnliche Utensilien, geheimnisvolle Gegenstände aus Großmutters Zeiten, Gerätschaften des täglichen Lebens oder eben einfach "Dings vom Dach": Die Zuschauer haben die "Dingse" wieder entdeckt - versteckt auf dem Dachboden, getarnt in einer Kellerecke oder vergessen in einer Schublade. Wurde das Dings auf dem Feld verwendet - oder diente es gar der Befriedigung geheimer Lüste?
  • TV-TIPP

    strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis präsentiert von Roberto Cappelluti

    Schmeiß' Deine Vorurteile weg und prüfe Deine Menschenkenntnis. Roberto Cappelluti hat drei Menschen getroffen und allen die gleichen Fragen gestellt: Wissensfragen und auch sehr persönliche Fragen. Wie gut kannst Du und wie gut können unsere drei Gäste sie einschätzen? Das Rateteam der Folge: Sascha Korf, Hadnet Tesfai und Cossu.
  • Das große Hessenquiz Die Show mit Jörg Bombach

    Die Kandidaten der Hessenquiz-Sendung (v.l.): Niklas Huder, Gabriele Scholles, Andrea Sagorski und Joachim Busse.
    Quizmaster Jörg Bombach begrüßt vier hessische Kandidaten, die ihr Wissen rund ums Hessenland unter Beweis stellen müssen.
  • strassenstars - HISTORY Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis zum Mitraten mit Roberto Cappelluti

    Schmeiß' Deine Vorurteile weg und prüfe Deine Menschenkenntnis. Roberto Cappelluti hat drei Menschen getroffen und allen die gleichen Fragen gestellt: Wissensfragen und auch sehr persönliche Fragen. Wie gut kannst Du und wie gut können unsere drei Gäste sie einschätzen?
  • strassenstars Comedy-Quiz rund um Menschenkenntnis präsentiert von Roberto Cappelluti

    Schmeiß' Deine Vorurteile weg und prüfe Deine Menschenkenntnis. Roberto Cappelluti hat drei Menschen getroffen und allen die gleichen Fragen gestellt: Wissensfragen und auch sehr persönliche Fragen. Wie gut kannst Du und wie gut können unsere drei Gäste sie einschätzen? Das Rateteam der Folge: Sascha Korf, Hadnet Tesfai und Cossu.
  • One in a million

    Die eher introvertierte Yara bewundert Whitney für ihre Selbstsicherheit.
    Erzählt wird die Geschichte zweier Teenager-Mädchen auf verschiedenen Kontinenten, die durch ihre Bildschirme und ihre Leidenschaft für das Turnen verbunden sind. Inmitten der schillernden Welt der sozialen Medien beginnen sie herauszufinden, wer sie sind und was sie vom Leben wollen. Der Dokumentarfilm der Regisseurin Joya Thome "One In A Million" ist ein poetisches Psychogramm der Social-Media-Generation geworden. Die Idee zu "One In A Million" entstand aus dem Wunsch heraus, die Welt heutiger Teenager besser verstehen zu können.
  • Das Leben ist kein Kindergarten – Umzugschaos Spielfilm, Deutschland 2021

    Freddy (Oliver Wnuk) und seine Frau Juliana (Meike Droste) sitzen in einem Boot.
    Freddy und seine Frau Juliana verlassen die Komfortzone Konstanz und ziehen nach Berlin. Mit Opa Fritz im Schlepptau kommen die Kleemanns bei Oma Regina unter. Im Gegensatz zu seiner Schwester Zoe freut sich der kleine Niko über das Zusammenleben mit den Großeltern. Während Freddy mit seiner vertrauten Kollegin Lara endlich als Kita-Leitung das eigene Konzept umsetzen will, sieht Juliana bei ihrer Karriere als Ärztin ein unerwartetes Stoppschild: Sie ist ungeplant schwanger!
  • Bei Mudder Liesl Wer mit Eifer sucht ... (9)

    Bei Mudder Liesl (2)
    Bei Luise Hempel hängt wieder einmal der Haussegen schief. Durch die guten Ratschläge ihres Verehrers Kroneberger, die Luise gerne aufgreift, um die Schankwirtschaft zu verbessern, fühlt sich Schorsch zurückgesetzt.
  • Bilder aus Hessen

  • Leo da Vinci Leo und die große Dürre (22)

    Seit einem Monat ist es in Florenz staubtrocken. Die Ernte ist ruiniert und schon bald haben die Bewohner der Stadt ihre Vorräte aufgebraucht. Bereits jetzt regt sich Unmut gegen die Herrscher der Medici – ein Zustand, den Adolino ausnutzen will, indem er alle Händler vor der Stadt abfangen lässt und die Waren in der Stadt zu Wucherpreisen verkauft. Leo arbeitet gerade an einem Bewässerungssystem. Doch die Piraten erfahren davon und wollen es sabotieren.
  • Leo da Vinci Leo und die entführte Köchin (23)

    Die Piraten wollen sich über die Küche Zugang zum Medici-Palast verschaffen. Kapitän Azzurro lässt daraufhin die Chefköchin Carlotta entführen, damit sie die Geheimnisse des Palastes ausplaudert. Doch die stämmige Köchin erweist sich als ebenbürtiger Gegner. Sie wehrt sich mit Leibeskräften und hinterlässt eine Spur aus Brotkrumen ihres berühmten Anisbrotes. Leo und seine Freunde machen sich sofort auf den Weg, um Carlotta zu befreien.
  • Leo da Vinci Leo und die unsichtbare Tinte (24)

    Verrocchio erhält eine größere Summe Bargeld für ein Gemälde und bittet Bianca und Lisa, es zur Medici-Bank zu bringen. Dort werden die beiden Zeuginnen eines Überfalls. Doch nicht Geld wird gestohlen, sondern das Kassenbuch der Medici, in dem alle Geschäfte der Stadt vermerkt sind. Geistesgegenwärtig gelingt es Lisa, den Räuber bis zur Kanalisation zu verfolgen, doch dann verliert sich seine Spur. Leo muss das Buch finden, bevor der Täter damit Chaos stiftet.
  • Max & Maestro Das kulinarische Klavier (22)

    Sandra und Max fallen aus allen Wolken, als Wesley den beiden ein selbstgemachtes karibisches Curry mit Huhn auftischt. Denn Kochen und insbesondere Curryhuhn fällt in Großmutter Felicitas Zuständigkeitsbereich, schließlich verfügt sie auch schon über 30 Jahre Erfahrung und Wesley kocht erst seit Kurzem, inspiriert durch seine Lieblingssendung Super-Koch.
  • Max & Maestro Wo ein Wille ist ... (23)

    Maestro Barenboim hat Max gebeten, ein Stück von Beethoven vorzubereiten. Doch wie beim großen Meister, scheint ein körperliches Handicap Max ebenfalls die Arbeit zu erschweren.
  • Max & Maestro Zu cool, um wahr zu sein (24)

    Sofia ist das neue Mädchen an der Schule und wie sich herausstellt, ebenfalls eine Schülerin des Maestros. Sofia spielt Cello und reist durch die Welt, um von den besten Musikern zu lernen.
  • Giraffe, Erdmännchen & Co. Keine Lust auf Umzug (90)

    Ein rundes Dutzend Tierpfleger kommt im Frankfurter Zoo zum Einsatz, um zwei Vicunias aus ihrer Herde zu isolieren. Die beiden südamerikanischen Kleinkamele sollen in einen schwedischen Zoo umziehen, doch die Tiere sind damit erst einmal überhaupt nicht einverstanden. Da sind starke Arme gefragt.

Erläuterung der Symbole

  • Dolby Digital
  • Zweikanalton
  • Schwarz-Weiß
  • mit Audio-Deskription
  • Bildformat 4:3
  • Bildauflösung in HD
  • Untertitlung
  • Altersfreigabe
  • Livesendung Übertragung einer Veranstaltung
  • Ursendung Erstausstrahlung (Hörspiel)