Die Westbrook Academy darf sich auf eine überraschende Schulinspektion freuen, und Schulleiter Joy hofft, durch eine gute Bewertung zum "Super-Rektor" aufsteigen zu können.

Dummerweise bekommt Hank wegen eines verschluckten Bonbons einen Erstickungsanfall, und als Ashley ihn mit einem Heimlich-Manöver das Leben rettet, spuckt er das Bonbon ausgerechnet der Schulinspekteurin ins Gesicht. Damit nicht genug – um sich für die gute Tat zu revanchieren, nimmt Hank sich vor, selbst Gutes zu tun. Er will ausgerechnet seinem Erzfeind McKelty helfen. Doch damit ist das Chaos programmiert. Auch bei Hank zu Hause herrscht Chaos. Keiner in der Familie macht irgendeinen Handschlag im Haushalt und lässt alles einfach stehen und liegen. Mama Rosa ist außer sich und schwört Rache.


(Der 32. Teil folgt am 11. Februar.)