Privatdetektiv Hartwig Seeler (Matthias Koeberlin) bekommt den Auftrag, eine spurlos verschwundene junge Frau zu finden. Ihr Vater Felix Kepler (Michael Wittenborn) vermutet eine Entführung oder ein Gewaltverbrechen. Anders kann er sich nicht erklären, warum sich Tochter Evelyn (Caroline Hellwig) bei ihm und seiner Frau (Michaela Caspar) seit zwei Wochen nicht gemeldet hat und auch bei der Arbeit vermisst wird.

Schließlich gebe es weder Familienprobleme noch andere Gründe für die aufstrebende Anwältin, wortlos alle Brücken hinter sich abzubrechen. Hinweise auf ein Verbrechen findet Seeler jedoch nicht. Er stößt auf eine Überweisung an eine mysteriöse Verbindung auf einer kroatischen Insel. Deren spiritueller Ansatz, über Hypnose den Schlüssel zu seelischen Traumata zu finden, spricht den Detektiv über seine Arbeit hinaus an. Seeler ringt mit dem Unfalltod seiner Frau, über dessen ungeklärte Umstände er sich seither den Kopf zermartert.

Seinen unterbewussten Vermutungen stellt sich der Privatdetektiv, als er sich in das Camp der Gruppe einschleust und auf eine Hypnosesitzung mit Amanda (Friederike Becht) einlässt. Die Heilerin behandelt auch Evelyn, die sich in einem labilen Zustand befindet. Was die Ursache dafür ist, lässt Seeler an seinem Auftraggeber zweifeln: Es gibt einen schwerwiegenden Grund, warum sich Evelyn von ihrem bisherigen Leben loslösen will

Weitere Informationen

Darsteller

Hartwig Seeler: Matthias Koeberlin
Amanda: Friederike Becht
Evelyn Kepler: Caroline Hellwig
Felix Kepler: Michael Wittenborn
Monika Kepler: Michaela Caspar
Lasse: Lasse Myhr
Maria Seeler: Dagny Dewath
Jutta Steindorf: Mona Seefried
Lawyer: Karl Knaup
Sekretärin: Katrin Filzen
Nachbarin: Sarah Camp
Frau Köhler: Elisabeth von Koch
Mann: Florian Stadler
Doktorin: Sina Wilke
Freundin: Nadja Sabersky
Joggerin: Emily Schmeller
Aljoscha: Stipe Gugic
Frau: Lilli Biedermann
Krankenschwester: Katarina Strahinic
und andere
Musik: Manu Kurz
Kamera: Helmut Pirnat
Buch: Johannes Fabrick
Regie: Johannes Fabrick

Ende der weiteren Informationen