Am kommenden Sonntag entscheiden die Frankfurter in einer Stichwahl über ihren Oberbürgermeister oder ihre Oberbürgermeisterin für die kommenden sechs Jahre.

Amtsinhaber Peter Feldmann von der SPD tritt gegen Bernadette Weyland von der CDU an. Das hr-fernsehen überträgt deshalb am Donnerstag, 8. März, um 21 Uhr ein "hessen extra: Das Duell Feldmann gegen Weyland". Moderiert wird die Debatte von Robert Hübner und Jennifer Sieglar.

45 Minuten lang werden Peter Feldmann und Bernadette Weyland über die Themen diskutieren, die im Wahlkampf die größte Rolle spielen: Wohnen, Bildung und Sicherheit. Wie wollen die Kandidaten bezahlbare Wohnungen schaffen?

Wie sind die Konzepte für Frankfurts Kitas und Schulen? Und wie wollen sie mit der Drogenkriminalität im Bahnhofsviertel umgehen? Während der Sendung werden die Moderatoren immer wieder Fragen von Zuschauern und Kommentare aus den Sozialen Netzwerken in die Diskussion einbinden. Der Hashtag zur Sendung lautet #OBDuell. Am Ende der Debatte können beide Kandidaten dann zu einem Thema Stellung beziehen, das ihnen besonders wichtig ist.

Sendung: hr-fernsehen, " hessen extra: Das Duell Feldmann gegen Weyland", 08.03.2018, 21:00 Uhr