Nach den tödlichen Schüssen in Hanau ermittelt der Generalbundesanwalt. Es sei von einer "terroristischen Gewalttat" auszugehen. Der mutmaßliche Täter hatte sich ausländerfeindlich und rassistisch geäußert. Wir informieren Sie zum aktuellen Ermittlungsstand.

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zeigte sich schockiert über die Vorfälle in Hanau. Die Landtagssitzung wurde abgesagt.