Er möchte unbedingt Nachwuchs, sie aber nicht – um diesen Konflikt geht es bei einem ansonsten rundum glücklichen Paar in "Ich will (k)ein Kind von Dir" mit zwei "Tatort"-Stars in den Hauptrollen.

Felix Klare kämpft in der Rolle des verhinderten Vaters in Torschlusspanik für seinen Kinderwunsch. Franziska Weisz spielt überzeugend eine Frau, die ihm zuliebe ihren Lebenstraum einer wissenschaftlichen Karriere nicht opfern möchte.

Regisseur Ingo Rasper und Autorin Katrin Bühring drehen in der Beziehungskomödie die gängigen Geschlechterrollen um und zeigen, dass für Akademikerinnen auch mit einem kinderliebenden Partner längst nicht alle Fragen gelöst sind.

Weitere Informationen

Darsteller:
Anna: Franziska Weisz
Philipp: Felix Klare
Hella: Maren Kroymann
Ulf: Michael Wittenborn
Vanessa: Christina Hecke
Kai: Kai Lentrodt
Emmi: Stephanie Lexer
Prof. Hartwig: Matthew Burton
Jana: Maria Walser
Katharina: Zora Thiessen
Prof. Herta Baumann: Teresa Harder
Steffi: Judith Hoersch
Franka Peters: Michaela Caspar
Dr. Weingartner: Meike Schlüter
Manuela: Evelyn Marwehe
Henning: Florian Kleine
und andere
Drehbuch: Katrin Bühring
Musik: Martin Probst
Kamera: Sönke Hansen
Regie: Ingo Rasper

Ende der weiteren Informationen