Die alleinerziehende Enddreißigerin Jana hat die Nase voll: Als wäre ihr Job bei einer Fluggesellschaft nicht fordernd genug, hat sie privat ebenfalls gut zu tun: Schwiegervater Charly, ein überzeugter Öko-Aktivist, nimmt seine Enkelin Marie regelmäßig zu frechen Guerilla-Aktionen mit und gerät dabei immer wieder mit der Polizei in Konflikt.

Schließlich platzt Jana der Kragen: Charly soll ausziehen. Im Internet stößt der Senior auf ein altes, zum Verkauf stehendes Landhaus. Aber vor einer Entscheidung will Jana erst einmal dem Besitzer auf den Zahn fühlen: Der Umweltbiologe Thomas erweist sich mit seiner lässigen Art als das genaue Gegenteil der kontrollierten Powerfrau. Aber trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer Unterschiede finden die beiden sich insgeheim ganz schön anziehend. - Charmant inszeniert und exzellent besetzt, besticht die Komödie durch feinen, sanft ironischen Humor und originelle Charaktere.

Darsteller:
Jana Frank: Inka Friedrich
Thomas Lorenz: Tobias Oertel
Charly Dittmann: Ulrich Pleitgen
Marie Frank: Nadine Kösters
Rita: Nadeshda Brennicke
Robert Frank: Thomas Huber
Caroline Gutberlet: Anke Sevenich
Pit Menges: Matthias Klimsa
Harald Hübner: Sascha Nathan
Polizistin: Franziska Junge
Polizist: Thomas Bartling
und andere
Drehbuch: Nicole Walter-Lingen
Musik: Mario Lauer
Kamera: Tobias Platow
Regie: Marcus Ulbricht

Sendung: hr-fernsehen, "Immer Ärger mit Opa Charly", 23.03.2020, 14:35 Uhr