Leopold Prinz wird von seinem kleinwüchsigen Bruder Daniel mit schweren Rückenschmerzen in die Sachsenklinik eingeliefert. Die Brüder wirken wie ein Herz und eine Seele. Bei den Untersuchungen stellt sich heraus, dass ein traumatisches Bauchaortenaneurysma an Leos Schmerzen Schuld ist.

Dr. Maria Weber und Dr. Roland Heilmann möchten eine Gefäßprothese setzen, entscheiden sich aber auf Leos Drängen dafür, mit einem mikroinvasiven Verfahren einen Stent zu setzen. Als kurz nach der Operation Leos Freundin Lena überraschend mit ihm Schluss macht, stürzt Leo und der Stent verrutscht. Das Aortenaneurysma droht zu platzen. Und dann scheint da noch irgendetwas zwischen seinem Bruder Daniel und Lena zu sein …

Der 6-jährige Anil Agarwal wird von seinem Vater Rajat mit hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen in die Klinik eingeliefert. Anil hat vor zwei Jahren eine Spenderniere bekommen. Rajat befürchtet, dass die Krankheitssymptome Zeichen einer Abstoßung sind. Doch die Nierenwerte des Kleinen sind gut. Dennoch beschließt Hans-Peter Brenner, Anil zur Beobachtung in der Klinik zu behalten. Kurz darauf wird der Junge bewusstlos. Die MRT-Bilder zeigen eine fokale Läsion im Gehirn, geben aber keinen Aufschluss darüber, ob es sich um eine Entzündung oder einen Tumor handelt. Die Suche nach der Ursache wird ein Suchen nach der Nadel im Heuhaufen und ein Wettrennen gegen die Zeit, denn Anil geht es immer schlechter.

Darsteller:
Leopold Prinz Dennis Svensson
Daniel Prinz Mick Morris Mehnert
Lena Stockmann Anna Bachmann
Anil Agarwal Oskar Reim
Rajat Agarwal Patrick Khatami
Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
Arzu Ritter Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
Dr. Ina Schulte Isabell Gerschke
Dr. Lilly Phan Mai Duong Kieu
Otto Stein Rolf Becker
Miriam Schneider Christina Petersen
Kris Haas Jascha Rust
Hans-Peter Brenner Michael Trischan
Dr. Maria Weber Annett Renneberg
Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
Katja Brückner Julia Jäger
und andere
Musik: Thomas Berlin, Martin Geerd Meyer
Buch: Stephan Wuschansky
Regie: Theresa Braun