Michael Kramer ist von seinem Hausarzt zur Diagnostik in die Klinik überwiesen worden. Er leidet an vergrößerten Lymphknoten in der Achselhöhle. Die Ursache soll endlich gefunden werden. Sie kann sich als harmlos herausstellen, es kann aber auch ein Tumor sein. Letztlich steht sogar der Verdacht auf ein malignes Melanom, schwarzer Hautkrebs, im Raum.

Michael teilt sich das Zimmer mit dem 19-jährigen Jan Winkler, der mit plötzlichen neurologischen Ausfallerscheinungen in den Beinen kämpft. Als deren Auslöser diagnostiziert Dr. Martin Stein einen Tumor an der Wirbelsäule. Dieser Tumor ist zwar glücklicherweise gutartig, seine operative Entfernung birgt aber die Gefahr bleibender Schäden. Jan könnte schlimmstenfalls trotz erfolgreicher Entfernung des Tumors im Rollstuhl enden. Die beiden Männer bilden eine Art "Schicksalsgemeinschaft". Und dann taucht da auch noch Taxifahrerin Nora Kramer auf. Sie glaubt seit Ewigkeiten, dass ihr Vater Michael tot ist. Kann es sein, dass alles nur eine Lüge ihrer Mutter war?

Roland Heilmanns Tochter Lisa ist aus Südafrika zurückgekehrt. Zwischen ihr und Katjas Tochter Emma herrscht weiterhin Funkstille, nachdem Emma kurz vor Lisas Abreise mit Lisas Freund Nils geschlafen hat. Roland und Katja machen sich Gedanken, wie ihr Patchwork-Familienleben aussehen soll, wenn sich ihre beiden Töchter dauerhaft aus dem Weg gehen.

Darsteller:
Michael Kramer Hanno Friedrich
Jan Winkler Jakob Schmidt
Nora Kramer Katharina Stark
Emma Brückner Vivien Sczesny
Lisa Schroth Ella Zirzow
Jakob Heilmann Karsten Kühn
Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
Arzu Ritter Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
Dr. Ina Schulte Isabell Gerschke
Dr. Lilly Phan Mai Duong Kieu
Otto Stein Rolf Becker
Miriam Schneider Christina Petersen
Kris Haas Jascha Rust
Hans-Peter Brenner Michael Trischan
Dr. Maria Weber Annett Renneberg
Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
Katja Brückner Julia Jäger
und andere
Musik: Thomas Berlin, Martin Geerd Meyer
Kamera: Marc Christian Weber
Buch: Thomas Frydetzki
Regie: Theresa Braun