Der Zustand von Martin Steins Tochter Marie verschlechtert sich weiter: Nachdem Neurochirurgin Dr. Lilly Phan vor Wochen die Hirnblutung versorgt hat, entwickelt sich nun ein Hirnödem. Da es schnell zunimmt, muss eine Entscheidung über weitere medizinische Maßnahmen getroffen werden.

Martin, physisch und emotional schwer erschöpft, erhofft sich konstruktiven Rat von Dr. Lea Peters, die sich in ihrer Zeit in der Sachsenklinik als hervorragende Neurochirurgin profiliert hat und jetzt in München arbeitet. Ihre Rückkehr an die Sachsenklinik sorgt für Irritationen bei Lilly, die Leas Anwesenheit als Beleg dafür sieht, dass Martin Zweifel an ihrer Kompetenz als Neurochirurgin hat.

Miriam Schneider und ihre Freundin Rieke Machold wollen heiraten. Riekes Großmutter Elfriede hat gemeinsam mit Miriams Freunden Kris Haas und Jasmin Hatem am Vortag der Hochzeit eine Überraschungsfeier geplant. Doch während der Feier bricht Elfriede zusammen. Alles deutet auf eine Blinddarmentzündung hin. Das Problem: Der Blinddarm ist Elfriede Machold schon vor Jahren entfernt worden. Dr. Maria Weber und Dr. Philipp Brentano können sich zunächst keinen Reim darauf machen.