Heute wird es hochdramatisch in der Sachsenklinik: Seit einigen Wochen liegt Marie, die Tochter von Martin Stein, schwanger auf der Intensivstation. Nun leidet das Ungeborene unter Herzrhythmusstörungen und soll so schnell wie möglich auf die Welt geholt werden.

Martin ist davon überfordert und flüchtet in einen Patientenfall: Resa Niebur ist eine junge Frau wie Marie und sieht dieser auch noch ähnlich. Er diagnostiziert bei Resa das Horner-Syndrom und muss nun nach der Ursache suchen. Bei der Diagnostik stößt er auf ein Hirn-Aneurysma. Martin führt zusammen mit Neurochirurgin Dr. Lilly Phan die Operation bei Resa durch. Doch er bringt Lilly mit seinem Kontrollwahn an ihre Belastungsgrenze. Dadurch wird sie erneut von Selbstzweifeln geplagt, die bereits Maries Fall bei ihr ausgelöst hatten. Sarah Marquardts Mutter Hildegard hat sich bei ihrer Tochter einquartiert. Das Zusammenleben läuft nicht immer reibungslos. Sarah empfindet Hildegard zunehmend als übergriffig.

Personen:
Hildegard Marquardt Doris Kunstmann
Marie Stein Jule Marleen Schuck
Resa Niebur Emma Bahlmann
Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
Arzu Ritter Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
Dr. Ina Schulte Isabell Gerschke
Dr. Lilly Phan Mai Duong Kieu
Otto Stein Rolf Becker
Miriam Schneider Christina Petersen
Kris Haas Jascha Rust
Dr. Maria Weber Annett Renneberg
Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
Dr. Ilay Demir Tan Caglar
und andere
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller
Kamera: Victor Voss
Buch: Stephanie Dörner
Regie: Marco Gadge