Sarah Marquardts Mutter Hildegard wohnt schon seit Wochen in Leipzig bei ihrer Tochter – und das alles nur, weil sie einem Heiratsschwindler aufgesessen ist. Doch der charmante Olivier geht Hildegard bis heute nicht aus dem Kopf.

Als sie ihn zufällig in Leipzig sieht, steuert sie vollkommen überfordert mit dem Auto auf ihn zu und überfährt ihn beinahe. Olivier landet nach dem Unfall ausgerechnet in der Sachsenklinik. Dort wird schnell klar: Erstens, Olivier heißt eigentlich Oliver und zweitens ist er schon länger mit massiven Hüft-Problemen unterwegs. Sarah und Hildegard sind erleichtert, als Oliver vor der Polizei behauptet, auf der Straße gestolpert zu sein. Doch wie bekommen sie nun Hildegards Geld zurück? Dr. Kathrin Globischs Verhältnis zu ihrer Tochter ist weiterhin angespannt. Hanna merkt, ihre Mutter verbirgt in Bezug auf ihren Vater ein Geheimnis vor ihr. Und ausgerechnet jetzt soll auch noch ein geplanter Aufklärungskurs in der Sachsenklinik stattfinden, um Hanna und ihren Klassenkameradinnen zu helfen, besser mit ihrer Pubertät zurechtzukommen. Kathrin hat ihn vor Wochen selbst organisiert, als von der Begegnung mit Linse noch keine Rede war. Nun ist sie besorgt, dass Hanna eins und eins zusammenzählt.

Personen:
Hildegard Marquardt Doris Kunstmann
Marlies Böhmer Ursula Werner
Oliver Knoppke Dietrich Hollinderbäumer
Michael Linse Tom Jahn
Hanna Globisch Martha Haberland
Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
Arzu Ritter Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
Dr. Ina Schulte Isabell Gerschke
Dr. Lilly Phan Mai Duong Kieu
Otto Stein Rolf Becker
Miriam Schneider Christina Petersen
Kris Haas Jascha Rust
Dr. Maria Weber Annett Renneberg
Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
Dr. Ilay Demir Tan Caglar
und andere
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller
Kamera: Victor Voss
Buch: Ariane Lange
Regie: Marco Gadge