Robert Müller wird mit verletztem Auge ins Johannes-Thal-Klinikum eingeliefert. Er wurde von einem Fahrradkurier angefahren und ist in Rollsplit gefallen. Oberarzt Matteo Moreau und Assistenzarzt Tom Zondek nehmen sich seiner an. Doch Roberts Hauptsorge scheint seinem Laptop zu gelten.

Als er es endlich zurück hat, "arbeitet" Robert sofort wieder. Er ist professioneller Online-Pokerspieler. Tom ist dies zunächst sympathisch, denn auch er beherrscht ein paar Kartentricks. Aber Robert zeigt zunehmend ein ungesundes Verhältnis zum Gaming. Er vertraut Tom an, dass er hoch verschuldet ist und dadurch seine Familie verloren hat. Doch Tom empfindet nur wenig Mitgefühl, denn er wird an seine eigene Vergangenheit erinnert.

Ben Ahlbeck und Leyla Sherbaz kümmern sich um den 14-jährigen Silas Bieder. Bei der Behandlung machen sie Bekanntschaft mit "Nr. 6", Silas' sechstem Zeh am rechten Fuß. In letzter Zeit stolpert er öfter und seine Mutter Carla Bieder ist nicht nur deswegen besorgt um ihren Sohn. Sie fürchtet, dass Silas deswegen ausgegrenzt wird. Carla befürwortet die Amputation des Zehs und Silas scheint das auch zu wollen. Dr. Stein ist am Klinikum, um mit Leyla gemeinsam am Ausbau des Traumazentrums zu arbeiten. Währenddessen flüchtet Theresa Koshka vor ihrem Freund Noah Mattes, um einem Heiratsantrag zu entgehen.

Besetzung:
Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
Dr. Matteo Moreau Mike Adler
Ben Ahlbeck Philipp Danne
Dr. Elias Bähr Stefan Ruppe
Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
Julia Berger Mirka Pigulla
Dr. Marc Lindner Christian Beermann
Tom Zondek Tilman Pörzgen
Dr. Emma Jahn Elisa Agbaglah
Rebecca Krieger Milena Straube
Mikko Rantala Luan Gummich
Prof. Dr. Karin Patzelt Marijam Agischewa
Wolfgang Berger Horst Günter Marx
Dr. Noah Mattes Christian Martin Schäfer
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Robert Müller Nico Rogner
Silas Bieder Dennis Hofmeister
Carla Bieder Anne Weinknecht
und andere
Buch: Heiko Zupke
Buch: Johannes Schröder
Regie: Franziska Hörisch