Dr. Elias Bähr und Dr. Emma Jahn behandeln Anni Leybold, die mit Schnittverletzungen an den Fingern in der Notaufnahme erscheint. Ihr Körper zuckt immer wieder unkontrolliert, denn die zurückhaltende Frau leidet am Tourette-Syndrom. Während eines Tics hat sie gegen einen Spiegel geschlagen und sich so die Verletzung zugefügt.

Dr. Martin Stein kommt mit Unterstützung von Dr. Kathrin Globisch aus Leipzig und wird zu dem Fall herangezogen. Die Ärzte erfahren, dass Anni gehofft hat, ihre Krankheit mittlerweile unter Kontrolle zu haben. Doch der Druck bei ihrem Praktikum im Kindergarten, das sie sich so gewünscht hatte, war einfach zu groß. Anni stellt nun alles in Frage: Kann es am Ende doch nur ein Traum bleiben? Dr. Matteo Moreau zeigt Rebecca die kalte Schulter. Die könnte sich eigentlich freuen, aber ist sich unsicher, was sie davon halten soll. Gemeinsam nehmen beide den Kriminalkommissar Emiliano Catalfo zur Beobachtung stationär auf, auch wenn der vehement gegen diese "Festnahme" wettert. Emiliano ist davon überzeugt, dass die Betriebsärztin geschwindelt hat und er sich beim Sport nur zur sehr ausgepowert hat. Rebeccas Diagnose sagt etwas Anderes. Ben Ahlbeck plagt der Frust über die nicht bestandene Prüfung. Dass Dr. Leyla Sherbaz mit Dr. Stein auf einem beruflichen Höhenflug ist, trägt nicht gerade zur Besserung seiner Stimmung bei.

Besetzung:
Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
Dr. Matteo Moreau Mike Adler
Ben Ahlbeck Philipp Danne
Dr. Elias Bähr Stefan Ruppe
Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
Julia Berger Mirka Pigulla
Dr. Marc Lindner Christian Beermann
Tom Zondek Tilman Pörzgen
Dr. Emma Jahn Elisa Agbaglah
Rebecca Krieger Milena Straube
Mikko Rantala Luan Gummich
Prof. Dr. Karin Patzelt Marijam Agischewa
Wolfgang Berger Horst Günter Marx
Dr. Noah Matthes Christian Martin Schäfer
Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
Anni Leybold Helene Blechinger
Emiliano Catalfo Michele Cuciuffo
und andere
Buch: Teresa Hochmuth
Regie: Jan Bauer