In einem Hafenbecken wird die Leiche einer jungen Ausländerin gefunden, die den Ehering einer anderen Frau trägt. Irene Huss' Ermittlungen ergeben, dass die Tote zu einer Gruppe illegaler Arbeiter gehörte und offenbar eine Affäre mit Patrik Högberg hatte, dem wohlhabenden Besitzer eines Schrottplatzes.