Fiona wird als Notfall ins GPR, das Gesundheits- und Pflegezentrum Rüsselsheim eingeliefert. Die 7-Jährige ist Zuhause von ihrer Indoor-Schaukel auf das Gesicht gestürzt. Eine dicke Beule zeichnet sich auf ihrer Stirn ab, und es besteht der Verdacht eines schweren Schädel-Hirn-Traumas. Zusätzlich muss Kinderarzt Mario Berwald überprüfen, ob Fiona vielleicht auch innere Verletzungen davongetragen hat.

Kinderarzt Mario Berwald kümmert sich außerdem weiter um die kranke Charlotte und eine Diagnose für sie und ihre Eltern. Seit Monaten erbricht sich der 13 Monate alte Säugling immer wieder. Und das oft über Stunden. Heute kommt endlich das lang ersehnte MRT-Ergebnis. Leidet Charlotte doch unter einer schweren Gluten-Unverträglichkeit, einer Zöliakie?