Eine unerwartete Nachricht kommt selten allein: Erst erfährt die Mittvierzigerin Franziska von ihrem Arzt, dass sie nicht in den Wechseljahren ist, sondern schwanger.

Und als sie nach Hause kommt, um ihrem Ehemann davon zu erzählen, steht der schon mit gepackten Koffern da: Er hält die neurotische Kontrollwut seiner Frau nicht mehr aus.

So sehr Franziska sich immer ein Kind wünschte: Als alleinerziehende Mutter sieht sie keine Perspektive. Doch dann lernt sie zufällig die ebenfalls schwangere 19-jährige Lilli kennen. Die flippige junge Frau wirbelt Franziskas streng geregelten Alltag gewaltig durcheinander - und zeigt ihr, was für ein wunderbares Abenteuer das Leben sein kann, wenn man es nur zulässt.

Regisseur Matthias Steurer adaptiert den Erfolgsroman von Silke Schütze als schwungvolle Komödie mit ernsten Untertönen.

Weitere Informationen

Darsteller:
Franziska Funk: Katja Riemann
Lilli: Aylin Tezel
Andreas Funk: Hans-Werner Meyer
Hermann: Peter Franke
Simon: Christoph Schechinger
Tina: Hedi Kriegeskotte
Dr. Fohringer: Falk Rockstroh
Akademieprofessor: Andreas Windhuis
Leitende Hebamme: Veronika Nowag-Jones
Ärztin: Yasmina Djaballah
Pfleger: Jan Radermacher
Hebamme: Nadine Schori
Beraterin: Regina Stötzel
Polizist: Christian Concilio
Polizistin: Christiane Braunschweig
Eddi: Julian Simon
und andere
Drehbuch: Volker Krappen
Musik: Michael Klaukien und Andreas Lonardoni
Kamera: Stefan Ditner
Regie: Matthias Steurer

Ende der weiteren Informationen