Eine Bande von Automardern beunruhigt seit Monaten die Stadt. Durch Spurensicherung und Analysen der Tatortschwerpunkte hat Kommissar Freytag herausgefunden, dass die Täter vermutlich unter den jugendlichen Stammgästen eines Rummelplatzes am Stadtrand zu suchen sind.

Einer von ihnen wird ermittelt. Freytag lässt ihn auf freiem Fuß, um an die Komplizen herangeführt zu werden. Vor allem ist ihm daran gelegen, den Anstifter und Hehler der Jugendlichen, einen Altwarenhändler, zu überführen …


(Der nächste Teil folgt am 21. August.)

Weitere Informationen

Darsteller:
Kommissar Werner Freytag: Konrad Georg
Kriminalhauptmeister Peters: Willy Krüger
Inspektor Junkermann: Dieter Möbius
Dr. Stephan, Polizeichemiker: Ralf Gregan
Inspektor Steinauer: Manfred Spies
Hilde Freytag: Ursula Traun
Dr. Kamberger: Helmuth Schneider
Inspektor Holzer: Gerhard Einert
Rudi Sandloff: Frithjof Vierock
Marder: Werner Dobusch
Madeleine Sandloff: Ulla Best
sowie Stefan Schnabel
und andere
Drehbuch: Bruno Hampel
Regie: Michael Braun

Ende der weiteren Informationen