Der 66-jährige Paul Krüger, verwitwet, ehemaliger Profiringer, hat sich sein Leben klar eingerichtet: In seinem Berliner Bezirk soll alles so bleiben, wie es ist.

Von Multi-Kulti hält er gar nichts. Seine Stammtischbrüder sehen das genauso. Und nun bekommt Paul auch noch eine ganz besondere Aufgabe: Er soll in die Türkei reisen, um seiner Enkelin Annie die Hochzeit mit Deniz aus Ankara auszureden. Gemeinsam mit der Kneipenwirtin Karin macht sich Paul missmutig auf in die Fremde - und muss erkennen, dass seine Vorurteile einer dringenden Generalüberholung bedürfen.

Regisseur Marc-Andreas Bochert schickt "Krüger aus Almanya" alias Horst Krause auf die Reise, um ihn in der Fremde ein Stück Heimat finden zu lassen.

Weitere Informationen

Darsteller:
Paul Krüger: Horst Krause
Karin: Marie Gruber
Annie: Anna Unterberger
Deniz: Karim Günes
Omar : Caspar Fischer-Ortman
Eckhardt: Jörg Gudzuhn
Bernd: Fritz Roth
Dimitri: Pjotr Olev
Frau Merseburger: Victoria Trauttmansdorff
Herr Merseburger: Gilbert von Sohlern
Susanne: Floriane Daniel
Ahmed: Ramin Yazdani
Großonkel: Beyazit Gülercan
Merzad: Emin Önal
Murat: Tim Seyfi
und andere
Drehbuch: Elke Rössler und Marc-Andreas Bochert
Musik: Stefan Maria Schneider und Stephan Römer
Kamera: Andreas Höfer und Lars Lenski
Regie: Marc-Andreas Bochert

Ende der weiteren Informationen