Die junge Musikerin Katharina hält sich nach dem Abbruch ihres Studiums mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Dann aber erleidet ihr griesgrämiger Vater Hubert einen Herzanfall - und plötzlich muss Katharina sich im Alleingang um dessen Catering-Firma kümmern. Als sie erfährt, dass das Unternehmen kurz vor der Pleite steht, versucht sie mit Witz und kreativen Ideen, die Firma wieder auf Kurs zu bringen. Trotzdem stellt die Gläubiger-Bank ihr den Berater Ben Hallbauer zur Seite. Zunächst ist Katharina über diesen „Wachhund" alles andere als erfreut. Schon bald aber entwickelt sich zwischen der quirligen Jungunternehmerin und dem korrekten Juristen eine zarte Liebe. Doch Katharina ahnt nicht, dass Ben ein Geheimnis vor ihr verbirgt. - „Nichts als Ärger mit den Männern" ist eine charmante Liebeskomödie. In den Hauptrollen sind Jule Ronstedt und Stephan Luca zu sehen.

Darsteller:
Katharina Schneider: Jule Ronstedt
Ben Hallbauer: Stephan Luca
Frau Wegener: Heidelinde Weis
Hubert Schneider: Rüdiger Vogler
Christa Pasemann: Billie Zöckler
Jochen: Anian Zollner
Bruno: Götz Otto
Sophie Linzer: Katharina Müller-Elmau
Betty Reiser: Cecilia Kunz
Frank Beutel: Holger Kunkel
Dieter Reiser: Hubert Mulzer
Albert Fröhlich: Philipp Sonntag
Herr Schmidt: Michael Habeck
Kurt: Stefan Lehnen
und andere
Drehbuch: Elizabeth Blonzen und Anian Zollner
Musik: Jörg Magnus Pfeil
Kamera: Michael Boxrucker
Regie: Matthias Steurer