Für den regelmäßigen Gesundheitscheck müssen die Delfine Taina und Luna zur Urinprobe. Aber wie soll ein Delfin, der im Wasser lebt, eine Urinprobe geben – und das auch noch freiwillig? Die Trainer der verspielten Tiere haben da so ihre eigene Methode entwickelt.

Ein Feigenpapagei und ein Rotschwanzsittich haben viel zu lange Schnäbel, die gekürzt werden müssen, denn sonst können die Vögel irgendwann keine Nahrung mehr aufnehmen. Aber so einen winzigen Schnabel zu stutzen ist wirklich eine heikle Angelegenheit. Auf keinen Fall darf zu viel abgeschnitten werden. Ein Job, der Feingefühl erfordert.

Hobbyfotograf Bernd Brockhaus ist heute auf Fotosafari im Park. Er will einen Fotokalender zusammenstellen. Heute will er es bei den Tigern versuchen. Ob er bei Prince und Saba das richtige Motiv findet?