Lisa hat den Heiratsantrag ihres kroatischen Freunds Hrvoje angenommen und schwebt im siebten Himmel. Der Gang zum Altar stellt das Paar jedoch vor ein ungeahntes Problem.

Zwischen Hrvojes streng katholischer Mutter, die auf einer traditionsbewussten Hochzeit besteht, und Lisas geschiedenen Eltern aus der einstigen Hippie-Szene liegen Welten. Also versucht die Braut in spe, ihren zerstrittenen Eltern Gerd und Theresa einzubläuen, dass sie sich während der Feierlichkeiten in Kroatien gefälligst zusammenreißen sollen. Leichter gesagt als getan, denn Theresa steht den Heiratsplänen ihrer Tochter äußerst skeptisch gegenüber. Als sie dann entdeckt, dass der Bräutigam offenbar noch eine andere hat, scheinen sich ihre schlimmsten Befürchtungen zu bestätigen.

In dieser vergnüglichen Komödie entdecken Suzanne von Borsody und Henry Hübchen als leidenschaftlich verfeindete Brauteltern ihre Liebe neu. Als junges Paar müssen Ludwig Trepte und Jasmin Schwiers dabei einiges durchmachen.

Weitere Informationen

Darsteller:
Theresa Bergmann: Suzanne von Borsody
Gerd Bergmann: Henry Hübchen
Lisa Bergmann: Jasmin Schwiers
Hrvoje Tomasovic: Ludwig Trepte
Darinka Tomasovic: Andrea Eckert
Mirko: Karl Fischer
Mato Tomasovic: Karim Cherif
Claudia: Gloria Nefzger
Melanie: Mareike Lindenmeyer
Roberto: Peter Bosch
Pfarrer: Goran Grgic
und andere
Drehbuch: Mathias Lösel, Michael Rowitz und Andy Cremer
Musik: Andrej Melita und Egon Riedel
Kamera: Gerhard Schirlo
Regie: Michael Rowitz

Ende der weiteren Informationen